• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Silarwen
      15.07.2016 15:13 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      KasuKyo
      am 18. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich Spiele pkmgo seit Gestern und finds übertrieben, wie einige nur auf ihr Kack handy gucken. ..wenn ein pkm in der Nähe ist vibriert das Handy eh, verstehe also nicht warum so viele so unaufmerlsam sind.
      Ich spiels allerdings auch nur nebenbei, mal so otw in fie Stadt oder so :x
      Derulu
      am 18. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Warum einige nur auf ihr Handy gucken kann ich dir beantworten, glaube ich - die jagen bestimmte (seltenere) Pokemon und nicht alles was da rundherum anzutreffen ist
      DerPrinzz82
      am 15. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Pokémon GO = clicks = $$$
      Stichbimbuli
      am 15. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh mein Gott, jetzt wird auch hier berichtet.
      Wir haben schon Wetten abgeschlossen, wann es den ersten Pokémon - Toten gibt.
      Es wird ihn geben, da besteht kein Zweifel.
      Stancer
      am 15. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und er wird vollkommen selbst schuld sein !!!
      Topperharly
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab gehört, dass man ein pokemon bekommt wenn man nachts um 2 uhr ins oval office einbricht....guanamo
      Stancer
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hab gehört man muss sich auf eine Betonfläche stellen, 50 mal im Kreis drehen und dann sein Smartphone 10m in die Luft werfen. Dann erscheint ein legendäres Pokemon !
      Asmodain
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      erban
      am 15. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tschernobil 4 mewtu. Risk vs Reward!
      Ogil
      am 15. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Also ich finde es nur logisch, dass die seltensten Pokemon in den gefaehrlichsten Gegenden zu finden sind. Highlevel-Gebiete halt.
      Stancer
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ganz ehrlich, wenn manche Leute ihr Gehirn dermaßen ausschalten verdienen sie nichts anders, denn nur so lernen sie, das dieses Spiel nicht alles im Leben ist ! Und mit Tunnelblick durch die Welt laufen war noch nie besonders empfehlenswert !

      Jemand der beim Autofahren auf dem Smartphone schreibt wird auch erst damit aufhören, wenn er deswegen gegen einen Baum gefahren ist !

      Lernen durch Schmerz nennt man das und so sollte man sich auch bei Pokemon Go ständig die Frage stellen "Würde ich diesen Ort auch sonst in irgendeiner Weise aufsuchen ?"

      Wenn die Antwort darauf "Nein" heisst, weil es ein Zwielichtiger Ort ist sollte man es erst recht nicht wegen eines Pokemons tun !
      Mayestic
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde es lustig wie grade scheinbar alle im Pokemon Hype sind.
      Da wollte ich grade nachschaun wie das Wetter bei uns in Trier so wird und da muss ich das hier lesen

      http://www.wetter.de/cms/das-pokemon-go-wetter-2995200.html

      Ein Auszug:

      Im folgenden kommt der Wetterausblick für die drei größten Städte Deutschlands:

      Berlin: In der innovativen Trend-Hauptstadt dürfte es lange Gesichter in der Pokémon-Szene geben. Heftiger Regen hat die Stadt geplagt und erst am Samstag können die PokéStops abgeklappert werden, ohne ständig das Regenrisiko im Auge zu haben. Andererseits sind das gute Nachrichten für die, die bereits eine Arena besetzt halten, und auf zu viel Konkurrenz verzichten können.

      Hamburg: Bei Sturmwarnung und Temperaturen unter 20 Grad ist die Monsterjagd in der Metropole des Nordens kein Zuckerschlecken. Auch hier wird es am Samstag etwas besser. Dann ist es trockener. Aber Vorsicht: am Sonntag steigt das Regenrisiko wieder. Es empfiehlt sich also, den relativ trockenen Tag gut zu nutzen, und am Sonntag, die gegnerischen Spieler, sich im Regen abarbeiten zu lassen.

      München: Man kann sich gut vorstellen, wie die Süddeutschen Pokémon Fans mit ihren neuen Apps diese Woche zu Hause sitzen mussten, während draußen der Dauerregen sein Unwesen treibt. Aber schon morgen wird es besser. Und am Wochenende gibt es dann kein Halten mehr. Die derzeitige Prognose zeigt Null Prozent Regenrisiko bei heiterem oder wolkigen Wetter.

      Und in folgenden Städten kann man am Wochenende fast sicher (also Regenrisiko 0 Prozent) ohne Regen Pokémons suchen:

      - Fulda
      - Kaiserslautern
      - Heidelberg
      - Trier
      - Koblenz

      und sicher noch in anderen. Viel Spaß da draußen.
      Xarithas
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und bitte, es heißt "ein" Pikachu, "ein" Mewtu, "ein" Glumanda.
      Nicht "einen Mewtu".
      Silarwen
      am 14. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Die können doch männlich sein? Abgesehen von Mewtu
      Roknek
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Läuft auf meinem Smartphone nicht . Hab nur 400 MB Ram und das braucht 1GB.
      Razielle
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Braucht es nicht. Mein altes LG hat nur 1 gb und es läuft ^^
      Progamer13332
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es braucht 2gb ^^
      Thedemonsmaster
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auf Deutsch schreibt sich das Pokémon "Mewtu", Mewtwo ist die englische Schreibweise und wenn man schon einen deutschen Artikel verfasst, dann doch bitte auch mit den korrekten deutschen Namen
      Silarwen
      am 14. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Okay, ich änder es.
      Pucaacup
      am 14. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      ZAM, ich hoffe du gibst die wirklich sehr angemessene Kritik weiter.
      Weil so was darf EINFACH nicht passieren, ich meine in welcher Welt würden wir denn sonst leben, wenn das jeder macht, unvorstellbar.
      ZAM
      am 14. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hey - zumindest schreibt hier niemand Pokémons wie an vielen anderen Stellen
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201518
Pokémon GO
Pokémon GO: Legendäre Pokémon - wo und wann wird man sie fangen?
Gibt es legendäre Pokémon in Pokémon GO? Diese Frage stellen sich aktuell viele Spieler. Einen Hinweis auf das Fangen eines legendären Pokémon wie etwa Mewtu gibt es vielleicht im ersten Trailer zu Pokémon GO und auch die bisherige Strategie von Entwickler Niantic bei ihrem anderen AR-Titel Ingress, bei dem es große Events mit besonderen Belohnungen gibt, lassen einen Schluss auf legendäre Pokémon zu.
http://www.buffed.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Legendaere-Pokemon-fangen-1201518/
15.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/09/Mega_Mewtwo_X_Official_Screenshot_3_bmp_jpgcopy_b2teaser_169.jpg
news