• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift: Hotfixes für Kriegsfronten, Quests und verbesserte Funktion zum Spam-Melden

    Auf die Live-Server von Rift wurden in der Nacht zum 1. März kleinere Hotfixes aufgespielt. Neben Bugfixes an einigen Quest-Reihen und AFK-Regel-Änderungen an Kriegsfronten, wurde die Funktion von "Spam-Melden" im Chat verbessert.


    Wer sich in Rift von Gold-Sellern und Spammern belästigt fühlt, der darf sich über die Hotfixes vom 1. März besonders freuen. Nutzt Ihr künftig die Funktion zum "Spam-Melden", ignoriert Ihr durch diesen Vorgang künftig automatisch den Absender. Aber die Entwickler haben noch weitere Änderungen vorgenommen, so wurde unter anderem die Zeit verkürzt, in der Ihr an den Kriegsfronten automatisch AFK-markiert werdet. Den offiziellen Beitrag in den Rift-Foren findet Ihr auf riftgame.com.

    Vollständige Rift-Patchnotes vom 1. März 2010:

    Gameplay Allgemein:

    - Die Quests bei den Uralten Schutzsteinen werden ab sofort eine Stunde nach gelungenem Abschluss oder Scheitern geschlossen. Ihr müsst Eure Auserwählten-Kraft benützen, um den Schutzstein erneut zu aktivieren.
    - Bug gefixed: Letzte Login-Zeit von Gildenmitgliedern wurde nicht korrekt gespeichert. Bestehende Anzeige wird beim nächsten Login des Gildenmitglieds aktualisiert.

    Epische Questlinien:

    - Kräfte der Ebene des Todes: Um Updates zu bekommen, müssen Todesrisse in Freimark versiegelt werden.
    - Die Mittel der Ewigen: Ablehnungsrate der Einstimmungsscherbe auf 100% erhöht vom Ewigen Nachtbringer.
    - Folgt dem Gnar: Der Gnar sollte einfacher zu verfolgen sein und nicht vom Pfad verschwinden.

    Gebiete:

    Ödlande:
    - Ein Lied auf Trost und Flammen: während dieser Quest gespawnte Enkarus Geißel-Mobs gewähren nicht mehr Erfahrung oder Beute.

    Stillmoor:
    - Vorspiel Vergangenheit: Quest kann ab sofort normal von allen Wächtern abgeschlossen werden.

    Kriegsfronten:

    - Der AFK-Timer an den Kriegsfronten ist jetzt kürzer. Spieler, die das Limit überschreiten, werden sofort hinausgeworfen.
    - Der Schwarze Garten: Das Halten des Fangzahns am Rande der jeweiligen Fraktion gewährt weniger Punkte.
    - Der Kodex: Es sollte Spielern nicht mehr möglich sein, durch kluges Springen in das Gewölbe zu gelangen.

    Änderungen am Client/Server:

    - Spam-Meldungen ignorieren ab sofort automatisch den Absender.

  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Freaklikeme
    Es wär ja auch ein Armutszeugnis wenn dem nicht so wäre. Man kann nur hoffen, dass sie die "Rückmeldungen" der…
    Von Vomitor
    Kaum auf den Markt und schon der erste Patch... Ja Trion sammeln anscheint nicht und machen nen patchday, sondern haun…
    Von Vomitor
    Irgendwann wird auch das auf Grund hoher Spielerzahlen nicht mehr möglich sein es jedem Recht zu machen. Auch sowas…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • xashija
      01.03.2011 10:08 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Kruteck
      am 01. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, TOP !
      aldaric871
      am 01. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Man muss sagen, sie reagieren wirklich blitz-schnell auf irgendwelche Rückmeldungen der Community.. Einfach TOP ! Wenns so bleibt, werden viele sehr lange bleiben
      Freaklikeme
      am 02. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es wär ja auch ein Armutszeugnis wenn dem nicht so wäre. Man kann nur hoffen, dass sie die "Rückmeldungen" der Community ordentlich interpretieren, sonst enden sie genauso wie Blizzard. und wie Vomitor schon schreibt, wird auch Trion früher oder später dazu übergehen müssen, seine Patches gesammelt einzuspielen, sonst wirds genauso eine Hotfix Sammlung wie momentan leider bei WOW
      Hathol1-2-3
      am 01. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      " Der Schwarze Garten: Das Halten des Fangzahns am Rande der jeweiligen Fraktion gewährt weniger Punkte. "

      Na Gamergott sei dank, das ist/ war nervig ^^
      Jeklik77
      am 01. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Trion hält bisher Wort in Sachen "wir legen Wert auf die Community" und patcht fleissig und zeitnah. Wenns dabei bleibt find ichs top.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
813993
Rift
Rift: Hotfixes für Kriegsfronten, Quests und verbesserte Funktion zum Spam-Melden
Auf die Live-Server von Rift wurden in der Nacht zum 1. März kleinere Hotfixes aufgespielt. Neben Bugfixes an einigen Quest-Reihen und AFK-Regel-Änderungen an Kriegsfronten, wurde die Funktion von "Spam-Melden" im Chat verbessert.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/News/Rift-Hotfixes-fuer-Kriegsfronten-Quests-und-verbesserte-Funktion-zum-Spam-Melden-813993/
01.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/Rift_Spam_Melden.jpg
rift,mmorpg
news