• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Overwatch: Volskaya Industries - Kartenguide
    Quelle: Blizzard

    Overwatch: Volskaya Industries - Kartenguide

    "Volskaya, Volskaya, wirf die Gläser an die Wand. Setzen wir die Map in Brand. Wohohohohooo!" Russland ruft, wir folgen und trotzen der eisigen Kälte für eine spannende Runde Punkteroberung. In unserem Kartenguide erfahrt ihr, was ihr dabei beachten müsst.

    Russland war eine der ersten Nationen, die im Verlauf der Omnic-Krise in Mitleidenschaft gezogen wurde und das besonders heftig. Um der Gefahr entgegenzutreten, ließen sich die Länder allesamt unterschiedliche Maßnahmen einfallen - Russland etwa setzte auf die Produktion riesiger und von Menschen gesteuerter Mechs - den Sylvatogors. Verantwortlich dafür zeichnete sich die Firma Volskaya Industries, die ihre Mech-Herstellung mit dem Beginn der zweiten Omnic-Krise wieder ankurbelte. DIe wohl wichtigste Produktionsstätte nahe St. Petersburg will um jeden Preis beschützt werden. Die Angreifer verschaffen sich über zwei einzunehmende Cap-Zonen Zugang zur Fabrik, um die Maschinen zu zerstören, die Verteidiger versuchen exakt das zu verhindern. Unsere Kartenübersicht ist unterteilt in vier Abschnitte mit zahlreichen Unterpunkten; über das folgende Inhaltsverzeichnis könnt ihr direkt zu dem Punkt springen, der euch interessiert.

    Der folgende Guide ist auf dem aktuellen Stand von Patch 1.0.4 und wird regelmäßig aktualisiert und an sämtliche Änderungen in Overwatch angepasst. Weitere Guides zu Overwatch findet ihr in unseren Einsteiger-Guides, Helden-Guides, den Karten-Guides oder der großen Übersichtsseite zu allen Overwatch-Guides.



    Overwatch: Volskaya Industries

          

    Volskaya Industries ist eine Map der Kategorie Punkteroberung. Zwei dieser Cap-Zonen gilt es für das angreifende Team einzunehmen. Die Verteidiger hingegen tun alles, um die Aggressoren von diesem Vorhaben abzuhalten. Die Zahl besonderer Brennpunkte ist dabei vergleichsweise überschaubar: Die heißesten Gefechte finden tatsächlich an den beiden Eroberungspunkten statt, in den Zonen dazwischen ist die Lage derweil in der Regel verhältnismäßig ruhig. Sollte sich das Angreifer-Tem nämlich auf dem Weg zu Punkt B befinden, versuchen die Verteidiger nämlich meist, sich einzugraben und anrückende Invasoren mit Sperrfeuer zu empfangen.


    Overwatch: Volskaya Industries - Startzone

          

    Overwatch: Der Startbereich Overwatch: Der Startbereich Quelle: buffed

    Volskaya Industries: Punkt 1 - Schleichweg über das Wasser

    Overwatch: helden wie Pharah oder Reaper nutzen den Schleichweg auf der linken Seite. Quelle: buffed Overwatch: Entlang der Gebäuderückseite links fallt ihr Verteidigern in den Rücken. Quelle: buffed

    Der zentral gelegene Torbogen ist beileibe nicht der einzige Weg, über den die angreifende Mannschaft in den Hof respektive zum einzunehmenden Punkt A gelangt. Helden wie Pharah, Reaper oder auch Genji können Spezialfertigkeiten wie Schwebedüsen, Doppelsprung (+Sturmschlag!) oder Teleportationen nutzen, um den wässrigen Abgrund entlang der Rückseite des Gebäudes zu überqueren, so den kompletten Vorplatz umgehen und den Verteidigern in den Rücken fallen.

    Volskaya Industries: Punkt 2 - Verarzten, wenn nötig!

    Overwatch: Verarztet euch, wenn nötig, mit Medipacks. Quelle: buffed Overwatch: Ein kleines Medipack liegt im zentralen Gebäude Quelle: buffed

    Noch vor dem Durchgang zum Hof liegen jede Menge Medipacks. Ein großes etwa findet ihr am linken Kartenrand, direkt neben der unter Punkt 1 erwähnten Abkürzung, ein weiteres im Gebäude entlang des rechten Wegs. Ein drittes, aber kleines Medipack liegt inmitten des zentral gelegenen Gebäudes.

    Volskaya Industries: Punkt 3 - Durch das Tor in den Hof

    Overwatch: Durch das fenster könnt ihr klettern oder feuern. Quelle: buffed Overwatch: Durchquert den Torbogen wenn möglich an der Seite eines Tanks. Quelle: buffed

    Der Großteil der angreifenden Helden muss unter dem Torbogen durch: Achtet auf in den Ecken stehende Bastions und Geschütze sowie an der Wand platzierte Selbstschussanlagen und natürlich auf hinterhältige Sniper - Tanks wie Reinhardt sind hier Gold wert! Das angreifende Team hingegen kann seinerseits mit Heckenschützen für Action sorgen, beispielsweise vom Kuppeldach des zentralen Gebäudes aus oder vom Balkon auf der rechten Seite der Karte. Durch das 'Fenster zum Hof' habt ihr mitunter ebenfalls gute Übersicht über das Geschehen hinter der Mauer und auch von der linken Seite (beim Medipack) aus könnt ihr weit bis in die Verteidigerzone zielen.

    Overwatch: Volskaya Industries - Eroberungspunkt A

          

    Overwatch: Viele Matches werden bereits an der ersten Cap-Zone entschieden. Overwatch: Viele Matches werden bereits an der ersten Cap-Zone entschieden. Quelle: buffed

    Volskaya Industries: Punkt 4 - Über die rechte Seite

    Overwatch: Vorsicht - Symmetra-Spieler "verminen" gerne die Seitentüren. Quelle: buffed Overwatch: Der höhergelegene Flur bietet Scharfschützen ein großes Schussfeld auf Durchgang und Cap-Zone. Quelle: buffed Overwatch: Der höhergelegene Flur bietet Scharfschützen ein großes Schussfeld auf Durchgang und Cap-Zone. Quelle: buffed

    Das Ziel der Angreifer-Begierde liegt natürlich mitten im Hof. Dennoch tut ihr mitunter gut darin, die Zielzone zu flankieren und in den Seitengängen lauernde Verteidiger auszuschalten, bevor ihr oder eure Kollegen Punkt A einnehmen. Rechts nach dem Torbogen führt eine Tür ins Innere des angrenzenden Gebäudes und über eine Treppe in den Flur, der gerade Heckenschützen und Bastions grandiose Übersicht über den Hof gewährt. Achtet nur darauf, nicht blindlings hinein zu stürmen. Die Türrahmen bieten sich perfekt dafür an, mit Symmetras Selbstschussanlagen vollgekleistert zu werden.

    Volskaya Industries: Punkt 5 - Über die linke Seite

    Overwatch: Ein weiterer Schleichweg führt links entlang. Quelle: buffed

    Auch links herum führt euch ein Seitengang im Schutz eines Gebäudes auf Wunsch bis zur Rückseite des zu erobernden Hofes und mündet dabei auf einer Terrasse, von der aus ihr via Brücke auf die andere Seite gelangt, aber auch freies Schussfeld in den Hof habt. Bedenkt nur, dass ihr im Gegenzug keinerlei Deckung habt, sobald ihr das Gebäude verlasst. Prinzipiell gilt hier dasselbe wie unter Punkt 4: Rennt nicht blind durch jede Tür, achtet auf eure Umgebung. Aber: Im Gegensatz zum Flur auf der rechten Seite der Zone kommen euch aus dieser Richtung nicht zwangsläufig respawnende Verteidiger entgegen, sondern eher vereinzelte Gegenspieler wie Heckenschützen.

    Volskaya Industries: Punkt 6 - Vorsicht vor Geschützen!

    Overwatch: Vorsicht vor Geschützen, die in dem Verschlag neben der Cap-Zone geparkt sind. Quelle: buffed Von den Terrassen links und rechts könnt ihr bestens in den Hof schießen. Quelle: buffed

    Ihr müsst immer auf Geschütze wie Bastions achten, schon klar. Besonders gerne werden die und natürlich auch Torbjörns Türmchen in dem kleinen an die Cap-Zone angrenzenden Verschlag mitten im Hof abgestellt. Der Vorteil: Durch die Scheibe und dank der roten Umrandung seht ihr bereits zuvor, ob in dem Verhau irgendwas Tödliches auf euch lauert. Genauso achten müsst ihr natürlich auch auf die beiden Terrassen im hinteren Bereich des Hofs. Kleiner Tipp: Stellt euch als Bastion am besten direkt auf das im Eck liegende Medipack!

    Overwatch: Volskaya Industries - Eroberungspunkt B

          

    Overwatch: Der finale Eroberungspunkt B. Overwatch: Der finale Eroberungspunkt B. Quelle: buffed

    Volskaya Industries: Punkt 7 - Der Hof zwischen Cap-Zone A und B

    Overwatch: Über die linke Flanke gelangt ihr ungesehen in Richtung Endzone. Quelle: buffed Overwatch: Im Hof zwischen Punkt A und B ist es meist recht ruhig. Quelle: buffed

    Wie eingangs bereits erwähnt, kommt es in dem Bereich zwischen Punkt A und B kaum zu Scharmützeln und wenn, dann handelt es sich eher um Ausreißer. Wege zum Ziel gibt es verschiedene: Einer führt entlang der linken Außenseite, auf Wunsch unter Einbezug der im Kreis fahrenden Transportplattformen. Der offensichtlichste Pfad wiederum führt euch direkt durch den Hof zum Haupttor.

    Volskaya Industries: Punkt 8 - Die Halle stürmen

    Overwatch: Die Mauer vor der dem Haupteingang fungiert als eine Art Schleuse. Quelle: buffed Overwatch: Über den Aufzug gelangt ihr ins Innere der Halle. Quelle: buffed

    Um in die Fertigungshalle mit dem einzunehmenden Eroberungspunkt B zu gelangen, habt ihr im Grunde vier Möglichkeiten: Ein Weg führt, wie bereits erwähnt, mit Hilfe der Plattformen über die Mauer auf der linken Seite, ein weiterer durch den Haupteingang. Rechts daneben wiederum befindet sich ein Aufzug, neben dem ein weiterer Gang, der euch auf die rechte Außenseite des Verteidigerareals bringt. Solltet ihr euch für das Haupttor entscheiden, dann stürmt die Halle idealerweise an der Seite eines Tanks - die Verteidiger werden euch mit Snipern und Geschützen empfangen.

    Volskaya Industries: Punkt 9 - Schleichweg über die rechte Außenseite

    Overwatch: Ein weiterer Schleichweg führt rechts entlang des Haupttors. Quelle: buffed Overwatch: Den kleinen Abgrund können erneut nur kletternde oder fliegende Helden überwinden. Quelle: buffed Overwatch: Den kleinen Abgrund können erneut nur kletternde oder fliegende Helden überwinden. Quelle: buffed

    Der Weg rechts herum ist primär für Helden wie Pharah, Widowmaker, Reaper oder Genji geeignet. Helden eben, die den Abgrund zwischen Plattform und Geländer überbrücken und so den Verteidigern in den Rücken beziehungsweise in die Flanke fallen können. Nutzt diese Chance, um Jagd auf Sniper und Geschütze zu machen, die euren Sturmtruppen aus vermeintlich sicherer Distanz zusetzen. Als Verteidiger wiederum tut ihr gut daran, auch mal nach rechts und links zu schauen, um nicht völlig kalt erwischt zu werden.

    Volskaya Industries: Punkt 10 - Linker Schleichweg

    Overwatch: Quelle: buffed Overwatch: Quelle: buffed

    Die im Kreis fahrenden Plattformen sind nicht nur dazu da, die Mauer auf der linken Seite des Haupteingangs zu überqueren, sie dienen Helden wie Bastion und Torbjörn (beziehungsweise seinen Geschützen) als perfekter Standort. Natürlich seid ihr auf den Träger ungeschützt, im Gegenzug rechnet aber kaum jemand damit, dass plötzlich ein Tod und Verderben säender Geschützturm um die Ecke gefahren kommt und sich gleich wieder aus dem Staub macht. Abgesehen davon könnt ihr den Verteidigern auf diesem Weg natürlich auch ebenerdig in die Flanke fallen.

    Volskaya Industries: Punkt 11 - Eroberungspunkt B verteidigen

    Overwatch: Achtet darauf, dass euch kein Angreifer in die Flanke fällt. Quelle: buffed Overwatch: Die abgeschrägte Brüstung dient Snipern als perfekte Deckung. Quelle: buffed Overwatch: In den Ecken geparkte Bastions sind das perfekte Empfangskomittee Quelle: buffed

    Die Brücke mitsamt ihrer abgeschrägten Brüstung ist ein geradezu perfekter Spot für Sniper und Geschütze. Letztere können sich auch in die Ecken darunter stellen und somit direkt in Richtung Haupteingang halten, oder aber die kleinen Gebäude seitlich des Areals nutzen, um vorbeirennende Angreifer herauszufischen. Denkt nur daran, den Gang zwischen Respawn-Punkten und finaler Endzone nicht völlig unbewacht zu lassen, damit euch die Angreifer nicht überraschen.


    Informationen zu den anderen Maps findet ihr auf unserer Übersichtsseite zu den Karten-Guides von Overwatch, mehr zum Thema Overwatch auf unserer Overwatch-Themenseite.


    Weitere News, Guides und Artikel zu Overwatch: Bastion Strandbuggy-Skin PC PS4 XBO 2

    Overwatch: Die. coolsten. Skins. ever? Das sind die neuen Event-Outfits.

      Das Jubiläums-Event in Overwatch bringt euch coole Skins für Mei, D.Va und viele weitere Helden mit. Bei uns findet ihr die Bilder aller neuen Helden-Outfits!
    Am 23. Mai 2017 geht es los: Die Geburtstagssause in Overwatch kann starten! PC PS4 XBO 0

    Overwatch - Faktencheck: Das alles erwartet euch während des 1. Jubiläums! Update

      Der Geburtstags-Countdown läuft: Ab dem 23. Mai 2017 feiern wir mit Blizzard die große Overwatch-Sause zum 1. Jubiläum. Wir bereiten euch auf alles vor!
    Overwatch: ​Contenders - Blizzard stellt die eSport-Einstiegsliga für Jedermann vor PC PS4 XBO 0

    Overwatch: Contenders - Blizzard stellt die eSport-Einstiegsliga für Jedermann vor

      Overwatch: Heute stellte Blizzard die Overwatch Contenders vor, die Einstiegsliga für aufstrebende Profis. Hier die News.
    • Maroonaar Google+
      12.06.2016 00:30 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197893
Overwatch
Overwatch: Volskaya Industries - Kartenguide
"Volskaya, Volskaya, wirf die Gläser an die Wand. Setzen wir die Map in Brand. Wohohohohooo!" Russland ruft, wir folgen und trotzen der eisigen Kälte für eine spannende Runde Punkteroberung. In unserem Kartenguide erfahrt ihr, was ihr dabei beachten müsst.
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/Guides/Karte-Volskaya-Industries-1197893/
12.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/Volskaya-Industrie-gross-2--buffed_b2teaser_169.jpg
guides