• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • xashija
      03.04.2012 18:01 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Starblaster
      am 04. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Übrigens spielt Mhaire mit den Weltraum-Nazis auf den neuen Independent Movie "Iron Sky" an (hättest du ruhig mit Titel erwähnen dürfen, steckt auch viel geld von privaten spendern drin ... ), der wurde u.a. von der hessischen Filmstiftung mitfinanziert und ein paar deutsche spielen denn tatsächlich auch mit (Udo Kier und Götz Otto). Der Wing Commander-Film hatte ein Mini-Budget und wurde wenn ich mich recht erinnere in Luxemburg gedreht. Chris Roberts Fa. Digital Anvil hat damals die Tricks gar nicht mal so schlecht beigesteuert.
      Der Cast war hervorragend besetzt und fast jede Rolle mit einem bekannten Gesicht, trotz des klammen Budgets (Jürgen Prochnow,Tcheky Karyo, Saffron Burrows, dem hervorragenden David Suchet sowie David Warner und nur das Drehbuch war leider nicht ganz so toll (da hätte Roberts lieber mal einen echten Writer drangelassen), da konnte der Cast sowie der arme Freddie Prinze Jr. es auch nicht mehr retten und nur sein in vielen Filmen vorhandener Sidekick Matthew Lillard, war hier nun wirklich eine Fehlbesetzung (die beiden werden fast so oft zusammen besetzt wie früher Lemon und Matthau).
      Daneben stand an der Kamera dafür wieder ein Meister seines Fachs, Thierry Arbogast (Das fünfte Element, Leon der Profi). Nein, der Film scheiterte vor allem aber an den wenigen und dafür auch noch schlechten Auftritten der Kilrathi und das hatte fast ausschließlich Budget-Gründe. Nachdem Chris Roberts inzwischen aber nun zu einem Blockbuster-Produzenten aufgestiegen ist (Lord of War, Lucky#Slevin, The Punisher (1) Outlander) geht das Gerücht, dass er nochmal zu seinen Wurzeln zurückkehrt, jedenfalls hat er sich wohl einige Domains gesichert, die Hinweise auf eine neue WC-Produktion geben, lt. wcnews.com.
      Starblaster
      am 04. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wers noch nicht in meinem Blog hier gelesen hat, es gibt einen frischen WC-Nachschub auf Freespace-Basis,
      wenn auch nur als umfangreiche neue Mod. Hier die deutsche Presse-Info http://www.wingcenter.net/marz-2012/startfreigabe-fur-wing-commander-saga-the-darkest-dawn.html

      und hier gehts zur eigentlichen Wing Commander Saga -Seite http://www.wcsaga.com/
      Shariko
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Schade nur, dass nicht erwähnt wurde, dass WC3 auch als Playstationversion gab. Die hatte sich damals mein Bruder geholt und ich hab ihm beim spielen über die Schulter geschaut. War auch so ein DJ-Geeiere . Besonders toll fand ich halt diese filmische Atmosphäre, da hatte man auch als Zuschauer etwas von gehabt.

      War schon ein tolles Spiel, wo ich der Meinung bin, dass viele neuere nicht wirklich ranreichen können.
      Starblaster
      am 04. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die 3DO-Konsolen-Version funktionierte einwandfrei zumindest auf der Original Panasonic 3DO aus USA.
      Stanglnator
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die PS-Version war technisch mau. Und mir ist sie beim Spielen abgestürzt - ein echter Crash mit Fehlercode. Hat man bei Konsolenspielen nur sehr, sehr selten
      Starblaster
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      So ziemlich alles zu Wing Commander findet man auf dieser Fansite:
      http://www.wcnews.com/
      Duranos
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Heart of the Tiger war ein echtes Sahnestück!
      Auch Prophecy hat mir gut gefallen, schade das es dahingehend kaum noch Spiele dieses Genres gibt.
      Vor allem das Kinoerlebnis, dass bei den beiden Games rüberkommt, ist mir bis heute nicht mehr untergekommen.
      Starblaster
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Damals haben die Spiele von Origin noch dieTechnologie angeschoben. Wing Commander (1) z. B hab ich damals auf einem 386er mit der ersten Soundblaster gespielt und hat den PC einen riesen Schub in Vergleich zu Commodore Amiga und Atari ST gegeben. WC 3 hat damals auch den Pentium auf die Beine geholfen (trotz Fließkommafehler / Pentium floating point division error).. "Wing Commander 3 really Flies on an Intel Pentium Processor" hieß es damals.Ultima Online von Origin war auch das erste richtige Online-RPG und das noch zu 36,6k Baud Modem-Zeiten. Wenn man heute die Spiele sieht, naja sind die heutigen Prozessoren und Grafikkarten meist nicht ausgelastet, es sei denn, das es so übel Programmiert wurde, dass der Benchmark deshalb einbricht aber nicht wegen herausragender Anforderungen der Spiele, höchstens wegen des Schnickschnacks weiterer Hardware (2-3 Monitore befeuern oder 3D Modus). Wer sich WC 3 übrigens nochmal kaufen möchte und spielen (geht nur per Dosbox) sollte mal bei GOG.com reinschauen, da gibts u.a. auch den vierten Teil "Price of Freedom".
      Starblaster
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es rennt in der Dosbox unter Windows 7 wüsste nicht das es nativ unter win7 laufen würde...
      Karli1994
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      öhm wc3 rennt problemlos auf windows 7 du meinst wohl eher das addon von wc2
      Storyteller
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hab WC3 Anfang letzten Jahres dank DOSBox noch mal durchgespielt. WC4 war mir aber immer der liebste Teil, da mehr Verräterei und Space-Nazis.
      Cobr4
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      So ziemlich jeder dürfte sich ja damals für die Mechanikerin verkörpert von der ehemaligen Pornodarstellerin Ginger Lynn Allen entschieden haben
      Argatosch - Son of Thorox
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Quantensprung ist die kleinste meßbare physikalische Form der Bewegung, meisst von einem höheren auf ein niedrigeres Niveau.
      Storyteller
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @Nico: BÄM!!!
      Tirima
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Aber auch von einem niedrigerem auf ein höheres Niveau, was meist bei der Benutzung des Sprichwortes gemeint ist.

      Edit: Mist Nico war schneller
      NicoMendrek
      am 03. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Klugs******r-Challenge akzeptiert.
      Wikipedia: Umgangssprachlich wird heute oft von einem Quantensprung gesprochen, wenn von einem großen oder ungewöhnlichen Fortschritt die Rede ist.
      "Meist" wird meist mit einem "S" geschieben.
      Du bist dran!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
876126
Playtime
Retro-Special: Wing Commander im Retro-Video
Die Wing-Commander-Reihe zog seine Fans seinerzeit genauso in seinen Bann, wie die Mass-Effect-Reihe die meisten heutigen Rollenspieler begeistert. Wir haben vier Teile der Wing-Commander-Reihe aus der Klamottenkiste gekramt und stellen sie Euch im Retro-Video vor.
http://www.buffed.de/Playtime-Thema-237457/News/Retro-Special-Wing-Commander-im-Retro-Video-876126/
03.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/wc1.jpg
playtime,wing commander,retro
news