• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Mháire Stritter
      18.08.2012 01:49 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Sir Lawless
      am 20. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wow - das sieht aber spannend aus.
      Als alter D&D 3.5-Rollenspieler freue ich mich schon sehr auf die Umsetzung.
      Da kann ich mit meinen Freunden Missionen austauschen - super
      Hoffentlich kommt der Humor nicht zu kurz...
      PasoLeati
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das ist exakt der selbe Foundry-Editor, welchen Star Trek Online schon seit einigen Monaten benutzt. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass wenn man sich einmal genauer damit beschäftigt hat, kann man damit sehr schnell aber auch sehr vielfältigen Content erschaffen.

      punkten1304
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hm versteh das mit dem editor nicht so recht. Es is doch ein MMO. Aber man kann per editor content erstellen...ja und wo/wie soll ich den spielen können wenns doch nen MMO is? oder erstellt man den Content und schickt ihn dem entwickler damit der ihn einbaut?
      milosmalley
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na, die Szenarien erinnern mich eher an die Scharmützel aus HDRO ^^

      Sicherlich wird's Leute geben die versuchen das auszunutzen... aber wenn die Hälfte des User-Contents nur halb so gut ist wie damals bei Neverwinter Nights bin ich zufrieden ^^
      Omidas
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So wie es im Video gesagt wird, wird der Loot der in der Bonuschest am Ende der Mission auftaucht durch das Spiel selbst bestimmt. Dropchancen von Mobs kann man auch nicht umstellen.

      Also die überlegen sich sicher was um exploits zu verhindern. Wobei ich das gleich wieder revidieren muss. Spieler werden sicher wege finden selbst das zu umgehen ^^

      Aber wenn es klappen sollte finde ich ne gute Idee. Und was den Einbau ins Spiel angeht. Hört sich für mich wie in GW1 an. Oder aus WoW die Szenarien (die das wahrscheinlich auch von GW1 haben )
      Stancer
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja es könnte in Form von Instanzen gehen, das Spieler selbst Instanzen etc. entwerfen und per Questtafel und Teleporter kann diese dann betreten werden.

      Ich sehe darin allerdings eher etwas negatives. Klar ist es toll das die Spieler selbst Kreativ sein dürfen aber wenn es um Content geht wird es sehr viele geben, die dieses System ausnutzen werden.

      Dann erstellen Gilden einfach ne Raidini, stellen sie so ein, das sie quasi nen blinder mim Krückstock erledigen kann und farmen das wie bekloppt ab.

      Je mehr ich in einem Spiel offen mache, desto eher nutzen die Spieler es aus.
      Gibt ja nen bekanntes Spiel wo die Leute ihre eigenen Addons schreiben können und man sieht wie weit das geht. Kombiniert man manche Addons miteinander grenzt das schon an cheaten !

      Die Idee an sich klingt toll aber sie setzt eine vernünftige Spielerschaft voraus und sowas gibt es heutzutage nicht mehr in Zeiten der Neidgesellschaft !
      SectionOne
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn der Content erstellt ist wird er per Klick hochgeladen und steht nach einen kurzen Zertifizierungsprozess allen zur Verfügung!

      Wobei ich mich frage wie sie das mit der Zertifizierung bewerkstelligen wollen bei der zu erwartenden Menge an Content?
      DragonPonyXXX
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für mich steht und fällt das Spiel mit der Aufdringlichkeit des Item-Shops. Wenn ich andauernd genötigt werde Geld auszugeben weil ich meine Lieblingsrasse spielen oder nicht den Rest des Spiels ohne Quests rumlaufen möchte, dann ist das für mich ein absolutes Ausschlusskriterium.

      Vielleicht entdeckt man bei Perfect World ja, dass auch Spieler die nichts bezahlen, das Spiel trotzdem wertvoll machen. Gerade ein derartiger Quest-Editor, böte eine gute Möglichkeit um engagierte Spieler zu belohnen. Je nachdem wie das ganze dann im fertigen Spiel aussieht könnte es sein, dass die Spieler einen Teil des "Endgame-Contents" schaffen und dementsprechend den Mehrwert des Spiels erhöhen.

      Wenn man dafür Shop-Währung oder andere Vergünstigungen bekäme, dann wäre das doch keine schlechte Sache ...


      DragonPonyXXX
      am 20. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Um Himmels Willen! Das war nur so ein vorsorgliches Statement meinerseits und sollte nicht den Eindruck erwecken, dass ich jetzt mehr wüsste als momentan bekannt. Tut mir Leid, wenn das missverständlich formuliert war.

      Der erste Abschnitt enthielt lediglich Seitenhiebe auf die Spiele von SOE und Turbine und sollten meine Hoffnung ausdrücken, das Perfect World es mit diesem Spiel anders macht.


      punkten1304
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wie..gibs schon infos darüber was im Shop enthalten sein wird?...dein Kommentar klingt nämlich danach. Wenn ja, sag mal an was genau pls

      HugoBoss24
      am 19. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das is ja mal ne sehr interessante idee wie ich finde. mal sehen wie es nachher dann auch umgesetzt ist wenn es soweit ist. aber spannend klingt es allemal wie ich finde.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1049665
Neverwinter
Neverwinter: Der Level-Editor Foundry für User des D&D-MMOs
Mit Neverwinter kommt ein MMO in der aktuellen Welt des Rollenspielt Dungeons and Dragons auf uns zu - und auf der Gamescom wurde der Level-Editor vorgestellt, mit dem die User ihren eigenen Content erstellen können. Die Möglichkeiten sind dabei sehr weit gesteckt und ermöglichen schnelle Ergebnisse mit einem einfachen Baukastensystem oder sehr detailliert geplante Quests mit Lösungen durch Dialogoptionen.
http://www.buffed.de/Neverwinter-Spiel-24890/Videos/Neverwinter-Der-Level-Editor-Foundry-fuer-User-des-D-und-D-MMOs-1049665/
18.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/08/10319.jpg
neverwinter
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2012/8/10319_sd.mp4