• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      15.03.2011 15:56 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Serpendis
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      2 Wochen spiel ich nun RIFT...
      .
      Vorherhiger Spielerfahrung:
      Ich habe WoW seit der Beta erlebt. Habe in AoC und WAR schlachten geschlagen. Bin durch die instanzierten Ebenen von GW1 gestreift und habe
      mich danach 1,5 Jahre an EVE Online versucht und vieles gesehen.

      Die ersten Spielstunden bei den Skeptikern:
      -Vieles ist bekannt und die Steuerung geht sauber von der Hand.
      -Die Story ist am Anfang simpel, hilft aber dadurch einen gewissen Überblick zu
      behalten, wenn man sich dafür interessiert.
      - Man fühlt sich mitten im Geschehen. Da änderte sich dann auch im späteren
      Spielverlauf nicht.
      - Es gab einige Momente im Spiel wo ich dachte:
      "Wtf. Das ist ja mal geil gemacht" (Ich hoffe da wird sich auch nicht ändern)
      - Ich hatte auch nie das Gefühl das man alleine war. Wenn sich wo ein Riss
      auftat, kamen Spieler zusammen aus allen Richtung. Selbst jene, die diesem
      Riss eigentlich mit einem müden lächeln begegnen. Da für Low und High
      Spieler eine Belohnung in Form von Planarit zugute kommt, die man dann auch
      gegen Gegenstände eintauschen kann.

      Aufgefallen:
      + Artefakte: sind Sammelgegenstände um Sets zu Vervollständigen.
      Man kann sie überall im Spiel finden. Vollständige Sets kann man beim
      Artefakthändler gegen Glücksmünzen tauschen, die es dann ermöglichen
      ein spezielles Haustier oder sogar ein Reittier freizukaufen.
      + Entdecker: werden sich freuen. Es gibt 12 Alte Gräber in ganz Telara die man
      auf Bergen usw. finden kann. Aus berichten von anderen Spielern, kann man
      daraus resultieren das diese von Grünen bis Epischen Gegenstände enthalten
      können. Die Gräber passen die Items dem Lvl des Spielers an.
      + Rollen: Jeder Spieler bekommt für eine Primärklasse
      (Krieger, Magier, Schurke Kleriker) die Möglichkeit von 6 Unterklassen (Seelen)
      Drei in einen Skillbaum zusammenzuführen. Später kann man sich dann auch
      neue "Rollen" zurecht legen. In diesen Rollen wird es euch ermöglicht wieder
      verschiedene Kombinationen auszuprobieren.

      Kurz gesagt: Das Spiel macht guten Eindruck.
      marantis
      am 17. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      > Wenn sich wo ein Riss auftat, kamen Spieler zusammen aus allen Richtung

      Das hat mittlerweile stark nachgelassen und ist sowohl vom Server abhängig, als auch davon, ob es noch genug Leute gibt, die die Risse "suba-duba-doll" finden. Bei zig Rissen stand ich solo da.

      Denn nach dem 100sten Riss sind die stinklangweillig, weil immer das Selbe!

      Kein Thema, die Risse bringen "Leben" in die Bude aber auch das ist definitiv nicht die Lösung, weil es sich zu schnell "abnützt".
      Serpendis
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Äh Ja, sorry *Kopfkratz* es sind 8 Seelen und eine spezielle PVP-Seele die
      man mit Gunst freikaufen kann.

      @drproof.
      Ich hatte haufen Spass bei EVE. Nur ist der Zeitaufwand unwahrscheinlich hoch,
      wenn man mit der Corp und der Allianz was richtig reissen möchte.
      Nach 1,5 Jahren wahr es dann trotz Spass einfach zuviel, weil RL eben doch
      vorgeht. Ich finde EVE saugeil, aber möche doch schlafen können, ohne
      Angst zu haben, das Goons & Co. gerade die Post der Corp zerlegen.
      drproof
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An eve Online 1,5 Jahre versucht...
      Warum hast du so lange gebraucht um zu merken das anspruchsvolle Spiele nix für dich sind..
      Cornholio01
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es sind 8 Seelen + die PvP Seele, sprich also normal 9 Seelen, wenn man es genau nimmt
      RockZwerg
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es sind 8 Seelen pro Klasse. Positiv finde ich, dass jedes Volk jede Klasse spielen kann. Sehr gut ist auch, dass es pro Betätigungsbereich nur eine Währung gibt. Eine PvP-Währung (Gunst), eine Event-Währung (Planarit), ect. und die wird mir dann sogar beim entsprechenden Händler angezeigt. Ich weiß also immer was ich mir leisten kann. Ich muss nicht irgendwelche Marken in irgendwas anderes tauschen nur um dann festzustellen, dass ich noch hundert mal in die gleiche Instanz rennen muss.
      Zappzarrap
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich verstehe nicht, warum alle meinen RIFT müsse WoW killen... Ich hab selber bis vor 1 1/4 jahr WoW und sage nach wie vor es ein gutes Spiel, villeicht sogar eines der besten das je entwickelt wurde. Das macht andere Spiele aus dem Genre nicht automatisch zu schlechten Spielen. Das sich ein Spiel an der Referenz messen muss ist auch ein alter Hut - jeder Militär Shooter muss sich an CoD messen bspw.

      Trotzdem versucht jeder (RIFT - oder WoW) Fanboy das jeweils andere Spiel schlecht zu reden. RIFT ist sicher nicht die Offenbahrung, aber es macht Spaß! Und zwar nicht zu knapp, das ist es doch was zählt...Klar könnte ich jetzt über World of Augenkrebs flamen - aber wozu? eingefleischte WoW Zocker werden ihr Spiel nicht "verlassen" und ganz im Ernst? Sollen sie auch bitte bitte bitte nicht! Schon jetzt schreien die ersten WoW Kiddies nach Features wie Arena, Penismeter oder nem Dungeonfinder. Für sich genommen alles keine hilfreichen Erfindungen mMn. Ob ich weiss das ich genug Schaden gemacht? Der Boss liegt, is doch super! Gruppen findet man durch das extrem dynamische Seelensystem eigtl immer, Anfragen á la "Heal/Tank/DD such Gruppe für *whatever* sind keine Seltenheit - braucht man also nicht

      Also bitte liebe buffed Gemeinschaft, zockt was euch Spaß macht, und versucht nicht anderen den Spaß an ihrem Spiel zu versauen. Ach ja eines noch: Ihr tut immer alle so, als hätte WoW das Genre erfunden, ich hab manchmal das Gefühl die leute denken WoW hätte die Fantasy erfunden. Das ist schlichtweg falsch! Warum könnt ihr in den anderen Comments lesen...
      Rockefeller123
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So erstmal eins vorweg: Wieso wird eigentlich immer jedes MMO mit WoW verglichen? WoW ist nicht das Maß aller Dinge! WoW ist auch nicht der Erfinder des MMO. Und das Rift vieles kopiert oder gleich macht wie WoW liegt ebenfalls auf der Hand. Denn wenn man sich anschaut wer bei Trion arbeitet weiß eigentlich schon wo die Uhr steht.^^ Der Großteil des Entwicklerteams sind ehemalige Blizzard Mitarbeiter die vor dem WotLK Addon ausgetauscht wurden. Also warum nicht all die tollen Ideen mitnehmen, die Blizzard bis heute versprochen aber nicht umgesetzt hat'?

      Ich selbst hab nach 6 Jahren WoW aufgehört und zu Rift gewechselt, weil es einfach frischer daherkommt. WoW ist nachwievor ein gutes MMO sonst würden es nicht Millionen spielen, Blizzard hat eben über die Jahre hinweg ein gutes Mittel gefunden die Leute zubinden! So etwas nennt sich Geschäftsstrategie und liegt gewiss nicht daran das WoW das Über-MMO ist, wie es gerne die WoW Fanboys präsentieren wollen.

      Jeder spielt was er spielen will und genau das was Spass macht. Kommt mal weg vom "Das ist besser als Das - Denken". Das was Spass macht soll jeder spielen und nicht was andere "Fanboys" für andere für Richtig erachten!

      So long und Flame on ....
      drproof
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weil WoW den besten Metascore hat, die meisten Abos und der Primus ist...
      Freakypriest
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jedes Prudukt wird mit einem Vergleichbaren Modell verglichen, welches in der Regel der Marktführer iist.
      marantis
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      2) was ist an einem solchen vergleich denn grundsätzlich schlecht?

      ich frage mich eher immer wieder warum so eine paranoia betrieben wird, wenn ein solcher vergleich stattfindet?

      insbesonders wenn der herausforderer das gezielt will und dabei durch die bank BESSER abschneidet!
      marantis
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      1) Wieso wird eigentlich immer jedes MMO mit WoW verglichen?

      a) weil vergleiche zw. phantasie mmo naheliegend sind und ...
      b) weil RIFT es gezielt WILL! RIFT WILL ein WoW Clon sein, zumindest was die POSITIVEN dinge des spiels betrifft. und das merkt man auch im game von der 1. minute an. die keycodes, die bedienung, alles kopiert. (gott sei dank - warum auch nicht, wenn man sich jahrelang daran gewöhnt hat macht es den umstieg leichter)
      Diola
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ... so langsam weckt ihr echt mein Interesse.
      paradox2412
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Rift ist ein tolles Game. Trion hat alles richtig gemacht was Blizzard in den letzten Jahren nur großmundig versprochen hat, aber nicht gehalten. Sie füttern ihre "Gläubigen" mit jedem neuen Addon mit immer dem selben Einheitsbrei. Das scheint aber niemanden der Fans zu stören, ansonsten würden ja nicht immer noch Millionen Weltweit hübsch ihre knapp 13 euro im Monat an Blizzard überweisen.
      Aion war ein Reinfall. FF14 eine Katastrophe. RoM ist eh nur was für Leute mit Sehschwäche oder Farbblindheit ....bei den Farben.
      Keine Frage, WoW war gut und ist es für viele auch heute noch. Das ist auch gut so, andersrum auch wieder nicht.
      Es gibt auf der oder besser gesagt IN der Gameswelt noch einiges mehr als nur WoW. Ich selber habe auch seit über 5 Jahren gespielt und nun bin ich froh über Trion das sie es geschafft haben mich von WoW wegzubringen.
      Nochmals gesagt...WoW ist ein gutes Spiel, das sind (in diesem Falle Rift) oder andere Spiele halt auch. Es kommt nur auf den persönlichen Geschmack an.
      Wenn man nach Meinungen über ein Spiel nachfragt, das gerade frisch auf dem Markt ist, darf man sich natürlich über negative Kritik "alteingesessener" nicht wundern. Aber man darf auch nicht so blauäugig sein und alles Glauben was einem vorgekaut wird.
      Rift wird es in einem Jahr immer noch geben, davon bin ich überzeugt. Vielleicht mit nur 100.000 Abonenten oder aber mit 3 Millionen.
      Im Endeffekt ist es für mich persönlich eh egal wieviele Spielen....wichtig ist das ICH Spass an was habe.
      Und ist es nicht das, worauf es letzendlich ankommt? Der persönliche Geschmack entscheidet über das was auf meinem Rechner läuft, nicht das was andere Meinen oder sagen.
      Blizzard hatte seine Chance...jetzt hat sie Trion. Wo liegt der Unterschied? Das Geld ist monatlich sowieso weg. Von daher...

      Der König ist tot (für mich), es lebe der (neue) König.

      In diesem Sinne...happy Rifting!
      paradox2412
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @ Yekaro
      Beide Spiele sind sich sehr ähnlich, da hast du schon Recht.
      Aber wenn man die Wahl hätte sein "altes Auto" gegen ein neues einzutauschen... bei gleicher Monatsrate,... was würde man da machen? *zwinker*
      C-A-Chef
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Paradix2412; Gut geschrieben stimme dir zu.

      WoW ist leider Einheitsbrei wie es Yekaro schrieb^^
      Wow ist lam geworden und das seit LK Addon, die haben zuviel verbockt.
      P.S.: WoW klaut ja derzeit nur noch neue Fähigkeiten von Klassen aus anderen Games^^ weil sie alle schreiben , das neue Games von WoW alles klauen HUST.
      Es gab mal UltimaOnline^^ da gab es WOW ned mal hihi^^
      Yekàró
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und du willst jetzt sagen WoW ist Einheitsbrei, aber Rift ist ja sooo anders als WoW ?

      Rift ist genau der gleiche Einheitsbrei würde ich mal behaupten.
      OldboyX
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Mark Steighner von Gamer's Hell beispielsweise preist Tion Worlds dafür, ein neues MMO in einem Zustand herausgebracht zu haben, für den man sich nicht entschuldigen muss."

      Das trifft es meiner Meinung nach am Besten. Nach zahllosen MMOs in den letzten Jahren die unfertig auf den Markt geworfen wurden endlich mal ein solides MMO.

      Wie lange das Endgame fesselt usw. wird man sehen. Aktuell aber ist es ein tolles MMO, das WoW grafisch einiges voraus hat.
      marantis
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich habe wow 6 jahre lang gespielt, RIFT jetzt bis lvl 10 und dazwischen alle möglichen sog. wow killer

      mein persönliches fazit:

      vorteile:
      ======
      RIFT macht vieles besser als die bisherige konkurrenz und hat wirklich potential ua. weil...

      * RIFT spielt sich exact wie wow (im gegensatz bspw. zu aion). man fühlt sich bzgl. bedienung sofort "zu hause"

      * die ganzen gearscore/arsenal/recount addons nicht vorhanden sind und somit das ganze geflame von irgendwelchen selbsternannten imba dps kaspern wegfällt.

      * die grafik TECHNIK um welten besser ist. die technik! nicht unbedingt dagegen das feeling, sprich das was man damit macht!

      * es durch risse und invasionen zu jeder zeit action im game gibt! (~ tabula rasa) 40 min. mit dd-char in city rumstehen, wie in "world of parking" gibts in rift nicht. RANDOM game ist in rift normal und erwünscht und nicht wie in wow, wo mittlerweile der gildenwahn vorherrscht.

      * alles was man in wow vorfindet, auch in RIFT vorhanden ist (questen, raiden, craften, erfolge).

      RIFT ist nichts anderes als WoW 2.0. und ja ich weiss, ich hab das hyper talentsystem und viele andere dinge noch gar nicht genannt. aber das ändert nichts an den nun nachfolgenden nachteilen.

      nachteile:
      =======

      * weil es eben GENAU WIE WOW ist, ist RIFT für "alte" wow spieler leider auch genauso langweillig und abgenutzt. sowohl hinsichtlich dem thema (phantasy mit magiern und drachen, als auch hinsichtlich spielmechanik ala "töte 5 millionen karnickel" für ein rezept, "spucke 4 milliarden mal auf den boden" für ein erfolg, usw) - "hamsterkäfig" und "täglich grüßt das murmeltier" 2.0

      * assoziales gaming wurde mit RIFT nicht abgeschafft. auch hier kämpft man letztendlich gegen jeden, wenn es um erze oder quest-mobs geht.

      * assoziales verhalten im chat ist ebenso tägliches erlebnis. nur kommt in RIFT noch das geflame für oder wider WoW hinzu. allerdings entfällt in RIFT das dps geflame.

      fazit?
      =====
      ich spiele aktuell MASS EFFECT! ist zwar offline aber endgeil!^^
      Reaven985
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      An asoziales Verhalten kann das spiel nichts, sondern es liegt an den Menschen die es spielen.
      tekkon123
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      wenn ich das immer höre.rift ist wie wow,dann schreibt doch lieber alles ist wie wow.
      in jedem mmo lvlt mann.mann killt mobs/spieler indem mann skills nutzt.mann labert typen an,die einen qs geben.und das meist in einer grossen welt.
      das wird sich auch so schnell nicht ändern.das eine macht spass,das andere nicht.das sind die gravierensten unterschiede.
      vilt macht titan ja alles anders.mal sehen.
      aber der "ist wie xxx"quatsch ist mal echt lächerlich.
      Yekàró
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe bis 35 gelevelt und dort aufgehört und war dort immernoch der Meinung das Rift nichts anderes bietet als WoW da hat er schon recht.
      BoomBox
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "weil es eben GENAU WIE WOW ist, ist RIFT für "alte" wow spieler leider auch genauso langweillig und abgenutzt"
      Deinem Text entnehme ich das du bis lvl 10 gespielt hast. Und dann wagst du dich so ein Urteil zu fällen? Was bist du denn für einer.
      Also RIFT ist mal total nicht wie WoW. Klar, das Interface sieht gleich aus. Das wars aber auch schon. RIFT vereint alle guten Elemente von den bisherigen MMO's. Vollidiot... Erst mal ausgiebig testen, dann die klappe aufmachen. DANKE!
      Klos
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was soll den das für ein Fazit sein? "Ich spiele MASS EFFECT" ist doch kein Fazit.
      Horde deadman
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ich wart paar Monate ab wie das Endcontent wird, ob neue Patches das Spiel mit Inis versorgen und ob noch Spieler dann spielen, dann steige ich vll auch rein
      Horde deadman
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich spiele zwar kein Rift derzeit aber, dass du behauptest es sei haargenau wie WoW mit deinem lvl 10 ist unbegreiflich. Am Endcontent soll man die MMOs messen bzw. an Langzeitmotivation. Also erst mal schauen wie es sich auf 50 spielt dann Behauptungen aufstellen es sei wie WoW^^

      Was ich persönlich bisl schade finde, dass Rift so hochgehypt wird blos weil es keine Bugs hat und gut läuft. Ist die MMO-industrie so in dem Keller dass man sich sogar über "normalen" Start erfreut?
      tekkon123
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      joa,mit lv 10 weiss mann genau wie der hase läuft.das ist nicht dein ernst oder?
      Contemptio
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn mir dieses fantasy-elfen-gedöns nicht schon längst bis zum hals stehen würde, würde ich das spiel auch gut finden :>
      Naja, hoffentlich wird sw: tor noch besser^^
      Maror der Superschami
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ich stimme den Wertungen vollkommen zu, und ich hätte vermutlich noch mehr Punkte für RIFT vergeben.
      Nach 6 Jahren raiden in WoW endlich mal eine alternative die man ernst nehmen kann. Die Atmosphäre im Spiel ist top, und die Risse können auch langfristig begeistern.
      Ich hoffe dass RIFT noch mehr Erfolge über die Jahre feiern kann

      PS: Warum versucht dieser Thoriumobi in jeder News das Spiel schlecht zu machen?
      tekbear
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      sollte das nicht eigentlich ursprünglich mal den markt revolutionieren mit quests die für einzelne spieler reserviert bleiben sollten und sowas? was ist daraus eigentlich geworden?
      tekkon123
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "hust"das will guild wars 2 machen"hust"
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
816071
Rift
Rift im Test: So wird gewertet - erste internationale Test-Wertungen zu Rift im Überblick
Das neue Online-Rollenspiel Rift ist seit Anfang März offiziell erhältlich. Mittlerweile zücken die ersten Spielekritiker ihre Rift-Wertungen. Wir geben einen Überblick über den internationalen Wertungsschnitt.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/News/Rift-im-Test-So-wird-gewertet-erste-internationale-Test-Wertungen-zu-Rift-im-Ueberblick-816071/
15.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/02/Rift_04.jpg
rift,mmo
news