• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Overwatch: Mit Reaper mitten in die Menge - Spielbericht & Interview

    Reaper in Blizzards neuem Spiel Overwatch ist der Typ aus dem Cinematic, der nicht nur mt Rauchbomben um sich schmeißt, sondern auch extrem stylisch mit seinen kurzläufigen Shotguns umgeht. Blizzcon-Besucherin und MMORE-Redakteurin Tanja Adov berichtet von ihren Abenteuern mit Reaper. Außerdem hat sie an der Interviewrunde mit Jeff Kaplan und Chris Metzen.

    Wer geglaubt hat, dass Blizzard Teamshooter Overwatch den meisten Fans des Studios nur ein müdes Lächeln abringt, der liegt falsch. Auf der Blizzcon 2014 standen 600 Spielstationen zur Verfügung, die rund um die Uhr von den Fans belagert waren. Auch im Pressebereich ist der Andrang zum Probespielen vom brandneuen Spiel Overwatch groß gewesen! Unsere Redakteurin Tanja hat sich trotzdem in die lange Schlange angestellt. Der Grund ist denkbar einfach - das Spiel macht irgendwie süchtig!

    Reaper in Overwatch kann auch in den Rücken seiner ahnungslosen Gegner schleichen. Reaper in Overwatch kann auch in den Rücken seiner ahnungslosen Gegner schleichen. Quelle: Blizzard Nachdem sie schon Overwatchs Reinhardt ausprobiert hat, sollte nun ein anderer Held an die Reihe kommen. Nachfolgend lest ihr, wen Tanja gewählt und was sie mit dem Charakter erlebt hat.

    "Diesmal wollte ich meinen Horizont etwas erweitern und nicht erneut mit der Figur Reinhardt ein Match bestreiten, sondern mit den coolen Assassinen Reaper. Der düstere Held ist ein Offensivkämpfer und sehr beweglich im Vergleich zu Reinhardt. Mit der rechten und der linken Maustaste gibt man tödliche Shotgun-Salven ab und baut gleichzeitig die Energieleiste für den Spezialangriff auf. Ist sie voll, dann drückt man Q und verfällt in eine Art Raserei, in der der Reaper um sich schießt und alle Gegner, die um ihn herum stehen, trifft. Wer da nicht in Deckung geht ist tot! Dabei hüllt sich der Assassine in eine dunkle Wolke, die ihn während der Rage gegen feindliche Angriffe schützt. Genial!

    Reapers Standardschüsse kommen aus zwei Shotguns. Reapers Standardschüsse kommen aus zwei Shotguns. Quelle: Blizzard Aber auch außerhalb der heißen Kampfphasen kann der Reaper als Jäger glänzen. Mit Shift geht man regelmäßig in einen Unsichtbarkeitsmodus und schleicht sich so an ahnungslose Opfer heran. Selbst die Tanks sind nicht vor seinen hinterhältigen Angriffen gefeit. Schließlich haben sie ihren schützenden Schild meistens vorne, nach hinten sind sie wehrlos! Welch Triumphgefühl, wenn man sich durch die feindlichen Reihen geschlichen hat und den Tank von hinten erledigt, dabei genug Energie für ein Spezialangriff sammelt und die die Gegner niedermetzelt, die hinter Reinhardts Schild Schutz gesucht hatten. Gänsehautfeeling! Klar, danach wird man auch mal gerne mal von der feindlichen Scharfschützin Widowmaker eliminiert aber in weniger Sekunden ist man wieder da und geht erneut auf die Jagd. Vielleicht erwischt man sogar den eigenen Killer... ganz überraschend... von Hinten. Ich habe selten so viel Spaß gehabt!"

    05:52
    Overwatch: Cinematic Trailer zu Blizzards neuem Spiel


    Im Anschluss an ihre Spielrunde mit Reaper hat Tanja noch an der Pressekonferenz zu Overwatch teilgenommen, in der Game Director Jeffrey Kaplan und Blizzards Story-Oberguru Chris Metzen noch einmal genauer auf das Spiel eingegangen sind:

    Chris Metzen (links) und Jeff Kaplan (rechts) mit MMORE-Redakteurin Tanja Adov Chris Metzen (links) und Jeff Kaplan (rechts) mit MMORE-Redakteurin Tanja Adov Quelle: buffed "Als die Pressekonferenz beginnt sieht man Chris und Jeff die Strapazen des Tages bereits an. Ich hatte mir rechtzeitig einen Platz in der ersten Reihe gesichert, so konnte ich ihre geröteten Augen und müden Gesichter direkt aus der Nähe sehen. Trotzdem stellten beide ihr neues Baby Overwatch begeistert vor. Man merkt sowohl Chris als auch Jeff an, dass sie das neue Spiel lieben und sich wirklich darauf freuen, dass Blizzard demnächst seinen zahlreichen Fans jetzt auch einen qualitativ hochwertigen Shooter bieten kann. Vor allem Chris Metzen merkt man die Begeisterung an, er ist schließlich für seine emotionale Art von Vorstellungen berühmt.

    Nach der kurzen Vorstellung durften wir beide Blizzard-Größen auch schon mit den Fragen löchern. Ich war froh, dass ich kurz davor die Möglichkeit hatte Overwatch zu spielen. Und obwohl mir das extrem schnelle Gameplay und die neuen Helden vom ersten Moment an gefielen, blieb ich stutzig. Welche Zielgruppe soll Overwatch ansprechen? "Mal eben kurz gucken" ist da nicht. Jede Entscheidung muss sofort gefällt werden, zum Überlegen ist da keine Zeit - das Spiel verzeiht keine Fehler. Und genau das ist der Punkt. Nach mehreren verlorenen Matches ist man schnell frustriert und wirft die Flinte ins Korn. Als ich diesen Einwand Metzen und Jeff vortrug, haben beide gleichzeitig zustimmend genickt und geantwortet: "Klar, wenn man so oft hintereinander stirbt, ist man als Spieler schnell frustriert. Aber wir werden alle Overwatch-Anfänger an der Hand nehmen und mit reichlichen Spielinformationen zu jeweiligen Helden und Fähigkeiten versorgen. Außerdem werden wir Overwatch-Tutorials anbieten, kein Spieler wird ins kalte Wasser geworfen."

    Die Helden von Overwatch Die Helden von Overwatch Quelle: Blizzard Gut, wenn man direkt nach dem Eröffnungs-Event in die lange Schlange zum Probespielen von Overwatch einstellt und dann direkt Spielen darf, hat man weder einen Überblick über die Fähigkeiten noch einen Plan von eigenen Stärken beziehungsweise Schwächen. Die Steuerung ist eher intuitiv, ich benutze gleich die übliche WASD Steuerung und liege genau richtig damit. Das Gleiche gilt für die Maus, irgendwie ist man es schließlich gewohnt, auf linke oder rechte Maustaste zu hämmern. Diese einfache und übersichtliche Steuerung soll laut Chris und Jeff auch bleiben. Die Leute sollen beim Spielen Spaß haben und sich nicht auf zig komplexe Fähigkeiten-Kombinationen konzentrieren müssen.

    Auf persönliche Frage, welchen Helden Chris Metzen selbst in Overwatch mag, antwortete er mit Reinhardt. Es geht eben nichts über einen stark gepanzerten Typen mit einem Riesenhammer und einen coolen Schild. Seiner Tochter dagegen gefällt die Optimistin Tracer. Kein Wunder, die quirlige Heldin hatte bereits nach dem ersten Cinematic-Release zahlreiche Fans! Außerdem plauderte Metzen aus dem Nähkästchen und erklärte, dass er bereits in World of Warcraft gerne Paladin und Krieger spielt, und die Spieler auch in Overwatch ihren Helden bestimmt nach eigenen Vorlieben wählen werden. Dabei fühlte ich mich tatsächlich etwas ertappt. Ich habe in meinem ersten Match aus Gewohnheit Reinhardt, den Tank gewählt.

    Nach einem langen Abend voller Panels haben die beiden Entwickler sogar Zeit gehabt ihre Fans in den Arm zu nehmen und in die Kamera zu lächeln, beide haben ein genauso großes Herz für die Community wie für ihre eigene Spiele. Beeindruckend!"

  • Overwatch
    Overwatch
    Publisher
    Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    24.05.2016

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Black Desert Online Release: Black Desert Online
    • Atheanel
      10.11.2014 19:56 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1142149
Overwatch
Overwatch: Mit Reaper mitten in die Menge - Spielbericht
Reaper in Blizzards neuem Spiel Overwatch ist der Typ aus dem Cinematic, der nicht nur mt Rauchbomben um sich schmeißt, sondern auch extrem stylisch mit seinen kurzläufigen Shotguns umgeht. Blizzcon-Besucherin und MMORE-Redakteurin Tanja Adov berichtet von ihren Abenteuern mit Reaper. Außerdem hat sie an der Interviewrunde mit Jeff Kaplan und Chris Metzen.
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/News/Mit-Reaper-mitten-in-die-Menge-Spielbericht-1142149/
10.11.2014
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/11/Jeff_Kaplan_Chris_Metzen_Tanja_Adov_Overwatch-buffed_b2teaser_169.jpg
overwatch,shooter,blizzard
news