• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      11.07.2016 17:11 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Cahdar
      am 13. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @dietrad - mir unkenntnis vorwerfen aber selber nicht wissen, dass blizzard damals eigentlich ein warhammer-mmo machen wollte, sich mit gamesworkshop nicht einigen konnte - die waren der meinung blizzard (damals noch eher garagenfirma) könne das nicht stemmen..
      nun, aus - world of warhammer - wurde eben - world of warcraft..
      und ja, klarerweise haben sie in den letzten jahren /jahrzehnt - dem universum eine eigene seele gegeben, lässt sich ja wohl kaum verhindern, und dadurch werden logischerweise die unterschiede mehr... ändert aber nichts daran das es anfangs so gut wie das gleiche war..

      andy chambers, der interessanterweise damals einer der hauptverantwortlichen für die warhammer40k reihe bei games workshop war - ist schon sehr lange ein blizzard mitarbeiter/creative director - mit - na..na.. aufgabengebieten im starcraft universum..ui, was für eine überraschung ..hui, da drüben ist ja ein spacemarine *hust" terran marine..sry..und er kämpft gegen tyraniden ..verdammt, zerglinge..
      ähnlichkeiten in der geschichte der "erstgeborenen - alten rasse" protoss*hust* eldar mal aussen vor...man muss ja nicht alles vergleichen..

      gute scifi oder fantasywelten ähneln sich manchmal halt, so lange sie gut sind und eine eigene seele entwickeln ist mir das egal.
      besser gut geklaut als schlecht kopiert..oder so ähnlich....


      ich mag blizzard trotzdem weil sie - meiner meinung nach - durchwegs gute spiele abliefern und man so gut wie immer weiss, was drin ist.
      und ich bin nachwievor traurig, das sie nicht der entwickler von warhammer insbesondere warhammer40k spielen sind, ich hätts mir gewünscht...denn wie gesagt, ich finde sie haben eine gute qualität.

      @jimmy, danke für den tip, werd ich mir mal anschauen..
      @zam, keine frage - die chinesen nehmen das mit der marke bzw. plagiat halt nicht besonders ernst..
      Derulu
      am 13. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "mir unkenntnis vorwerfen aber selber nicht wissen, dass blizzard damals eigentlich ein warhammer-mmo machen wollte, sich mit gamesworkshop nicht einigen konnte"


      Wollten sie nicht - es ging hier nicht um ein MMO, sondern um das, was heute als "Warcraft: Orcs&Human" bekannt ist. Das mit dem MMO kam erst weit weit später, da war aus dem was 1994 Warcraft war, schon eine eigenständige große Franchise geworden.
      BadboyHeroGirl
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      das is overwatch in extrem billig man sagt ja nix wenn man sachen nachmacht aber anders halt macht . aber die helden sind ja billige kopien mit den selbenfähigkeiten wie im orginal nur ne schlechtere Grafik
      0-0
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wen juckts. Wär cool wenn mal irgentein Chinese nen exakten Diablo2 Klon macht mit Ausnahme das es höhere Auflösungen unterstützt. Würd ich sofort kaufen und Blizz den Mittelfinger zeigen.

      Man sollte nie vergessen wir haben fast alle die dreisteste Kopie von allen schon seit Jahren auf dem Rechner. Nämlich die, die der gute Bill Gates damals von Steve Jobs abgekupfert hat.

      Beim 9999sten Egoshooter-Klon stört mich das noch am allerwenigsten.
      0-0
      am 13. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Apple Fan? absolut nicht, die machen ja doch nur überteuertes Juppie Spielzeug draus.

      Das Bill damals geklaut hat war wohl das beste was den PCs passieren konnte. Nur dadurch ist das ganze wohl auch für Otto-Normalverbraucher erschwinglich geworden.

      Jobs hatte seine Idee vom Xerox, aber er ist halt nicht als Softwareentwickler bei denen ein und ausgegangen um es dann China-style nachzumachen und als erster auf den Markt zu werfen.
      Shurchil
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Sieh nur! Ein Apple Fanboy in freier Laufbahn!
      AshrakTeriel
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Apple hat den Desktop genauso von anderen übernommen wie Microsoft... nämlich von Xerox Alto.
      Dieser Kommentar wurde durch Meldungen begraben. einblenden
      Manitu2007
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Selbst wenn dem so sei ist das als wenn ein Kleines Garagenstudio
      sich mit simpsons.wikia.com/wiki/Lionel_Hutz?file=Lionel_Hutz.png[url]">">simpsons.wikia.com/wiki/Lionel_Hutz?file=Lionel_Hutz.png[url]
      gegen

      Die Anwälte von Mr. Burns versucht zu wehren.

      Blizz ist viel zu mächtig. Dazu kommt NIEMAND hat das Rad neu erfunden. Es wurde schon Immer Irgendwo von Irgendwem abgekupfert. Warum das heute so wichtig ist das sich irgendwelche Leute darüber künstlich aufregen. Keine Ahnung. Es gibt aber sowas wie Lizensrechte und den ganzen krams wenn irgendein Entwicklerstudio aus China, Symbapfe oder aus Tonoluhlu oder aber vom Mars daher kommt und 1:1 das gleiche entwickelt dann ist das schon ein Problem.

      Wenn man höflich nachfrag hat Blizzard denke ich kein Problem damit wie wie z. b. die üüüüüüberhaupt nicht Identische Opening Szene aus "The Book of Unwritten Tales 2" oder aber die Anspielungen aus Dungeons 2.. Kalypso musste da sicherlich einiges hinblättern oder die von Blizzard haben mit solchen Parodien kein Problem. Ach und was ist mit dieser einen Schweizer Metalband die auf ihrem Aktuellen Plattencover GulDan "Verwurstet" haben? Solange es im grünen bereich ist dann hat Blizzard nix dagegen. Natürlich hätten einige Studios das recht gegen Blizz anzugehen doch warum sich im Gerichtssaal Streiten wenn es sowieso aussichtslos ist. Dann lässt man es eher darauf beruhen und resigniert. Der Klügere gibt ebend nach heißt es ja so schön und in manchen fällen sind es halt die Kleinen Studios
      shahlicious
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Immer das geweine, bei Blizzard sagt keiner was das die alles geklaut und kopiert haben. Aber wenn eine kleinere Firma das selbe macht wie Blizzard wird es gleich überall geprangert.

      Man sollte mal gegen Blizzard sowas machen, mal gucken wie lange die überleben.
      Blöder Hype um Blizzard, die haben selber keine Ideen und entwickeln nichts neues.
      Topperharly
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      es ist eine sache gute ideen zu "klauen" und daraus etwas eigenes zu machen, siehe diablo 1, warcraft orks vs humans oder world of warcraft. aber es ist ewas völlig anderes eine idee zu "klauen" sie umzubenennen, ein paar minimalistische änderungen vorzunehmen, und dann zu sagen, schaut mal was wir tolles entwickelt haben und es ist völlig und 100% unsere sache.. bastion ist eine 1 zu 1 kopie, widomaker das gleiche. und bei 1 zu 1 meine ich, die haben die modelle übernommen. und bitte selbst wenn du der größte blizzard hasser aller zeiten bist, und das ist dir völlig frei gestellt, jeder kann über dinge denken was er will, muss zugeben dass das etwas zuweit geht wenn man sowas macht.
      AshrakTeriel
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Intellektueller Besitz... ernsthaft? Das wird mit geistiges Eigentum übersetzt.
      Topperharly
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      aaaah so und das widowmaker 1 zu 1 übernommen wurde is auch nur purer zufall.....wie kommen wir nur drauf, dass das eine schlechte kopie ist...ist sicherlich unser fehler.....
      Geronimus
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      mir egal...der bessere soll gewinnen
      Cahdar
      am 11. Juli 2016
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      ja, die sind echt arm.

      kann sich irgendjemand noch dran erinnern, wie eine firma namens "blizzard" ein spielkonzept vorgelegt hat namens "World of Warhammer" - ja, richtig gelesen.
      wurde damals abgelehnt und blizzard beschloss, ein eigenes universum zu generieren - und nicht wie geplant das warhammer universum zu nutzen.

      starcraft hat nicht von ungefähr ähnlichkeit mit warhammer40k, nicht von ungefähr sind zerglinge äh...tyraniden so ziemlich das gleiche... im warhammer universum sind orks, zwerge usw. beheimatet...was für eine überaschung in blizzards welt genauso..
      in summe haben sie warhammer und warhammer40k nur ein wenig umgeändert, hier und da einen namen geändert aber in wirklichkeit ist es genau das gleiche...

      blizzard sollte also eher leise sein, wenns um plagiat geht, deren hauptmarken sind nämlich nur dreiste kopien.

      und overwatch ist der restmüll von titan, das man da überhaupt noch geld rausholen kann ist dem geschäftssinn von activison/blizzard zu verdanken - und nicht die inhaltliche klasse..

      trotzdem ist kein jahr bislang vergangen, an dem ich mir nicht wünsche, das die idioten bei gamesworkshop damals blizzard eine chance gegeben hätten, anstatt der garagenfirma eine abfuhr zu spendieren.
      kann mir vorstellen, dass der eine oder andere entscheidungsträger sich - nach veröffentlichung und erfolg von wow - ganz schön in den arsch gebissen hat...
      bis heute kann man auf ein wirklich gutes warhammer/warhammer40k game warten - und auch die angekündigten werden diesen universen nicht gerecht ( ok, dawn of war 3 vielleicht..)
      JimmyBling
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      sry Dietrad aber das man Unterschiede in der Lore nach mehr als 18 Jahren seit dem Erscheinen von Starcraft zu W40K festellen kann ist nur eine logische Konsequenz. Die Gemeinsamkeiten hören auch auf keinsten schon bei Zerg vs. Tyranden auf. Am Anfang war die Marke wirklich nichts anderes als eine dreiste Kopie des 40K Universums sowie Warcraft eine Kopie des Warhammer Universum war. Da nur tendentielle Gemeinsamkeiten erkennen zu wollen ist eigentlich unmöglich. Mit der Zeit sind die beiden Universen zum Glück auseinander gedriftet, was uns heute doppelt soviel Spass bescherrt, solange man sich nicht die Flagge eines Fanboys schnappt.

      @Cahdar: Probier mal Warhammer: Vermintide aus. Sehr schönes PvE-Gemetzel für 4 Spieler gegen die Skaven und bringt das Warhammer Feeling wunderbar rüber.

      Ps: Davon abgesehen, wenn hier einer Kopie schreien müsste, dann wohl eher der Mann, dem wir überhaupt die Archetypen dieser ganzen Fantasy Lore verdanken. Ruhe in Frieden, J.R.R. Tolkien
      ZAM
      am 12. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Wing Commander hatte nie Zwerge und Orcs - nur hässliche Katzen

      @Cahdar: Der Vergleich hinkt ein bisschen, denn bei dem Legend of Titan geht es nicht um die Weiterverwendung einer Idee und Ähnlichkeiten, sondern um die Verwendung fremder bestehender und bereits erstellter Inhalte wie Maps, Texturen etc. - Plagiat
      Dietrad
      am 12. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Warhammer hat grüne Orcs erfunden, Orcs und Zwerge an sich aber nicht, WC1 hatte nichtmal Zwerge. Es ist wahr das wc1 für warhammer gedacht war. Seitdem haben sie aber eine eigenständige Welt entwickelt, das mussten die jauch auch, sonst hätte GW sich schon gemeldet. Die Geschichten ähneln sich eigentlich kaum, in Warhammer gibts nichtmal Orcmädchen. Erst recht gilt das für Starcraft, mit der Ähnlichkeit von Tyraniden und Zerg hat sich selbige auch schon erschöpft. Beide Welten teilen sich sich gewisse Fantasy und SpaceFantasy Tropen. Beim Vergleich wirst du mehr Unterscheide als Ähnlichkeiten feststellen, von wegen "ein wenig abgeändert", das kann man nur entweder aus Böswilligkeit
      oder schlichte Unkenntnis behaupten.

      Die Warhammerspiele aber die Blizzard bis ins kleinste Detail des Interface kopiert haben soll musst du uns aber zeigen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201313
Overwatch
Legend of Titan - Entwickler des dreisten Overwatch-Klons machen weiter
Ihr erinnert euch bestimmt an Legend of Titan, dessen Assets Blizzards Teamshooter Overwatch so verblüffend ähnlich sehen, dass es sich eigentlich nur um Diebstahl von intellektuellen Besitz handeln kann. Gegenüber 2p.com streiten die Entwickler von Legend of Titan die Ähnlichkeit zwischen Overwatch und ihrem Spiel ab; und sie wollen noch mehr Geld in Legend of Titan stecken.
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/News/Legend-Titan-1201313/
11.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/06/Overwatch_PCGH_006-pcgh_b2teaser_169.jpg
news