• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Overwatch: 5 Dinge, die Blizzard bis zum Release verbessern muss

    Overwatch: Open Beta und Release werden noch eine Weile auf sich warten lassen. Quelle: Blizzard

    In der Beta wirkt Blizzards Overwatch auf den ersten Blick schon ziemlich fertig. Bei genauerem Hinsehen offenbaren sich aber noch einige Baustellen, welche den Release verzögern dürften.

    Gestern spekulierten wir bereits, wann Overwatch endlich für die breite Masse zugänglich gemacht wird. Heute wollen wir uns die Gründe einmal genauer anschauen, warum der Release noch eine Weile auf sich warten lassen wird.

    Blizzard Betas sind immer etwas Besonderes, denn die Spiele sind in der Regel schon so gut wie fertig. Meist sind sie sogar in einem besseren Zustand als Titel anderer Publisher beim Release. Auch Overwatch sieht auf den ersten Blick ziemlich fertig aus. Der Client läuft stabil, Grafikfehler sind uns nicht aufgefallen und 18 Helden sind vom Umfang ebenso okay, wie die sieben verschiedenen Karten. Warum released Blizzard seinen neuen Team-Shooter also nicht? Ganz einfach, nicht alles läuft derzeit so rund, dass man das Spiel schon auf die breite Masse loslassen könnte. Denn neben einigen technischen Mängeln leidet die neue IP derzeit noch unter Balancing-Problemen.

    Overwatch: 1. Technische Mängel

          

    Neue Technik hat immer Kinderkrankheiten – und da bildet auch Blizzards Overwatch keine Ausnahme. Man muss aber festhalten, Overwatch: Der Chat ist aktuell extrem klein und Kommunikation darüber kaum möglich. Overwatch: Der Chat ist aktuell extrem klein und Kommunikation darüber kaum möglich. Quelle: buffed dass die Fehler weder gravierend sind, noch den Spielspaß sonderlich beeinträchtigen. So ist das Chatfenster beispielsweise dermaßen klein geraten, dass es keine ausgeprägte Kommunikation zulässt. Und größer stellen? Derzeit noch Fehlanzeige. Außerdem solltet ihr über eine wirklich gute Internetverbindung verfügen. Während man in anderen Shootern bei schlechter Latenz mit Rucklern und Gummiband-Bewegungen zu kämpfen hat, ist Overwatch bei einem Ping von über 200 faktisch nicht mehr spielbar. Charaktere springen rückwärts oder man fliegt einfach komplett aus dem Spiel. Letzteres passiert auch unabhängig von der Latenz hin und wieder mal, aber erfreulich selten.

    Overwatch: 2. Unausgereiftes Balancing

          

    In Sachen Balancing macht Blizzard einen gewohnt guten Job, auch wenn es derzeit noch weit von perfekt entfernt ist. Overwatch: Tanks wie Reinhardt sind aktuell allen anderen Klassen deutlich überlegen. Overwatch: Tanks wie Reinhardt sind aktuell allen anderen Klassen deutlich überlegen. Quelle: buffed Tanks wie Reinhardt sind aktuell extrem übermächtig und von kaum einer anderen Klasse selbst im eins gegen eins zu besiegen. Aber auch bei anderen Klassen krankt es noch. Wenn sich ein Torbjörn hinter der Ecke verschanzen kann und seinen Turm schneller repariert als zwei Soldier 76 ihn zerschießen können, dann läuft da was noch nicht ganz rund. Ein weiteres Beispiel ist Bastions Geschützkonfiguration. In dieser ist er frontal nicht zu bezwingen. Blöderweise gibt es Stellen auf den Karten, an denen man ihn nicht flankieren kann, was uns zum nächsten Punkt bring.

    Overwatch: 3. Fehlerhaftes Map-Design

          

    Einige Karten sind zwar schon relativ ausgereift, andere aber haben aber noch massiven Überarbeitungsbedarf. In der Regel sind die Karten so aufgebaut, Overwatch: Durch diese Gasse muss der Feind durch. Perfekt mit Sebastian zu Verteidigen. Overwatch: Durch diese Gasse muss der Feind durch. Perfekt mit Sebastian zu Verteidigen. Quelle: buffed dass es einen Hauptweg gibt und mehrere Nebenwege, über die ihr eure Gegner flankieren könnt. Das Problem ist aber: Einige Karten haben Engstellen, die sich kaum oder gar nicht umgehen lassen. Hier werden die Angreifer in einen engen Korridor gezwungen, der sich mit Helden wie Bastion, Widowmaker oder Torbjörn extrem einfach und nahezu unüberwindbar verteidigen lässt. Andere Karten haben Stellen, von denen man nicht mehr zurückkehren kann. Einmal dort gefangen, bleibt dem Spieler nur noch der Freitod die Klippe runter. Overwatch: Maps wie Hanamura lassen sich mit Türmen nahezu uneinnehmbar verteidigen. Overwatch: Maps wie Hanamura lassen sich mit Türmen nahezu uneinnehmbar verteidigen. Quelle: buffed
    Natürlich sind das Kleinigkeiten, aber sie sind entscheidend. Findige Spieler wissen diese Stellen auszunutzen, so dass der Gegner keine Chance mehr auf den Sieg hat. Das reduziert den Spielspaß mitunter ganz enorm.

    Overwatch: 4. Fehlende Vielfalt

          

    18 Helden und sieben Karten sind zum Einstieg okay, aber es fehlen zusätzliche Spielmodi. Immer nur einen Punkt oder ein Fahrzeug angreifen respektive verteidigen, ist auf Dauer doch etwas dröge. Besonders da es immer wieder zu den gleichen Stellungskämpfen kommt. Es fehlen actiongeladene Gefechte im "Capture the Flag"- oder "Domination"-Modus. Reine Deathmatches hingegen hat Blizzard bereits ausgeschlossen. Sie würden nicht zum Teamplay-Gedanken von Overwatch passen. Auch verschiedene Skins sind derzeit noch nicht im Spiel. Wir tippen, dass sie bald in Verbindung mit einem integrierten Shop ins Spiel implementiert werden.

    Overwatch: 5. Keine Belohnungen

          

    Ein MMO-Spieler tut nichts, ohne dafür eine Belohnung haben zu wollen. Dieser Grundsatz gilt spätestens seit Battlefield auch in Shootern. Aktuell bekommt ihr nach dem Gefecht aber genau – nichts. Außer natürlich dem guten Gefühl gewonnen zu haben und wenn es nur an Overwatch: Außer einer kurzen Auswertung am Ende, gibt es derzeit weder Statistiken noch Ranglisten. Overwatch: Außer einer kurzen Auswertung am Ende, gibt es derzeit weder Statistiken noch Ranglisten. Quelle: buffed Erfahrung war. Keine Skins zum Freischalten, keine Verbesserung des Charakters oder kleine Gimmicks für die anderen Blizzard-Spiele. Sowohl in Hearthstone als auch in Heroes of the Storm hat Blizzard solche Dinge in während der laufenden Beta eingebaut. Auch ein Ranglisten-System oder ein Matchmaker sind derzeit Wunschdenken. Es ist also rein zufällig, gegen wen ihr antretet. Das kann Einsteiger genauso wie Vollprofis deprimieren. Während der eine kein Land gegen übermächtige Gegner sieht, ist der andere angefressen, weil er ständig Voll-Noobs im eigenen Team hat. Das mit den Belohnungen kann freilich noch ein bisschen warten, aber eine Art von Matchmaking sollte zum Release schon drin sein.

    Overwatch: Fazit: Auf einem sehr guten Weg

          

    Mehr zu diesem Thema findet ihr auf unserer Themenseite zu Overwatch.

    Noch mehr Overwatch gefällig? Kein Problem! Overwatch: Die heißersehnte Beta läuft und permanent werden weitere Spieler eingeladen. PC PS4 XBO 3

    Overwatch: Neue Beta-Einladungen, seid ihr diesmal dabei?

      Kaum eine andere Beta ist derzeit so heiß wie Overwatch. Jeder will rein – jeder will spielen. Seid ihr bei den neusten Einladungen dabei?
    Overwatch: Aktuell verleihen oder verkaufen manche Spieler ihre battle.net-Accounts mit Overwatch-Betazugang zu horrenden Preisen. PC PS4 XBO 20

    Overwatch: Spieler vermietet Beta-Zugang für 25 Dollar die Stunde, kompletter Account für 2000 Euro

      Battle.net-Accounts mit freigeschaltetem Overwatch-Zugang sind heiß begehrt. Manche Spieler vermieten oder verkaufen daher ihre Accounts auf Ebay.
    Overwatch: Alle Helden und deren Heimat dank praktischer Google-Map auf einem Blick. PC PS4 XBO 2

    Overwatch: Hallo, Herr Nachbar! Hierher stammen die Overwatch-Helden

      Die Helden aus Blizzards Teamshooter Overwatch stammen allesamt aus realen Ländern. Woher, das zeigt die Google-Map von Reddit-User gargamelz.
    Overwatch: Guter Support ist im Team ist für einen Sieg beinahe unabdingbar! PC PS4 XBO 17

    Overwatch Blizzard, lass uns endlich Overwatch spielen - wenn auch nur gegen Bots!

      Ein Offline-Modus für Overwatch, in dem Spieler ohne Beta-Einladung wenigstens gegen Bots antreten dürfen - interessante Idee, aber wäre die auch umsetzbar?
    30:23
    Overwatch: Closed Beta - Let's Play Video mit allen Infos
  • Overwatch
    Overwatch
    Publisher
    Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    24.05.2016
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Karangor
    @Kashqua Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich Overwatch an Fans von BF oder CoD richtet. Dafür haben sie außer…
    Von Kashqua
    Genau das machen se hier.Es werden Artikel/News zu Themen rund um WoW geschrieben auf die ich selbst in meiner…
    Von Loony555
    Da muss ich allerdings zustimmen... Die Lags sind nicht mehr so schlimm wie noch in der Beta, aber gerade in einem…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Karangor
      03.11.2015 12:42 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Loony555
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Hauptproblem der Overwatch Beta? Ich bin noch nicht dabei!
      ohh
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      buffed .... zu viele unnötige/ schlechte artikel.....einzige blizzard fan seite, die sich nicht zu schade ist,
      auch wirklich jeden scheiß in einen artikel zu pressen.

      klar klingt das ziemlich harsch, nicht schön und wahrscheinlich provokativ, aber ist es falsch ?
      Karangor
      am 05. November 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      @Kashqua Ich gehe auch nicht davon aus, dass sich Overwatch an Fans von BF oder CoD richtet. Dafür haben sie außer einer FP-Ansicht schlicht nichts gemeinsam.
      Overwatch richtet sich ganz klar an Spieler von Team-Shootern wie TF2.


      Und zum Thema der verschiedenen Themen, buffed.de ist ein großes Portal, welches viele Spiele abdeckt. Natürlich bekommst du auf einer professionellen Seite zu Spiel X wahrscheinlich mehr Informationen, aber wenn ich für jedes Spiel einzelne Seiten abgrasen musst, dann ist der Abend gelaufen.
      Abgesehen davon brauche ich dann auch keine News-Seiten, weil ich direkt die Seiten der Hersteller anschauen kann.
      Außerdem richten wir uns nach dem, was die User verlangen. Und auch wenn die "Hater" am lautesten schreien - die sehr große Mehrheit der User will nach wie vor hauptsächlich eben solche Artikel lesen. Das ist Fakt.
      Nichtsdestotrotz kümmern wir uns weiter um andere Spiele wie GW2, FF XIV oder World of Warships. Aber wahrscheinlich nicht ganz in dem Umfang, den du dir wünschen würdest.
      elenial
      am 04. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich schätze mal es regt ihn auf dass hier unentwegt und zu min. 70 % über Blizzard Spiele berichtet wird.

      Und eben weil ihr euren Job ziehmlich gut macht, würde man gerne etwas über alternative Rollenspiele lesen.
      Liest man auch oftmals, werden aber schnell wieder verdrängt, von unserem Platzhirschen Blizzard.

      Zumindest bin ich der Meinung das ihr (Buffed Team) es auch in der Hand habt, die Sicht auf den MMO Markt zu vergrößern und vllt kleine Studios damit zu unterstützen.

      Natürlich habt ihr hauptsächlich Blizzard Fans als Leser (glaube ich zumindest), dennoch gibt es herrlich Alternativen, die zwar keine Riesenserver bieten, mit 20 bis 40 Mann aber immer nocht extrem viel Spaß machen. Life is feudal zb.

      Buffed sollte nicht hauptsächlich Blizzard buffen *zwinker*
      Karangor
      am 03. November 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Unnötig? Er hat dich interessiert und du hast ihn gelesen. Damit war er scheinbar nicht unnötig.
      Schlecht? Darüber kann man durchaus diskutieren. Was findest du denn schlecht an diesem kurzen Abriss?
      DirkGooding
      am 03. November 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      ja, ist es. Wenn dir ein Artikel nicht gefällt - schade, aber das passiert. Wahrscheinlich gefällt genau der Artikel 99 anderen Lesern. Muss man sich deswegen aufregen? Nein.
      Doomered
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ihr habt selber die Einträge von den Dataminern gepostet.... fehlende Belohnungen hängt vorwiegend wohl damit zusammen, dass der Autor die eigene Seite nicht liest. (Mehr zynisch als aggressive gemeint btw. ...)
      Indess ist es vielleicht auch Absicht, die Belohnungen noch nicht zu implementieren, wozu sollte man auch, brauchts dafür eine Beta?
      Mich würde es als Betatester mehr frustrieren, man schaltet jetzt unzählige Sachen frei und zum Release kann mans gleich nochmals machen....


      Technische Fehler, Leute mit High-Ping haben in einem Shooter nichts zu suchen *Punkt*! Overwatch wird definitiv kein WoW, dass man auf den ältesten Mühlen noch zocken kann...


      In meinen Augen sind zuviele Wege auf den Maps genauso ein Problem, wie zuwenige, wenns zuviele gibt braucht man keine Tanks mehr, als Angreifer und es wird um ein vielfaches schwerer zu verteidigen, wenn die Gegner aus allen Richtungen kommen, tun sie jetzt auch schon, durch die ganzen Walljumper und Teleporter.

      Balancing? Betas kann man nicht fürs Balancing benutzen, da dort zuwenig Spieler gleichen kalibers sind, merkt man in MMOs, eine Patch wird "getestet" und nach dem Release merkt man erst, dass einige Dinge vollkommen ausarten...

      Ich hab grad heute ein Video gesehen, da (Yogscast Sjin glaub mit dem Video Impossible Attack) schafft es der Streamer mit seinen Leuten nicht einen Punkt einzunehmen und sagt, das ist fast unmöglich (selber Schuld wenn sie ohne Tank etc einfach durch das Haupttor laufen wollen, während Bastion dahinter sitzt... Die Gegner haben den Punkt in gut 2 Minuten übernommen im Rematch. Und wer vor einen Reinhard steht ist selber Schuld, wenn er in die Wand gerammt wird, hab mehr als genug Spieler gesehen, die den im 1v1 besiegt haben... Desweiteren ist der auch kein richtiger Rangecharakter, der muss zähg sein, sonst bist du ja bloss ne Zielscheiben, die sich nicht wehren kann.


      Alles in allem leider wieder ein 5 Minutenbeitrag von einem Buffed Reporter... eure Beiträge lassen in letzter Zeit extrem nach... Willkürlich und einfach schnell schnell wegen jedem Kram irgendwas raushauen, ist ja schon fast dasselbe wie in offiziellen Foren, wo jeder alle 5 Minuten denselben Thread aufmacht.... Bitte wieder etwas mehr Mühe geben.
      DirkGooding
      am 03. November 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Natürlich ist dieser Beitrag nötig. Ein paar Tausend Leute haben ihn sich an diesem Abend angeschaut, zwei haben gemeckert. Das ist ein verdammt guter Schnitt. Das Problem bei Kritik wie deiner ist: Die meisten vergessen, dass nicht jeder zu jedem Zeitpunkt jedes Forum und jede Webseite auf dem Radar hat.

      Kannst du mir z.B. eine Webseite nennen, die alles perfekt macht? Auf der alles so ist, wie du es willst? Jeder Artikel genau deinem Geschmack entspricht? Ich kenne für jedenfalls keine solche Webseite für die Themen, die mich interessieren. Arthouse-Artikel und Updates zu einem angesagten Thema alle 4 Wochen bekommst du auf kleinen Blogs - auf kommerziellen Seiten, die mit Adblockern zu kämpfen haben und trotzdem jeden Monat Gehälter und Betriebskosten finanzieren müssen, bist du mit dieser Forderung definitiv fehl am Platz.
      Doomered
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ja, aber das was du hier geschrieben hast ist, als würdest du etwas Kochen, du bist gerade dabei das Wasser aufzusetzten und der Typ daneben sagt dir bereits, dass du am Ende noch das Geschirr putzen musst. Ja ist ein dumpfes Beispiel, aber ich geh mal davon aus, es ist nachvollziehbar. Ein Erwachsener würde hier jetzt sich selbst fragen, ist es wirklich notwendig/hilfreich/angebracht, wenn man etwas offensichtliches sagt?

      Blizzard hat bekanntlich ihre eigenen termine und ihren eigenen Kopf, da ist es auch egal, was die Kinder im Forum fordern, ich mein in welchem Forum wird nicht 24/7 gejammert? Würden sie es jetzt releasen und man hätte Lags/DC's etwas würde sich danach jeder darüber beschweren.

      Der einzige Punkt wo ich dir Zustimmen würde ist das Matchmaking, aber da frage ich dich, macht das wirklich Sinn, bei so "wenig" Testern?
      (Ich geh mal davon aus, dass die Betwawochenenden u.a. dafür verwendet werden, Sieg/Niederlagsstatistiken für einzelne Maps zu sammeln und diese ggf. anzupassen, das kannst du nicht machen, nachdem das Spiel grad mal 1 Woche in der Beta ist.

      Am Ende ist meine Kritik an deinem Beitrag folgende; Hast du dich selbst gefragt "Ist dieser Beitrag wirklich nötig?" "Wär es nicht sinnvoller ein paar Betapatches abzuwarten vielleicht 1 Monat? Darum geht es...

      Wennschon Beiträge, warum nicht Videos von euren Beta-Spielern, wo ihr ein bischen zeigt, wie gutes Teamplay funktioniert? (Auch wenn ich bisher noch keinen von euch gesehen hätte, wie er in dem Shooter wirklich glänzt xD)
      Karangor
      am 03. November 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das diese Sachen nachkommen werden, ist mir schon klar. Das erwähne ich auch innerhalb des Artikels. Es ging aber um die Frage: Was fehlt noch für den Release (der nämlich schon in der lautstark in der Foren gefordert wird, da das spiel angeblich fertig sein soll)

      Und wer behauptet, das das Balancing derzeit schon Release-fertig ist, der hat glaub ich ein anderes Spiel gespielt. Nicht das es total kaputt wäre, aber es entspricht nicht den Anforderungen, die Blizzard an sich selber stellt.
      Pasco
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      (Meine Erfahrungen basieren nur auf der Beta seit Veröffentlichung)

      Zu den Punkten:

      1. Technische Mängel
      In meinen Augen ist es auch absolut inkazeptabel das mit einem Ping von mehr als ~150 überhaupt noch auf einen Server kommt, denn weder dem Spieler nur seinen Mitspielern macht es Spaß mit oder gegen so einen "Lagger" zu spielen.
      Das Chatfenster darf meines erachtens weiterhin eine Nebenrolle im HUD spielen, ein teambasiertes Spiel wird mit Kopfhörern + Mikrofon gespielt.

      2. Unausgereiftes Balancing
      Ich spiele die Beta nun seit Veröffentlichung und kann derartige Aussagen nicht nachvollziehen.
      Tanks wie Reinhardt - müssen & sollen - viel Einstecken können. Es gibt keine Intension sie im 1v1 zu bekämpfen/besiegen.
      Ein Spiel in dem das Balancing rund um das Team gelegt wird, darf ein Hero den anderen ausstechen. Zudem gesagt werden muss, es gibt "unendlich" viele Möglichkeit Heroes wie Reinhardt/Bastion zu umgehen. (z. B. Tracer/Reaper/McCree/Pharah usw.)
      Und sollten zwei Soldier.76 einen Torbjörn und seine Sentry nicht ausschalten können, liegt das entweder daran das beide Soldier.76 Schlafnasen sind, oder Torbjörn in seiner Ulti-Form auf seiner Sentry rumhaut (was auch bedeutet das beide Soldier.76 Spieler Schlafnasen sind)

      3. Fehlerhaftes Map-Design
      Ich spiele aktuell in der Beta ohne "Freunde", außer mir hat keiner einen Zugang bekommen. Der Random-Faktor mit Mitspielern kann ausschlaggeben sein. Choke-Points werden in Public-Games oft zu Problemen, jeder geht einzeln für sich, kaum teaminterne Absprachen. Das erschwert die Situation erheblich und kann mitunter zu unüberwindlichen Szenarios führen.
      Koordiniert man aber die einzelnen Stärken der Heroes, sollte in der Therorie auch das funktionieren. (Ultis usw.)

      4. Fehlende Vielfalt
      Aktuell befindet sich das Spiel noch in der Beta. (Punkt)

      5. Keine Belohnung
      Siehe xyba's Post.
      In den Stings wurden sogar schon Anzeichen auf Achivements ausgelesen.
      Im Stream der Developers vs. TF 2-Pros wurde auch fallengelassen das es bereits eine Art "Matchmaking" + Ranking-System gibt um die - auch wenn aktuell noch kleine Spielerbase - einzuteilen.

      Grüße Pasco

      EDIT//
      Gerade noch das Nachwort/Fazit gelesen, musste über folgenden Teil schmunzeln:
      ZITAT:
      "Blizzard wäre schließlich nicht Blizzard, wenn sie nicht ein möglichst perfektes Spiel zum Release-Tag fertig haben wollen würden."

      *hust*
      Ich bin weder Anti-Blizzard noch Fanboy, aber was in den letzten Jahren von den Jungs veröffentlich wurde - war nie "fertig". Weder die WoW-Addons, noch Diablo 3, noch HotS.
      DirkGooding
      am 03. November 2015
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      deswegen steht da ja auch "haben wollen würden" und nicht "haben werden"
      xyba
      am 03. November 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Also den Punkt 5 hätte man mal weglassen können, weil die Beta ist gerade mal eine Woche aktiv und schon wird geraunzt das es keine Belohnungen gibt.Wie heisst es so schön man fängt klein an und geht dann Schritte vorwärts und so ist es auch in der Entwicklung, sie wollte hierbei mal testen wie gut ihre Infrastruktur den Ansturm aushält und auch nur das Grundlegende testen und das ist halt eben einfach Matches. Wenn man sich bei Overpwn.com die News http://www.overpwn.com/news/85-possible-content-teaser-overwatch-strings durchliest kann man schon sehen das es STRINGS für solche Sachen existieren und wir kennen alle Blizzard.

      Und wie heisst es bei Blizzard immer "Coming soon... "
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176531
Overwatch
Overwatch: 5 Dinge, die Blizzard bis zum Release verbessern muss
In der Beta wirkt Blizzards Overwatch auf den ersten Blick schon ziemlich fertig. Bei genauerem Hinsehen offenbaren sich aber noch einige Baustellen, welche den Release verzögern dürften.
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/Specials/Overwatch-Release-Probleme-Team-Shooter-Blizzard-1176531/
03.11.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/11/reaper-screenshot-002.2hbaF-buffed_b2teaser_169.jpg
overwatch,blizzard
specials