• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Sir MaX
      24.08.2012 17:06 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Theor80
      am 25. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Soweit ich weiss, haben wir hier verschhiedene Institutionen, die bestimmen, was für Spiele, Filme usw. ein
      Mensch in Deutschland und in welchem Alter konsumieren darf. Sollte es, zumindest hier in Deutschland, zu viel Gewalt mit einer fragwürdigen Motivation beinhalten, kann es auf den Index gelangen, wird geschnitten oder sonst wie
      beeinflusst. Das Ziel ist, die gültigen Wertvorstellungen dieser "Behörden"(USK,FSK) an die Konsumenten weiterzugeben.
      In Deutschland ist das die Gewalt und in Amerika ist es Sex! Im Iran basieren die Wertvorstellungen nunmal
      auf den Wertvorstellungen des Islams. Und wer mag das Verurteieln? Ihr etwa, die nach Meinungs- und Darstellungsfreiheit schreit? Das wäre ja bigott.
      Man erwartet, dass unsere kulturellen Werte überall aktzeptiert werden, aber wenn ein islamisches Land, seine Werte
      im eigenen Volk wahrt, spielen sich hier einige als Richter auf.
      Unsere Informationen werden doch bewusst gefiltert um eine Meinung zu erzeugen. Denkt doch bitte ein bißchen nach
      bevor ihr alles aus den Nachrichten unreflektiert aufnehmt!
      XellDincht
      am 25. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sowas ist man von Iran gewöhnt. Das Land wird von religösen Fanatikern regiert die noch viel schlimmere Dinge getan haben. Die dortige Jugend tut mir echt leid

      Killiano
      am 25. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      die wollen sich 2013 ja vom netz lösen und ihr eigenes stellen, mal hoffen das das keine vorbereitung auf nen weltkrieg oder sowas ist... bin aber wohl nur paranoid
      Saji
      am 25. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ein iranisches Intranet? wtf...
      Kalyptus
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Demokratie das ich nicht lache. Mehr zu diesen Wahnsinn sag ich nicht sonst werde ich gesperrt.
      Whopperjack
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man davon ausgeht das über WoW und Co. sensible Daten unerkannt verschickt werden können (Mossad/CIA benutzen solch dinge gern) und bei einem Angriff Israels eh das I Net abgeschaltet wird (wie GPS Handynetze usw. usf. also normale Kampftaktik der US/Israelischen Führung) ist der versuch Irans sein eigenes Intranet zu erschaffen (mit Chinesisch/Russischer anbindung) garnicht mal so abwegig.
      Übrigens ist der Iran immer noch eine Islamische Demokratie (ja tatsächlich dort sitzen sogar Jüdische Parteien im Parlament und handelt nicht so wie bei der "anderen" Demokratie gegenüber wo rein Arabische Parteien verboten sind) und ist garnicht sooo Böse wie euch Bild und Co. das gerne glauben machen wollen!
      Einfach mal nach Teheran in Urlaub fahren und selber nachschauen
      Übrigens sind spiele wie WoW in Korea (Süd net Nord) und China auch nicht umunstritten !
      Achja auch für Europa gibt es den "Killswitch" fürs I Net der uns alle einfach abschaltet wenn es den Amis net passt !

      myxir21
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Irgendwie typisch.

      Muss Blizzard und co nun das ganze Setting anpassen oder was?
      Milissa
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dann sollen die mal beten das unter den gesperrten Spieler keine Hacker bei sind sonst seh ich bald das Regierungsseiten dauerhaft Off sind usw.

      Manche dinge sollte man nicht verbieten es führt nur dazu das aus kleine Grp eine Grosse bewegung entsteht. Wenn die Jugend sich nicht mehr so ablenken darf dann lenken die sich vll damit ab eine neue regierung einzuführen. Ich sag nur eigentor voraus
      Cobr4
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Du versuchst doch nicht wirklich bei so etwas wie Religion, und dann auch noch der Islam, mit Logik zu argumentieren oder?
      Dragonfire64
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also nach deren Definiton sind im Iran jetzt maximal Spiele bis FSK6 erlaubt? Da werden sich die Macher diverser Kinderspiele aber auf viele neue Kunden freuen! :x
      LG
      Drago^^
      Damutra
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Einfach nur Wahnsinn!
      wtfbelegt
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ^^
      Deadeye-Jed
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dafür kommst du in die Hölle! Hölle,Hölle,Hölle
      wtfbelegt
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      In Zeiten von Facebook und Blogs, wird auch das Iranische Regime irgendwann von der Bevölkerung gestürzt werden, ist nur eine Frage der Zeit.
      Die Zeiten in denen eine Bevölkerung keinen Kontakt zur aussenwelt haben sind vorbei, sie sehen durch das Internet wie Frei und Offen andere Länder leben, das kann auch ein Zensiertes Fernsehen nicht verhindern.

      Inet macht Frei. *Hust*
      Deadeye-Jed
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und nennen tun sie es Iranet
      Sarjin
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut das es sowas wie Satellitentechnik gibt !
      wtfbelegt
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Danke für den link.
      Heftig das sich die Bevölkerung soetwas gefallen lässt.
      wtfbelegt
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Quelle? 0_o

      Davon höre ich zum ersten mal.
      DerPrinzz82
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Du hast vergessen das sich der Iran ab 2013 vom unserem Internet Netzwerk verabschiedet und sein eigenes aufmacht. So haben die Menschen dort keinerlei kontakt mehr zu Außenwelt.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020381
Panorama
Iran sperrt offenbar Zugang zu ausgewählten Online-Spielen
Iranische Spieler berichten, dass sie teilweise keinen Zugriff mehr auf Online-Spiele wie World of Warcraft oder Diablo 3 haben. Noch ist unklar, ob es sich um eine dauerhafte Sperrung handelt.
http://www.buffed.de/Panorama-Thema-233992/News/Iran-sperrt-offenbar-Zugang-zu-ausgewaehlten-Online-Spielen-1020381/
24.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/WoW_Feuerlande_Patch_42_034.jpg
panorama
news