• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift: Patch 4.1 "In Flammen gestählt" kommt am 29. März! +++ Leserbeitrag von Seshatar

    Mallanon, der Endboss der "Tartarischen Tiefen" Quelle: RIFT

    Nun ist es endlich soweit: Rift Patch 4.1 wird am 29.03.2017 auf die Live-Server gespielt und liefert vieles nach, was ursprünglich für den Launch der Erweiterung "Sternenfall-Prophezeiung" (4.0) angekündigt wurde. Welche Neuerungen euch erwarten, erfahrt ihr in dieser Zusammenfassung!

    Vier Monate ist es nun her, dass die dritte Erweiterung "Sternenfall Prophezeiung" für RIFT erschienen ist. Es waren holprige vier Monate. Zwar gab es nur wenige Startschwierigkeiten, doch bereits nach zwei Wochen wurde deutlich, wie sehr es dem Endgame auf Stufe 70 an Content mangelt. Ich selbst hatte, dank Urlaub, schon nach weniger als einer Woche die bestmöglichen Ausrüstungsgegenstände aus Experten-Dungeons, zwei der sechs Fraktionen auf Maximum und nahezu alle neuen Erfolge freigeschaltet.

    Unmut machte sich in der Spielerschaft breit, viele Spieler beschwerten sich im Forum, meine Freunde und ich vertrieben unsere Zeit mit altem Content, indem wir die Erfolge der alten Raids angingen. Aber schon nach wenigen Wochen hatten wir auch diese alle erreicht. Dann endlich, Ende Januar, wurde der ersehnte Patch 4.1, der eine Menge Content mit sich bringen sollte, angekündigt - für den 1. März. Doch es kam wie es kommen musste, und eine Woche vor dem geplanten Release wurde der Termin verschoben - auf den 29. März. Diesmal sieht es aber tatsächlich so aus, als könnte Trion den Termin einhalten - das meiste ist schon auf dem öffentlichen Testserver und funktioniert auch einwandfrei! Daher möchte ich nun allen Interessierten einen Einblick geben, welche Informationen zu 4.1 bereits vorliegen und was ihr erwarten dürft. Achtung: es ist eine Menge! Wall of Text inc.!

    Balance, was ist das?

    1-Tasten Schamane - etwas zu op! 1-Tasten Schamane - etwas zu op! Quelle: RIFT
    Wer in den letzten Monaten PvP gespielt hat, wird wissen, dass hier einiges nicht stimmt. Die neuen legendären Fähigkeiten haben Builds ermöglicht, in denen Spieler ihre Gegner binnen einer Sekunde besiegen können. Andere wiederum sind durch ausgeklügelte Kombinationen von Tank- und Heilerseelen so gut wie unbesiegbar. Trion hat das erkannt und über die letzten Monate zusammen mit den Spielern an Balanceänderungen gearbeitet, die so gut wie jede Seele betreffen. Das Resultat daraus soll sein, dass alle Klassen und Seelen wieder eine Daseinsberechtigung haben und es keine völlig überpowerten Builds mehr gibt. Wie gut das am Ende klappt, wird sich wohl erst auf den Live-Servern zeigen, aber die Entwicklerkommunikation und Einbeziehung der Community ist hier positiv hervorzuheben. Eine vollständige Auflistung aller Balanceanpassungen auf dem PTS findet ihr hier.

    Neuer Raid: "Tartarische Tiefen"

    Mallanon, der Endboss der 'Tartarischen Tiefen' Mallanon, der Endboss der "Tartarischen Tiefen" Quelle: RIFT
    Die Schlachtzugssuche (LFR) Die Schlachtzugssuche (LFR) Quelle: RIFT Die kommenden Raids sind vermutlich der meist ersehnte Inhalt aus Patch 4.1 für die PvE-Community. Zunächst wird Patch 4.1 mit dem brandneuen Raid "Tartarische Tiefen" erscheinen. Dieser feurige 10-Spieler Raid bring 4 Bosse mit sich und wird über die mit 4.0 erschienene Schlachtzugssuche (LFR) verfügbar sein. Wer sich dieser Herausforderung stellen will, sollte mindestens 2,000 Trefferwertung und Ausrüstung aus Experten-Dungeons mit sich bringen. Die Schwierigkeit von LFR-Raids wird laut den Entwicklern unter der bisherigen T1-Schwierigkeit liegen, für eingespielte Gilden wird es daher wohl schnell ein Farmraid werden

    Interessant ist aber, dass die Beuteverteilung durch das neue individuelle Belohnungssystem stattfindet. Drama um die besten Ausrüstungsstücke wird es daher wohl nicht geben. Und auch keinen Lockout, ihr könnt diesen Raid so oft ihr wollt laufen, bekommt aber nur einmal pro Woche Loot von jedem Boss, es sei denn, ihr nutzt individuelle Belohnungsladungen (von denen ihr jede Woche ein paar erhaltet oder für Credits dazu kaufen könnt). Sollte euer Raid also nach dem zweiten Boss zusammenbrechen, könnt ihr einfach einem anderen oder neuen Raid beitreten. Ich habe die vier Bosse bereits auf dem PTS getestet und finde, dass sie interessante Mechaniken haben und der Raid insgesamt stimmig und gut designt ist. Für meine gut ausgerüstete Gildengruppe war es jedoch, bis auf den Endboss, ein ziemliches Kinderspiel. Für eine Randomgruppe aus der Schlachtzugssuche ohne Audiokommunikation sollte es aber schon eine Herausforderung darstellen.

    "Furchtlos: Aufstieg des Phoenix"

    Aufstieg des Phoenix Aufstieg des Phoenix Quelle: RIFT
    Für Gilden und eingespielte Schlachtzüge wird die Neuauflage des Klassikers "Aufstieg des Phoenix" schon interessanter. Diese wird erst einige Wochen nach 4.1 erscheinen, benötigt allerdings auch 2,200 Treffer, also Ausrüstung aus den "Tartarischen Tiefen". "Furchtlos: Aufstieg des Phoenix", ebenfalls ein 10-Spieler Raid, wird ein vollwertiger Tier-1-Raid und ist somit auch nicht über die Schlachtzugssuche verfügbar, hat einen wöchentlichen Lockout und verwendet das klassische Beutesystem. Hier wird also mehr Organisation, Kommunikation und Koordination nötig sein, um General Silgen & Co. die Stirn zu bieten. Ob die Bosse und Mechaniken unverändert zum Original bleiben wurde noch nicht bekannt gegeben, der "Furchtlos"-Zusatz im Raidnamen lässt aber durchaus darauf schließen. Obwohl ich den Klassiker damals häufig und gerne gespielt habe, ist es doch schon sehr lange her und somit freue ich mich auch auf diesen neu aufgelegten Raid - auch wenn brandneuer Content natürlich schöner gewesen wäre.

    Weeklys & Funkler-Quest

    Ein anderer essentieller Mangel im Endgame ist das Fehlen von wöchentlichen Quests, die den Spieler mit guten Mengen an Marken belohnen. Diese kommen auf einen Schlag mit Patch 4.1, aktuell sind folgene vier Weeklys auf dem PTS verfügbar:

    • 4x "Xarth's Schädel knacken" (Festungsbelagerung) abschließen
    • 4x Zonen-Ereignisse in den neuen Zonen abschließen
    • 16x Sternenfall-Chroniken abschließen (4 pro Tag verfügbar inkl. Daily Quest)
    • LFR "Tartarische Tiefen" abschließen
    • Handwerks-Weekly

    Die beliebte Funkler-Quest ist zurück! Die beliebte Funkler-Quest ist zurück! Quelle: RIFT Ich vermute, es werden noch einige weitere dazu kommen, z. B. für die Ebenenangriffsabenteuer und PvP. Auch die beliebte "Funkler-Quest" hat ein Comeback, wiedermal könnt ihr pro Monat 500 Funkler aus Experten-Dungeons, PvP, Chroniken, Weeklies und Zonenevents sammeln, um am Ende ein zufälliges Ausrüstungsstück aus den "Tartarischen Tiefen" für eure Klasse zu erhalten. Ich bin sicher, die neuen Quests werden einen positiven Einfluss auf die Aktivität und Kooperation der Spieler haben. Es wurde auch Zeit.

    Ebenenhandwerk 2.0

    Feuerriss Feuerriss Quelle: RIFT Erinnert ihr euch noch an die Einführung der Ebenenberührten Wildnis? Eine grandiose Zone meiner Meinung nach! Ein Feature dieser Zone, das Ebenenhandwerk, wird nun auch in Patch 4.1 wieder Verwendung finden. Es wird neue Köder für Handwerksrisse, Materialien und Rezepte geben. Die herstellbare Kopfausrüstung wird laut Aussage der Entwickler sogar "best in slot" sein, also definitiv interessant für jeden Spieler. Auch neue, epische Fernkampfwaffen, spezielle Handwerksrunen und Dimensionsschlüssel sind beim Händler für Ebenenhandwer erhältlich. Neben den normalen Materialien erhaltet ihr von den neuen Rissen auch spezielle Materialien für das Ebenenhandwerk, jedoch müsst ihr nach einer bestimmten Anzahl an Rissen individuelle Belohnungsladungen nutzen oder auf den wöchentlichen Reset warten, um diese besonderen Materialien zu erhalten. Alternativ kann man natürlich einfach mit Twinks weiter farmen. Ich persönlich freue mich schon auf die großen Farmraids für die Handwerksrisse, auch wenn ich die meisten Materialien wohl nur verkaufen werde!

    Unvergängliche Gegenstände

    Eine unvergängliche Waffe Eine unvergängliche Waffe Quelle: RIFT Stellt euch vor, ihr besäßet eine Waffe mit enorm hohen Attributen, besonderen Spezialeffekten und -fähigkeiten, die dazu auch noch einzigartige Skins mit VFX-Effekten haben? Herzlichen Glückwunsch, so eine Waffe könnte schon bald dein sein! Auch wenn viele sich auf die neuen Raids freuen, das heißeste Feature von 4.1 sind wohl die unvergänglichen Gegenstände. Unvergänglich ist eine neue Seltenheitsstufe von Gegenständen, die durch eine hellblaue Schrift- und Rahmenfarbe, sowie einen besonderen Tooltip-Rahmen auffallen. Diese ENORM seltenen Gegenstände können überall im neuen Content auftauchen und haben extremes Potential. Neben den seltenen Drops erhält außerdem jeder Spieler einen dieser Ausrüstungsgegenstände garantiert, nämlich eine klassenspezifische Waffe, die durch eine neue Saga-Quest erworben wird.

    Natürlich ist diese nicht sofort ein solches Artefakt epischer Macht, sondern startet als, bereits durchaus beachtliche, rare Waffe und kann dann mehrmals durch das aktive Aufwertungssystem verbessert werden. Aktiv aufwerten heißt, dass ihr nun nicht mehr nur Upgrade-Gegenstände erfarmen oder kaufen müsst, sondern aktives Spielen vorausgesetzt wird. Um euer neues "Baby" also zu maximaler Stärke zu bringen, müsst ihr unter anderem hunderte Risse schließen, Experten-Dungeons und Zonen-Events abschließen, Raidbosse besiegen und vieles mehr. Mit jeder Upgradestufe steigt dabei die Herausforderung. Meiner Meinung haben es die Entwiclker hier geschafft, eine wirklich attraktive Belohnung für aktives Spielen zu erschaffen. Ich glaube, nahezu jeder Spieler wird sich diesen Spaß antun und es wird sicherlich auch das Zusammenspiel fördern. Good job, Trion!

    Färbeverbesserungen für das Garderobensystem & alte Skins

    Während die neuen, unvergänglichen Waffen mit hübschen neuen Skins aufwarten, hat Trion viele der alten, nicht mehr erhältlichen Skins in den RIFT Shop gebracht. So könnt ihr nun unter anderem die begehrten Kriegsherren- und Myrmidonenskins für Credits käuflich erwerben. Auch einige (auch noch im Spiel erhältliche) Raidwaffen finden dort Einzug.
    Das Garderobensystem in RIFT Das Garderobensystem in RIFT Quelle: RIFT
    Ebenfalls wird das Färbesystem für die Garderobe verbessert. Farben sollten nun auf jedem Ausrüstungsstück identisch aussehen, was euch das Erstellen von neuen, kreativen Garderobensets einfacher gestaltet, da es keine farblichen Abweichungen bei Nutzung der selben Farben mehr gibt. Zusätzlich werden auch einige neue Farben zum Kauf angeboten. Es ist schön zu sehen, dass das meiner Meinung nach beste Garderobensystem aller MMORPGs (die ich kenne) noch besser gestaltet wird. Jetzt fehlt mir nur noch die freie Waffenwahl, sodass ich auch bei einer ausgerüsteten Zweihandwaffe optisch mit Schwert und Schild kämpfen kann! Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

    Serverübergreifendes Handeln

    Serverübergreifendes Handeln Serverübergreifendes Handeln Quelle: RIFT Ein weiteres neues Feature wird die Möglichkeit mit Spielern von anderen Servern zu handeln. Somit müsst ihr eure Charaktere nicht mehr auf einen anderen Server transferieren, wenn ihr von jemand von einem anderen Shard etwas kaufen wollt - durchaus praktisch. Die in-game Mail und das Auktionshaus sind hier noch nicht mit inbegriffen, man kann nur hoffen, dass es noch darauf ausgeweitet wird. Änderungen wie diese sind aber für mich der Beweis, dass auch noch an den Kernsystemen des Spiels weiterentwickelt wird. Sie geben einem das gute Gefühl, seine Zeit in ein Spiel mit Zukunft zu investieren.

    Für Dimensions-Ingenieure

    Auch die Dimensions-Community, die im sehr speziellen Housing-System von RIFT wahre Meisterwerke erzeugt, geht natürlich nicht leer aus. Fünf neue Dimensionen und über 100 neue Dimensionsgegenstände erhalten mit 4.1 Einzug ins Spiel. Nennenwert wäre eine neue Box mit Gegenständen im "Allitu-Style", neue Blöcke, zwei herstellbare VFX-Effekte, ein neues Banner-Bundle für Affinitätspunkte, Bundes für Kerzen und Flaschen, Mathosianische Gebäude und neue Musikboxen. Außerdem werden die Boxen von Premium-Abenteuern der Schergen überarbeitet und erhalten neue Inhalte.

    Karneval der Auserwählten

    Zusätzlich zu all dem neuen Content, bring uns der März wie jedes Jahr natürlich das globale Event "Karneval der Auserwählten", bei dem dieses Jahr der 6. Jahrestag von RIFT zelebriert wird. Wie üblich wird es viele Mini-Spiele, Dailies, Weeklies und besondere Belohnungen geben. Ich gehe davon aus, dass wir ein neues Mount, neue Kostüme & Masken, neue Dimensions- und Spaßgegenstände sowie ein bis zwei sehr gute Ausrüstungsgegenstände erspielen können. Ob neue Quests oder Spiele angeboten werden steht noch in der Luft, vermutlich werden die Entwickler aber mit dem anderen Content genug um die Ohren gehabt haben. Eventuell gibt es aber noch einen Shop-Sale, bei dem die Erweiterung etwas günstiger angeboten wird. Der Karneval soll planmäßig einen Tag nach dem Launch von 4.1 stattfinden, also am 30. März um 15.30 Serverzeit.

    Fazit

    Patch 4.1 liefert das nach, was den Endgame gefehlt hat, und setzt noch einen oben drauf. Eigentlich hätte die Erweiterung in diesem Status erscheinen sollen, was wohl weitaus mehr Begeisterung in der Community hervorgerufen hätte. Trotzdem bin ich begeistert von dem, was ich bisher gelesen und auf dem Testserver gesehen habe. Anfang des Jahres hat sich der Producer für den mangelnden Content und die Qualitätsprobleme öffentlich entschuldigt und gelobt, es dieses Jahr besser zu machen. Außerdem wurden Maßnahmen im Sinne von F2P-Spielern getroffen: Ohrringe können nun wieder für Spielwährung freigeschaltet werden, Nicht-Stammspieler können wieder bis zu 7 Dungeon und PvP Ladungen ansammeln und alle Seelenpakete sowie der Primalist wurden drastisch im Preis gesenkt. Auch die vier angekündigten, neuen Seelen für den Primalisten werden kostenfrei in das Primalistenpaket integriert. Meiner Meinung nach, ist nun ein guter Zeitpunkt um in Rift einzusteigen oder eine zweite Chance zu geben - langweilig wird es nach 4.1 jedenfalls nicht!

    TL;DR - Die Highlights

    • Massives Balance-Update; kleine bis drastische Anpassungen an allen Seelen, um Klassenbalance zu gewährleisten; überwiegend Nerfs überpowerter Skillungen
    • Neuer Raid "Tartarische Tiefen"; verfügbar über die Schlachtzugssuche (LFR); benötigt Trefferwertung 2.000+; individuelles Belohnungssystem (wöchentlicher Reset); kein Lockout
    • Tier 1 Raid "Furchtlos: Aufstieg des Phoenix"; kommt einige Wochen nach 4.1; benötigt Trefferwertung 2.200+; klassisches Lootsystem; wöchentlicher Lockout
    • Neue Gegenstandsstufe: "Unvergänglich"; hellblaue Text- und Rahmenfarbe; beste Ausrüstung im Spiel; hat besonders hohe Werte, einzigartige Skins und Spezialeffekte
    • Neue Saga-Questreihe, gibt Waffe als Belohnung, Waffe kann durch das aktive Upgradesystem bis zur unvergänglichen Stufe aufgewertet werden ("best in slot")
    • Neue wöchentliche Quests für Chroniken, Handwerk, Sofortabenteuer, Zonen-Events, Festungsbelagerungen usw. sowie monatliche Funkler-Quest (gibt LFR Ausrüstung)
    • Ebenenhandwerk 2.0; neue Handwerksrisse, Materialien und Rezepte; herstellbarer Helm wird "best in slot"; individuelles Belohnungssystem (3 Risse freier Loot pro Woche)
    • Serverübergreifendes Handeln; das direkte Tauschen von Platin und Gegenständen wird serverübergreifend möglich sein; Post und Auktionshaus (noch) nicht mit einbegriffen
    • Verbesserungen im Färbesystem für die Garderobe; alle Farben sind nun akkurater und sollten auf allen Gegenständen gleich aussehen; zusätzlich einige neue Farben im Angebot
    • Viele nicht mehr im Spiel erhältliche Garderobenskins (z. B. Kriegsherren- und Myrmidonenwaffen) erhalten Einzug im RIFT-Shop
    • 5 neue Dimensionen und über 100 neue Dimensionsgegenstände, darunter Gegenstände aus Alittu, neue Banner und Blöcke, Kerzen und vieles mehr
    • Karneval der Auserwählten; startet 1 Tag nach 4.1 (am 30.03.2017); neue Belohnungen, Mount, Garderobengegenstände, Eventausrüstung usw.; ggf. Shop-Sale
  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von togalu
    Ich warte gespannt auf das was kommen wird. ;)
    Von Seshatar
    Falls du Hilfe brauchst, um wieder ins Spiel zu finden, pack mich gerne auf deine FL: [EU] Volturnus@Gelidra [NA]…
    Von HugoBoss24
    ui rift habe ich ja irgendwie seit langem einfach vergessen. nach dem bericht aber irgendwie lust drauf bekommen mal…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Seshatar
      17.03.2017 15:38 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      togalu
      am 19. März 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich warte gespannt auf das was kommen wird.
      HugoBoss24
      am 18. März 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ui rift habe ich ja irgendwie seit langem einfach vergessen. nach dem bericht aber irgendwie lust drauf bekommen mal wieder reinzuschnuppern. direkt mal wieder installieren .-)
      Seshatar
      am 19. März 2017
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Falls du Hilfe brauchst, um wieder ins Spiel zu finden, pack mich gerne auf deine FL:

      [EU] Volturnus@Gelidra
      [NA] Seshatar@Faeblight

      Man sieht sich dann in Telara!
      Tasga
      am 18. März 2017
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Herzlichen Dank für diesen Deutschen Bericht jetzt kann ich mich auf den 29.03 freuen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1223247
Rift
Rift: Patch 4.1 "In Flammen gestählt" kommt am 29. März! +++ Leserbeitrag von Seshatar
Nun ist es endlich soweit: Rift Patch 4.1 wird am 29.03.2017 auf die Live-Server gespielt und liefert vieles nach, was ursprünglich für den Launch der Erweiterung "Sternenfall-Prophezeiung" (4.0) angekündigt wurde. Welche Neuerungen euch erwarten, erfahrt ihr in dieser Zusammenfassung!
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/Specials/Patch-41-1223247/
17.03.2017
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2017/03/2017-03-03_190429_b2teaser_169.jpg
specials