• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift: Update 2.1 "Ewige Sonnenfinsternis" erscheint am 12. Dezember

    Mit Update 2.1 für Rift bedroht eine neue Gefahr ganz Telara. Die Agenten des Ewigen Hofs haben sich versammelt und schicken das Land in ewige Sonnenfinsternis. Regulos der Weltenverschlinger wurde erneut auf die Welt losgelassen, mit der Aufgabe, alles Leben in ewige Dunkelheit zu hüllen.

    Es gibt erste Anzeichen für eine neue Gefahr in Rift. Mit Update 2.1 lassen die Agenten des Ewigen Hofes eine uralte Bedrohung auf Telara los. Noch bevor der nächste Patch für Rift erscheint, geben die Entwickler bei Trion die ersten Informationen zum kommenden Update 2.1 bekannt. Regulos der Weltenverschlinger muss aufgehalten werden, bevor er Telara in ewige Dunkeheit hüllt. Bereitet Euch vor, indem Ihr Euch die aktuellsten Informationen besorgt.

    Mit Update 2.1 für Rift reisen Ihr und Eure Verbündeten in die Zitadelle der Gestalter, um den Weltenverschlinger höchstpersönlich aufzuhalten. Im neuen 20-Spieler-Schlachtzug der ''Ewigen Sonnenfinsternis'' stehen neue Gefahren zwischen Euch und der Ebene des Todes, wo Regulos bereits auf die Auserwählten wartet. Die Erweckung des ewigen Grauens hat aber nicht nur Auswirkungen auf die Unterwelt, das Böse erhebt sich auf Telara und will seinen Teil an der Vernichtung der Welt beitragen.

    Noch während der Angriffe auf Crucias Eisfestung flohen einige Wesen, um sich neu zu formieren und einen Gegenschlag auf die Sturmbucht zu verüben. Mit Update 2.1 werdet Ihr mit den eisigen Truppen, riesigen Luftschiffen und einer Weltvernichtungsmaschine konfrontiert. Doch Ihr seid nicht alleine, begebt Euch in die Schlacht, greift zu einem magischen Goliath und treibt die Angreifer zurück in ihr eisiges Grab und vernichtet was Euch vernichten will.

    Jedoch gibt es neben den dunklen Mächten, die Euch von allen Seiten bedrängen, einen Platz an dem noch Frieden herrscht. Vertreibt die bösen Gedanken und feiert das diesjährige Feen-Julfest und nehmt an den Feierlichkeiten von Väterchen Frost und den frechen Feen teil. Ganz Telara wird zur Weihnachtszeit in ein winterliches Kleid gehüllt, und Feierstimmung wartet überall. Neben einzigartigen Dimensionsgegenständen gibt es eine Menge Geschenke zu ergattern, doch was genau in den bunten Präsenten auf Euch wartet, ist noch nicht bekannt. Im Laufe des Monats werden die Entwickler jedoch weitere Informationen zum Feen-Julfest bekannt geben. Für weitere Informationen zum Update 2.1 für Rift begebt Ihr Euch auf die offizielle Homepage von Trion und auf unsere Themenseite zu Rift: Storm Legion.

    02:28
    Rift: Storm Legion - Launch-Trailer
  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Vedek
    Die Geschwindigkeit in denen Trion (statt wie andere immer nur Ankündigungs-Bla-Bla) einfach ABLIEFERT ist echt genial…
    Von Jonestone
    Megageil, wie die die Inhalte raushauen!!! Wer, wie ich, noch ein reales Leben hat, kommt kaum nach!
    Von Kromtuq
    PVP ist in Rift eher nebensächlich, also mich stört es nicht. Wer gutes PVE hat, braucht kein PVP, da man die Zeit…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Charvez
      07.12.2012 12:07 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Vedek
      am 13. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Geschwindigkeit in denen Trion (statt wie andere immer nur Ankündigungs-Bla-Bla) einfach ABLIEFERT ist echt genial! Respekt!

      Da fragt man sich echt was die bei Bioware mit SWTOR eigentlich den ganzen Tag machen? Am Spiel arbeiten sicherlich nicht!

      Vergleicht man die finanziellen Mittel noch EA/BW vs. Trion (OK, hier sitzen auch noch Time Warner und Bertelsman DMI als Investoren im "Boot") grenzt die Arbeitsqualität und Moral vom BW ja schon an Arbeitsverweigerung bei dem was die alles (nicht) "abliefern". Immer schön groß Ankündigen und dann kommt am Ende trotz monatelanger Zeit doch wieder nur etwas unausgereiftes raus mit einer Quasi-Garantie, dass sie bei BW mal wieder den schlechtesten und kompliziertesten Weg aller Wege und Möglichkeiten gefunden haben.

      Trion liefert ab und BW wirkt dagegen als wären sie eine träge alte OMA der man über die Straße helfen muss ...
      Jonestone
      am 10. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Megageil, wie die die Inhalte raushauen!!! Wer, wie ich, noch ein reales Leben hat, kommt kaum nach!
      Xerwemo
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Viele sind noch nicht mal 60, 95% der Spieler raiden vermutlich noch nicht mal. Her mit dem Patch! :'D

      Btw. ich freu mich auf die 2 neuen Mounts vom Weihnachtsevent. <3
      Wamboland
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab Gildies die haben schon den 2. 60er

      Raiden aber erst 10er. 20er ist nun am Wochenende mal dran.
      Skabeast
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das spiel ist gut , aber im pvp ist bisher nix passiert...mit nem neuen addon nur eine neue kriegsfront zu bringen und die eroberung zu schliessen ist mehr als dürftig, da bietet sogar wow leider mehr....;(
      Kromtuq
      am 09. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      PVP ist in Rift eher nebensächlich, also mich stört es nicht.
      Wer gutes PVE hat, braucht kein PVP, da man die Zeit dafür nicht findet sich sinnlos zu verkloppen. Dafür ist CS oder solch Mist zuständig, kein aktuelles MMO...meiner Meinung nach.
      Skabeast
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      das pvp in gw2 ist auch nicht das gelbe vom ei, wenn dann ein pvp in der art von daoc oder warhammer.
      das hat aber nichts damit zu tun das es imo sträflich vernachlässigt wird, pvp gehört mal nun zu nem aktuellen mmo dazu.
      drei neue bgs und ein neues openpvp-gebiet das wäre einem addon würdig gewesen
      Dylis
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freue mich schon.
      Fanras
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel ist top aber hatte ich bis jetzt kein glück was gilden betrift die meisten sind da auf ego trip gibt es den keine Gilde in Rift die so denkt wie ich nur gemeinsam kommt in ein MMO zum ziel.. also wen jemand da draußen eine Gilde hat die auch was auf die beine bekommt eine PM an mich ^^ bin mage DD
      Quentaros
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      auf Brutmutter kann ich empfehlen. Bin in der Gilde "Garde der Vigilie". Da machen wir recht viel zusammen, und ich denke Neueinsteiger würde wir auch aufnehmen. Wir sind keine Hardcore-Gilde, haben dass auch nie beabsichtigt.
      mmonsta
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      die preview zu dem regulos boss sah echt porno aus....wahnsinnsvieh
      reteq
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Geschwindigkeit der RIFT-Patches ist immer wieder beängstigend. Daher mal ein paar Fragen an die RIFT-Spieler:

      1. Sind die Updates alle so umfangreich?
      2. Sind die Dungeons bei so hoher Frequenz auch qualitativ hochwertig? Also eher Tank&Spank in recycleten Umgebungen oder Abwechslung sowohl graphisch als auch boss-mechanisch?
      3. Kommt man bei so vielen Raid-Tiers überhaupt noch nach? Also wie hoch ist die Schwierigkeit angesetzt? Schaffen auch Nicht-Pros das Tier vor dem Verfallsdatum und wie schwer ist der Wiedereinstieg, also die Aufholjagd eines oder gar mehrerer Tiers?
      Quentaros
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann sagen, die neue 20iger Instanz ist das, was bei classic der Seelenfluss war vom Tier her.
      Sharqaas
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Umfangreich ja, aber nicht immer für jeden Spieler! Die Patches bedienen oft verschiedenen Zielgruppen. Es sind nicht in jedem großen Patch Raidinstanzen, 5er Dungeons oder eine neue PvP Arena enthalten.
      Die Dungeons sind eigentlich immer sehr gut gemacht und Anfangs auch immer recht schwer. Trion punktet hier oft mit Bugfreiheit und gutem polishing.
      Der Regulos Raid der mit 2.1 kommt ist auf dem selben Tier wie Froststurm was beim Addon dabei war. Es gibt also kein neues Set, würde ja auch kein Sinn machen bereits 1 Monat nach dem Addon ein neues Tier einzuführen.
      Die Raids sind Anfangs klar an Raidgilden angepasst und sind für Random Gruppen und kleine Raidgilden oft nicht schaffbar. Trion nerft die Raids dann später damit alle Zugang haben. Auch gibt es einen 10er Raid der auch für kleine Gilden sehr gut machbar ist.

      Wiedereinstieg ist eigentlich sehr gut bei RIFT. Man kommt schnell in die aktuellen Tiers. Sobald es ein neuen Raid Tier gibt, bekommt man die alten Marken in den 5er Dungeons und über Weekly Quests, damit kann man sich relativ schnell vorbereiten auf den aktuellen Content.

      Und bei den Endbossen, packt Trion oft richtig geile Fights aus. Allein Akylios damals bei Hammerhall war sehr episch. Bei Froststurm hat der Endboss 6 Phasen! Da kann der Fight mal gerne 15-20 Minuten dauern
      tekkon123
      am 07. Dezember 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Immer her damit!
      Hab zwar den Content nicht mal ansatzweise clear,aber lieber zuviel als zu wenig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1039234
Rift
Rift: Update 2.1 "Ewige Sonnenfinsternis" erscheint am 12. Dezember
Mit Update 2.1 für Rift bedroht eine neue Gefahr ganz Telara. Die Agenten des Ewigen Hofs haben sich versammelt und schicken das Land in ewige Sonnenfinsternis. Regulos der Weltenverschlinger wurde erneut auf die Welt losgelassen, mit der Aufgabe, alles Leben in ewige Dunkelheit zu hüllen.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/News/Rift-Update-21-Ewige-Sonnenfinsternis-erscheint-am-12-Dezember-1039234/
07.12.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/12/Rift_Storm_Legion_Drake.jpg
rift,trion,mmorpg
news