• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sankobal
      16.07.2016 16:47 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Lekin
      am 17. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Server können auch offline bleiben also ich vermisse nichts
      Starblaster
      am 17. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nix gegen das Spiel und Augmented Reality, nur die Leute dies spielen sind halt z. Teil echt bekloppt ... warum ich das sage beruht leider auf aktuellen Erlebnissen, wenn mir die Leute schon zweimal vors Rad laufen und wenn man dann mal freundlich drauf hinweist, dass Sie auch als Fußgänger Verkehrsteilnehmer sind und hört musst halt besser reagieren wir spielen hier, dann reichts halt auch mir als eingefleischten Gamer wirklich langsam.

      Das ist dann schon nicht mehr so witzig, wie die Leute sich innerhalb kürzester Zeit abhängig machen lassen von so einem unterirdischem Spiel und sich und andere gefährden oder auch die Nerven der Nachbarn traktieren, wenn sie wegen nem Pokemon-hotspot Einfahrten blockieren. Frage mich auch, warum wird soviel aufhebens wegen Streetview und Facebook-Parties gemacht, aber wenn dutzende Jugendliche aufeinmal vor einer Garage auftauchen, weil da wohl ein Poke Spot whatsoever ist und die Nachbarin nich mal mehr gefahrlos rausfahren kann, dann lässt sich weder Ordnungsamt noch Polizei sehen ... Google musste die Bilder rausnehmen (unkenntlich machen) ... ich möchte auch die Möglichkeit haben mein Haus zur Poke-Freien-Zone erklärt zu bekommen, denn das ist nerviger als jedes ungewollte Bild in Streetview oder ein einmaliger Facebook faux pas.

      Aus meiner Sicht sollte man das auf öffentliche Parks und die eigene Wohnung begrenzen. Einzige Hoffnung im Moment in 3 Monaten wird wohl kein Mensch mehr drüber reden, einfach weil der Hype hoffentlich um ist (Tamagotchi lässt grüßen). Achso selbstredend, das es mich in dem Fall mal ausnahmsweise nicht kratzt, wenn die Server down sind .
      Mayestic
      am 18. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sorry aber Smombies gibts ja nun schon ewig.
      Auf vor Pokemon Go liefen mir die Leute vors Rad oder schlimmer vors Auto.
      Immer starr den Blick aufm Display am besten noch klobige Kopfhörer aufm Ohr aber wer schuld ist ist klar, ich natürlich.

      Wenn du deine Pokemon-frei-Zone haben willst dann mach es wie die Leute die es störte das ihr Haus für jeden im Internet sichtbar ist, geh zum Anwalt und verklag sie. Aber nein, ohh Gott, dann müsste man ja selbst was tun, evtl selbst auf den Kosten hocken bleiben. Von alleine passiert aber erst mal garnix.
      Ich kann mir aber im Moment nicht vorstellen das du damit keinen Erfolg haben wirst. Auf lange Sicht wird es sicher einige geben die das stört und dann hagelt es Sammelklagen es sei denn du hast recht und der Hype ist schneller wieder vorbei als das er Wert wäre dagegen zu prozessieren.

      Trotzdem werden die Smartphone-Freaks weiter bei dir aufm Kühler kleben. Das wird sich nie mehr ändern.
      Riotstarter-gg
      am 17. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      zum glück find ich nicht mal das game im playstore
      xAmentx
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War abzusehn. Das Spiel wurd heut soweit ich richtig gelesen hab in 25 weiteren Ländern veröffentlicht. Der Serverabsturz war somit schon abzusehn, zumal die Server von Anfangan nicht wirklich gut liefen.
      Stancer
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      War heute auch wieder Joggen, gleiche runde wie gestern und etwa gleiche Zeit.

      Ich hab nicht einen Pokemon Spieler gesehen. Entweder der Hype flaut bereits ab oder alle nutzen nun Fake-GPS um nicht mehr rumlaufen zu müssen !

      Achja : Heute gelesen, das auf einem Übungsplatz der Bundeswehr 2 Jugendliche augegriffen wurden die gerade dabei waren in ein scharfes Schiessen hinein zu laufen. Warnflaggen und Schranken hätten sie "nicht bemerkt", weil sie Pokemons gejagdt haben.... lange dauerts echt nicht mehr !
      Derulu
      am 17. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ne, abgeschmiert waren sie ca. um halb 3
      Stancer
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da die News von 16:47Uhr war dachte ich, das dort auch da in etwa die Server abgeschmiert sind, denn um diese Zeit war ich schon lang wieder zurück !
      Yemi
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Anscheinend kann der Herr Jogger auch nicht alles um sich herum mitbekommen, wenn er den in der Überschrift des Artikels geschrieben Satz "Server in ganz Europa wegen Überlastung offline!" nicht bemerkt und dies als Erklärung für eventuelles Fehlen der Pokemon Trainer dienen könnte...

      JO, und bald läuft ein Pokemon spieler in einen fleichwolf, weil da ein Glurak drin sein soll - Bild sprach zuerst mit dem Hackfleisch...

      Glaubt doch nicht jede dumme Berichterstattung -.-
      xAmentx
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Hast du den Artikel hier nich gelesen? Du hast keinen gesehn, weil eh keiner zocken kann. Alles is offline und das schon seit Stunden.
      ARKitekt
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich hab gehört das es ne haker aktion is
      ZAM
      am 17. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Aber Haken machen sowas nicht.
      Und "Hacker" auch nicht - DDos machen nur Spinner mit kleinen Genitalien - gehört nicht viel "Skill" dazu.
      ARKitekt
      am 17. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      PoodleCorp hat doch getwittert das sie die server ge DDoS haben
      ZAM
      am 16. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Eher eine Invasion von Rechen.
      Deadeye-Jed
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich versteh den Hype nicht. Ich bleib Pokémon lieber über den 3DS treu.
      Zeitgeist2707
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann bestätigen das die Server in Spanien auch offline sind, aber ich kann hier auch in den Pool gehen
      Cyrus_the_Virus
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      oh gott, na hoffentlich bekommen jetzt einige deswegen keine zustände. jetzt muss man zu hause vorm bildschirm kleben wieder...

      ich verstehe den hype nicht. aber so schnell wie er kam, wird er auch wieder verschwinden.
      Churchak
      am 16. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hinter dem Spiel soll ja In-Q-Tel stecken. Der Buschfunk flüstert, das ganze ist dazu da, zu testen ob man Doo ... *räusper* Spieler dazu zu bringen kann, dahin zu gehen wo man Aufklärung in Echtzeit braucht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201820
Pokémon GO
Pokémon GO: Server in ganz Europa wegen Überlastung offline!
Und da ist es passiert! Die europäischen Server von Pokémon GO sind aufgrund von Überlastung in die Knie gegangen und offline. Spieler auf dem ganzen Kontinent hängen derzeit im Ladebildschirm fest und warten vergebens auf den Start!
http://www.buffed.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Server-Europa-offline-1201820/
16.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/07/Pokemon_GO_Aufmacher_9-buffed-buffed-buffed_b2teaser_169.jpg
news