• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Max Falkenstern Google+
      28.04.2012 18:01 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BlackSun84
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es fehlt noch was: Eine Kiste ist IMMER wichtig, egal ob Münzen, Ausrüstung oder andere hilfreiche Dinge. Kisten auf Dachböden enthalten dagegen meistens nur staubige Weihnachtsartikel (außer in derselben Zeit belanglos) oder Omas Bildersammlung (ein Schatz, den man extra dort versteckt und vergessen hat).
      Cherohborg
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      und ich dachte der Artikel wäre lustig....
      Fire-Tahu
      am 29. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der doppeltsprung würde ja theoretisch gehn man müsste halt nur beim sprung in der luft es schaffen, mit den füssen die luft darunter so stark zu verdicht das sie sich auf grund der reibung entzündet und dadurch wieder einen rückstoss gibt ^^

      hab ich früher immer gemacht aber das tut echt schlimm die schuhe verschleissen ^^
      Tirima
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was würde ich darum geben, wenn Punkt 6 tatsächlich möglich wäre. Erst gerade eben vor einer Stunde wieder musste ich an diese News denken.
      Dragon02031987
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Den Punkt 10 könnte ich frühs bevor ich mich auf den Weg zur Arbeit mache gut gebrauchen
      Elrondar
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vieleicht hilft irgendwann die AR-Brille von Google, die bald raus kommen soll, so etwas hat der Protargonist aus Deus Ex: Human Revolution auch. Weshalb dieses Spiel für Punkt 10 eher ein suboptimales Beispiel ist.
      Im Tutorial, wo man noch als normaler Mensch spielt gibt es nämlich kein highlighten.
      Set0
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rang 7 gibt es sehr wohl, nennt sich Umschulung!
      Rang 6 nennt sich auch: Sprech mit der Hand, denn das Gesicht hört dir nicht zu!
      Neneko89
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Diese Umschulung dauert aber länger als das mans nur anklickt und *plopp* ist man jemand "ganz anderes".
      Und bei dem 6ten ging es eher darum das man keine Konsequenzen fürchten muss und gegebenenfalls das Gespräch auch ganz normal weiterfürhen kann.
      Ceiwyn
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der 2. Punkt trifft nicht nur auf Skyrim zu. Ist doch bei WoW viel genialer: Ein Brustpanzer passt sowohl Tauren als auch Gnomen perfekt. Und sobald ihre Frauen dieses Teil anziehen, wird daraus ein Bikini-Oberteil.

      Aber generell fehlt dieser Punkt ja: Je weniger Rüstung eine Frau trägt, desto besser ist sie geschützt.
      Caradir
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt.
      Als low Level Rüstungen an wie ein Berserker und High Level nen Rock und nen einfaches Top xD
      blooooooody
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es fehlt der Klassiker. Wasser ist tödlich wenn man es berührt
      Ebenso wie das es überall stacheln hat
      worksuckslifetoo
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das mit dem doppelsprung ist auch so ein lustiges thema ^^
      z.b.: bei einem korrekt ausgeführten stemmschritt vor dem sprung beim volleyball kann es vorkommen das der sportler springt und durch das mitschwingen der arme in der luft noch ein weiteres mal nach oben "springt" ^^ zumindest sieht es lustig aus und bei vorzugsweise großen volleyballspielern mit ergo langen armen ist der erzeugte schwung nicht zuverachten ;P
      naja doppelsprung ists kein echter aber das was am nähesten kommt xD
      Khorinis2142
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also dass das Wasser für Altair absolut tödlich sein sollte ist natürlich absoluter Nonsense.
      Wer sich mit dem Spiel beschäftigt hat, müsste wissen, dass der Animus 1.0, in dem Desmond im ersten Teil sitzt, einfach nicht in der Lage ist Wasseranimationen korrekt darzustellen. Das bedeutet konkret, dass der Animus die Sitzung abbricht - für den Spieler bedeutet das jedoch das Game Over. Aber von tödlich kann keine Rede sein.
      Dass wir Ezio als Schwimmer erleben liegt dann daran, dass Desmond im zweiten Teil von Assassins Creed in einer Weiterentwicklung des Animus, also dem Animus 2.0 sitzt, der in der Lage ist die Schwimmanimationen darzustellen.
      Farinator
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "[...]dass der Animus 1.0, in dem Desmond im ersten Teil sitzt, einfach nicht in der Lage ist Wasseranimationen korrekt darzustellen."


      Hübsche ausrede dafür, dass die Entwickler entweder keine Lust oder keine Zeit hatten Wassereffekte und/oder Schwimmanimationen ins Spiel einzubauen.

      Game Over bleibt aber Game Over und das Beispiel bleibt durchaus legitim. Vorallem weil es ja beim besten willen nicht das letzte Beispiel für eni Solches Ende ist. Und das Alter eines Spiels lässt sich auch nicht als Maßstab nehmen. (zumindest streckenweise nicht)

      Stirbt der Charakter beim Sprung ins Wasser nicht sofort, dann geht ihm das Wasser maximal bis zur Hüfte.
      Aki†A
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Dann nimm halt nicht das Beispiel Assasins Creed, sondern lieber GTA: Vice City. Eine Hundertschaft schwer bewaffneter Cops/Gangster kann Thommy nicht töten, aber wehe er geht mehr als knietief ins Wasser... "


      ja zum glück ist das in neueren spielen nicht mehr gang und gebe
      Lakor
      am 28. April 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Dann nimm halt nicht das Beispiel Assasins Creed, sondern lieber GTA: Vice City. Eine Hundertschaft schwer bewaffneter Cops/Gangster kann Thommy nicht töten, aber wehe er geht mehr als knietief ins Wasser...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
880368
Panorama
10 gängige Gaming-Gesetze, die im Real-Life absolut keinen Sinn ergeben
Jedes Medium folgt seinem eigenen Regelwerk. Nur weil etwas im richtigen Leben Bestand hat, muss noch lange nicht in der Welt der Computer- und Videospiele gelten und umgekehrt. Oder habt ihr schon einmal im Real-Life hinter einem Wasserfall einen Schatz entdeckt? Wir jedenfalls nicht. Werft gemeinsam mit uns einen Blick auf die Top 10 der albernsten Gaming-Normen.
http://www.buffed.de/Panorama-Thema-233992/Specials/10-gaengige-Gaming-Gesetze-die-im-Real-Life-absolut-keinen-Sinn-ergeben-880368/
28.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/04/gaminggesetzeteaser.jpg
panorama
specials