• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Planetside 2: Nix für Solisten! Teamplay in Planetside 2 - Anspielbericht + Video

    In San Diego hatte Sandro Odak die Möglichkeit, Planetside 2 mit allerhand anderen Spielern auszuprobieren. Was er über die Klassen, über die Karte und das Teamplay in Planetside 2 gelernt hat, erfahrt Ihr in seinem Anspielbericht und in den Videos, die er mitgebracht hat.

    Im sonnigen San Diego durfte unser Kollege Sandro Odak in die Tasten hauen und den MMO-Shooter Planetside 2 ausprobieren. Dabei standen alle Charakterklassen sowie die 64 Quadratkilometer umfassende Spielwelt von Planetside 2 zur Verfügung, auf der sich in Zukunft jede Menge Spieler tummeln und um die Facilities kabbeln sollen. Und um alles auf die Reihe zu kriegen und am Ende des Tages noch siegreich aus der Schlacht zu gehen, benötigt es jede Menge Teamplay. Warum? Davon erfahrt Ihr nachfolgend in Sandros Anspielbericht.

    Planetside 2 schlägt vom Spielgefühl in die Kerbe von Multiplay-Shooter wie Battlefield oder Call of Duty, allerdings ohne die recht starke Begrenzung der teilnehmenden Spieler. Die Schlachtfelder und Karten von Planetside 2 sind weder auf 32 noch auf 64 Spieler begrenzt, tausende von Spielern tummeln sich auf einer Map. Und die fällt wie erwähnt umfangreich aus. Die 64 Quadratkilometer große Karte wird in mehrere Subzonen unterteilt, zwischen denen die Spieler ständig hin und herwechseln können, ohne dass sie einen Ladebildschirm ertragen müssen.

    Das Spielprinzip erinnert Fans von The Secret World an Fusang. Drei Fraktionen kämpfen in Planetside 2 um die Vorherrschaft, indem sie Facilities einnehmen und verteidigen. Sind alle diese Facilities in einer Subzone von einer Fraktion eingenommen worden, dann wandelt sich dieses Gebiet in einen Herrschaftsbereich dieser Fraktion und spült Ressourcenpunkte auf das Konto der entsprechenden Gemeinschaft. Unterschieden wird bei den Fraktionen übrigens zwischen Terran Republic, New Conglomerate und Vanu Sovereignty.

    Die Fraktionen unterscheiden sich natürlich nicht nur im Namen. Die Terran Republic ist das, was einer geordneten Armee am nächsten kommt, das New Conglomerate hingegen ist ein loser Zusammenschluss von Banditen und Piraten. Beide Fraktionen stehen können technisch allerdings nicht mit den futuristisch gekleideten und ausgerüsteten Mitgliedern von Vanu Sovereignty mithalten. Denn: der technische Fortschritt macht sich auch in dem Gerät und in der Ausrüstung bemerkbar, die den Fraktionen zur Verfügung stehen. So können beispielsweise die Vanu-Panzer dank Schwebetechnik "strafen", also seitlich fahren, während Terran- und Conglomerate-Panzer auf die altbewährte Kettentechnik setzen.

    08:34
    Planetside 2: Der Online-Shooter im exklusiven Hands on-Test
    Spielecover zu Planetside 2
    Planetside 2


    Zur Klassenwahl stehen für Planetside-2-Schützen sechs unterschiedliche und sich ergänzende Charakterarten bereit. Wenn Ihr nur zu Fuß unterwegs seid, stellt sich beispielsweise der Medic als sinnvoll heraus, weil er nicht nur ballern sondern auch heilen und wiederbeleben kann. Der Engineer hingegen kann freundliche Einheiten zusammenflicken und einen Geschützturm aufstellen, der Heavy Assault verlässt sich dank Raketenwerfer auf durchschlagende Erfolge. Light Assaults können wiederum mit Jetpacks durch die Gegend flitzen, Infiltrators tarnen sich… und dann gibt es noch den extrem schweren und behäbigen MAX, ein dickes Exoskelett, das den Spieler zum Mech macht. Der kann zwar Anti-Infantrie-, Anti-Luftfahrzeug- oder Anti-Bodenfahrzeug-Raketen an seinen Armen anbringen, ist aber sehr in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Und wollen sich MAX und die anderen Einheiten schnell über die Karte bewegen, dann kommen sie um geeignete Transportmittel nicht herum.

    Und ab diesem Zeitpunkt kommt's in Planetside 2 aufs Teamplay an. Zwar können Truppen auch mit Helis oder Jeeps über die Karten bewegt werden, sinnvoller ist aber der Einsatz von Charakteren, die sich auf die Verbesserung ihrer Fahrzeug-Skills konzentrieren. Dann kommen nämlich auch fliegende Transportgleiter oder Truppenfahrzeuge in Frage, die gleich mehrere Soldaten bewegen können. Momentan gibt's in der Beta von Planetside 2 zehn Fahrzeuge, wovon ein Teil von allen Fraktionen genutzt werden kann, ein anderer Teil ist aber bestimmten Gruppierungen vorbehalten. Punkt Nummer 2 auf der Teamplay-Liste: Squad-Leader können ihre Anführerqualitäten leveln und so mehr Erfahrungspunkt-Boni bringen. Nicht nur, dass vom Leader zum Angriff markierte Ziele mehr Erfahrungspunkte bringen. Mit einem ausreichend ausgebauten Skill lassen sich obendrein Squadspawn-Punkte oder Wegpunkte für spezielle Klassen aktivieren.

    16:01
    Planetside 2: Gameplay-Szenen aus dem MMOFPS (Teil1)
    Spielecover zu Planetside 2
    Planetside 2


    Auch wenn sich Planetside 2 wie ein Shooter spielt, das Handling und den Realismusgrad wie Battlefield erreicht Planetside 2 im Kampf nicht. Zwar gibt es eine Physik, die Geschosse nicht schnurgerade fliegen lässt; zwar unterliegen auch die Fahrzeuge dieser Physik, dennoch wirken vor allem die im Handling schwammig und verhalten sich bei einer Fahrt durch eine Mulde nicht realistisch. Aber immerhin gibt's bei Planetside 2 was zum Gucken. Panzermodelle und Charaktere sehen ziemlich gut aus, auch Innenräume hinterlassen einen schicken Eindruck. In den Außenbereichen aber darf gerne noch Hand angelegt werden. Da wiederholen sich die Bäume und die Landschaftstexturen sehen auch nicht sonderlich beeindruckend aus. Aber: Das Spiel befindet sich noch in der Beta, es wird bestimmt noch daran gefeilt.

    Übrigens gibt es einen dynamischen Wechsel zwischen Tag und Nacht, da machen auch Taschenlampenaufsätze und Nachtsichtgeräte in der Ausrüstung der Soldaten Sinn. Und damit die Gleiter in der Dunkelheit nicht vollständig verschwinden, hinterlassen die Triebwerke der Flieger ganz besonders starke Leuchteffekte. Planetside 2 wird kostenlos vertrieben werden und will sich über Mikro-Transaktionen finanzieren. Dabei sollt Ihr Zubehör, Outfits oder Zeitgewinn kaufen können. Waffe wiederum lassen sich nur erspielen. Wann es aber so weit sein wird, dass wir Planetside 2 außerhalb der Beta-Umgebung spielen können, ist noch nicht bekannt.

    16:14
    Planetside 2: Gameplay-Szenen aus dem MMOFPS (Teil 2)
    Spielecover zu Planetside 2
    Planetside 2
  • Planetside 2
    Planetside 2
    Publisher
    Sony Online Entertainment
    Developer
    Sony Online Entertainment
    Release
    20.11.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Geroniax
    Oder es bestätigt nur das die COmmunity immer tiefer zu sinken droht. Das bestätigst du, Andryxa.
    Von Omidas
    Rein theoretisch ja. So wie ich das verstanden habe ist das die Serverbegrenzung. Und wenn sich alle entschliessen…
    Von Andryxa
    Bestätigt nur das Buffed nur noch Mist ist. Kritik oh nein mimimi baba

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Sandro Odak
      18.07.2012 08:04 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Omidas
      am 18. Juli 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Kritik an die Graphik kann ich nicht so recht verstehen.
      Finde die sieht genial aus für ein MMO!!! FPS. Battelfield hat zwar graphisch mehr Power, aber ist halt eben nur für 64 Spieler maximal ausgelegt. Dies soll auch mit mehr Spielern noch so lagfrei laufen. Denn für ein FPS ist Lagfreiheit wohl das wichtigste. Wenn man nichts trifft weil der Gegner nicht da steht wo man hinzielt durch Lag ... das würde so ziemlich den Tod dieses Spieles bedeuten.
      Und unter dem Aspekt bin ich beeindruckt wie das aussieht. Wenn das mit dem aussehen Lagfrei läuft, auch wenn da mal 100-200 Spieler auf einem Fleck sind, dann halte ich das für eine bessere technische Leistung als die von BF3.
      Omidas
      am 18. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rein theoretisch ja.
      So wie ich das verstanden habe ist das die Serverbegrenzung. Und wenn sich alle entschliessen würden zu einem Punkt zu gehen ...
      Aber das ist ja auch wie in einem beliebigen MMO. Dieser Fall wird in der Praxis eher nicht auftreten, außer der Server legt es drauf an^^
      maos
      am 18. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was hat es dann mit 1800 auf sich? Können nicht 1800 auf einem Fleck sein? Wie ist die Welt dann tatsächlich unterteilt?
      maos
      am 18. Juli 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Systeme gegen Zergen zu finden scheint gar nicht so trivial zu sein.

      Besteht dann in Gulid Wars 2 auch die starke Gefahr des Zergens?

      Ich dachte durch die raren Spawnpunkte und den weiten Wegen, man doch die Vernunft der Spieler anspricht, sich nicht einfach sofort ins Visier des Gegners hineinzuhechten!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
994202
Planetside 2
Planetside 2: Nix für Solisten! Teamplay in Planetside 2 - Anspielbericht + Video
In San Diego hatte Sandro Odak die Möglichkeit, Planetside 2 mit allerhand anderen Spielern auszuprobieren. Was er über die Klassen, über die Karte und das Teamplay in Planetside 2 gelernt hat, erfahrt Ihr in seinem Anspielbericht und in den Videos, die er mitgebracht hat.
http://www.buffed.de/Planetside-2-Spiel-27870/Specials/Planetside-2-Preview-994202/
18.07.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/07/Planetside_2_Screenshots_PS2_Screens_VS_tanks.jpg
planetside,sony,mmo
specials