• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sankobal
      22.11.2016 13:20 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lokhi_KdV
      am 22. November 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ankündigen kann Niantic viel, wenn der Tag lang ist.

      Zum Glück gibt es da draußen fähige Menschen, die trotz Niantics "Bemühungen"die API abzusichern, bis heute immer wieder funktionsfähige Tracker als Website oder App basteln und ich bin ihnen für die Arbeit sehr verbunden.
      Die einen nennen es Cheaten, ich nenne es Bugfix.

      Sobald Niantic den Tracker drin hat, brauch auch keiner die Seiten mehr.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214059
Pokémon GO
Pokémon GO: Das Tracking ist noch nicht tot! Erweiterte Tracker-Tests in den USA
Entwickler Niantic hat die Spieler von Pokémon GO schon auf viele Weisen verärgert, doch kein Eingriff in das Spiel löste so eine Welle der Entrüstung aus, wie das Ende des Tracking-Systems. Fortan konnte man nicht mehr gezielt Pokémon suchen oder über Tracking-Seiten "betrügen", sondern musste auf sein Glück hoffen. Damit ist bald Schluss!
http://www.buffed.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Suche-Tracking-USA-1214059/
22.11.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/11/nearby-tracker-1-pcgh_b2teaser_169.jpg
news