• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      01.06.2012 14:36 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BoomLabor
      am 04. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich fande das Spiel wirklich super mega gut. Habe es leider nur bis Level 30 geschafft. Irgendwie war mir einfach viel zu wenig los. Ich habe nur sehr sehr selten einen anderen Spieler gesehen. In Instanzen bin ich auch erst nach wirklich sehr langen Wartezeiten gekommen. (Auch als Heiler)

      Das PvP war sehr gut. Die Risse waren zumindest beim Leveln immer wieder ne nette Zugabe ein wenig EP zu bekommen. Hat das alles ein wenig aufgelockert. Aber ich hatte damals schon Angst das es bald f2p geht . . . mir kam das irgendwie so tot vor =/
      Brüderchen Rattentod
      am 05. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja Rift konzentriert sich auf das Endgame, in dem sich ca 90% der Spieler tummeln. Während der Levelphase ist das völlig normal. Und jemand der fix seinen twink levelt, verzichtet meist auf die Inis. Tip: In der Gilde nachfragen.
      Gut kommt auch auf den Server an, momentan konzentriert sich alles auf die Server Brutmutter,Brutwacht und Immerwacht.
      Also ab Lv 50, hast du als Tank/Heal instant invites (ausser fehlt mal wieder einer beiden in der Warteschlange)
      Squizzel
      am 03. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja die Skillvielfalt ist eher Schein als Sein. Je nach Rolle die man einnimmt, gibt es ein Optimum, dass nur wenig Variabilität zulässt. Ich kann das zumindest für den Kriegertank und Barden so unterschreiben.
      Brüderchen Rattentod
      am 05. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja die Vielfältigkeit bezieht sich wohl eher auf die Klassen nicht auf einzelne Rollen. Also Kriegertankspeccs fallen mir pi mal Daumen gerade so 5 auf Anhieb ein...je nach Situation zusätzlich zu den drölf DD Speccs.
      Und Barde...ich bitte dich. Da gibts auch nur eine Seele. Und im PvE nimmt man den eh nur wegen den Buffs mit Aber allein im PvP fallen mir schon wieder durchaus 3-4 VArianten ein, die alle unterschiedlich gespielt werden.
      Aber mal ganz ehrlich WO habe ich noch den Vorteil, zB als Schurke als Main/off-Tank,Range/Melee DD oder als Sup zu spielen und das mit EINEM Char?

      Und sooo tief muss man da nicht rein, kenne einige Schurken, die zB T2 im Farmspecc laufen. Und da liegt niemand tiefer als 30 Pkte in irgendeinem Baum
      Dargrimm
      am 03. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, Squizzel hat schon teilweise Recht - du musst schon ein paar spezielle Builds haben, die besonders effektiv sind. Klar könnten das ein Range-DD-Single-Target, ein Range-DD-Gruppenschaden und ein Range-DD-Support oder sowas sein, aber bei vielen Bäumen muss man schon weit rein, was man ja allein bei den 36er Talenten sieht. Bin mal gespannt, wie sich das alles mit der Erweiterung ändert.

      Was aber Klasse ist: Wenn ich denn meine fünf Lieblingsbuilds hab, kann ich halt einfach wechseln je nach Situation. Das ist halt die Freiheit.

      Grüße
      Tirima
      am 03. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nein, es gibt kein Optimum. Ich war mit meiner Tankschurkin unterwegs und immer, wenn man in einem besser war, dann musste man in anderen zurückstecken. Für jede Situation war eine andere Skillung besser und es gab nie ein Optimum.
      Micro_Cuts
      am 03. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja klar, aber es is schon weitaus vielfältiger als bei vielen anderen MMOs.
      Tirima
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Muhahaha, ich brauche mehr Seelen.. MEHR SEELEN!!!

      ...ok, jetzt wird es vielleicht ein wenig merkwürdig? *g*


      Nein, im Ernst. Das Skillsystem von Rift ist einfach das absolut beste System, was derzeit am Markt zu finden ist. Diese Entscheidungsfreiheit hat man bei keinem anderen Spiel denn das ist dort wirklich echte Entscheidungsfreiheit und hört nicht bei der Frage auf "Hm, nehme ich jetzt lieber diese Fähigkeit oder die andere?"

      Vielmehr stellen sich da eine Reihe von Fragen.
      "Mit welcher Seele kombiniere ich nun meine Hauptseele?"
      "Welche nehme ich als dritte dazu?"
      "Sollte ich vielleicht noch ein paar Punkte da rüber verschieben?"
      "Eigentlich würde ich gerne diesen oder jenen Spielstil spielen. Mal sehen, kann ich da irgendetwas basteln?"


      DAS ist Entscheidungsfreiheit.
      tekkon123
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      6 Rollen sind einfach viel zu wenig.Ich muss ständig zum Lehrer und umskillen.Trion könnte mal 2 oder 3 Rollen dazupacken,zumal dann ja wieder eine Seele mit dem Addon kommt die wieder verbastelt werden will.
      Und die Seelen sind schon sehr balanced,mann muss sich nur mal mit seiner Klasse beschäfftigen und nicht nur der Herde hinterherlaufen.
      Micro_Cuts
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ja das skillsystem is echt toll.

      KillerBee666
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Nein, im Ernst. Das Skillsystem von Rift ist einfach das absolut beste System, was derzeit am Markt zu finden ist. Diese Entscheidungsfreiheit hat man bei keinem anderen Spiel"

      Ein glück - denn das System war super Unbalanced.. ich sag nur Chloromancer mit dem Zwangshexer zwang wegen dem Aderlass skill - ja geile vielfalt - jeder der das nicht so gemacht hat war total unterlegen, das ist so wie wenn ich bei wow einfach garkeinen Talentbaum nehme, diese Entscheidungsfreiheit hab ich dort auch - nur warum sollte ich das Tun.
      Klos
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich verteufel keine Bäume. Beim Krieger war das damals allerdings von der Vielfalt her auch mehr Schein als Sein. Vieles war sich so ähnlich, dass du es ohne Probleme hättest rauskürzen können. Des Weiteren wurde man oft in irgendwelche Sachen hineingezwungen, wenn man die beste Effektivität erzielen wollte. Wenn es drei Bäume gibt, dann muss auch dafür gesorgt werden, dass alles annährend gleich gut spielbar ist. Und wenn du mir jetzt sagst, dass das beim Krieger damals der Fall war, dann lach ich dich aus.

      Du willst wissen, wo es mir besser gefällt? Ich finde das Glyphen-System in Tera gut. Man wird nicht sinnlos überhäuft mit etwas, wovon sich vieles dann eh zu ähnlich ist, um einen eigenen Skill zu rechtfertigen. Und dennoch ist genug da, um sich von anderen abzuheben. Das ganze dann in Kombination mit den Kettenfähigkeiten, welche unter anderem durch die Glyphen auch verbessert werden können, finde ich ne tolle Lösung. Das Ergebnis ist für mich auf jedenfall ein weitaus besseres, als dieser Skillverhau in Rift. Es fügt sich auch super in das aktive Kampfsystem ein.

      Rift mag ein gutes Spiel sein. Aber wenn es um Skillung geht und nicht zuletzt auch darum, wie sich die unterschiedlichen Skillungen im Kampf dann auch anfühlen, dann kann Rift da nur hinterherschauen.

      Aber wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.

      Edit: Achja... und Daoc ist sowieso untouchable. Eh klar, oder?
      mmonsta
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Gefällt mir persönlich jetzt nicht so, dass Skillsystem. Aber jeder, wie er mag."


      genau...und wenn du generell talentbäume vertäufelst, warum soll dir das auch gefallen?.....
      sollte allerdings das system ansich dir durchaus zusagen, egal in welchem game, dann teil uns bitte mit wo es besser umgesetzt is oder wahlweise was es an baumalternativen gibt....(jetz komm nich mit daoc)

      ....talentbaum mässig gibs mMn nix besseres als rift
      Klos
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gefällt mir persönlich jetzt nicht so, dass Skillsystem. Aber jeder, wie er mag.
      Nàrdinel
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Schade eigentlich das bis dahin Guild Wars 2 draussen sein wird... Rift ist echt ein gutes Spiel! Trion macht weiter so!
      Nàrdinel
      am 03. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Hauptproblem ist eigentlich die Zeit! Ich spiele nie mehr als ein Spiel aufeinmal, weil ich mich dann in keins wirklich reinhängen kann...
      Und Endcontent besteht für mich im übrigen nicht nur aus reids (ich raide gar nicht mehr, hab in Rift nur noch PVP gemacht) aber das ist halt Geschmackssache.
      Und im übrigen.. wir haben nichtmal einen Releasetermin und das einzige was einige interessiert ist, was auf dem Max-lvl passiert. Das leveln davor gehört genauso dazu
      Micro_Cuts
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ok, wenns bei GW 2 kein Endcontent gibt, dann kann ich ja das Spiel deinstallieren und habs mir umsonst gekauft, ja? Weils ja deiner Meinung nach "nicht weiter geht und es nichts zu tun gibt aufm max. LvL"?"


      ja genau. für mich als pve spieler is WvWvW nicht so interessant. was mach ich dann mit äh 60? klar kann man noch paar erfolge besorgen, events machen oder so aber so richtig endcontent gibts da für mich nicht. bzw kenn ich bis jetzt nix. was ja auch okay ist, sage ja nicht das es schlecht ist.
      Mistur
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts:
      Asoo.. Endcontent heißt bei dir Raids, ja?^^ Klar, bei Rift mögen es Raids und Inis sein. Wer sagt denn das WvWvW kein Endcontent ist und das man es nicht weiter ausbauen kann?^^
      GW ist für PvP bekannt. In RIFT hat mich das PvP angekotzt und wie. Die Balance war einfach nicht meins und andere Dinge eben..
      Endcontent bedeutet, Spielinhalt für fortgeschrittene Spieler, oder eben nicht? Willst also damit sagen, dass GW beim max. Level (wo für dich ja der Endcontent begintt) endet oder was? Endcontent kann so vieles sein.. Bei einem PvE-Spiel die Raids und Instanzen, vllt. auch die Story in einem Spiel oder ähnliches. Einfach das, was man als fortgeschrittener Charakter in einem Spiel erreichen kann und sind nicht nur auf Raids beschränkt, sowie du es eben siehst. Finde ebenfalls, dass es bei GW 2 Raids gibt. Vllt. nicht haargenau getroffen, aber im WvWvW nen Raid zu eröffnen mit mehreren Spielern ist doch möglich? Für mich bedeutet Raid eine handvoll Spieler, die zusammen gegen irgendetwas kämpfen und das bietet GW, auch wenn es heißt, GW 2 verfolgt nicht das Ziel der Raids, doch ist es doch schon irgendwo dabei^^ Also, deine Aussage stimmt überhaupt nicht und wird auch niemals stimmen, weil das einfach nur weit hergeholt ist.

      Ok, wenns bei GW 2 kein Endcontent gibt, dann kann ich ja das Spiel deinstallieren und habs mir umsonst gekauft, ja? Weils ja deiner Meinung nach "nicht weiter geht und es nichts zu tun gibt aufm max. LvL"?

      Oh man..
      GW bietet alles was ein andere MMO auch bieten kann, halt auf seine Art und Weise und das macht es bis jetzt ganz gut.
      So, fertig aus, basta^^
      PasoLeati
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ist den meisten Leuten die Welt oder die Entwicklung des Charakters eigentlich wirklich so egal, dass man letztlich zum Schluss nur noch Raids machen will (kann)? Es klingt beim Thema Endcontent immer so als wenn die Welt und die Zwischenlevel bis zur max. Stufe nur hinderlich sind bis man zum eigentlichen Spiel kommt.
      Klos
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      GW2 hat genauso Endgame wie jedes andere Theme-Park-Spiel auch. WvWvW kannst du immer machen. Aber alle Skills und die höchsten Waffen hast du, wenn du max. Level hast. Ergo -> Engame!

      Und einige Instanzen sowie Events sind auch auf Max. Level ausgelegt. Denn bei den Events wirst du nicht auf-, höchstens abgestuft.

      Mal ehrlich: ich habe GW2 schon sehr ausgiebig gespielt und soooo anders als ein Wow, Rift oder Star Wars fühlt es sich jetzt auch nicht an.

      Das mit der Itemspirale ist vielmehr Konzeptfrage. Im Endeffekt hatte ich bei GW2 genauso das Verlangen meinen Char Richtung max. zu leveln, wie in jedem anderen Theme-Park-Spiel auch.

      Und abseits von dem gigantischen PvP-Umfang hat GW2 jetzt auch keinen Content, der es so eindeutig von anderen Theme-Park-Spielen abheben würde, wie es etwa bei ArcheAge der Fall ist.

      Sorry, aber das bei GW2 alles ja so anders sein soll, davon hab ich beim Spielen wenig gemerkt. Was nicht heißen soll, dass ich es schlecht finde, es gefiel mir sehr gut. Aber es hebt sich eben nicht so weit von der Masse ab, wie manche hier einem immer Glauben machen möchten.
      Micro_Cuts
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Nexarius

      ich hab ja auch net gesagt das es besser oder schlechter ist.
      nur das es für mich kein richtigen endcontent hat.
      Nexarius
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Guild Wars 2 will ja explizit keinen "Max.Stufe"-Content, das ist doch der Sinn dahinter.

      Du kannst alles bzw. das Meiste ( abgesehen der Instanzen die gewisse Level erfordern ) schon direkt zu Beginn machen, weil du hochgestuft wirst.

      Guild Wars 2 geht hier völlig andere Wege, es gibt keine Max. Level Hatz, keine Item-Grinderei, keine Equip-Spirale - eben weil das "End-Game" bereits lange vor Erreichen der Maximalstufe beginnt.
      Brutus Warhammer
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Schwere Max. Lvl Events, Meister (oder wie auch immer man sie nennt) Dungeons und das beste PvP der Branche (ja, das ist auch für pve spieler interessant, probierts aus) + es sollen durchaus regelmässig natürlich auch patches kommen, also da wirds bei GW2 Endcontent mässig wohl kaum probs geben. Raids sind doch eh schon wieder out, da schwindet doch die Fanbase jetzt schon rasant.

      Aber das entscheidende ist, GW2 tritt ja garnicht in aggressive konkurrenz zu Rift & co. MAn muss sich doch nicht "entscheiden" wie bei Abo Games. GW2 einmal kaufen und wer gern in Rift reinschauen will ist doch kein Prob

      matthi200
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ Micro da muss ich dir doch recht geben, alles was ich im LvLn machen kann ist für mich kein Endcontent.
      Micro_Cuts
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Nexarius

      ENDcontent ist für mich content auf maximalstufe.

      bei rift behaupte ich ja auch nicht das die events, instanzen usw. die ich mit 30 mache endcontent sind ... versteh dich also nicht sorry ^^

      also für mich immer noch:
      gw2 = kein endcontent
      rift = raids
      matthi200
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was bedeutet das auf dem End-LvL kaum was neues dazu-kommt!, was mir großteils eh egal ich weil ich extrem viel PvP und RP mache D;
      Nexarius
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Der End-Content für Guild Wars 2 beläuft sich halt nicht auf die Maximalstufe, sondern ist schon früher verfügbar.

      So ist man auch nicht gezwungen, auf Maximalstufe zu hetzen, nur um Content zu erleben.

      Darunter fallen dann die 100-Mann-Events, die Dungeons im Abenteuer-Modus, das "Never-Ending-PvP" und das Crafting.
      Micro_Cuts
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Aglareba

      okay was für endcontent gibts dort? ich hab echt kein plan was du meinst.

      rift bringt halt alle ~2 monate dicke patches mit großen raids. da kann momentan kein anderes MMO mithalten.
      Aglareba
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Micro_Cuts: Das mit den unterschiedlichen MMOs kann man hinnehmen, aber, dass GW2 keinen Endcontent hat, ist einfach falsch. Es gibt auch anderen Endcontent als Raids.
      Nexarius
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ja das Problem habe ich auch...

      2012 ist einfach ein krasse MMORPG-Jahr, so viele Spiele in einem Jahr gab es noch nie und das stellt mich vor ein unlösbares Rätsel.

      TERA
      The Secret World
      Guild Wars 2
      Mists of Pandaria
      Storm Legion

      Was zur Hölle soll ich spielen und wo nehme ich die Zeit her? Vor allem da TERA an sich richtig gut ist... verdammt...^^
      Micro_Cuts
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      joah find ich jetzt nicht so schlimm.

      sind doch recht unterschiedliche MMOs, vor allem hat rift endcontent ... gw2 nicht.

      wenn du als spieler an raids interessiert bist, kommst du an rift äh nicht vorbei!
      Quentaros
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Bin mal auf die 4 neuen Seelen gespannt. Vielleicht bekommt der Magier eine Tank-Seele, der Krieger seine Heil-Seele.
      Baldrujat
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schurke = vllt ne kampfkunstklasse ? ne krallen,schlagringe usw. wär auch mal nicht schlecht

      ne meelemage klasse wär wirklich ziemlich nice
      mmonsta
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      mage melee wär mal was.....
      schurke würde nen full heal fehlen?!
      krieger full support/heal?
      kleri?? kp
      vodevil13
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      schurke wird echt schwer bin auch gespannt was da kommt
      Wamboland
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also Magier würde ich mir eine Melee Seele wünschen, so Kampfmagier-Style. Krieger evtl. sowas wie den Paragon bei GW. Fernkampf Support oder so. Kleris können eigentlich schon alles ... da wirds schwer, genau wie bei den Schurken.

      Mal schauen bin auch gespannt
      Troete123
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich hab die Testversion angespielt, mein Spiel ist es nicht! Irgendwie ist das balancing zu komisch ich hab andere Spieler fast geonehittet auf der selben Stufe O_o, naja^^ irgendwie errinert mich das zu sehr an einem WoW abklatsch wie Runes of Magic, jetzt kommt auch noch ein dunkles Portal hinzu juhu xD
      mmonsta
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      viele mechaniken sind von wow "ausgeliehen" und blizz hat wiederum einen grossen teil von u.a. everquest "geborgt"....das zieht sich durch das ganze genre, warum etwas bewährtes nicht übernehmen??
      solange das ganze gut umgesetzt und seinen eigenen touch hat + neuerungen spricht doch nix dagegen.
      und trion kann man eig überhaupt (fast) nichts vorwerfen (ausser mangelnder werbung + evtl. fehlender magazin balsamierung + nen paar designfehler) ,wenn alle firmen in dieser form ein mmo betreiben würden wäre die ganze branche schon um einiges weiter.....

      Aglareba
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      RIFT ist sicherlich stark an WoW orientiert, aber mit jedem Patch hebt es sich vom "großen" Vorgänger ab.
      matthi200
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ok sagen wir es so.... jedes Themenpark MMO ist wie WoW ... wenn wir es so sehen
      Nexarius
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Leute ge-onehittet? Das glaub ich kaum.

      Rift ist ein WoW-Klon, richtig - aber ein sehr guter und vor allem fehlerfreier Klon.
      matthi200
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jedes Spiel ist wie WoW... bis wohin hast du es denn gespielt o_O?
      Nexarius
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      F A N T A S T I S C H

      Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

      Trion macht seit dem Rift-Release fantastische Arbeit, voraussichtlich bis zum Erscheinen des 1. Addons 9 Content-Patches ( mitunter riesige Patches wie 1.4, 1.6, 1.9 ) in 1,5 Jahren ist BEACHTLICH.


      Ich freue mich gerade extrem über die Ankündigung und darüber, dass Rift anscheinend richtig profitabel ist.

      Ein super Spiel wird noch besser.

      Alleine die Ankündigung von 4 neuen Seelen und dass die zwei neuen Kontinente dreimal so groß sind wie die Welt bisher ( hallo, 3 Mal so groß wie der Kontinent bis jetzt? WTF?! ) ist einfach nur Hammer!
      Alpp
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich freue mich für alle Rift Fans, aber wer WIRKLICH Content will und mehr aus der "alten Schule" ist, dem empfehle ich auch mal wieder in Everquest rein zu schauen...DAS ist ne Contentmenge (naja nach 13 Jahren )
      Waldkautz
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich spiele Rift zwar nicht mehr, aber die gute Arbeit von Trion muss belohnt werden. Daher werden ich mir und sicher viele andere ebenfalls das Addon kaufen. Die schieben seid Release so viel tolle Patches nach und nun noch ein 3 Fraktionssystem für die PvPler. Sowas ist sehr kompliziert und traut sich nicht jeder
      KillerBee666
      am 02. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finds lustig das mit dem jahrespass zu lesen^^ - ich meine das war doch von anfang an klar wohin blizzard damit will^^ und nun gibt es echt leute wie euch die darüber sauer sind? Ohje, denken bevor man solche sachen kauft - abschliest.
      matthi200
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      same here -.-
      max85
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja, weil ich damals dachte ich würde nie mit WoW aufhören... so kanns gehen^^
      Micro_Cuts
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "ich hab seit Anfang 2012 nicht mehr in WoW reingeschaut aber trotzdem nicht mein Abo gekündigt"


      nennt man auch Jahrespass xD
      max85
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du spielst Rift nicht mehr und kaufst dir trotzdem das Addon? O.o Das ist ja genau so krank wie ich, ich hab seit Anfang 2012 nicht mehr in WoW reingeschaut aber trotzdem nicht mein Abo gekündigt^^
      Hellchamp
      am 01. Juni 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Spiele zwar kein Rift aber das klingt echt gut
      wünsch euch viel spaß danne
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
887472
Rift
Rift: Storm Legion - erste Rift-Erweiterung angekündigt - Jetzt mit deutschem Trailer
Die Rift-Macher von Trion Worlds haben die erste Erweiterung für Rift angekündigt. Das Rift-Addon trägt den Titel Storm Legion und bringt unter anderem zwei neue Kontinente und neue Seelen.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/News/Rift-Storm-Legion-887472/
01.06.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/Rift_Storm_Legion_Logo.jpg
rift,trion,mmo
news