• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • SebastianEssner
      26.05.2016 14:13 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Vanord
      am 29. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Lasst mal die ersten Hacker die Server überschwemmen Dann geht das mit den Spielerzahlen schnell runter.
      Brazzul
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kann mich den Kritiken, allerdings den Kommentaren gar nicht, anschließen.
      Soweit ich sehe hat das Spiel primär 2 mögliche Kritikpunkte:

      1. Mikrotransaktionen
      Eine Befürchtung die ich seit der Ankündigung hatte, die sich aber trotz vorhandener Mikrotransaktionen in Rauch aufgelöst hat. Das liegt an 2 Faktoren:
      1. Das Spiel klatscht einen die Möglichkeit der Mikrotransaktionen nicht ins Gesicht. Abgesehen von dem "Buy Lootboxes"-Button im Lootboxmenü, welcher auch nicht besonders auffällt, fällt nicht mal die Möglichkeit der Mikrotransaktionen auf.
      2. Die Mikrotransaktionen sind überflüssig. Zum einen da man Lootboxen sowieso je Level bekommt, das XP-Cap, welches für ein Level benötigt wird, hat auf lvl 22 sein Maximum erreicht und selbst da braucht es nur eine, maximal 2 handvoll Spiele für ein Level. Zum Anderen sind die Skins & co die man in Lootboxen erhält zufällig und haben rein gar kein Einfluss aufs Gameplay. Man benötigt Glück um das zu bekommen was man haben will, und selbst dann bringt es einen nicht weiter, ergo: lieber Lootboxen nebenbei durch Level erhalten als Geld für all möglichen Unsinn ausgeben.

      2. Zu wenig Content für einen Vollpreistitel
      Zu bedenken ist hier aber auch: Das Spiel kostet im Gegensatz zu einigen anderen Vollpreistiteln, für welche man auch mal 60€ hinblättern muss, nur 40€, und war sogar ab 25€ auf unseröseren seiten wie G2A erhältlich. Kernpunkt ist aber ein anderer: es ist ein Multiplayergame. Viel Content brauchen Offlinespiele in erster Linie für die Abwechslung, dies gilt für PvP-Multiplayerspielen bis zu einem "Cap", ab dem die Spieltiefe greift. So zumindest meine These und meine Erfahrung. Overwatch hat durch das Countersystem im Zusammenspiel mit dem benötigten Teamplay auf allen Ebenen (so auch schon in der Charakterauswahl) mehr Spieltiefe als nahezu jeder andere Shooter. Das ganze bestärkt durch Möglichkeit jederzeit seinen Charakter zu wechseln. Hierzu kommen 4 (zugegebenermaßen sehr ähnliche) Spielmodi, dabei 12 Maps mit 21 Helden, wobei letztere 2 im Einzelnen sich völlig unterscheiden. Dieses Zusammenspiel mag oberflächlich gesehen wenig Content bieten, die Spieltiefe hingegen ist völlig immens und bietet so jemanden, der versucht tiefer in dieses Spiel einzutauchen, mehr Abwechslung als jeder zusätzliche Content es tun könnte.. Zudem Kommen übrigens noch Helden, Maps etc, und alles ohne kostenpflichtige DLC-Politik
      Keupi
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Spiel ist nicht schlecht, aber so bombe wie beschrieben ist es bei weitem nicht. Kurzweilige Ballerei, über die es in 3-6 Monaten nichts mehr von Belang zu berichten gibt. Viel Spaß damit, ich habe mich wegen des Shops und des Preises inklusive mageren Umfangs dagegen entschieden.
      hockomat
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Mal abwarten was in 6 Monaten alles kommt an Erweiterung der Modi Helden etc
      Da sie alle kostenlos werden noch mal ein + Punkt
      Contemptio
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Diese Wertungen wären meinetwegen gerechtfertigt, wenn das Game auch noch eine gute Einzelspieler- / Koop-Kampagne hätte. Aber so sieht es leider danach aus, als ob die ganzen Magazine dem Hype verfallen sind oder von Blizzard bestochen werden...
      Vanord
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Für mich schon ein Nogo wegen dem Preis und den Shop. Ich mache sowas nicht mehr mit, mir gehen die Shops und DLCs auf den Sack.
      AddyRedrum
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Haben keine DLC und im "Shop" gibt es die selben Kisten mit den selben Sachen die man über die LVL-Ups bekommt (also nix hinter einer Pay Wal). Und dafür solls alle wichtigen Sachen (Helden und Maps) kostenlos geben... Klingt doch wohl besser als da was sonst üblich ist.
      hockomat
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Der Shop hat nur Kisten für die ungeduldiger mehr nicht
      Golddieb
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      100%? Sorry, aber sowas kann ich nicht ernst nehmen. Was bekommen die von Blizzard wohl dafür?
      AddyRedrum
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bestimmt genauso viel wie die Kritiker des Warcraft Films ...
      punkten1304
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eines muss ich mal bei Nvidia loben. Der neue treiber der zum Start bereitstand, beschert eine merklich bessere Performance, bzw Lastverteilung...merke ich vor allem nicht zuletzt an meiner (im Vergleich zu vorher) leiseren Graka und der nicht mehr ganz so warmen Abluft meines Rechners^^
      Loony555
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kam berufsbedingt leider noch kaum zum Zocken.
      Meine Begeisterung hat sich aber doch sehr merklich abgekühlt.
      Ich habe bislang 29 Quickmatches gespielt, davon ganze 3 gewonnen. Nein da habe ich keine Zahl vergessen. Es sind tatsächlich 3. Winrate also knapp 10%.
      Da kommt dann doch eher Frust als Lust auf. Gewinnen ist ja echt nicht immer alles, aber wenn man ununterbrochen nur auf die Mütze kriegt (und das teilweise richtig derbe), vergeht einem der Spaß an der Sache.
      hockomat
      am 28. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na ja erlebe ich meist anders und bis jetzt kaum Kinder gehabt da ich mit vielen rnd auch über den sprachchat kommunizieren
      Master_DeluXXXe
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was erwartest du von nem game was hauptsächlich von kindern gespielt wird. (nicht negativ gemeint)
      die kennen das mit teamplay noch nicht.
      Loony555
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Stimmt. Ich bin ja echt nicht der beste Spieler überhaupt, das behaupte ich auch ingame nicht, aber was die Mitspieler teilweise an offensichtlich dummen Aktionen machen, ist mehr als haarsträubend.

      Vor allem die Frag-geilen (Ex-)CoD Spieler, die sich einen Dreck um Objectives scheren, und lieber sonstwo im letzten Eck der Map als Einzelkämpfer rumzergen, sind ein Graus.
      Oder in der Teamauswahl steht dick dran, "zuviele Scharfschützen", weil schon 2x Widowmaker gewählt wurde, und der nächste Spieler wählt dann noch Hanzo dazu. Und das alles am Besten für eine Map, in der hauptsächlich in engen Gängen und Räumen gekämpft wird. /facepalm
      punkten1304
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      tja das liegt wol daran das du scheinbar permanent Teams7Mitspieler bekommst, welche sich nen Dreck um die Teamzusammenstellung scheren oder noob-bedingt sich noch reinfinden müssen.

      Mit sowas haben meine Freund und ich auch teils zu kämpfen, aber insgesamt halten sich bei uns die Wins und Loses die Waage.

      Und nein, man muss nicht mit Premates zocken um nen abgestimmtes Team zu bilden^^
      Snoggo
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wo kommen denn bitteschön die ganzen 100er her?
      Zwei Webseiten verwenden ein 5er System, da ist es quasi "normal" das regelmäßig Spiele die volle Punktzahl bekommen, eben weil nicht feingetuned wird (ist im Großen und Ganzen auch Blödsinn). Eine davon vergibt übrigens "nur" 4,5 von 5.
      Die anderen Seiten verwenden 10er Systeme, auch hier wird weniger feingetuned, und auch hier gibt es regelmäßiger volle Punktzahl, vor allem weil dort nach dem Prinzip "Japp, is da, ein Punkt" verteilt wird.
      Und zuguterletzt: Eine der 100er Wertungen taucht auf einer der Webseiten schlicht garnicht auf, da wurde noch nicht gewertet.

      Resultat: Ein halbes Dutzend Kommentierer, die sich über die 100er aufregen, die keine sind.

      Man kann Skalen nicht einfach hin und herrechnen, das funktioniert nicht.
      Geroniax
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob ein Spiel nun 100% Wertung bekommt oder 5/5 ist doch egal. Es kann im Grunde kein "perfektes" Spiel geben. Außerdem lässt sich auch eine 5/5 Wertung auf 100% hochrechnen.
      Mikell
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 8x gebufft
      Melden
      Nana.
      Da "hypet" wohl Buffed auch etwas an den Wertungen oder?

      The Escapeist: 100? die geben "simpel gesagt 5/5 Sternen. Ist etwas anderes als 100.

      Game Informer: hat ne 10ner wertung

      Die Fanboys geben sogar "nur" 4,5 von 5

      usw.
      Dazu kann man an jedem verdammten Artikel in den Kommentaren lesen, das mit diesen Hohen Wertungen was nicht in Ordnung sein kann.

      Auf der einen Seite, wird die Spieleindustrie dank App-Spielen angegriffen (clash of Clans und co) und von der anderen Seite greifen nun die Lilasonnenbrillenfraktion an, die so verliebt in Entwickler sind, das jeder Fehler als "entwicklertypisch" klassiert wird, und null in Wertungen einfließen, die eh schon zu Hoch sind.

      Hätte EA Overwatch rausgebracht, wäre das Spiel auseinander gerissen worden.
      Das würde beim Fehlenden Singelplayer anfangen, da man sich mit Vollpreis nur ne Hand voll Maps kauft,
      würde über den Ingameshop gehen, warum man das auch in einem Vollpreistitel einbaut,
      und würde enden mit diversen Desingentscheidungen, die den Personen nicht gefallen.

      Aber hey, Blizzard !

      Nichts gegen Blizzard, ist ja bei vielen Entwicklern inzwischen so. Und die Entwiclung ist schrecklich.
      Denn ohne Kritik kann man sich nicht Entwickeln.
      punkten1304
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eins vorweg: Ich finde das Game gut, aber würde Ihm jetzt nicht ne 10er oder 100er Wertung geben. Ich tendiere zu 4,5/9 von 10/ 90%, denn es ist gut, typische Blizzard top-qualität, aber hat seine Ecken und Kannten. Jetzt zu deinen Angaben:

      1. Vollpreis? Vollpreis liegt bei AAA Spielen bei 60€ für den PC mein Herr, da kann die Grundedition, welche völlig ausreicht, mit 40€ ja wol nicht wegen eines fehlenden Singleplayers kritisiert werden in Bezug auf den Preis.

      2. Der Ingameshop...wirklich...mitlerweile kann ich mir vorstellen was für Leute diesen kritisieren. Leute die keine Ahnung haben oder völlig verdrehte Vorstellungen.

      Der Shop bietet AUSSCHLIESSLICH nur Lootboxen, deren Inhalt genauso random ist wie der aus den LvL-Up-Lootboxen. Wer dafür Geld ausgibt sollte wissen auf welches Spiel er sich einlässt. Und wers übrig hat, der hats eben. Blizzard nen Vorwurf daraus zu machen eben an jenen Leuten noch hinterher etwas zu verdienen ist ja mal verfehlt.

      Noch dazu gibt es wie es scheint kein LvL-Cap, bzw wenn dann ein sehr hohes, somit bekommt man durchs Spielen mit der Zeit genug Lootboxen zusammen. PLUS, gibt es nur REIN kosmetisches. Wer dann noch rumkrakelt, dass das alles Scheiße ist, der ist schlicht nen mMn peinlicher Neider.

      Noch dazu bekommt man auch Coins aus den Boxen, für welche man sich Skins etc freischalten kann. Sollte man was doppelt bekommen, wird das 2te, 3te etc von Item X in Coins ersetzt(je nach dem welche Seltenheit).

      Tori
      am 27. Mai 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja etwas aus der Luft gegriffen EA und UBI verkaufen uns schon seit längerem mangelhafte Wahre wären die Jungs Bikehersteller würde ich mich damit nicht ins Gelände trauen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196540
Overwatch
Overwatch: Mit Höchstwertungen überschüttet - so urteilen die Kritiker
Nachdem Overwatch seit vorgestern erhältlich ist, trudeln jetzt auch immer mehr Testergebnisse zu dem Team-Shooter von Blizzard ein. Diese vergeben bisher einstimmig Höchstwertungen für das Spiel. Wir haben die Meinung der einzelnen Publikationen für euch zusammengefasst.
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/News/mithoechstwertungenueberschuettet-1196540/
26.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/Widow_1-buffed_b2teaser_169.jpg
news