• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      11.07.2016 14:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Arkanoss
      am 13. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      sollens doch daten sammeln und mich beim sch*** beobachten und davon notiz nehmen .. MIR egal... ES ist Pokemon!!!! endlich wieder nach fast 20 Jahren dieses kindliche glücksgefühl wegen den kleinen Monstern zu haben ist toll und daran werden mich auch dumme hetzerein gegen den staat oder sonst welche angeblichen oder auch nicht angeblichen datensammler hindern dies zu haben. Was soll den groß passieren? Wollens mich verhaften weil ich zur falschen zeit in der falschen position mein allerwertesten auf eine porzelanschüssel setz und ein pkm fange? na dann wenn die Welt keine anderen probleme mehr hat... ich für mein teil spiele es gern und alles andere juckt mich nicht (außer diese diskusionen über daten bla bla) ......so frohes fangen an alle... have a nice day
      Thardon
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Immer wieder interessant, wie schnell sich Datenschutz und ähnliches in Luft auflöst, wenn man dafür etwas gratis spielen darf.
      Nach wie vor regen sich Menschen darüber auf, dass mit dem Maut-System eventuell ein Bewegungsprofil des PKW erstellt werden könnte - und dann senden die Leute freiwillig 24 Stunden am Tag ihren exakten Standort an Nintendo.

      Facebook, google, Nintendo und was weiss ich wer noch erhält Zugriff auf das Smartphine mit allen seinen Daten, Bildern, dem Standort etc etc etc und es stört keinen mehr...
      Thardon
      am 13. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann durchaus mehr machen, als alles abzulehnen und bei manchen nehme ich auch durchaus hin, wenn Daten gesammelt werden und bei vielen staatlichen Einrichtungen hat man wirklich keine Wahl.
      Aber welchen privaten (!) Unternehmen ich vollen Zugriff auf mein Privatleben erlaube und ihnen fast meinen gesamten Datenbestand des Handys frei haus liefere, bestimme ich selbst.

      Wozu muss z.B. Niniantic Zugriff auf private Bilder oder Cloud-Daten haben, wenn sie ein Spiel betreiben? Will ich wirklich, dass ein Spielehersteller 24 Stunden am Tag exakt weiss, wo genau ich mich gerade auf dem Planeten befinde und dies an NSA und Co weiterleitet?

      Wir regen uns berechtiger Weise darüber auf, dass unsere Regierung uns nachspioniert und liefern auf der anderen Seite anderen Regierungen unser Privatleben auf dem Silbertablett. nur weil sie uns mit bunten Pixeln erfreuen.
      Ich finde es schade, dass auch buffed sich vor diesen Zug spannen läßt und diese Datensammelwut und die direkte Zusammenarbeit zwischen dem Programmierer und den amerikanischen Sicherheitsbehörden nicht mal erwähnt oder kritisch darüber berichtet.

      https://netzpolitik.org/2016/datenschutzerklaerung-von-pokemon-go-grosszuegige-erlaubnis-zur-datenweitergabe-an-staatliche-stellen/

      Auch sowas würde meiner Meinung nach zu einer kompletten Berichterstattung gehören - und nicht nur den Hype weiter anzufeuern...
      Doomered
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn du nicht willst, dass man dich verfolgt musst du elektronische Bezahlungsmittel und dein Handy Zuhause lassen selbst dein Auto falls es ein Navi hat...

      Und sonst... kannste h nichts gegen machen, die Industrie drückt so extrem an der Privatsphäre, die schieben solche Sachen einfach beiseite. Personalisierte Werbung gibts ja auch, ergo mit dem besuchen eine beliebigen Internetseite wirst du schon verfolgt...
      Manitu2007
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      diese kleinen Psychospielchen sind doch nix neues mehr. Was klingt besser? "Steuererhöhung" oder "Veteranen-Rückzahlungs Prämie" ?
      Hasselhuuuf
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie ich gestern 32 km gelaufen bin nur um so beknackte Pokemon zu sammeln. Verdammt, ich muss gleich wieder los die Landschaft unsicher machen....

      P.S. Ich musste mit dem verdammten Zug zurück, weil ich 8-9 Stunden unterwegs war.
      https://picload.org/image/rrdclici/gelaufen.jpg
      Doomered
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja bald kommen die ersten Meldungen von vermissten Personen und irgendwann bestimmt auch Verkehrsunfälle etc. ...

      Warum keine Kreisroute planen?
      Doomered
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Find es übrigens extrem schlecht, dass man Gold und Staub, für das besetzten von einer Arena bekommt, das ist ne krasse Snowballmechanik und wer zuerst kommt sprintet dem Rest förmlich davon mit den gekauften Glückseiern (DoubleXP-Buff).

      Ausserdem hat das Spiel echt ne miiiiese Anleitung, also eigentlicb gar keine...
      Dead-Eternity
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Lassen sie das Kampfsystem so wie es jetzt ist???
      War richtig enttäuscht als ich erfahren hab, dass es nicht traditionell rundenbasiert sondern aktiv ist, bist ja nur blöd am Bildschirm tippen

      Naja, werds mir trotzdem holen, sieht echt lustig aus, hoffentlich gibt's hier etwas außerhalb der Stadt auch was zu fangen
      Ctkoy
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Natürlich wäre rundenbasiert jedem Pokemon fan lieber und übersichtlicher aber ihr müsst auch bedenken, dass dann matches sich ewig lange hinziehen würden, weil viele Leute einfach games verlassen oder net genug volumen haben um so lange mit einem Trainer sich zu duellieren. Ich finde das grösste an dem Spiel ist ja dieses Sammeln und das funktioniert super zumindest vom Gefühl her was Technik angeht wird ja noch fleissig drangebastelt. Wünsche mir nur dass die intern Gilden bzw. Teams reinbringen so dass man mit kumpels schreiben kann aber ist klar grad ist der andrang zu gross kommt hoffentlich noch
      Leolost
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehe ich ebenso... sehr schade.
      Doomered
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frage mich, ob es möglich ist die GPS Daten zu verfälschen...
      Ganz im Ernst, ich wohne in der Schweiz und sogar in nem ziemlich kleinen Dorf, die Arenen hier werden von Pokemon belagert, deren Stärke ziemlich krass ist die asiatischen Namen der Spieler ist nicht weniger verdächtig, entweder hab ich hier ne Suchtgemeinde oder Fremdlinge...
      Doomered
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaub nämlich fast, dass einige Leute das machen, erscheint mir nämlich ziemlich unwahrscheinlich, dass in einem Dorf mit ~1000 Einwohnern gleich 6 so krasse Freaks unterwegs sind, die täglich mehrere Stunden draussen sind, um so weit zu kommen, alle im gleichen Team mit gemaxter Arena. Und das in einem Land, wo das Spiel nichtmal released ist.
      Gibt ja ne Menge Gold...
      Manitu2007
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      du hast ne pm von mir ...
      xAmentx
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die müssen MASSIV etwas an den Servern machen. Wenn ich abends nach der Arbeit nen bssl daddeln will, sind die Server so massiv überlastet... Wenn die nur nen bssl machen und dann der Asien release kommt bricht doch alles komplett zusammen =/ Atm machts kaum Spaß, da ich teilweise nichmal nen Arenakampf starten kann ohne das Spiel sich mal neu zu starten und vor allen zu hoffen, dass ich auch wieder rein komme...
      Druda
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      heute hat jemand am Rathaus, wo drei PokéStops sind, dreimal den Lockduft benutzt und somit standen da auch mal locker 10~15 Leute rum hat richtig Spaß gemacht!
      Lhionna
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der offizielle Release lässt aber immernoch auf sich warten oder? Mit sowas inoffiziellem fang ich lieber nich an
      Progamer13332
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      braucht man für das teil jetzt eigl dauerhaft internet oder gehts auch nur mit gps?
      Manitu2007
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also wer auf dem Land wohnt oder in Großstädten wo das Freie Internet nicht so verbreitet ist guckt natürlich in die Röhre doch ich wohne nähe Berlin und wenn ich in der City unterwegs bin (Überwiegend nahe Charité Campus) gibts Gratis W-Lan an jeder ecke auch in Potsdam Stadt (Holländerviertel) giibt es das s. g. "Feifunk Potsdam" Projekt wo man unbegrenzt im netz surfen kann zwar nicht auf LTE Nivau wird aber noch dran gewerkelt aber für das Game sollte die g-Frequenz reichen und mehr wie 128kb/s braucht das Game nicht. Habe selber eine 500 MB Datenflat und nutze davon Monatlich gerade mal 150 MB. Im übrigen sind die Mobilen Daten bei mir im Dynamischen Modus soll heißen wenn er sich nirgends einwählen kann werden Mobile Daten genutzt und sollte ich mal in die Pampa fahren werden die Mobilen daten solange deaktiviert bis ich es dann mal wirklich brauche. Wenn ich mal bei meinen Eltern mitfahre ist im Auto auch immer Internet vorhanden (Mein Stifvater ist da son Technikfreak und will immer den modernsten kram haben, zudem bezahlt es sein AG)
      xAmentx
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Brauch permanentes Internet....leider.
      Alles wird ständig mit den Servern abgeklichen. Pokearenen, Pokestops, Pokemon Fangen...
      Darum sind die permanenten Serverprobleme (besonders abends) auch so lästig.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201276
Pokémon GO
Pokémon GO: Pokémon-Handel, mehr PokéStop- und -Kampf-Interaktion geplant
Obwohl Pokémon Go noch lange nicht offiziell in allen Ländern erhältlich ist, gibt's von Niantics CEO John Hanke Aussagen zu künftigen Inhalten. Die Macher des beliebten Spiels wollen Pokémon-Handel zwischen Trainern implementieren, und PokéStop-Besuche wie Arena-Kämpfe mit mehr Spielvergnügen versehen.
http://www.buffed.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Pokemon-Handel-pokestop-1201276/
11.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/07/Pokemon-Go-PokeStop-buffed_b2teaser_169.jpg
news