• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Overwatch: Fortschrittssystem, Erfolge und Rangliste - alle Infos
    Quelle: buffed

    Overwatch: Fortschrittssystem, Erfolge und Rangliste - alle Infos

    Natürlich geht es in Overwatch um den Spaß an kurzweiligen Gefechten, trotzdem soll die Langzeitmotivation nicht zu kurz kommen. Wir werfen daher einen Blick auf das Fortschrittsystem, die Erfolge und die Rangliste und verraten euch, ob Overwatch den Spieler lange bei der Stange halten kann.

    Damit Spieler lange bei der Stange bleiben, braucht es etwas mehr als nur gute Action. Egal wie spannend und nervenaufreibend die Gefechte auch sein mögen, prinzipiell sind sie immer ähnlich. Um ordentliche Langzeitmotivation zu schaffen, müssen die Entwickler allerdings nicht besonders tief in die Trickkiste greifen. Overwatch kommt mit einem klassischen simplen Fortschrittssystem, einem klassischen Ranglisten-Modus und eine für Blizzard-Spiele üblichen Erfolgssystem. Ob die drei Dinge reichen, um die Motivation der Spieler lange aufrecht zu halten, das schauen wir uns im Detail an.

    Auf diese Punkte von Overwatch werfen wir einen genauen Blick

    1. 1Overwatch: Das Fortschrittsystem
    2. 2Overwatch: Das Erfolgssystem
    3. 3Overwatch: Die Rangliste

    Overwatch: Das Fortschrittsystem

          

    Der Level eures Accounts bringt euch keinerlei spielerischen Boni. Das ist besonders für Einsteiger sehr wichtig. Außer der größeren Erfahrung haben Veteranen dementsprechend keinerlei Vorteile euch gegenüber. Unwichtig sind die Stufenaufstiege aber trotzdem nicht, zumindest, falls ihr auf kleine Spielereien steht, mit denen ihr euren Helden optisch anpassen könnt. Deshalb erklären wir euch nun, wie ihr auf der Level-Leiter nach oben klettert und was ihr dafür an Belohnungen abstauben könnt.

    Erfahrungspunkte und Stufenaufstiege

    In Overwatch bekommt ihr für jedes Match Erfahrungspunkte. Selbst wenn ihr nur gegen die KI antretet, werdet ihr am Ende des Matches belohnt, allerdings etwas weniger als in der Schnellsuche. Die Menge der Erfahrung setzt sich dabei aus unterschiedlichen Komponenten zusammen. Den Overwatch: Die regelmäßigen Stufenaufstiege sorgen für Langzeitmotivation. Overwatch: Die regelmäßigen Stufenaufstiege sorgen für Langzeitmotivation. Quelle: buffed größten Batzen bekommt ihr für die Zeit, die ihr im Gefecht verbracht habt. Je mehr ihr spielt, desto schneller steigt der Level eures Accounts. Beendet ihr die Partie als Sieger, dann gibt es noch ein paar Bonuspunkte obendrauf. Auch die Medaillen, die ihr in verschiedenen Kategorien der Partie erringen könnt, geben euch zusätzliche Erfahrungspunkte, genauso wie für den Abschluss einer zweiten Partie, ohne zwischendrin die Gruppe verlassen zu haben oder der erste Sieg des Tages. Zu Beginn benötigt ihr noch relativ wenig Erfahrung für einen Stufenaufstieg, mit höheren Stufen braucht ihr dann aber deutlich mehr.

    Lootboxen

    Warum aber Levelaufstiege, wenn sie keinerlei Vorteile bringen? Für die Lootboxen natürlich! Bei jedem Aufstieg erhaltet ihr eine der begehrten Kisten. Darin enthalten sind immer vier zufällige Gegenstände, mit denen ihr euren Helden individualisieren könnt. Die Spielereien sind in die für Overwatch: Lootbox Overwatch: Lootboxen versorgen euch mit jeder Menge optischen Goodies. Quelle: buffed Blizzard typischen Qualitätsstufen Gewöhnlich (weiß), Selten (grün), Episch (lila) und Legendär (orange) eingeteilt. Darin verbergen, können sich folgende Gegenstände:

    • Spieler-Icons, mit denen ihr das Avatar-Bild eures Accounts anpassen könnt.
    • Heldenskins, die eure Helden einen vollkommen neuen Look verpassen.
    • Emotes, dank denen eure Helden Gegner verspotten oder Mitspieler loben können.
    • Spaylogos können von den Helden in der Partie an die Wände oder den Boden gesprüht werden.
    • Sprüche versorgen euch mit neuen Textzeilen, die euer Held im Gefecht zum Besten geben kann.
    • Siegerposen bestimmen eure Pose nach einem gewonnen Match.
    • Highlight-Intros sind kurze Intro-Animationen, die vor dem Highlight des Spiels gezeigt werden.


    Ist in der Box ein Gegenstand, den ihr schon besitzt, dann bekommt ihr stattdessen Credits, die ihr in fehlende Skins und dergleichen investieren könnt. Die Lootboxen sind außerdem auch über den Shop erhältlich.

    Heldengalerie

    Hier könnt ihr jeden Helden einzeln anpassen. Ihr seht alle Individualisierungsmöglichkeiten und welche ihr bereits erspielt habt. Fehlende Gegenstände könnt ihr in der Galerie zudem mit Credits kaufen. Außerdem erkennt ihr an dem goldenen Banner "Neu!", dass ihr seit eurem letzten Besuch etwas Neues für diesen Helden freigespielt habt. Schaut schnell rein, vielleicht wollt ihr es ja ausrüsten.

    Overwatch: Das Erfolgssystem

          

    Wie bei Blizzard-Spielen üblich, darf ein Erfolgssystem nicht fehlen. In verschiedenen Kategorien wie beispielsweise Tank oder Unterstützer könnt ihr Erfolge erringen, die euch mit Spraylogos als Belohnung versorgen. Derzeit sind noch relativ wenige Erfolge im Spiel. Wer Blizzards Overwatch: Das Erfolgssystem ist derzeit noch ziemlich einfach gehalten. Overwatch: Das Erfolgssystem ist derzeit noch ziemlich einfach gehalten. Quelle: buffed Philosophie aber kennt, der weiß, dass das erst der Anfang ist und uns hier noch eine Menge erwartet.
    Leider sorgt das Erfolgssystem derzeit für kaum Mehrwert, da die Erfolge mehr oder minder nebenbei kommen. Bei den meisten handelt es sich um typische Standarterfolge nach dem Strickmuster "Töte X Gegner mit Fähigkeit Y in einem einzigen Spiel." Zudem sind die Belohnungen relativ uninteressant, sodass kaum jemand dafür irgendwelchen Erfolgen hinterherjagt. Hier darf gerne noch nachgebessert werden.

    Overwatch: Die Rangliste

          

    Ein Shooter ohne ordentliche Rangliste wäre gänzlich unvollständig und daher hat auch Overwatch einen kompetitiven Spielmodus. Beim System orientieren sich die Entwickler am hauseigenen Sammelkartenspiel Hearthstone. So wird es monatliche Saisons geben, in denen die Spieler jedes Mal aufs Neue ihr Können unter Beweis stellen müssen, um einen guten Platz auf der Weltrangliste zu ergattern. Als Neueinsteiger dürft ihr aber nicht direkt auf der Rangliste spielen. Vorher müsst ihr Level 25 erreichen, was durchaus ein paar Spielstunden dauern kann. So soll sichergestellt werden, dass alle Mitspieler über eine gewisse Erfahrung verfügen und das eigene Team nicht schwächen.

    Spielmodus und Ränge

    Gespielt wird Overwatch: Auf der Rangliste könnt ihr gegen Gleichgesinnte antreten. Overwatch: Auf der Rangliste könnt ihr gegen Gleichgesinnte antreten. Quelle: buffed grundsätzlich auf allen Karten die in Overwatch enthalten sind. Tretet ihr im Frachtbeförderungsmodus oder der Punkteroberung gegeneinander an, dann gibt es immer zwei Runden. Ihr spielt die Karte also sowohl als Angreifer als auch als Verteidiger. Steht es danach unentschieden, dann gibt es eine Entscheidungsrunde auf einer Kontrollkarte.
    Die Rangliste besteht derzeit aus fünf Stufen, von denen die ersten vier nochmal in je fünf Divisionen unterteilt sind. Um eine Division aufzusteigen müsst ihr euch 100 Punkte erspielen. Für jeden Sieg bekommt ihr 20, für direkt aufeinander folgende Siege verdoppelt sich eure Ausbeute jedes Mal. Ab der Stufe "Fortgeschrittener" verliert ihr bei einer Niederlage aber auch 20 Punkte, beziehungsweise 10, wenn ihr in der KO-Runde verliert. Die fünf Stufen sind:

    • Herausforderer
    • Fortgeschrittener
    • Experte
    • Meister
    • Heroisch

    Natürlich bekommt ihr auch bei Spielen auf der Rangliste weiter Erfahrungspunkte, um im Level aufzusteigen.

    Belohnungen im Ranglisten-Modus

    Derzeit sind noch keine Belohnungen im Ranglistenmodus verfügbar, das wird sich aber zum Release von Overwatch ändern. Was es genau geben wird, steht derzeit leider noch nicht fest. Zu erwarten sind aber kosmetische Gegenstände, wie sie auch in den Lootboxen sein können. Durchaus wahrscheinlich sind aber auch spezielle Heldenskins, die einzig über die Rangliste erspielt werden können, mit denen der Spieler auch nach außen hin zeigen kann, was er schon erreicht hat.

    Mehr zu diesem Thema findet ihr auf unserer Overwatch-Themenseite.

    Overwatch: Der Starttermin für die Overwatch League steht fest: im dritten Quartal 2017 geht's los PC PS4 XBO 0

    Overwatch: Start der Overwatch-League steht endlich fest

      Nate Nanzer, Kopf des Overwatch Esport-Teams hat auf einer Pressekonferenz in Korea den Start-Termin der Liga verraten: Im dritten Quartal 2017 geht's los.
    Overwatch: Reinhardt PC PS4 XBO 0

    Overwatch: Blizzards Shooter wird Spiel des Jahres bei den DICE-Awards

      Bei den diesjährigen DICE-Awards heißt der große Sieger Overwatch. Insgesamt vier Preise hat das Game eingeheimst. Die News dazu lest ihr hier bei uns.
    Overwatch: Widowmaker ist Kephrii's erste Wahl - ein Hacker macht es ihm nach PC PS4 XBO 3

    Overwatch: Hacker-Doppelgänger trifft im Match auf das Original

      Kephrii zählt zu den besten Widowmaker-Spielern weltweit. In einem Match stieß er jetzt auf einen Cheater mit seinem Namen. Das Video und die News gibt's hier.
    • Karangor
      23.05.2016 18:00 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Repainer
      am 24. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was jemand was es sich genau mit den XP Portrait-Rahmen auf sich hat?

      Was ist das maximal Level eigentlich?

      Redi87
      am 23. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Kann es kaum erwarten. Startet das Spiel nun um 00:00 oder um 1 Uhr Deutscher Zeit?
      Lhionna
      am 23. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ihr seid schlimm liebe Redaktion. So wird das Warten die letzten Stunden auch nicht leichter
      hockomat
      am 23. Mai 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geduld ist eine Tugend.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196197
Overwatch
Overwatch: Fortschrittssystem, Erfolge und Rangliste - alle Infos
Natürlich geht es in Overwatch um den Spaß an kurzweiligen Gefechten, trotzdem soll die Langzeitmotivation nicht zu kurz kommen. Wir werfen daher einen Blick auf das Fortschrittsystem, die Erfolge und die Rangliste und verraten euch, ob Overwatch den Spieler lange bei der Stange halten kann.
http://www.buffed.de/Overwatch-Spiel-55018/Guides/Fortschrittssystem-Erfolge-Rangliste-1196197/
23.05.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/05/Die-Rangliste-buffed_b2teaser_169.jpg
guides