• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sankobal
      26.07.2016 10:42 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      elenial
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der Hype lässt nicht nach, nur bringt das Spiel nicht den ( exorbitant hoch) eingeschätzten Gewinn.
      Für Kursgeier ist das natürlich ein Grund Nintendos Aktien zu *bestrafen*

      Nichts desto trotz hat Nintendo eine Wertsteigerung erfahren, die auch weiter anhaltend ist.
      Gothmogh1990
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube schon, dass viele Leute genug Geld für Pokemon Go ausgeben würden, dass die Aktien von Niantic/Nintendo sich auf einen relativ hohen Wert stabilisieren könnten. Allerdings nur für ein fertiges Spiel. Momentan gibt es halt kaum Inhalt, das Spiel ist voller Bugs und die Server kacken ständig ab. Wir spielen halt noch eine Alpha. Klassischer Fall von ''zu früh''.
      ZAM
      am 26. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Ich habe eben Kommentare gelöscht. Beiträge die offensichtlich der reinen Provokation der Gesprächsteilnehmer dienen, also beispielsweise bewusst ein Thema nieder machen sollen, sowie bewusst ausschließlich Offtopic darstellen sind nicht gestattet. Kritik ist erwünscht, jedoch in einem angemessenen Umgangston.

      Vielen Dank für Euer Verständnis
      KilJael
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Problem dürfte hier weniger der Hype sein sondern eher die Tatsache das Nintendo schlicht nichts damit zutun hat. Warum sollten die Anleger auch mehr Geld in das Unternehmen pumpen wenn sie zugeben das der Erfolgstitel schlicht nicht von ihnen ist, aber das hat Nintendo nunmal von ihrer "Wir sagen nichts" Politik.
      Stancer
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nintendo ist der Lizenzhalter und ich bin mir sicher, das sie mit Niantec eine Gewinnbeteiligung ausgehandelt haben. Wenn Niantec also viel Geld mit PG verdient, steigt auch der Gewinn von Nintendo.

      Genau deswegen haben die Leute die Aktie von Nintendo gekauft, weil viele auch hofften das würde den Verkauf von zukünftigen Pokemon Produkten ordentlich ankurbeln. Nun zeigt sich aber das die Leute in PG so gut wie gar nichts ausgeben worauf viele einfach sicherheitshalber wieder aussteigen und Druck auf die Aktie ausüben !
      Hosenschisser
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Ziel ist zum richtigen Zeitpunkt zu verkaufen. Ich hab am Freitag alle abgestoßen. Die Gier der Menschen ist unermesslich.
      Stancer
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Das Problem ist das zwar viele PG spielen, so gut wie keiner aber dafür etwas bezahlt !

      Das bringen Hypes halt mit sich. Solange sie kostenlos sind wollen alle mitmachen, aber wenn man bezahlen soll trennt sich die Spreu vom Weizen und man sieht wer wirklich Fan ist und wer nur auf dem Hypezug mitgefahren ist !

      PG bietet aber auch zu wenig als das die Leute dafür zahlen würden ! Ausser immer wieder jeden Tag das gleiche zu machen, sprich die Pokestops abfarmen, in der Hoffnung ein seltenes Pokemon zu finden kann man doch kaum etwas machen !

      Nintendo ist gerade dabei ein grosses Potenzial zu versenken. Ist der Hype erst komplett vorbei bringt es auch nichts mehr das Spiel anspruchsvoller zu machen !
      Doomered
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Derulu

      Guild Wars 2 ....

      Was ich damit sagen will, wenn etwas zum Start nicht vorhanden ist, heisst das nicht, dass es noch kommen wird. NIEMALS einem Entwickler glauben, dass etwas nachgeliefert wird!!

      Desweiteren muss man die Leute bei Laune halten, wenn nicht bis spätestens in einem Monat ein grösseres Update folgt (Tracking muss sollte bereits früher funktionieren!!), kannst du das Spiel deinstallieren, der Erfolg des Spiels hängt von der Masse ab, wenn zuviele abspringen wirds ein Nischenprodukt, alleine draussen rumzurennen wird keinem Hardcorenerd gefallen.
      Derulu
      am 26. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Es gibt in dem Spiel auf Dauer einfach nichts zu tun, gerade für die "Coregamer".
      Obwohl das Potenzial für ein extrem umfangreiches und abwechslungsreiches Spiel (wenn man die GB/DS/3DS Titel betrachtet), reichlich vorhanden wäre."


      Da ist dann ja die Nachricht von gestern, dass erst 10% des Umfangs des Spiels überhaupt released sind und 90% noch folgen werden, ja eine gute Nachricht
      Loony555
      am 26. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wurde auch im 1080 Nerdscope Bericht so gesagt...
      Es gibt in dem Spiel auf Dauer einfach nichts zu tun, gerade für die "Coregamer".
      Obwohl das Potenzial für ein extrem umfangreiches und abwechslungsreiches Spiel (wenn man die GB/DS/3DS Titel betrachtet), reichlich vorhanden wäre.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202700
Pokémon GO
Pokémon GO: Der Hype lässt nach - Aktie von Nintendo stürzt ab
Dinge kommen und Dinge gehen. So ist es auch mit einem Hype, der irgendwann wieder abflaut. Pokémon GO macht da keine Ausnahme, wo es mittlerweile doch auf fast jedem Smartphone zu finden ist. Doch mit dem Rückgang des Interesses stürzt auch die Aktie von Nintendo wieder ab.
http://www.buffed.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Hype-Aktie-Nintendo-Absturz-1202700/
26.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/07/Pokemon_GO_Aufmacher_Pikachu_entsetzt-pc-games_b2teaser_169.jpg
news