• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • buffed.de Redaktion
      27.03.2013 16:02 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kromtuq
      am 29. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heißt nicht, daß man es in Korea nicht mehr spielen kann!

      Ich habe den Eindruck nach dem Korea Release hatte ich mehr Goldseller-Spam im Briefkasten, das hoffentlich wieder weniger wird.
      acktonk
      am 29. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wirklich Brummen tun die Rift-Server nun auch nicht gerade in Europa. Als ich es gespielt habe, habe ich selbst in den Tagen nach Release des Addons zu den besten Uhrzeiten ALLEINE (!) in der Hauptstadt gestanden.

      Das Addon kann ja nur ein finanzieller Ultra-Flop für Trion gewesen sein.
      Kromtuq
      am 29. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kein Wunder, alle waren ja auch in den neuen Ländern, da wundert es nicht, daß Meridian oder Sanctum recht leer waren. ^^
      Bulletride
      am 29. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Villeicht hätteste vorher vom Testserver auf einen wechseln sollen, wo jemand spielt.
      Notorious B.I.G.
      am 28. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das hatte bestimmt mit kim jong un zu tun
      Flecky
      am 28. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe Rift eine ganze Zeit sehr gern gespielt. Es ist einfach immer irgendwo was los und die Art des Skillens ist einfach genial. Was mich irgendwann extrem störte war die schlechte Grafikperformance. Egal was man für eine Maschine hatte, es lief nie in voller Pracht flüssig genug, grade wenn viele Spieler mit einem unterwegs waren. Schade.
      Aglareba
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      RIFT passt halt nicht nach Asien... so wie asiatische Spiele in Europa keinen Fuß fassen können, können europäische Spiele kaum in Asien Fuß fassen. Unterschiedliche Kulturen, unterschiedliche Bedürfnisse.
      RIFT läuft in Europa stabil mit einem Abo-System - neben WoW wohl eines der letzten reinen P2P-MMOs.
      In meinen Augen auch weiterhin ein sehr gutes Spiel.
      Bulletride
      am 29. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aion und Tera wurden allerdings auch für den westlichen Markt überarbeitet. Hauptsächlich mehr Quests und weniger Grind. Von den typischen Korea-Grindern gibt es unglaublich viele. Man fühlt sich eher wie ein Bot, wenn man die zockt.
      teroa
      am 28. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      aion hat fuß gefasst als es ftp wurde und dann auch nur schwer..
      matthi200
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      AION hat hier auch Fuß gefasst.
      Coreeye
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, für Rift wäre in der Tat so ein B2P Modell ganz gut. Wobei das Modell von Tera ist auch ziemlich fair (bei Tera gibt es keinerlei Content Beschränkungen; der Shop ist eigentlich nur kosmetischer Natur). SW:TOR ist hier ja das absolute Negativbeispiel. Darauf könnte ich nämlich verzichten.

      Rift hat auch schon ordentlich Spieler verloren (auf Trübkopf herrscht z.B. die absolute Leere). Der Server Merge war ja auch nicht umsonst damals. Gab schon paar Ghostserver. Der Unterschied hier aber ist, dass die Betreiber das wohl von Anfang ganz gut einkalkuliert haben - das finde ich sehr lobenswert.

      Nachdem Tera in Korea extrem gut als F2P Modell ankam, war es aber auch klar, dass es übergreifend passieren würde. Tera hat jetzt mit dem F2P mehr Abonnenten als mit dem P2P Modell. Nun ja, vielleicht passiert es schon bald, dass Rift zu einem B2P Spiel wird. Ein sehr gutes F2P Modell wäre auch ok. Fände ich toll Eigentlich ein sehr tolles Spiel mit sehr durchdachtem und umfangreichem Gamedesign. Nur leider hatte das Kampfsystem von Tera meine Spielfreude an Rift genommen
      Aglareba
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Die Server sind auf niedrig/mittel seit die Serverkapazitäten erhöht wurden. Man kann es also nicht wirklich mit den Releasezahlen vergleichen.
      Tera ist aber als P2P nicht erfolgreich gewesen - RIFT hingegen schon.
      TERA mag nach F2P sicher viele Spieler verzeichnet haben, aber wie viele davon dauerhaft bleiben, steht noch in den Sternen - habe mir auch einen Account erstellt, spiele es dennoch nicht. RIFT hat ca./über 2 Jahre auf dem Buckel... mal schaun, wie es mit TERA nach einer solchen Zeitspanne aussieht.
      ArcheAge ist ein Sandbox-MMO, richtig? Es wird erfolgreich, weil es eine Marktlücke füllt. Vorausgesetzt, dass wirklich viele Spieler an einem Sandbox-MMORPG Interesse haben.
      Ich hoffe bei RIFT allerdings, wenn irgendwann sich das Abomodell nicht mehr lohnt, ein B2P Modell wie es in GW1/GW2/TSW wünschen... neigt weniger zu P2Win als F2P.
      Coreeye
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dass Rift immer noch so stabil läuft, würde ich auch nicht mehr sagen...Momentan ist ja für alle kostenlos und ohne Einschränkungen, aber die meisten Server sind trotzdem auf niedrig oder mittel in Europa. Ich werde mich gleich mal wieder einloggen. Persönlich würde es mich freuen, wenn Rift F2P werden sollte. Dann würde ich auch wieder zocken und wenn es mir gefällt, zahle ich auch wieder für ein Abo. Ich finde es irgendwie schwer nach einer Pause bei einem Abo Spiel wieder Anschluß zu finden.
      Coreeye
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja, Tera ist schon ziemlich erfolgreich als F2P mit Premium Abo...Alleine schon bei den täglichen Nexus Events kann man um die 800 Spieler zählen, die mitmachen (wird angezeigt). In Europa hatte Tera in 3 Wochen mehr als 500.000 neue Spieler zu verzeichnen und bei Amazon scheint es sich auch sehr gut zu verkaufen. Ich denke zudem auch, dass B&S sehr erfolgreich sein wird. Genauso wie ArcheAge. RoM war anfangs auch sehr populär.
      Progamer13332
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      naja die koreaner zocken lieber langweilige asia grinder wo man gut botten kann...
      Salmar
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      You are not in Azeroth äh Telara anymore
      xontroulis-rocks
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das erfolgreichste MMORPG im asiatischen Bereich ist doch Aion oder? hatte ich doch vor paar Monaten auf einer Seite mal gelesen. Erst LoL, dann Aion.
      xontroulis-rocks
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ah ok

      Blade and Soul kannte ich nicht. Gibt es da wirklich aktive Spieler auch in DE?
      Coreeye
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      B&S, Aion und Lineage sind ungefähr auf gleichem Stand. Danach kommen dann ArcheAge und Tera.
      Sereegon
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      [troll-modus-an] War ja klar. Bald geht dann das Spiel F2P und in spätestens einem Jahr ist dann vollkommen Schluss. Daran werdet Ihr Rift Fanboys auch nichts ändern können. Aber wir von SWTOR nehmen Euch gerne auf [troll-modus-aus]
      Arrclyde
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zum trollen muss man erst mal informiert sein. Ich bin mal so frei und zitiere mich selber:
      ZITAT:
      "Rift wird weder auf F2P umgestellt, noch weder die schließungen in EU und NA weiter gehen. Korea kann wohl als "wir wollten sehen ob wirs packen aber das war wohl nichts" eingestuft werden. Trion kommt mit den Abos aus die Rift hat, den anders als ein SWTOR, ein Aion oder TERA hat RIFT nie die Aufgabe gehabt Millionen zu begeistern und zu binden."
      IceWolf316
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn ich noch Rift spielen würde UND soetwas in Europa passieren würde, würd ich eher zu LotrO oder WoW gehen als zu SWTOR [Troll off]

      Ne mal spaß beiseite... ich denke nich das SWTOR da wirklich ne alternative ist... auch wenn es en nettes Spiel ist, im Storymode
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      Wynn
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      zuwenig nackte haut
      zuviel text
      zuwenig grinden

      für die asiaten
      hockomat
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      man kann ja nicht sagen das es nur 1-2 jahre lebt hier in EU und US läufts ja noch ganz normal und nix mit f2p Plänen oder sonstwas
      Shackal
      am 27. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oO

      Alles viel zu leicht und zu schnell dürchspielbar und heute leben nunmal MMO nicht länger als 1-2 Jahre
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062668
Rift
Rift: Trion stellt den Betrieb in Korea ein
Im April 2012 startete Rift in Korea, jetzt schließen bald die Server. Am 25. April 2013 soll der Betrieb von Rift in Korea eingestellt werden.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/News/Rift-Trion-stellt-den-Betrieb-in-Korea-ein-1062668/
27.03.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/11/Rift_Storm_Legion_Beta___4_.jpg
rift,trion,mmo
news