• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      05.04.2012 14:07 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      EddyLin
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja Entropia ist nicht einfach. Aber es ist durchaus möglich es für einen Betrag zu spielen, den man auch für ein gewöhnliches MMO mit monatlichen Gebühren ausgeben würde.

      Jedenfalls der Käufer hat 2.5Millionen USD ausgegeben. Damit konnte er 25000 Calypso Land Deeds kaufen. Jede Land deed brachte über die letzten Monate einen durchschnittlichen Gewinn von rund 5 ped. Nach vier Jahren hat er bei gleichbleibendem Revenue bereits 2.6 Millionen Dollar gemacht und ist selbst wenn er die CLDs nicht verkauft bereits in der Pluszone, Wenn der Revenue bei 5 ped bleibt werden die CLDs im Wert aber nicht verlieren, eher noch etwas steigen.
      Das heist nach vier Jahren hat die PErson ihr Geld mehr als verdoppelt. Deshalb ist jemand bereit so viel Geld in einem Computerspiel auszugeben.

      Wer Interesse hat sich das Spiel kostenlos anzuschauen, kann den Client kostenlos auf www.entropiauniverse.com herunterladen ( Achtung großer Download! ) Als Startplanet kann ich Arkadia oder Calypso empfehlen.

      Übrigens, ja es gibt Quests in dem Spiel ( Jemand hat das vorher gefragt.) Außerdem kann man Jagen, Mienen, Gegenstände herstellen, Space PVP ... eine ganze Bandbreite von Möglichkeiten sich im Spiel zu beschäftigen
      Ninja-pony-einhorn
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DER LINK FÜR AUF EINE VIREN SEITE!!
      Stanglnator
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gamasutra.com ist eigentlich eine sehr seriöse Seite, daher wahrscheinlich eine Falschmeldung oder ein Werbemittel auf deren Seite. Das ist normalerweise binnen weniger Stunden behoben.
      Kalas.
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na wenn man mal zufällig 2,5Mio übrig hat, warum nicht^^
      Ne aber mal im ernst, bei so einer summe wird er sich gewinn verspechen...
      Ninja-pony-einhorn
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sicher klar der hat das ja für ingame geld gekauft wird da warscheinlich ne ordendliche Villa Hochziehn für ingame geld und die dann für 5 mille RL Geld wieder verkaufen. Schlau isses schon ja.
      Aber mit 2,5 mille hätte ich mir im RL was gekauft oder angelegt und hoch verzinsen lassen^^
      Gutu
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es ist ein Weilchen her, aber ich hab das mal fast 1 Jahr lang gespielt und es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht. Die Tiefe die EU bietet ist viel mehr als so manch anderes MMO. Damit es Spaß macht muss man aber auch einzahlen und zwar gar nicht mal so wenig (>10-20 EUR / Monat). Aber wenn man sich darauf einlässt erlebt man eine wunderbare Sci-Fy Welt und eine recht nette internationale Community. Als ich aufhören wollte, habe ich alles wieder verkauft, am meisten brachten mir die Skillpunkte die man mit der Zeit durch jagen etc. bekommt und mittels eines Implantats veräussern kann. Am Ende bin ich mit plus / minus Null rausgegangen.
      Das Geheimnis: wenn man versucht aus der Spielwelt das Geld zu ziehen sieht´s düster aus, darauf ist das Spiel nicht angelegt. Wenn man nicht zum Zahlmeister werden will muss man an das Geld der anderen Spieler ran und das geht am Besten durch geschicktes Handeln!
      Beim Jagen, Craften und Minern kann man dicke Funde machen, allerdings sehr selten. Wenn sowas passiert, gibt´s ne schicke Animation (wie bei anderen Spielen beim lvl up) und eine Trompetenmelodie. Wenn ich daran zurück denke schlägt mein Herz immernoch höher

      Aufgehört habe ich nicht wegen des Geldes, sondern wegen der Zeit.
      maos
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Beim Jagen, Craften und Minern kann man dicke Funde machen, allerdings sehr selten. Wenn sowas passiert, gibt´s ne schicke Animation (wie bei anderen Spielen beim lvl up) und eine Trompetenmelodie. Wenn ich daran zurück denke schlägt mein Herz immernoch höher"


      Das klingt sehr nach Glückspiel und deren psychologischen Suchtmechaniken, wie bei einem Spielautomaten!

      Geschäftsidee: getarntes Glückspiel ohne Lizenzgebühren zahlen zu müssen!

      Ist Diablo3 über Ecken das nicht auch? Nur mit dem Vorteil, dass es nie ausbezahlt wird! ^^ Und wenn es für WoW-Abo verwendet wird, wird nur die Hälfte gebraucht um die Server & Personalkosten abzudecken!! Win-Win!
      Milissa
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ha es gespielt sehr sehr schwer dran zu kommen. 1 Woche Geld machen 4 st Jagen gehen danach wieder pleite.. usw. geht das . Da man das Geld ja zurück tauschen kann , kann man eigentlich mit nix wirklich vorwärts kommen. Erbeutes du zudem nur mist machst du sowas von minus das du sogar länger dumm Farmen darfst für Geld
      Diola
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Google meint die Webseite enthält Malware und hat sie gesperrt.
      Mutige können aber trotzdem rauf.^^
      pwain
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab von dem Spiel bisher nur die Meldungen gelesen, dass irgendwer irdgendwas da kauft. Mehr Informationen scheint es nicht zu geben.
      Kryos
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Überall gibt es Spekulanten. So wie auch bei Kunstobjekten. Ich wette der Kerl hat sich ausgerechnet dass er das Ganze für noch mehr Kohle wieder verkaufen kann.
      Dart
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab noch garnix davon gelesen gehabt , aber ist schon krass. Vorallem sieht die Grafik garnicht mal schlecht aus , nicht wie bei Second Life
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
876556
Project Entropia
Entropia Universe: Spieler kauft virtuelle Landmasse im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar
Die Macher von Entropia Universe - auch als Planet Calypso nach einem der Hauptplaneten im Sandbox-MMO bekannt - dürften sich freuen, denn ein einziger Nutzer hat virtuelle Währung im Gegenwert von 2,5 Millionen US-Dollar gekauft und sich damit einen großen Teil der virtuellen Landmasse von Planet Calypso gesichert.
http://www.buffed.de/Project-Entropia-Spiel-28608/News/Entropia-Universe-Spieler-kauft-virtuelle-Landmasse-im-Wert-von-2-5-Millionen-US-Dollar-876556/
05.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/02/Entropia_Universe_Planet_Calypso_08.jpg
news