• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Marothil
      29.07.2016 13:08 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Starblaster
      am 29. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich weiß schon warum ich AMD treu bleibe. Unnötig und einfach nur armselig von Nvidia sowas. Über meine R9 390 Nitro gibt`s einfach nix zu meckern. Leise und effizient. Die neuen Nvidias1070er 1080er sind zudem total überteuert...
      erban
      am 30. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nvidia hat doch Geschichte damit, die haben auch schon vor 10 Jahren in gleicher Richtung betrogen. Statt saubere Leistung zu bringen versuchen sie immer wieder hinten rum zu schummeln bei Benchmarks Tools und Spielen.
      Klos
      am 30. Juli 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      AMD und effizient. Danke! Lange nicht mehr so gelacht. Nicht einmal die neuen Karten, bei denen Effizienz der absolute Fokus war, sind ihnen dahingehend gut gelungen. Und wirklich billiger sind sie auch nur, wenn sie leistungsmäßig hinterherhinken, was meist der Fall ist. Als die 3XXer kamen und sie von der Leistung her annähernd an Nvidia dran waren, waren die Karten auch annähernd so teuer. Auch eine FuryX war nicht billig. Eine GTX 1070 ist da derzeit billiger. Bei Geizhals findest du die ab 430 Euro. Dafür bekommst du Titan-Leistung. Da ist nichts überteuert.
      AgingGamer
      am 29. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich als nVidia Fan ist das schon hart sowas zu lesen.
      Leider habe ich mich 1x dazu hinreissen lassen eine AMD Karte zu holen und die FuryX mußte ich 4x wegen Grafikfehlern eintauschen.
      Nie wieder AMD und nVidia hat bestimmt aus dem Fehler gelernt.
      Aber in Europa wird es wohl kein Geld geben....

      P.S nicht einmal WoW schafft die R9FuryX auf voller Grafikpower darzustellen...So ein geruckel und vom Tearing fange ich erst gar nicht an!
      xAmentx
      am 29. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Nvidia ist neben Radeon einer der großen Grafikkarten-Entwickler."

      Radeon ist nicht der Entwickler, sondern AMD
      Radeon ist nur der Eigenname für die Grafikkarten von AMD.
      Marothil
      am 29. Juli 2016
      Autor
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Hoppla, danke für den Hinweis! Habe es im Text geändert.
      ZAM
      am 29. Juli 2016
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 3x gebufft
      ZITAT:
      "Anwaltsgebühren von 1,3 Millionen US-Dollar"

      Phobinator
      am 29. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde das Urteil super^^
      Das zahlt Niewida zwar aus der Portokasse, aber dafür haben sie gesehen, dass die zahlende Kundschaft eben nicht mehr alles schluckt, sonder sich gegen unverschämtheiten auch mal wehrt!
      Atraxia
      am 29. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja müsste man halt jeder für sich einklagen. Denke, da würde sich schon was tun, aber wegen 30€ jetzt da rumtun? Machen wohl die wenigsten....
      Ogil
      am 29. Juli 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Der Vorteil bei einer Sammelklage ist halt, dass fuer den Einzelnen quasi kein Risiko besteht und das Urteil sogar fuer "Betroffene" gilt, wenn diese nicht an der Sammelklage teilgenommen haben aber nachweisen koennen zur Gruppe der Betroffenen zu gehoeren (also hier GTX970-Kaeufer).

      Eine Einzelklage hat dann halt das Risiko, dass man im Fall einer verlorenen Klage die Prozesskosten tragen muss - und in einem Beispiel wie diesem hier sind die halt vermutlich deutlich hoeher als der Klagewert...
      erban
      am 29. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich sind doch 100.000 Klagen effektiver um sie zu strafen. Kollektiv die Klage ausarbeiten und die dann einzeln zuspammen sollte weit mehr Schaden anrichten als eine große Klage.
      Snoggo
      am 29. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist halt das schöne an Sammelklagen, wo die Interessen Vieler an "Kleinkrams" vertreten werden können.
      Leider gibt es das nicht in Deutschland.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203082
Nvidia
Nvidia: Besitzer der GTX 970 in den USA bekommen 30 Dollar Entschädigung
Nvidia ist neben AMD einer der großen Grafikkarten-Entwickler. Mit ihrer im September 2014 vorgestellten GTX 970 hatte Nvidia damals eine neue Generation von Grafikkarten gezeigt. Diese ist aber Anfang 2015 unter heftige Kritik geraten. Es wurden auch Klagen gegen Nvidia gesammelt. Nun wurde eine Einigung mit den Klägern erzielt.
http://www.buffed.de/Nvidia-Firma-17445/News/Nvidia-Entschaedigung-1203082/
29.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/09/iChill_GeForce_GTX_970-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia
news