• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Overwatch: Soldier: 76 Guide - Impulsgewehr, Helix-Raketen und Taktisches Visier
    Quelle: Blizzard

    Overwatch: Soldier: 76 Guide - Impulsgewehr, Helix-Raketen und Taktisches Visier

    Soldier: 76 ist der Inbegriff des Shooter-Helden. Mit einem schnell feuernden Gewehr und Impulsgranaten nimmt er das gegnerische Team auseinander. In unserem Overwatch-Heldenguide zu Soldier: 76 zeigen wir euch, wie ihr mit dem offensiven Schadensausteiler die Partie zu euren Gunsten entscheidet.

    Im folgenden Soldier: 76-Guide zeigen wir euch, wie ihr mit dem Offensiven Held jedes Match zu euren Gunsten entscheidet. Wir starten mit einem kurzen Pro und Contra bevor wir euch die verschiedenen Fähigkeiten und deren effektiven Einsatz erklären. Außerdem zeigen wir euch, was die Rolle von Soldier: 76 im Team ist und warum einige Fähigkeiten oft unterschätzt werden. Am Ende schauen wir uns noch an, wie er sich im Vergleich mit anderen Helden schlägt, wann er im Vorteil ist und wann er lieber die Flucht antreten sollte. Damit ihr euch leichter zurechtfindet und besser durch diesen Guide navigieren könnt, haben wir am Anfang eine große Übersicht für euch, die ihr im weiteren Verlauf des Artikels am linken Rand wiederfindet.

    Der folgende Guide ist auf dem aktuellen Stand von Patch 1.0.4 und wird von uns regelmäßig aktualisiert und an sämtliche Änderungen in Overwatch angepasst. Weitere Guides zu Overwatch findet ihr in unseren Einsteiger-Guides, Helden-Guides, den Karten-Guides oder der großen Übersichtsseite zu allen Overwatch-Guides.


    Pro & Contra - Soldier: 76
    Sehr präzise Waffe, auch auf hohe Entfernung
    Viel Heilung für alle Mitspieler
    Sehr schnell dank Sprint
    Wenig Lebenspunkte
    Wenig vertikale Mobilität

    Overwatch: Soldier:76 - Heldenguide

          

    Wer irgendwann in seinem Leben irgendwann schon mal einen Ego-Shooter angefasst hat, der findet sich im Gameplay von Soldier: Rolle: Offensive
    Beruf: Maskierter Rächer
    Zugehörigkeit: Overwatch (ehemals)
    76 sofort zurecht. Ein schweres Impulsgewehr mit Primär- und Sekundärfeuer ist genauso typisch für einen Shooter wie der Sprint. Die wenigen Fähigkeiten sind schnell erlernt, was aber nicht bedeutet, dass Soldier: 76 besonders leicht zu spielen ist. Bei kaum einem anderen Helden ist Zielgenauigkeit so dermaßen wichtig. Soldiers Gewehr verursacht hohen Schaden und ist sehr präzise, selbst auf hohe Entfernungen. Aber eben nur, wenn ihr den Gegner auch trefft.

    Soldier: 76: Impulsgewehr und Helix-Raketen

          

    Schweres Impulsgewehr

    Soldier: 76 - Impulsgewehr Quelle: buffed Soldier: 76 - Helix-Rakten Quelle: buffed

    Mit seinem präzisen Impulsgewehr verursacht Soldier: 76 verheerenden Schaden. Je weiter ihr entfernt seid, desto geringer wird der Schaden allerdings.
    Schaden: Bis zu 17 Punkte
    Feuerrate: 10 Schuss/min
    Munition: 25 Schuss
    Nachladezeit: 1 Sekunde

    Das schwere Impulsgewehr von Soldier: 76 ist seine einzige Waffe. Mehr braucht der Soldat aber auch nicht, um es mit allen anderen feindlichen Helden aufzunehmen. Zwar nimmt der Schaden der Projektile immer weiter ab, je mehr Distanz zwischen euch und eurem Ziel liegt, dennoch ist Soldier wahrlich kein Held für den Nahkampf. Seine größte Stärke ist nämlich die enorme Präzision des Impulsgewehrs. Bei kurzen Feuerstößen verzieht die Waffe zudem kaum und erlaubt euch so heftige Treffer aus mittlerer Distanz. Die Helix-Raketen sorgen dagegen für eine Extraportion Flächenschaden. Trifft die Granate den Gegner direkt oder schlägt neben ihm ein, dann wird der Held zudem wenige Meter weggeschleudert. Oftmals reicht das aus, um ihn einen Abgrund hinuntersegeln zu lassen. Setzt die Raketen aber nicht wahllos ein, sondern nur wenn ihr euch sicher seid, auch zu treffen. Die Abklingzeit ist nämlich lange und ein Fehlschuss bitter.

    Soldier: 76: Sprint und Biotisches Feld

          

    Soldier: 76 - Biotisches Feld Quelle: buffed Soldier: 76 - Sprint Quelle: buffed

    Sprint

    Einmal aktiviert, bekommt Soldier: 76 einen deutlichen Geschwindigkeitsschub. Der Sprint endet erst, wenn ihr eine andere Aktion durchführt, und hat keine Abklingzeit.

    Biotisches Feld

    Mit dem Biotischen Feld kann Soldier: 76 sich und alle andere befreundeten Helden im Wirkungsbereich mehrere Sekunden lang heilen.
    Wirkungsdauer: 5 Sekunden
    Abklingzeit: 15 Sekunden

    Den Boost der Bewegungsgeschwindigkeit nutzt ihr immer, wenn schnelles Wechseln der Position angesagt ist oder ihr vom Start in Richtung Gefecht unterwegs seid. Denkt aber daran, dass ihr im Sprint nicht feuern könnt, und beendet ihn daher kurz vor dem vermuteten Feindkontakt. Overwatch: Soldier: 76-Guide - Impulsgewehr, Helix-Raketen und Taktisches Visier (1) Overwatch: Soldier: 76-Guide - Impulsgewehr, Helix-Raketen und Taktisches Visier (1) Quelle: buffed Taucht nämlich plötzlich ein gegnerischer Held vor euch auf, dauert es ungefähr eine Sekunde, bis ihr den ersten Schuss abgeben könnt.
    Wer das Biotische Feld nur nutzt, um sich selbst am Leben zu halten, der muss noch einiges lernen. Viel effektiver ist es nämlich, wenn ihr es so platziert, dass auch eure Kollegen davon profitieren. Beispielsweise direkt auf den einzunehmenden Punkt oder aufs Dach der zu begleitenden Fracht. Ansonsten bietet es sich immer an, das Feld an Häuserecken oder dergleichen zu setzen. So könnt ihr immer wieder hervorluken und feuern, bleibt dabei aber stets im Wirkungsbereich der Heilung.

    Soldier: 76: Ultimate - Taktisches Visier

          

    Taktisches Visier

    Soldier: 76 - Taktisches Visier Quelle: buffed

    Soldier: 76 aktiviert seine Zielerfassung und fixiert sich damit auf sein Ziel. Solange ihr einen Helden im Visier habt, geht kein Schuss mehr daneben. Bei der Aktivierung wird automatisch die Munition im Impulsgewehr aufgefüllt und weiteres Nachladen geht doppelt so schnell wie sonst.
    Wirkungsdauer: 6 Sekunden

    Overwatch: Soldier: 76 Overwatch: Soldier: 76 - Mit dem Ultiamte "Taktisches Visier" bekommt ihr einen eingebauten Aimbot. Quelle: Blizzard Das Ultimate von Solider: 76 ist spielerisch ziemlich einfach. Knifflig ist dagegen, den richtigen Zeitpunkt zu finden. Auf Knopfdruck bekommt ihr quasi den eingebauten Aimbot aktiviert. Solange sich ein Ziel in der groben Nähe eures Fadenkreuzes befindet, ist jeder abgefeuerte Schuss ein Treffer. Außerdem wird eure Nachladezeit halbiert, was euch noch zusätzliche Feuerkraft spendiert. Am effektivsten ist der Einsatz natürlich, wenn ihr mehrere Gegner vor euch habt. Es kommt aber auch auf die Art der Gegner an. Große Helden wie Winston oder Roadhog trefft ihr sowieso mit Leichtigkeit, weswegen ihr mit dem Einsatz wartet, bis euch kleine und flinke Charaktere gegenüberstehen. Helden wie Tracer oder Pharah sind dann auch euer Primärziel. Schießt sie weg und erspart euch und euren Kollegen damit eine ganze Menge verschwendeter Munition.

    Soldier: 76: Oft unterschätzt - kurze Feuerstöße

          

    Für Shooter-Profis sind kurze gezielte Feuerstöße an der Tagesordnung, aber Neueinsteigern kann man es gar nicht oft genug sagen. Besonders da es sich bei keinem anderen Helden so stark auswirkt wie bei Soldier: 76. Wenn ihr immer nur wenige Schüsse abgebt, verzieht die Waffe so gut wie gar nicht und bleibt auch präzise. Im Dauerfeuer hingegen trefft ihr mit dem Impulsgewehr kaum noch etwas. Es reicht übrigens, zwischen den Feuerstößen immer nur ganz kurz den Finger von der Maustaste zu nehmen. So feuert ihr stets zielgenau die maximale Menge an Geschossen ab.

    Overwatch: Soldiers Aufgaben im Spiel

          

    Dank der hohen Präzision ist die vorwiegende Aufgabe von Soldier: 76, die wichtigsten oder gefährlichsten feindlichen Helden schnell und effektiv aus dem Spiel zu nehmen. Wer das ist, hängt vom jeweiligen Spielverlauf ab. Mit den gegnerischen Unterstützern liegt ihr selten verkehrt, aber auch Geschütztürme oder einfach nur nervige Helden können das sein. Ihr bleibt einige Meter hinter dem restlichen Team oder arbeitet euch auf Overwatch: Soldier: 76 - Soldiers Aufgabe ist der Weg über die Flanke. Overwatch: Soldier: 76 - Soldiers Aufgabe ist der Weg über die Flanke. Quelle: Blizzard einer der zahlreichen Flanken vor. Im Optimalfall bemerkt euch der Gegner erst, wenn er die ersten Treffer einstecken muss. Meistens ist es für ihn dann aber schon zu spät, denn euer Impulsgewehr verursacht sehr hohen Schaden in kurzer Zeit. Das Wichtigste ist aber: Bleibt bei einem Ziel und eliminiert es. Wer ständig die Helden in seinem Visier wechselt, der ist seinem Team keine große Hilfe.

    Soldier: 76: Teamplay

          

    Der maskierte Soldat ist einer der typischen Einzelkämpfer im Spiel. Was aber nicht bedeutet, dass er gemeinsam mit anderen Helden nicht noch besser wäre. Hierbei geht es besonders um das gegenseitige Unterstützen. Spielt ihr lieber in der Mitte, statt euer Heil auf den Flanken zu suchen, dann fordert ruhig aktiv den schadenssteigernden Caduceus-Strahl von Mercy an. Bei keinem anderen Helden ist der so gut aufgehoben wie bei Soldier: 76. Wenige Treffer reichen dann bereits, um jeden Gegner aus den Latschen zu hauen. Im Gegenzug stärkt ihr die Kollegen mit regelmäßigen Heilungen aus dem Biotischen Feld. Achtet darauf, es nur dann zu stellen, wenn auch Schaden auf euch niedergeht. Ins Leere heilen, hilft niemandem etwas.

    Soldier: 76: Die Geschichte des Helden

          

    Die wahre Identität von Soldier: 76 ist derzeit unbekannt. Viele vermuten aber, er wäre ein ehemaliger Overwatch-Agent. In der Vergangenheit hat er mit einer Reihe von Angriffen auf Finanzzentren, zwielichtige Konzerne und gesicherte Overwatch-Anlagen auf sich aufmerksam gemacht, wo er unter anderem die Hightech-Waffen klaute, die er aktuell in den Gefechten einsetzt. Darin sehen einige den verzweifelten Versuch, eine Verschwörung aufzudecken, die für den Zerfall von Overwatch verantwortlich sein soll. Da seine Leistungsfähigkeit die jedes normalen Soldaten weit übertrifft, vermuten viele, dass er im amerikanischen "Supersoldatenprogramm" ausgebildet wurde.


    Soldier: 76: Wann flüchten - wann kämpfen

          

    Flüchten!

    Overwatch Genji Quelle: buffed Overwatch Reinhardt Quelle: buffed Overwatch Widowmaker Quelle: buffed

    Der größte Vorteil von Soldier ist seine hohe Präzision auf mittlerer Distanz. Wird er dieses Vorteils beraubt, dann sollte er schnellstmöglich flüchten. Widowmaker feuert beispielsweise auf weit höhere Entfernungen und kann Soldier mit einem einzigen Treffer ausschalten. Reinhardt blockt dagegen sämtlichen Schaden einfach ab, bis er im Nahkampf angekommen ist. Ähnlich macht das auch Genji mit seinem Reflektieren.

    Ausgeglichen

    Overwatch Hanzo Quelle: buffed Overwatch McCree Quelle: buffed Overwatch: Reaper Quelle: buffed

    McCree und Reaper haben ihre Vorteile eher auf kurze Distanz und schaffen es auch unbeschadet an Soldier heran. Der wiederum kann mit seinem Sprint aber schnell den alten Abstand wiederherstellen, wodurch der Vergleich unentschieden ausgeht. Hanzo feuert ähnlich schlagkräftig und präzise wie der Soldat, weshalb es zwischen den beiden besonders auf das persönliche Können ankommt.

    Angreifen!

    Pharah in Overwatch Quelle: buffed Overwatch Roadhog Quelle: buffed Overwatch Tracer Quelle: buffed

    Tracer ist zwar sehr schnell und flink, trotzdem ist Soldier ihr im eins gegen eins überlegen. Ihren Schaden heilt er mit dem Biotischen Feld ganz gut weg und die wenigen Treffer, die er landet, reichen aus. Spätestens mit dem Taktischen Visier ist dann in jedem Fall Ende für Tracer. Pharah hat das Problem, dass sie während ihres Ultimates unbeweglich und damit ein leichtes Ziel für Soldier ist. Und Roadhog hat nur eine Chance, wenn er auf "Kettenreichweite" rankommt. Den Gefallen wird ihm Soldier aber nicht tun.

    Mehr zu diesem Thema findet ihr auf unserer Overwatch-Themenseite.

    Noch mehr zu Overwatch findet ihr hier: Overwatch: Blizzard untersucht möglichen versehentlich Nerf an Reinhardts Hammer (1) PC PS4 XBO 0

    Overwatch: Blizzard untersucht möglichen ungeplanten Nerf an Reinhardts Hammer

      Overwatch-Spieler berichten derzeit über einen potentiellen Nerf an Reinhardt, der versehentlich entstanden sein könnte. Lest hier die Details.
    Der Sommer ist da! Steht uns das nächste sportliche Event in Overwatch bereits bevor? PC PS4 XBO 0

    Overwatch: Hinweise entdeckt - Steht das nächste Event bereits in den Startlöchern?

      Noch stecken wir mitten in den Feierlichkeiten des Jubiläums von Overwatch, da haben Dataminer neue Hinweise auf ein weiteres Event im SHooter entdeckt.
    Overwatch: Soldier 76 ist Chris Metzen – 7 Geheimnisse zu den Offensiven Helden PC PS4 XBO 4

    Overwatch: Soldier 76 ist Chris Metzen - 7 Geheimnisse zu den Offensiven Helden

      Overwatch Game Director Jeff Kaplan, verriet in einem Interview zu den Offensiven Helden Geheimnisse. Seht bei uns, warum Tracer sein Liebling ist.
    • Karangor
      26.05.2016 00:11 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Riotstarter-gg
      am 29. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      glaube der recoil beginnt erst nach dem 4 schuss
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 06/2017 PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196282
Overwatch
Overwatch: Soldier: 76 Guide - Impulsgewehr, Helix-Raketen und Taktisches Visier
Soldier: 76 ist der Inbegriff des Shooter-Helden. Mit einem schnell feuernden Gewehr und Impulsgranaten nimmt er das gegnerische Team auseinander. In unserem Overwatch-Heldenguide zu Soldier: 76 zeigen wir euch, wie ihr mit dem offensiven Schadensausteiler die Partie zu euren Gunsten entscheidet.
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/Guides/Held-Solider-76-1196282/
26.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/Overwatch-Soldier-2-buffed_b2teaser_169.jpg
guides