• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Rift: Alle Infos zum Garderobensystem - so pimpt ihr euren Charakter

    Das Garderobensystem in RIFT wurde mit Patch 3.2 grundlegend geändert und bietet viele Möglichkeiten eure Charaktere zu individualisieren - und zwar völlig kostenlos. Wie das funktioniert und wie ihr euch ganz einfach ein paar coole Skins freischalten könnt erfahrt ihr in diesem Guide.

    "Juhu, endlich ein neuer Brustpanzer! WOW, die Werte sind echt super - aber ugh, wie sieht das denn aus? Der passt ja überhaupt nicht zu dem Rest meiner Ausrüstung!" Sicherlich kennt ihr dieses Problem nur allzugut, täglich wird man überhäuft von neuen Ausrüstungsgegenständen für euren Helden, der darin aber leider nicht sehr heldenhaft aussieht. In RIFT habt gibt es eine einfache Lösung dafür: das Garderobensystem. Schauen wir uns das doch mal gemeinsam an.

    1. Durch drücken der Taste C gelangt ihr in eure Charakteransicht, wo ihr auf der linken Seite den Reiter "Garderobe" findet. Wählt dort unten das Garderobenset 1, welches bei euch zunächst etwa so aussehen sollte: Ein leeres Garderobenset steht für euch bereit. Ein leeres Garderobenset steht für euch bereit. Quelle: Trion Worlds
    2. Klickt als nächstes auf einen der unbestückten Slots, z. B. den Helm. Ein weiteres Fenster öffnet sich. Dort seht ihr alle euch zur Verfügung stehenden Styles für den Helm-Slot, aus denen ihr nun einen auswählen könnt. Wählt den gewünschten Skin einfach aus euren verfügbaren Styles aus. Durch den Zufallsbutton könnt ihr euch automatisch ein buntes Durcheinander generieren lassen und euch so inspirieren lassen. Wählt den gewünschten Skin einfach aus euren verfügbaren Styles aus. Durch den Zufallsbutton könnt ihr euch automatisch ein buntes Durcheinander generieren lassen und euch so inspirieren lassen. Quelle: Trion Worlds
    3. Habt ihr den passenden Helm gefunden, fahrt einfach mit den anderen Rüstungsslots fort. Über die Suchleiste könnt ihr zusammengehörende Setteile problemlos finden. Per Rechtsklick könnt ihr eure Lieblingsstücke als Favoriten festlegen, um diese beim nächsten mal schneller wiederzufinden. Durch das Suchfeld lassen sich Setgegenstände leicht filtern. Bis zu 7 Favoriten pro Gegenstandstyp könnt ihr per Rechtsklick festlegen. Durch das Suchfeld lassen sich Setgegenstände leicht filtern. Bis zu 7 Favoriten pro Gegenstandstyp könnt ihr per Rechtsklick festlegen. Quelle: Trion Worlds
    4. Nun gilt es noch die zugehörige Waffengarderobe auszuwählen. Hierbei könnt ihr für jeden Waffentyp einen Style auswählen, an eurem Charakter dargestellt wird aber nur der Style zur tatsächlich ausgerüsteten Waffe. Tragt ihr also z. B. einen Zweihänder, wird der entsprechende Zweihänder-Style verwendet, nicht aber Einhandwaffen und Schild. Habt ihr alle Styles gewählt, könnt ihr dem Set schonmal einen Namen geben und zwischenspeichern, damit eure Eingaben nicht verloren gehen. Am Ende könnt ihr dem Set noch einen Namen geben und es abspeichern. Am Ende könnt ihr dem Set noch einen Namen geben und es abspeichern. Quelle: Trion Worlds
    5. Zu guter Letzt habt ihr noch die Möglichkeit eure Gegenstände einzufärben. Die meisten Gegenstände haben einen primären und einen sekundären Teil und daher zwei Farbenslots neben dem Garderobenslot. Klickt ihr auf einen davon öffnet sich das Farbenfenster. Einige Basisfarben stehen jedermann zur Verfügung, weitere Farben können gegen Credits erworben werden. Wie auch bei den Styles könnt ihr eure Favoriten wieder per Rechtsklick speichern. Zum Einfärben stehen euch zwei Modi zur Verfügung: mit dem Pinsel färbt ihr nur das jeweilig ausgewählte Stück, mit dem Farbeimer könnt ihr einfach auf weitere Farbenslots klicken und so schnell alles in der selben Farbe lackieren.

    Auch das Einfärben ist ganz einfach. Zusätzliche Farben können für Credits freigeschaltet werden Auch das Einfärben ist ganz einfach. Zusätzliche Farben können für Credits freigeschaltet werden Quelle: Trion Worlds Über die Tickboxen an den Garderobenslots könnt ihr übrigens einzelnde Slots komplett ausblenden - Nudisten kommen so auch auf ihre Kosten, ohne die Werte ihrer tatsächlichen Ausrüstung zu verlieren. Und wer wissen möchte, welche Styles noch für die geliebte Sammlung fehlen, kann sich mit der Tickbox "Noch nicht gesammelte anzeigen" alle im Spiel Verfügbaren anzeigen lassen.
    "Das klingt ja super, aber wie komme ich denn jetzt an die ganzen tollen Styles?!" Das ist ganz einfach! Immer wenn ein Ausrüstungsgegenstand in euer Inventar wandert, wird der Style dieses Items für euch freigeschaltet. Die Tooltips von Rüstung und Waffen zeigen euch an, wie die Styles im Garderobenmenu heißen und ob ihr diese bereits freigschaltet habt. Kurzum: wer neue Ausrüstung sammelt erhält Styles gratis on top! Um ganz schnell an schicke Styles zu gelangen, hier aber noch drei Tipps für euch:

    Tipp 1: Alte Ausrüstung im RIFT Shop kaufen - und zurück geben

    Über den RIFT Shop könnt ihr euch für Platin und Abzeichen alte Ausrüstungsgegenstände kaufen, um den Style freizuschalten... Über den RIFT Shop könnt ihr euch für Platin und Abzeichen alte Ausrüstungsgegenstände kaufen, um den Style freizuschalten... Quelle: Trion Worlds Im RIFT Shop könnt ihr viele Ausrüstungsgegenstände für Platin und alte Marken finden. Kauft ihr diese, könnt ihr sie anschließend ganz einfach wieder zurückgeben und erhaltet den Kaufpreis erstattet - den Style dürft ihr aber behalten! Achtung: funktioniert nicht für mit Credits gekaufte Gegenstände!
    ... und den Gegenstand dann einfach wieder zurückgeben um eure Währung zurück zu bekommen. Den Style behaltet ihr dabei natürlich. ... und den Gegenstand dann einfach wieder zurückgeben um eure Währung zurück zu bekommen. Den Style behaltet ihr dabei natürlich. Quelle: Trion Worlds

    Tipp 2: Das Auktionshaus benutzen

    Im Auktionshaus kann man ebenfalls günstig an neue Styles kommen. Über einen Filter kann man ganz einfach nach fehlenden Stücken suchen. Im Auktionshaus kann man ebenfalls günstig an neue Styles kommen. Über einen Filter kann man ganz einfach nach fehlenden Stücken suchen. Quelle: Trion Worlds Mit Patch 3.4 hat das Auktionshaus einen neuen Filter für noch nicht gesammelte Styles erhalten. Zurückgeben kann man diese zwar (meist) nicht, trotzdem sehr praktisch, da man so schnell & günstig seine Sammlung komplettieren kann!

    Tipp 3: Gildenbanken & Skinseller

    Viele Gilden haben handelbare Gardrobengegenstände in ihren Schließfächern. Einfach herausnehmen, um den Style freizuschalten und anschließend für die Nächsten wieder zurück legen. Ebenfalls gibt es professionelle Skinseller, die teilweise sehr seltene Skins mit alten Transfigurationskugeln handelbar gemacht haben und Zugang zu diesen Skins gegen eine Gebühr verkaufen. Dort hat man die Möglichkeit an Premium-, Event- und Raidstyles zu kommen ohne Credits zu zahlen oder viel Aufwand zu betreiben. Viel Spaß beim Einkleiden!

    Noch nicht dabei? Jetzt bei RIFT anmelden und Fashion King bzw. Queen werden!

  • Rift
    Rift
    Publisher
    Trion Worlds
    Developer
    Trion Worlds
    Release
    03.03.2011
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von togalu
    Zitat: Auch das Einfärben ist ganz einfach. Zusätzliche Farben können für Credits freigeschaltet werden Man sollte…
    Von Jonestone
    Für solche Sachen oder auch housing und dieser ganze Krempel fehlt mir mal so richtig Zeit und Lust.... Ist ein…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Mirage: Arcane Warfare Release: Mirage: Arcane Warfare
    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    • Seshatar
      12.10.2015 15:44 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      togalu
      am 15. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zitat: Auch das Einfärben ist ganz einfach. Zusätzliche Farben können für Credits freigeschaltet werden

      Man sollte auch erwähnen, dass ein großteil der Farben die für Credits gekauft werden können, vom Apotheker herstellbar sind:
      http://rift.magelo.com/de/tradeskill/1/Apotheker#q=farbe
      Jonestone
      am 12. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für solche Sachen oder auch housing und dieser ganze Krempel fehlt mir mal so richtig Zeit und Lust....

      Ist ein rüstungsteil besser, zieh ich es an. Wie es aussieht kratzt mich null.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174192
Rift
Rift: Alle Infos zum Garderobensystem - so pimpt ihr euren Charakter
Das Garderobensystem in RIFT wurde mit Patch 3.2 grundlegend geändert und bietet viele Möglichkeiten eure Charaktere zu individualisieren - und zwar völlig kostenlos. Wie das funktioniert und wie ihr euch ganz einfach ein paar coole Skins freischalten könnt erfahrt ihr in diesem Guide.
http://www.buffed.de/Rift-Spiel-30202/Guides/Alle-Infos-zum-Garderobensystem-so-pimpt-ihr-euren-Charakter-1174192/
12.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/10/wd1_b2teaser_169.png
guides