• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Rothemd
      21.06.2013 16:07 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ElReloaded
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Buffed hat da doch eine große KOOP mit Neverwinter...siehe Buffed-Magazin. Gute Wertungen kriegt man heutzutage nicht, sondern man kauft sie sich! Durch Werbeverträge. Insofern habe ich schon lange aufgehört Spielewertungen von Spielemagazinen etwas abzugewinnen. Ich erinnere mich noch mit schaudern an einen Werbevertrag des Computec-Verlages mit Jowood...das Spiel (war es Gilde 2, oder Gothic 2?) war grottenschlecht....aber PCGames machte im Fernsehen Werbung für sich und das Spiel und tata, das Spiel hatte natürlich 80%+.

      @Tharis: bin Lvl.60, hab gesamten Endcontent durch, und null Euro ausgegeben. Ob man Taschen "braucht" ist relativ. Ich bin nach jedem Questlauf zum Händler gegangen, hab verkauft und die kleinen Verzauberungen in große umgewandelt....wem das zuviel Aufwand ist....der braucht Taschen.

      Insgesamt schließe ich mich eurer Kritik größtenteils an: das Kampfsystem ist das spaßigste, das ich kenne - hab Tera aber nie gespielt. Die Grafik ist mir nicht störend aufgefallen - eines der Questgebiete (Icespire Peaks) gehört zu den schönsten die ich je bei meinen Reisen durch MMOs gesehen habe.
      Egooz
      am 23. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Das Kampfsystem von Neverwinter gibts halt auch noch in gut, u.a. in Tera. Dort kämpfen sich alle Klassen flüssig und auf Knopfdruck genau, wogegen sich in NW der Schurke flüssig spielen lässt und die anderen, vor allem der Tank, sehr träge sind. Eingaben verzögern sich leicht...ach ne.

      Tera ist dagegen vom Setting und vom Look natürlich nicht unbedingt beliebt bei uns. Da punktet Neverwinter. Wobei ich D&D Online nach wie vor authentischer finde.
      hockomat
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Miese Grafik das Kampsystem ist bei Tera auch Besser und der Itemshop ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten über 80% Wertung hahahaa guter Witz
      Tharis84
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich habe es seit der Closed Beta gespielt. Mittlerweile halte ich mich von diesem Spiel fern.
      Der Itemshop ist einfach eine Frechheit mit sehr dreisten Preisen.
      Eine Tasche die fast 10€ kostet? Also ich bitte Euch. Und wer mir jetzt erzählen will, man bräuchte keine Taschen und Bankplätze, bei dem womit man zugeschmissen wird, der hat sie nicht alle.
      Ich weiss warum ich mich von F2P fern halte und verstehe nicht, wie man sowas mögen kann. Da bin ich mit 12,99€ monatlich wirklich besser dran.
      hockomat
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Rift ist aber auch ein Hybrid Modell und kein reines F2P was erklärt warum der Itemshop nicht so eine Frechheit wie in NW ist
      Tharis84
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habe Rift lange Zeit gespielt, ne danke
      Vielleicht schaue ich ja mal wieder rein.
      Wofür braucht man den Shop denn dort?
      SireS
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Try Rift, da braucht man den Shop nicht, es ist im Moment eine Menge los und qualitativ ist das was ganz anderes als Neverwinter.

      Allein diese ganzen instanzierten Zonen da...
      Skabeast
      am 21. Juni 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      ich finde neverwinter hier total überbewertet.
      kleinste zonen, altbackene grafik, mangelnde animationen, kein wirkliches pvp, unverschämter itemshop und trotzdem bekommts über 80%. ein schelm der dabei böses denkt.
      Davinho1
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Teil 2:

      Klassen: Tera hat mehr Klassen und eine davon, kann sogar mehrere Rollen einnehmen, wofür man mal eben switchen kann. Neverwinter liefert aber sehr bald eine neue Klasse nach, womit es hier wieder ausgeglichener wird. Punkt für Tera wegen der Möglichkeit, bei einer Klasse eine zusätzliche Rolle einzunehmen.

      Kampfsystem. Neverwinter hat deutlich weniger Skills, die man zur gleichen Zeit nutzen kann, was Hack&Slay Spieler mögen werden, aber Spieler, die es etwas klassischer mögen, werden hierbei Tera bevorzugen. Die Skills haben bei Tera auch mehr Sekundäreffekte und bauen mehr aufeinander auf. Bei Tera muss man mehr zielen, denn bei Neverwinter läuft einiges automatisch ab. Das ist allerdings Geschmackssache. Das Kampfsystem von Tera wirkt aber interessanter, weil man viel mehr mit Sekundär Objekten bei den Kämpfen agieren muss (das hat allerdings nur indirekt was mit dem Kampfsystem zu tun). Bei Neverwinter gibt es ja noch einen speziellen Angriff, der aufgeladen werden muss und ziemlich mächtig ist. Auch eine gute Idee. Unentschieden.

      Bugs und Exploits. Tera ist schon länger auf dem Markt und so gibt es eigentlich kaum nennenswerte Bugs und Exploits auch schon lange nicht mehr. Punkt Tera.

      F2P Modell. Klarer Vorteil für Tera, denn dir wird im Spiel nirgends nahe gelegt, irgendwas kaufen zu müssen! Auch nicht für Skill Zurücksetzungen, Item Upgrades oder Komfortfunktionen! Zudem sind die Club Boni, wie z.B. mehr Ruf, im AH sehr günstig zu kaufen. Punkt Tera

      Fazit: Tera ist ausgereifter und bietet mehr Content! Einiges kann Neverwinter mit der Foundry ausgleichen, aber nicht alles. In Zukunft kann sich noch einiges ändern, weil Neverwinter ein sehr frisches Spiel ist und Spaß macht, aber so eine hohe Wertung hat es NOCH nicht verdient.
      Davinho1
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Über 80% halte ich auch für zu viel, zumindest für den jetzigen Zeitpunkt. Tera z.B. hat auch seine Schwächen, aber ist dann schon ausgereifter als Neverwinter.

      Grafisch hat Tera definitiv die besseren Texturen - das Setting ist Geschmackssache. Darüber hinaus ist es nicht so instanziert. Punkt Tera.

      Jeder Boss hat bei Tera eigene Events und individuelle Mechaniken, oft auch mit Sekundärobjekten, denen man nachgehen muss. Hier hat Neverwinter deutlich das Nachsehen. Es soll zwar zukünftig besser werden, aber Tera bekommt mit dem nächsten Update auch mal eben 5 neue Instanzen hinzu, die abermals komplett neue Mechaniken bieten werden. Punkt Tera.

      Bei Neverwinter gibt es die Foundry, bei Tera das Politiksystem, das jetzt mit dem Allianz System stark erweitert wird. Ohne Allianz System: Punkt für NW. Wenn das Update erscheint, was sehr bald ist: Unentschieden.

      Tera hat viel mehr PvP: Gildenkriege, Kampf um Territorien, Open PvP, 3v3 Arena, 20vs20 BG und in 1,5 Wochen Belagerungskriege. NW hat einen BG, der selbst noch weniger Mechaniken hat als der 15vs15 BG von Tera. Punkt für Tera.

      Neverwinter hat durch die Foundry bessere Quests und die Story wird besser präsentiert, dafür hast du bei Tera ein großes, wiederkehrendes dynamisches Event, mit anschließendem Bonus Raid (Nexus). Trotzdem: Punkt Neverwinter.

      Tera hat Raids. Neverwinter gar nicht. Zudem bietet Tera auch mehr Herausforderung, sowohl bei den Dungeons als auch in der Levelphase, wo es BAMs gibt. Also Open World Bosse. Bei Neverwinter haben die meisten nur wenige Stunden für das Clearen der schwersten Instanzen gebraucht. Bei Tera dauerte dies erheblich länger. Außerdem gibt es bei Tera Ranglisten für Instanzen, mit Belohnungen. Punkt Tera.

      Bei Neverwinter sind die Begleiter wesentlich interessanter. Tera hat zwar auch welche, die sammeln aber nur den Loot auf. Punkt Neverwinter.

      Individualisierung: Bei beiden kann man die Skills verbessern, allerdings nicht so vielfältig - meist geht es darum, den Schaden zu erhöhen. Ich finde es allerdings bei Tera interessanter gelöst, denn es gibt spezielle Instanzen, wo du Skill Spezialisierungen erfarmen musst. Außerdem bietet Tera viel mehr Skins im Vergleich zu Neverwinter, wo fast alle gleich aussehen. Das soll allerdings besser werden mit dem baldigen Patch. Tera hat allerdings das Problem, viele RNG Faktoren zu haben und bei Neverwinter gibt es mehr Itemslots. Unentschieden.
      Egooz
      am 22. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mich wundert das auch ein wenig. Alex hat ja im offiziellen Forum angekündigt, dass sie Neverwinter mehr Aufmerksamkeit schenken wollen. Der Hype ist doch schon verflogen. Andererseits...wenn sowas wie NW momentan das Heft groß füllt, scheint wohl kaum was anderes los zu sein im Genre.
      Badomen
      am 21. Juni 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich finde der Magier könnte vorallem eine Abwechslung gebrauchen... diese Zaubersphäre ist auf Dauer echt öde. Wie wärs mal mit nem Buch oder nem Dolch, irgendwie sowas.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1075506
Neverwinter
Neverwinter: Neue Boss-Mechaniken, komplexere Charakter-Individualisierung und ein 3D-Editor für die Foundry - Neuigkeiten zu "Fury of the Feywild"
Zu Neverwinter erscheint mit dem nächsten großen Update das erste Modul "Fury of the Feywild". Das Cryptic-Team beantwortet Fragen zur kommenden Inhalts-Erweiterung und spricht über neue Boss-Mechaniken, komplexere Charakter-Individualisierung und einem 3D-Editor für die Neverwinter-Foundry.
http://www.buffed.de/Neverwinter-Spiel-24890/News/Neverwinter-Fragerunde-zu-Fury-of-the-Feywild-1075506/
21.06.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/06/Neverwinter_Fury2-buffed.jpg
neverwinter,cryptic,mmorpg
news