• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      16.08.2012 13:57 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Brüderchen Rattentod
      am 26. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun ja kommt ja nun doch nicht. Also doch wohl nicht die richtige Lösung. Nebenbei Trunks R50 und das nötige Equip hat man dank dem Eroberungssystem mitlerweile fix zusammen. Und was merkwürdig ist: Die Leute liegen trotzdem ziemlich schnell.
      Ausserdem recht merkwürdig, wir als PvP Gilde in Rift verlieren komischerweise weniger spieler als Progressgilden. Und die die abhauen sind merkwürdigerweise die reinen PvEler aus unserem Raidkader.
      Trunks1977
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aus der Sicht von Trion die einzig richtige Lösung.
      Rift hat im letzten jahr ziemlich viele Spieler verloren. Nun möchte man die neuen Spieler die dazukommen sowie die Spieler, welche PvP bisher noch nicht so gespielt haben nicht verlieren.
      Das würde man aber wenn man das PvP so lassen würde wie es ist. Denn am 28.08. kommt Guild Wars 2. Und die haben genau das system in dem es nicht auf die Ausrüstung sondern auf den Skill ankommt. Du brauchst als neuer Spieler faktisch gerade einmal ca. 15 Minuten um das Tutorial durch zu spielen und kannst danach direkt als lvl 80er ins sPvP gehen.
      Und nun fragt euch mal selbst was wohl ein neuer Spieler machen wird der PvP spielen möchte. Sich mühsam wochenlang in Rift auf einen Rang hochspielen in dem er einigermaßen konkurenzfähig ist und auf dem Weg dahin einen Frustmoment nach dem anderen haben, oder direkt Guild Wars 2 spielen ?
      Da bei GW2 auch der PvE Content sehr ansprechend ist, würde Trion also ziemlich viele Spieler verlieren, sofern diese nicht gerade fanatische Raider sind.
      Wenn sie hingegen die Änderungen einführen, brechen an der Spitze vielleicht 5 % der " Elite " Spieler weg, die nicht damit klarkommen, das andere was bekommen für das sie hart " arbeiten " mussten und lieber damit leben würden das noch mehr Server zusammengelegt werden und die Schlachtfelder nur noch selten aufgehen, weil ihre " Opfer " nun lieber in einem fairen PvP Spiel spielen.
      Um die meisten elitären PvP Spieler müssen sie sich aber soweiso keine Sorgen machen, denn diese haben sich in der Regel auch im PvE schon einiges erspielt was sie nicht aufgeben werden und daher bei Rift bleiben.
      Schon gar nicht würden solche Spieler ein Spiel spielen, in dem sie sich nichtmehr deutlich von der Masse abheben können.

      Wie ich eben gelsen habe, sollen ab Patch 1.10 ja auch die Fraktionen mehr oder weniger zusammengelegt werden so das Wächter mit Skeptikern spielen können.
      Auch eine deutliche Annäherung an das GW 2 Konzept.

      Für mich wirkt es so, als wolle Trion die Lücke zwischen WoW und GW2 schließen. PvP wie in GW2 und alle Spieler auf einer Seite sowie die Raids wie in WoW.
      Meiner Ansicht nach eine kluge Strategie.
      Scande
      am 17. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin davon noch nicht ganz so überzeugt.

      Ich denke mal das es immernoch einige Spieler gibt, die Wert auf eine "echte" Progression Wert legen. Trion würde sicherlich besser damit fahren, jeden Unterschied zwischen PvE und PvP Items so gut wie möglich zu verringern. Jedes Item sollte darauf ausgelegt sein, im PvP als auch im PvE sehr brauchbar zu sein.
      Warum soll ein Pvp'ler nicht einfach mal in einem High-End Raid mitmachen können und warum sollte ein PvE'ler gleich aufgeschmissen sein wenn er sich ins Pvp begibt. Natürlich muss man hier dann noch eine Balance finden, die beide Methoden, um Equip erspielen zu können, gleich effektiv zu machen.


      Die Itemprogression aus einem Spiel zu entfernen, dass auf eben diese aufbaut, halte ich für eine unüberlegte Entscheidung.
      Krinte
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Heißt das es gibt keine PVP ausrüstung mehr? der gnaze pvp content fällt raus? wenn pvp rüssi wayne ist...
      Môrticielle
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dümmste Idee EVER!

      Aber ich bin sicher, daß es genug PvP-Versager gibt, die dem zujubeln werden, weil sie hoffen, so endlich mal einen Gegner tot kriegen zu können. TRION ist wirklich mit aller Macht dabei, das Spiel völlig zugrunde zu richten. Ich bin wirklich nur noch entsetzt ...
      Ilumnia
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Richtig, klär uns auf. Ein guter Pvler sollte diese Änderung begrüßen.
      tekkon123
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klär mich mal auf,wer sind denn diese PvP versager?
      hockomat
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      warum dann nciht auch gleich für alle di selbe rüssi im pve damit jeder alles raiden kann ich finde diese anpassungen nciht sehr toll zumal man sich über ewigkeiten den prestige und das gear ahrt erfarmt hat
      tekkon123
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Finde ich sinnvoll.
      Allerdings muss ich gestehen,das es ab und zu lustig sein kann mit R50 in eine Kf zu kommen wo nur niedrige Ränge rumlaufen und alles niederzumähen was nicht schnell genug wegkommt
      Aber noch lustiger sind knackige Gefechte wo mann Blut und Wasser schwitzt.Daher bin ich sehr dafür.
      Dreviak
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zumindest würden Sätze wie "Der/Die sind eh nur besser wegen der Tx Rüstung" wegfallen.
      ayanamiie
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eine ernste sache die sie ernsthaft testen müssen bauen sie dascheiße springen ganzschnell einige der stammkunden weg hoffendlich gelingt es ihnen bisher halten sie sich ja tapfer
      Thestixxxx
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn Skeptiker und Wächter eh bald kuscheln braucht man sowiso kein PvP mehr^^
      milosmalley
      am 16. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin ehrlich gesagt auch gespannt wie sich das entwickelt ^^

      Spiele wie GW2 oder das auch demnächst erscheinende Forge setzen ja von Anfang an darauf, das die Spieler ausrüstungsmässig "gleiches" Level haben. Wie sich das bei Rift auswirken wird, wenn man den Leuten auf einmal ihr verdientes PVP-Equip wegnimmt - da wird das Geschrei mit hoher Wahrscheinlichkeit groß werden ^^
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1017982
Rift
Rift: PvP-Normalisierung wird auf dem PTS getestet
Die Entwickler von Trion Worlds planen eine umfassende Änderung für das PvP-System in Rift. Ob die Normalisierung des PvPs allerdings wirklich funktioniert, probieren die Entwickler aktuell auf den Testservern aus. Erst nach einem öffentlichen Test wird entschieden, ob die Normalisierung der PvP-Ausrüstung final auf die Rift-Shards aufgespielt wird.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/News/Rift-PvP-Normalisierung-1017982/
16.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/01/Rift_pvp_preview__14_.jpg
rift,trion,mmo
news