• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      15.03.2011 12:44 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      marantis
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      netter versuch und man merkt, sie haben das login hack problem als solches endlich erkannt.

      nur die lösung ist müll für spieler, die beruflich oder warum auch immer an unterschiedlichen pc's gamen wollen!

      und diese spieler wurden nicht nur bzgl. account verwaltung/sicherheit bisher im stich gelassen, sondern auch bzgl. (neu) installationen. denn auch zum thema zweit und dritt installation ist das RIFT forum voll mit unbeantworteten postings!

      der geistige horizont der RIFT maker geht halt nur von einem standard spieler mit einem einzigen pc aus! alles was darüber hinaus geht, liegt nicht mehr im wahrnehmungsfeld des herstellers!

      die wow lösung ist da um welten flexibler und besser! sowohl hinsichtlich der installation, den patches als auch der login security mit dem random key generator.
      Mordhorst
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das ist eben typisch deutsch, sobald was neues kommt, sucht sich jemand einen Grund, dagegen zu motzen ^^
      Das Verfahren ist für die große Mehrheit der Spieler sicherer und komfortabler als der Authentikator. Man meldet sich mit PW, Rechnerinfo und IP-Range an.
      Nur das Passwort muss man eingeben. Sicherlich wird man auch mehrere Spielstationen registrieren können.
      Nur 2-3 Spieler müssen entweder auf Verkäufe verzichten oder sich ne Mail schicken lassen. Bei einem ONLINE-Game echt fordernd
      Dakirah
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Es ist eine Lösung und es sollen noch mehr kommen. Du hast Nachricht wohl nicht ganz gelesen. Es wird eine App geben zum Identifizieren. Was das selbe ist, wie die WoW Lösung.

      Aber Hauptsache gegen Trion pöbbeln.
      convisions
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wo liegt denn jetzt der Unterschied, ob ich den Code vom Authenticator ablese, den man übrigens auch erst eintragen kann nachdem die Mailadresse verifiziert wurde, oder den Code aus nem Mail per Copy+Paste übernehme...

      Also nach meiner Meinung ist die Variante zwei doch sogar für die FAULEN noch leichter
      feuerteufell
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich hab Rift auf 3 verschieden PCs/leppis installiert und keine Probs damit, wüsste nicht mal warum welche auftreten sollten, ausser die CD ist auf dem weg zur 2ten installation verkratzt.

      Und ich glaub man wird es wohl noch schaffen einen Code einzugeben immerhin geht es ja um seine eigene account sicherheit.
      convisions
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einige scheinen nicht zu lesen,
      denn man KANN sich auch von anderen Standorten einloggen.
      Man MUSS nur den Code, der bei einem ausgelösten "Coin Login" per Mail zugeschickt wird (übrigends an die Mailadresse mit der man sich einloggt)
      eingeben und der Login ist dann auch für diesen Login (IP) freigeschaltet.
      Mordhorst
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Vor allem muss man es ja nicht unbedingt freischalten. Solange man graue Items verticken und die anderen vielleicht noch an seine Twinks schicken kann, kann man auch mit CoinLock ein paar Stunden spielen.
      Dann sogar in einem russischen Internet-Café

      Mal abgesehen davon bin ich ziemlich sicher, dass man auch mehrere Rechner / IP-Räume als "HomeZone" registrieren können wird.
      Muss man aber abwarten.
      BlackSun84
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich bin allgemein ein Fan des wowschen Authenticators und habe diesen immer wieder genutzt.
      Sinkalil
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was hier wohl einige nicht beachten bei diesem System sind diejenigen, die geschäftlich viel unterwegs sind und gerne auch unterwegs spielen möchten, denn die sind nämlich bei dem System die Gearschten. Sollen sich lieber nen Authenticator wie in WoW oder so ein Zahlenpad wie in Mythos einfallen lassen.
      DreiHaare
      am 16. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pass mal auf, Schätzelein. Wenn du selbst hier Müll schreibst, dann wundere dich nicht über Antworten, die dir nicht gefallen.
      Du musst doch so oder so einen Code eingeben, wenn du unterwegs bist. Entweder den aus der Mail oder einen aus einem Authenticator, wenn sie einen einführen würden. Und auch in WoW gibt es das Coin-Lock-System mit Mail und zusätzlichem Code...trotz Authenticator. Da hast du unterwegs dann den Authenticator-Code, wegen anderer IP-Range aber auch eine Sperre und die Mail.
      Piando
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Find ich ja witzig, dass du mich als Rift-Fanboy bezeichnest, wo ich doch nicht mal Rift spiele. Wenn du jetzt der Meinung bist,dass mein Beitrag keinen Wert mehr hätte, weil ich mich ja überhaupt nicht in Rift auskenne,dann will ich dir die schwere Tipparbeit (die ja auch beim eintippen des Codes anfällt! ) abnehmen: Ich kann mir trotzdem eine Meinung zum System bilden. Und mir gefällt es besser, als der Authenticator, da man diesen eher verlegen kann und ihn nur mit Kreditkarte kaufen kann.
      Pyrtiel
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      @Thoriumobi
      Jepp, und Du bist bekannt dafür in Rift-Beitragen Deinen Schwachsinn preis zu geben!
      Immer seh ich Dich in WoW-Beitragen rumheulen: "Ihr blöden xy-Fanboys, flame nicht mein heißgeliebtes WoW zu! Bla bla bla...!" Aber selber bist Du nicht besser und trollst hier im Rift-Beitrag rum!
      WoW wird nicht durch einen Thronräuber fallen, aber an Altersschwäche verrecken!

      So, jetzt kannst Du mich wieder an-"mimimi"-ren!
      Thoriumobi
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das sind Fanboy Argumente, Camonbär. ^^
      Pyrtiel und die ganze Bande argumentieren immer ins postive für Rift hinein, auch wenns ohne Sinn und Verstand ist.
      Camonbär
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Piando u. Pyrtiel
      Was sind das für Argumente? Ich bin auch viel Unterwegs und kann ihn voll und ganz verstehen. Man könnte auch alle Sicherheitsmassnahmen weglassen und wer so blöd ist sich hacken/loggen zu lassen muss halt neu Anfangen oder wenns ihn stört doch gleich das Spielen sein lassen ...
      Hier steht defakto Aufwand gegen Nutzen, einer der nie gehackt wurde findets Aufwendig ein anderer ist gerne bereit diesen Aufwand zu betreiben weil sein PW "123Rift" lautet.
      razz7
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      genau, und was machst du wenn du dein Authenticator mal dummerweise daheim liegen lässt? Dann wünschst dir sicherlich so ein System
      Piando
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Und wenn sie sowas, wie den Authenticator einfügen würden, würde es gleich heißen, sie klauten bei WoW
      Ich find die Idee sehr gut und mal ehrlich, wieviel Prozent der Rift-Spieler spielen denn täglich in einer anderen Stadt?
      Zauma
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt, wenn man viel unterwegs ist, klingt das extrem lästig. Es gibt auch bessere Systeme, z.B. das von NCSoft mit Aion.
      Pyrtiel
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Sinkalil
      Du wechselst wohl bestimmt stündlich Deinen Ort, wenn Dich sowas derartiges nervt...!?

      Dann spiel halt kein Rift, wenn Dich sowas stört!
      Freakypriest
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das hat doch nichts mit Fanboy sein zu tun wenn einige Leute absoluten mist schreiben z.b:
      Das System ist mist weil man ständig einen Blöden Code eingeben muss" auf der anderen Seite wäre dir ein Autentifikator lieber.
      Sinkalil
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das hat doch damit nix zu tun und ihr Fanboys könnt mir auch noch so viele Minuse geben aber wenn jemand viel unterwegs ist, ist es mit Sicherheit lästig ständig erst noch nen blöden Code eingeben zu müssen. Andere Spiele machen es mit anderen Systemen vor aber anscheinend darf man ja an eurem heiligen Baby nicht ein bißchen Kritik üben. Ist ja noch schlimmer als die WoW Community.
      DreiHaare
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ist es dir zuviel Mühe, wenn du deine Mail abrufen und daraus einen Code im Spiel eingeben musst?
      Echt, manche haben wirklich immer und an allem etwas auszusetzen.
      enky
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Cool wäre es wenn man da noch seine Standorte eintragen könnte irgendwie. Ich spring zb zwischen 2 rechnern hin und her die auch ne unterschiedlich ip habe. (rechner steheh nicht mal in der selben stadt ^^) Anonsten kann ich paralell zum einloggen in rift immer schon meinen mail accout öffnen.
      Ravolos
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Klingt gut. Mal schaun, ob das mit meinen verschiedenen Geräten zu Hause (gleicher Standort) dann wirklich klappt.
      Bei WoW würde das ja nicht funktionieren, da jedes WoW Addon die RealID, also die Mailadresse einfach auslesen kann.Hacker kommen da eh dran, wenn sie wollen. In Rift gibt's keine Addons.
      @Edit: Auch bei Phishing per Trojaner wird das denke ich nicht funktioneren, wenn die Mailadresse mitgeloggt wird und die Hacker an das Mail Passwort kommen. Dieses ist natürlich immer notwendig.
      Baelias
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Wobei der Support -> Top -> Gestern ein Problem gehabt -> Ticket eröffnet -> Bam -> 3 min später hatte ich einen GM an der strippe.

      Sowas definier ich als Kundensupport.

      Thumps up - für Trion und Rift!
      Freakypriest
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Bestreite ich auch gar nicht, mein GM hat auch nur ein paar Minuten gebraucht.
      Aber wenn man solch knöpfe einführt entalstet es ja zusätzlich bzw sorgt dafür dass, es gar nicht zum langen warten kommt.
      Freakypriest
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Altbekanntes System fix implementiert finde ich Top !
      Für mich neu ist das man sich dan weg über den Support sparen kann ein weiterer Pluspunkt.
      Dynakay
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Manche Spieleentwickler kriegen sowas nach JAHREN nicht hin. Hier hat Trion nach 3 Wochen ein wirklich gutes Feature herausgearbeitet, das seines gleichen sucht!

      Daumen hoch Trion, ihr kümmert euch wirklich gut um Rift und um die Community!
      Camonbär
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Inwiefern ist das system gut?
      Ich würde sagen wir warten erstmal ab ob es sich bewehrt. Eine E-Mail Account ist schneller gehackt/geloggt als ein Spiele-Account.
      Zauma
      am 15. März 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mir fallen da auf einen Schlag gleich mehrere gute andere Systeme ein.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
816019
Rift
Rift: Höhere Accountsicherheit durch "Coin Lock"-System
In Rift soll ein neues "Coin Lock"-System für höhere Accountsicherheit sorgen. Wer sich von einem anderen PC einloggen möchte, muss seinen Account künftig über einen Code "entsperren".
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/News/Rift-Hoehere-Accountsicherheit-durch-Coin-Lock-System-816019/
15.03.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/03/Rift_08.jpg
rift,mmorpg
news