• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Neverwinter: Neue Details zu Mounts im kommenden Fantasy-MMO

    Entwickler Cryptic hat in einem Eintrag auf dem Neverwinter-Entwicklerblog zu den Reittieren im kommenden Fantasy-Rollenspiel Stellung genommen. Demnach sollen die prestigeträchtigen Mounts die Hauptbelohnungen der mittleren Level darstellen. PvP-Spieler sollen außerdem zusätzliche Weggefährten freispielen können.

    Das Free2Play-MMO Neverwinter befindet sich derzeit in der geschlossenen Beta-Phase, in einigen Wochen sollen alle Rollenspiel-Fans auf den Servern zugelassen werden, um das Spiel nach Herzenslust zu testen. Ein neuer Blog-Eintrag von Entwickler Cryptic widmet sich nun den Reittieren, die im fertigen Spiel eine grundsätzliche Bereicherung jedes Helden sein werden. Allerdings wird man nicht von Beginn an Mounts benutzen können, wie es in der Bekanntmachung heißt.

    "Sobald Neverwinter seine Tore öffnet, stellen Reittiere eine der Hauptbelohnungen der mittleren Level dar und wir arbeiten probeweise an speziellen Reittieren für engagierte PvP-Spieler und Foundry-Autoren. Sobald ihr Level 20 erreicht, schaltet ihr die Fähigkeit frei, Reittiere zu erhalten. (Spart jedoch ein wenig Gold von euren Quests, denn Reittiere sind nicht billig.)", schreibt Anachronex im Entwickler-Blog von Neverwinter.

    Die meisten Mounts werdet Ihr einfach mit erfarmtem Gold erhalten können, einige sollen jedoch nur im Store zu kaufen sein, beziehungsweise mit dem Erwerb des Gründerpakets freigeschaltet werden. Hier gelangt Ihr auf unsere Neverwinter-Themenseite, auf der Ihr laufend neue Artikel vorfindet.

    01:18
    Neverwinter: Die Reittiere im neuen Trailer
    Neverwinter
  • Neverwinter
    Neverwinter
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    30.04.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Mayestic
    Stimmt soweit aber an die Ingame-Währung komme ich auch anders sofern ich will. Letztendlich kann man alles bis auf…
    Von arcangel
    200 Dollar fuer ne Spinne... fuer Headstart.... was raucht ihr bitte? Die 200 Dollar fuer das grosse Founder-Paket…
    Von matthi200
    News: 04.03.2013 13:30 Uhr Kommentare: am 23. Februar 2013 Hihi, Zeitreisen! Na ja egal, nen Mount-Trailer kann man…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Johannes Ehrenwerth
      04.03.2013 13:30 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      arcangel
      am 04. März 2013
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      200 Dollar fuer ne Spinne... fuer Headstart.... was raucht ihr bitte? Die 200 Dollar fuer das grosse Founder-Paket geben nicht nur headstart und Spinnenmount. Der Grossteil rechnet sich sicherlich schon durch die 750.000 Dinger in-game Waehrung, und zu der Spinne kommen ja auch noch andere Items dazu.
      Mayestic
      am 08. März 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Stimmt soweit aber an die Ingame-Währung komme ich auch anders sofern ich will. Letztendlich kann man alles bis auf die Drow und die Spinne im Shop nachkaufen. An die Spinne und die Drow komme ich aber dennoch nur wenn ich dieses 190€ Paket kaufe. Aber egal, die Leute hier haben schon recht. Für mich z.b. als Fliesenleger sind 190€ echt nicht viel Geld, für andere aber fast die Hälfte von dem was sie zum leben im Monat haben aber jeder kann mit seiner Kohle machen was er will und nagt nicht am Hungertuch.

      Trotzdem kaufe ich sie mir nicht und dieses Video ist keine Vorstellung der Mounts sondern eher ein Verkaufsvideo für zwei der drei Gründerpakete und den exklusiv dort enthaltenen Mounts.

      Ich gehe zwar stark davon aus das ich iwann Geld investieren werde weil die meisten F2P-Spiele spielen sich als F2P-Spieler meist doch sehr unkomfortabel bzw sehr eingeschränkt. Ein Hybridmodell ist mir bei solchen Spielen immer am liebsten dann kann jeder entscheiden ob er mit Abo, ohne Abo, ohne Echtgeld oder nur mit gelegentlichem Echtgeldeinsatz spielen mag.
      matthi200
      am 04. März 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      News: 04.03.2013 13:30 Uhr
      Kommentare: am 23. Februar 2013

      Hihi, Zeitreisen!
      Na ja egal, nen Mount-Trailer kann man das schlecht nennen... im Grunde wird einem nur die 100€ Spinne in den Kopf gedrückt.
      Cobr4
      am 23. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ah, die grosse Spinne, die es für Founder gibt... für 200$!
      Ich gebe ja schon ne Menge Kohlen aus für son Zeug, zu letzt Aliens Colonial Marines 80€ für die Statue mit dem Loader und der Alienqueen... aber 200$ ist mal derbe frech...
      GastleasCyning
      am 23. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wo is' denn das Prob? Wenn man nicht findet, dass es das Geld Wert ist, einfach nich' kaufen. Man verliert ja nichts... Und als F2P-Titel setzt das Spiel ja auf Mikrotransaktionen und man bekommt ja sehr viel von der Währung für den Shop im Paket dazu (und zwar mit einem fetten Rabatt).

      Noch eine Zwischenoption für vllt 80€ wäre aber noch sehr schön gewesen.

      @Davinho1
      Wenn du Neverwinter Online "normal vorbestellst", also das normale Pack für 50€ (wie ein normales Spiel) holst, kanst du ja auch 3 Tage früher anfangen. Für den Headstart brauchst du die 200€ Version gar nich'.
      Davinho1
      am 23. Februar 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Lustig fand ich dabei den CM im Live Stream. Da fragte jemand, wieso es 190€ oder so kostet.

      Der CM hat das voll gefeiert, mit Superlativen rumgeworfen und meinte, dass du so ein geniales Item sonst nicht bekommen kannst! Zudem kannst du ein paar Tage vorher anfangen, hast quasi einen Headstart. Das heißt, du kannst in Ruhe leveln. Na, wenn das nicht mal das Geld wert ist! Das war schon zu viel Marketing Sprache für so eine Sache...Ja klar, ich glaube, dass der CM auch voll überzeugt ist vom Spiel, was auch verständlich ist. Es mag ja auch ein gutes Spiel sein. Aber bei einigen Dingen sollte man etwas bescheidener rangehen - das wirkt besser.
      Bei anderen Spielen kostet ein Headstart vielleicht 5€ oder ist mit einbegriffen, wenn man das Spiel vorbestellt xD
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1057112
Neverwinter
Neverwinter: Neue Details zu Mounts im kommenden Fantasy-MMO
Entwickler Cryptic hat in einem Eintrag auf dem Neverwinter-Entwicklerblog zu den Reittieren im kommenden Fantasy-Rollenspiel Stellung genommen. Demnach sollen die prestigeträchtigen Mounts die Hauptbelohnungen der mittleren Level darstellen. PvP-Spieler sollen außerdem zusätzliche Weggefährten freispielen können.
http://www.buffed.de/Neverwinter-Spiel-24890/News/Neverwinter-Neue-Details-zu-Mounts-im-kommenden-Fantasy-MMO-1057112/
04.03.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/01/Neverwinter_Gruenderpaket_006.jpg
neverwinter,perfect world entertainment,mmorpg
news