• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Neverwinter: Video zum Charaktereditor des Free2Play-MMORPGs

    Neverwinter: Das Free2Play-RPG startet ab dem 20. Juli auch auf der PS 4. Quelle: Perfect World

    Das Free2Play-MMORPG von Perfect World erscheint am 20. Juli für die PlayStation 4. In unserem Special-Video zeigt euch Redakteur Stefan Weiß, welche Möglichkeiten der umfangreiche Charaktereditor im Spiel bietet. Wer nicht bis zum Release warten will, kann seit dem 12. Juli im PlayStation-Store das Onyx-Vorsprungspaket käuflich erwerben, um früher durchzustarten.

    Mit neun spielbaren Völkern und derzeit acht verfügbaren Klassen richtet sich Neverwinter an Fans von Rollenspielen der Marke D&D. Das Fantasy-RPG mit actionreichen Kämpfen und direkter Steuerung ist schon seit längerem auch für PC und Xbox One kostenlos verfügbar. Wie sich Rollenspiel in der PS4-Version spielt, erfahrt ihr in der Neverwinter-Vorschau unser Kollegen von PC Games und im Let's Play-Video zu Neverwinter.

    In diesem Video-Special zeigen wir euch die vielen Einstellmöglichkeiten des Charaktereditors. Wer etwas Zeit mitbringt, kann aus den vorgefertigten Standardfiguren in Neverwinter individuelle Charaktere erschaffen mit zahlreichen Details erschaffen. Zahlreiche Frisuren, Tattoos und Dutzende Schieberegler für die einzelnen Körperpartien helfen euch dabei. In der Free2Play-Version von Neverwinter stehen euch zwei Charakterslots kostenlos zur Verfügung. Wer mehr Figuren besitzen und spielen möchte, muss sich entsprechende Slots per Ingame-Shop freischalten.
    Neverwinter: Mithilfe des umfangreichen Editors bastelt ihr euch euren individuellen Wunschcharakter zusammen. Neverwinter: Mithilfe des umfangreichen Editors bastelt ihr euch euren individuellen Wunschcharakter zusammen. Quelle: PC Games

    Wer sich noch schnell kurz vor Release einen Vorsprung im Spiel leisten will, kann sich das Onyx-Vorsprungspaket kaufen, das seit dem 12. Juli für 19,99 Euro im PlayStation-Shop erhältlich ist.

    Im Paket enthalten sind folgende Bonus-Inhalte:

    • Neverwinter-Zugang bereits eine Woche vor offiziellem PS4-Launch
    • Ein zerbrechliches Onyx-Waffenpaket
    • Ein Onyx-Schlüsselring mit 20 verzauberten Schlüsseln
    • Helferpaket des Abenteurers
    • Erbwaffe der Graumäntel
    • Spezielles Reittier, das "Onyx-Pferd"
    • Spielertitel "Der Onyx-Geschmückte"

    Aktuelle News, Specials, Videos und Screenshots zum MMORPG Neverwinter von Perfect World findet ihr auf unserer Themenseite zusammengefasst.

    04:43
    Neverwinter: Video zum umfangreichen Charaktereditor der PS4-Version
  • Neverwinter
    Neverwinter
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    30.04.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von DragonPonyXXX
    *schauder* Sofern es die gleiche Charaktererstellung wie bei der PC-Fassung ist, dann wirkt das alles nur sehr…
    Von Tinkerballa
    Sieht ziemlich Interessant aus. Werd ich wohl mal antesten. Kost ja nix, und bis Legion is eh tote Hose :D

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Stefan Weiß Google+
      18.07.2016 17:38 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      DragonPonyXXX
      am 18. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      *schauder*

      Sofern es die gleiche Charaktererstellung wie bei der PC-Fassung ist, dann wirkt das alles nur sehr ausführlich, lässt aber doch einige Wünsche - insbesondere bei den Körperformen und Farbvariationen - offen. Mehr ist definitiv drinnen, das konnte man im tatsächlich umfangreichen Charaktereditor der Foundry sehen, die mittlerweile sang- und klanglos abgeschaltet wurde.

      Die einzelnen Rassen stammen auch alle vom selben Grundmodell ab, weswegen sie schrecklich generisch und charakterlos aussehen. Da hilft es auch nicht, sich die weggesperrten Rassen aus den sündhaft teuren Packs zu kaufen.

      Kriegt man dann aber doch einen Charakter zustande, der halbwegs ordentlich aussieht, taugt das Spiel dahinter nicht viel. Mittelmäßiges Lobby-MMO mit allen Spielarten unangenehmer und würdeloser Free-to-Play-Monetarisierung bei dem die absolut niedrige Produktionsqualität aus jeder Pore tropft.

      Macht als kleines Spielchen nebenher mit wenig "Investment" vielleicht Laune. Wobei ich dann im Zweifelsfall doch lieber zu ESO raten möchte, das trotz all seiner Unzulänglichkeiten wenigstens irgendwo kunstfertig gemacht ist.

      Ohohohoh ... und das Rüstungsdesign ist auch richtig grausig. Super hässlich, total unspektakulär und bar jedweder Abwechslung.

      So gesehen fast schon wieder spielenswert um zu sehen wie man ein amerikanisches Studio auf das Niveau billiger Free-to-Play Asia-MMOs herunterdrücken kann. Aus "wissenschaftlichem" Interesse heraus sozusagen ...
      Tinkerballa
      am 18. Juli 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sieht ziemlich Interessant aus. Werd ich wohl mal antesten. Kost ja nix, und bis Legion is eh tote Hose
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201974
Neverwinter
Neverwinter: Video zum Charaktereditor des Free2Play-MMORPGs
Das Free2Play-MMORPG von Perfect World erscheint am 20. Juli für die PlayStation 4. In unserem Special-Video zeigt euch Redakteur Stefan Weiß, welche Möglichkeiten der umfangreiche Charaktereditor im Spiel bietet. Wer nicht bis zum Release warten will, kann seit dem 12. Juli im PlayStation-Store das Onyx-Vorsprungspaket käuflich erwerben, um früher durchzustarten.
http://www.buffed.de/Neverwinter-Spiel-24890/News/Playstation-Free2Play-Video-1201974/
18.07.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2016/07/Neverwinter_Charaktereditor-2--pc-games_b2teaser_169.jpg
neverwinter,rollenspiel,perfect world entertainment
news