• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Hobsbawm
      20.06.2016 10:24 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      xAmentx
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Generell find ich das in diesem Fall totalen Schwachsinn. Sky heisst auf deutsch ja nur Himmel... Und "No Mans Sky" is lediglich ne Ableitung für "No Mans Land" (Niemandsland).
      Sky hätte sich ja auch damals einfach nen Namen aussuchen können, der eben nich nen Stinknormales Wort ist.
      Aber erinnert mich stark an Apple und den Streit mit dem kleinen Bäcker...
      Die großen Firmen haben so langsam aber sicher einen an der Waffel -.-
      Felix^^
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wie wärs denn mit No mans Premiere
      Loony555
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Poor Man's Sky. (=RTL)
      Theobald
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich würde es überhaupt nicht erlauben, daß sich Konzerne so einfache Namen wie Sky geben dürfen, und sich diese dann in etlichen Rechtsstreits auch so absichern wollen, daß niemand Sky im Namen hat.

      Sollen sie entweder kreativer werden oder sich damit abfinden, daß man eben nur ein häufig genutztes Wort als Produktnamen hat. Aber Drecksfirmen wie Apple oder auch MS mit Windows sind da leider auch nicht besser.
      Loony555
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Interessant in dem Zusammenhang: Sky hat wirklich Macht.
      Microsoft musste damals - ebenfalls gerichtlich verordnet - seinen SkyDrive genannten Cloudservice umbenennen in das heute bekannte OneDrive.
      Insofern wird Sony als Publisher oder Hello Games sicherlich außergerichtlich ein kleines Vermögen an Sky gezahlt haben.
      Das dürfte sich beim Hype um No Man's Sky trotzdem lohnen. Man hört sogar munkeln, dass das Gerichtsverfahren um den Namen daran schuld ist, dass sich die Veröffentlichung des Spiels verzögert hat.
      Sony hat letztendlich klein beigegeben und gezahlt, statt den Release noch weiter verschieben zu müssen.
      Azerak
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Glaube ich ehrlich gesagt nicht.
      Bei SkyDrive gab es ganz offensichtlich Verwechslungsgefahr.
      Sky Go, Sky Online, Sky Select, Sky Online Box, Sky Drive
      Wie war das in der Sesamstraße? Eins dieser Dinge ist nicht wie die anderen.
      Fällt in diesem Fall aber nicht auf.

      Sky Go, Sky Online, Sky Select, No Mans Sky
      Ziemlich offensichtlich dass das nichts mit Sky zu tun hat.
      Arcania
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Außergerichtliche Einigung > erfolglose Klage

      Umsonst werden die den Namen sicher nicht benutzen dürfen...
      Stancer
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kopf hoch, es gibt noch jede Menge andere Dinge die man verklagen kann, wenn die eigene Firma übersetzt "Himmel" heisst !

      - alle Hersteller der Farbe "Sky-Blue"
      - die Welt, weil sie einen Himmel hat
      - und natürlich die Kirche, weil die immer von Himmel redet und keine Gebühren zahlt !
      Cahdar
      am 20. Juni 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was für ein schwachsinn.
      war von anfang an eher unwahrscheinlich, das diese klage erfolgreich ist.
      trotzdem gut zu wissen das diese schildbürgerklage abgewiesen wurde.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199141
No Man's Sky
No Man's Sky: Pay-TV-Anbieter Sky klagte erfolglos gegen Entwickler Hello Games
Bei dieser Nachricht dürften viele Fans von No Man's Sky das Gesicht in den Händen vergraben: Seit drei Jahren klagt die Fernsehgesellschaft Sky gegen Entwickler Hello Games, konkret den Namen des Weltraumspiels. Auf Twitter hat ein Designer der Spielefirma jetzt aber Entwarnung geben können: Der Streit sei beigelegt, No Man's Sky behalte den bekannten Namen.
http://www.buffed.de/No-Mans-Sky-Spiel-16108/News/Klage-1199141/
20.06.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2014/06/No_Mans_Sky_teaser-pc-games_b2teaser_169.jpg
news