• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Nobbie
      04.04.2016 09:28 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Spartu
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmm nun wird uns die Videos von "Titan" gezeigt und am ende mit dem Logo Overwatch...
      Hat nichts mit Overwatch zu tun ist aber gut gelungen ^^
      Melz
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab ich mir aber auch gedacht, das sie wahrscheinlich kaum arbeit haben mit den Videos und sie nur raus hauen weil sie noch als backround story von jedem champion übrig geblieben sind
      comertz_pole
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Respekt an Blizzard!
      TheFallenAngel999
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich muss sagen umso mehr ich sehe, nach Recall da wünscht man sich doch echt einen Overwatch Film.

      Ich frag mich bei Overwatch kann doch jeder im Team mit einen anderen sein? Auch Reaper mit Tracer und Winston? Oder gibt es Schurken und Heldenteams? Spieltechnisch ist es wohl sinnvoll wenn alle mit allen in einen Team sein können aber Storytechnisch wäre so ein Team (mal angenommen) mit Tracer, Widowmaker, Reaper und Winston schon etwas seltsam. Gibt es storytechnisch für die Teameinteilungen eine Erklärung, in Heroes gibt es die ja, obwohl sie sich da eine Story hätten sparen können.
      KilJael
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Man kann jeden Char wählen sprich, es können auch Tracer, Widow, Death und Winston in einem Team sein. Eine Erklärung dafür hab ich Ingame nicht gefunden (wobei das Spiel sowieso keine Story innerhalb eines Matches behandelt), aber ich glauba da würde am Ende eine Erklärung heraus kommen, die niemand haben will weil sie schwachsinnig ist. Siehe HotS "Wir kämpfen zusammen weil der Nexus es so haben will"

      €dit:@ Gero, nope ist nicht richtig, du kannst auch nen Team aus 5 mal dem selben Helden erstellen, es bringt halt nur nichts. Es ist besser jeden Helden nur inmal zu haben und sich durch die Fahigkeiten zu ergänzen.
      Geroniax
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Alle können in ein Team rein. Jeder Held aber nur einmal (wenn ich die YouTube Videos richtig deute^^). Also Tracer kann nur einmal in Team A sein, aber dafür jeweils in Team A und Team B
      Pferdesalamie
      am 03. April 2016
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      minute 5.34-5.41 zuviel popo zu sehen hoffe das wird noch überarbeitet
      geht so ja mal garnicht das passt ja garnicht
      Doomered
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Als Kind durfte ich mir immer und überall, zu Spielen und Trickfilmen, anhören ; "So ein Schwachsinn", "Der ganze Sci-Fi-Mist ist doch nicht real", "Warum schaut man sich sowas überhaupt an?" ....

      Ich habe durchaus gelernt zu Unterscheiden, was real ist und was nicht, weswegen ich auch mit einem fetten Grinsen im Gesicht andere Leute in Spielen abknallen kann und das immer und immer wieder, oder ich lache, wenn in Filmen Leute zerfleischt werden. Eben weil es nicht real ist!
      Was noch lange nicht heisst, dass ich sowas in echt lustig finden würde, bin z.B. Ein totaler Armeegegner.

      Dasselbe gilt auch für Sexualität in solchen Spielen, in Animes z.B. gibt es soooviel sexuelle Anspielungen, dass es sogar mehr nervt, als unterhaltsam ist...

      Habe manchmal das Gefühl, dass die Leute, die solche zitierten Sätze äussern selbst nicht unterscheiden können, was real und was Fiktion ist...
      Derulu
      am 04. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Trotzdem bleibt die Argumentation lächerlich..."


      Eigentlich auch nicht mehr so großartig viel lächerlicher als darin (erneut) einen bösen, "feministischen" Angriff auf die (eigene, scheinbar im Selbstbild doch nur sehr schwach ausgeprägte - wenn das schon ein "Angriff" ist) Männlichkeit zu sehen, wie es nach der Diskussionen und den Änderungen einige Internetnutzer getan haben, indem sie die TE gleich mal ins "Femnazi"-Eck geschoben haben. (wie kann auch eine Frau nur ihre Meinung zu einem Aspekt eines Spiels/Films/Kulturgutes kundtun und Etwas "kritisieren" und ein Unternehmen darob dann noch einmal Überlegungen anstellen, ob man nicht etwas ändern kann, auch weil man sich davor selbst nicht 100% sicher und einig war - DAS darf doch bitte nur Männern vorbeihalten sein, die das auch viel und gerne in den blumigsten und höflichsten Worten in jeder Ecke des Netzes tun).

      ZITAT:
      "Da sind die tollen Musikstars und -sternchen (auch bei Disney), auf die die Mädels stehen, tausendmal schlimmer. Denn bei denen können sie sich wirklich sexy Posen abgucken, lernen, wie man mit dem Hintern wackelt und dass Kleidung möglichst knapp zu seien hat -.-"


      Wohl wahr und dort passiert das (auch) durchaus mit Absicht.
      Variolus
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trotzdem bleibt die Argumentation lächerlich...

      Als Gegenbeispiel habe ich ein süßes, kleines und leicht beeinflussbares 9jähriges Mädchen zur Verfügung. Als ich ihr das angekreidete Bild zeigte, meinte sie nur: "Die sieht echt cool aus!"
      Und im Anschluss habe ich auch nicht bemerken können, dass sie diese abscheuliche Pose auch nur einmal nachgeahmt hat.
      Da sind die tollen Musikstars und -sternchen (auch bei Disney), auf die die Mädels stehen, tausendmal schlimmer. Denn bei denen können sie sich wirklich sexy Posen abgucken, lernen, wie man mit dem Hintern wackelt und dass Kleidung möglichst knapp zu seien hat -.-
      Derulu
      am 04. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "Wurde nicht sogar das Argument gebracht Tracer wäre durch diese Pose ein schlechtes Vorbild für kleine Mädchen? "


      Jein - es wurde nicht grundsätzlich "als Argument gebracht", sondern war ein Teil der Argumentation/der Erklärung, weshalb man diese PO-se, für die Figur Tracer (und zwar nur für diese), unpassend findet (während genau die gleiche Pose zB. sehr wohl zu Widowmaker und ihrem Charakter passt)

      ZITAT:
      "“What about this pose has anything to do with the character you’re building in tracer? It’s not fun, its not silly, it has nothing to do with being a fast elite killer. It just reduces tracer to another bland female sex symbol.

      We aren’t looking at a Widowmaker pose here, this isn’t a character who is in part defined by flaunting her sexuality. This pose says to the player base, oh we’ve got all these cool diverse characters, but at any moment we are willing to reduce them to sex symbols to help boost our investment game.

      “I have a young daughter that everyday when I wake up wants to watch the recall trailer again. She knows who tracer is, and as she grows up, she can grow up alongside these characters. What I’m asking is that as you continue to add to the overwatch cast and investment elements, you double down on your commitment to create strong female characters. You’ve been doing a good job so far, but shipping with a tracer pose like this undermines so much of the good you’ve already done.”"


      Das grundsätzliche Problem in der Diskussion ist allerdings eh eine andere.
      KilJael
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Derulu: Wurde nicht sogar das Argument gebracht Tracer wäre durch diese Pose ein schlechtes Vorbild für kleine Mädchen? BTW ein klasse Einwand, in einem Spiel ab 16 dessen Focus darauf liegt andere Charaktere zu töten Und in wenn man sich die Charkterzöge von Tracer so ansieht, passt die Pose doch irgendwie dazu.

      Ich geb ja zu das es einige Spiele gibt, welche bei Thema Sexualität total den Vogel abschießen, ich sag nur DoA mit Brustwackelphysik... aber der Einwand bei Tracer hat mich dann och etwas zweifeln lassen
      Variolus
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht, weil man bei dieser Pose nur bei einer absolut kranken Vorstellung von Sexualität, irgendetwas irgendwie Anzügliches entdecken könnte, dass nicht zu einer "selbstbewussten, jungen Frau" (die dieser Charakter schließlich darstellen soll, ganz nebenbei steht auch noch "frech" im Cheat...) passen würde?
      Derulu
      am 04. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Die nächsten beiden, die absolut nicht verstanden gaben, dass es nicht um Hintern an sich ging (ginge es darum, wäre nicht Tracer sondern vor allem Widowmaker kritisiert worden - das war aber nicht der Fall), sondern um die Figur der Tracer, die Geschichte um sie herum und ihren Charakter, in Verbindung mit einer dazu dann irgendwie unpassenden Pose...
      Leolost
      am 04. April 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Eindeutig! Wie sie so auf dem Boden liegt in dem Hautengen Anzug...
      Wir müssen dringend ein Thema im Offiziellen Forum erstellen, vielleicht werden sie eine Änderung vornehmen. Natürlich nicht aufgrund der Beschwerde einzelner!
      Wir wollen ja keinen Einfluss auf die künstlerischen Freiheiten der Menschen nehmen, die für den Film verantwortlich sind.
      (Achtung Ironie enthalten)
      Deadeye-Jed
      am 03. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die hätten selber den Warcraft Film machen sollen ich mein können tun sie es ja und bewiesen haben sie es auch schon zig mal.
      Nobbie
      am 03. April 2016
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Wieso denn das? 3D-Animation à la Toy Story geht viel schneller und ist ein ganz anderes Paar Schuhe.
      Topperharly
      am 03. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieder mal auf pixar niveau.....
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191151
Overwatch
Overwatch: Animierter Kurzfilm "Lebendig" veröffentlicht - Seht die deutsche Version hier!
Heute Abend erschien der zweite Kurzfilm mit dem Titel "Lebendig" zum kommenden Teamshooter Overwatch. Wie "Recall" ist auch dieser Film wieder ein Sahnestück der 3D-Animation. Schaut euch die deutsche Version hier an!
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/News/Animierter-Kurzfilm-Lebendig-veroeffentlicht-Seht-die-deutsche-Version-hier-Video-1191151/
04.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/04/overwatch_widowmaker_short_01-buffed_b2teaser_169.jpg
overwatch,news,video,film
news