• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Berserkerkitten
      25.04.2015 16:41 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Macfreak
      am 28. April 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Erst großspurig angekündigt, dann Termin wegen Unfertigkeit nicht eingehalten, dann am verschobenen Termin quasi unfertig und peinlichst buggy rausgehaun ... They phugged it all up. Das »Geschenk« enthielt meist Nieten (unnütze Waffenskins) — so mancher geschenkter Gaul stinkt durchaus aus dem Maul. Bin NW-Fan seit ClosedBeta, aber sowas haut einem die Hutze durch den Blobbo. Wo ist jetzt übrigens dieser Velazquez?
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2017 PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 XBG Games 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1157363
Neverwinter
Neverwinter: Neuer Lead Designer entschuldigt sich für die Probleme der Erweiterung
Elemental Evil, die neueste Content-Erweiterung für Cryptics Free2Play-MMO Neverwinter, kam bei den Fans nicht sehr gut an. Auf der offiziellen Webseite gelobt der neue Lead Designer Scott Shicoff Besserung und entschuldigt sich für die Probleme.
http://www.buffed.de/Neverwinter-Spiel-24890/News/Neverwinter-Neuer-Lead-Designer-entschuldigt-sich-1157363/
25.04.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/02/neverwinter_paladin_buffed_2-buffed_b2teaser_169.jpg
neverwinter,cryptic,mmorpg
news