• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Neverwinter: Chartilifax im Elite-Hardmode - Gewinner der PvE-Gildenherausforderung stehen fest

    Die Gilde Legacy of Matukal hat den Gilden-Contest in Neverwinter gewonnen. Das Team vom Server Mindflayer besiegte den Drachen Chartilifax im Elite-Hardmode und darf sich über eine tolle Belohnung freuen. Wir gratulieren!

    Die Gildenherausforderung in Neverwinter ist beendet. Das Siegerteam der Gilde Legacy of Matukal vom Server Mindflayer hat es geschafft, den Gegner Chartilifax im Elite-Hardmode zu besiegen und darf sich nun über verschiedene Hardware-Preise wie Headsets und Mäuse von Logitech sowie T-Shirts, Bücher oder Mützen freuen. Am 26. April rief das Team von Publisher Perfect World, die Spieler zum Wettrennen um den Firstkill von Oberdämon Chartilifax im Elite-Hardmode auf.

    Im Anschluss findet Ihr ein kurzes Interview mit dem Siegerteam, in dem Euch die Spieler ein paar Details zu Gruppenzusammenstellung, der erfolgreichen Strategie und den nötigen Boss-Trys an Chartilifax verraten. Weitere Informationen zum Dungeons&Dragons-MMO von Publisher Perfect World Entertainment erhaltet Ihr auf der Homepage zu Neverwinter. Hier entlang geht es zu unserer Themenseite zu Neverwinter inklusive Test mit Vorab-Einschätzung.

    Interview mit Legacy of Matukal


    Wie lange spielt Ihr schon zusammen?
    Wir spielen teilweise schon seit vielen Jahren zusammen, hatten aber auch erst kürzlich rekrutierte Spieler dabei. Während Malae, Siadrith und Stormcaller sich schon seit einigen Jahren kennen, sind Casius und Tiramisu erst vor kurzem dazugekommen.

    Welche Klassen und Rassen waren im Kampf dabei?
    Im Kampf waren ein Zwerg/Beschützender Kämpfer, Mensch/Trickserschurke, Mensch/Zweihandwaffenkämpfer, Elf/Taktischer Magier, Drow/Glaubenskleriker dabei. Wir versuchen in der Regel, auch alle anderen Encounter in einer ausbalancierten Aufstellung zu spielen.

    Wie viele Versuche waren nötig, um Chartilifax zu besiegen?

    Wir haben tatsächlich insgesamt nur vier Anläufe gebraucht, um Chartilifax im Elite-Hardmode zu bezwingen.

    Welche Strategie habt Ihr verfolgt und welcher Teil des Kampfes war besonders schwer?
    Wir haben uns in drei Lager gespalten, um den Druck aus dem Kampf zu nehmen. Der Beschützende Kämpfer(Stormcaller) hat Chartilifax am Kristall gehalten, Glaubenskleriker(Siadrith), Zweihandwaffenkämpfer(Tiramisu) und Taktischer Magier(Malae) standen südlich am Eingang und haben dort die zusätzlichen Gegner bekämpft, während der Trickserschurke(Casius) permanent den Höllenmagier und seine Teufelchen im Norden beschäftigte. Dennoch war die letzte Gegner-Welle mit dem Behemoth, die schwerste Phase des Kampfes. Die drei Erinnyes mussten perfekt kontrolliert werden, um die Heilung zu unterbinden - das ist nicht leicht, wenn zusätzliche ein riesiger Dämon mit seinen Flächeneffekten die Gruppe zerlegen möchte.

    Wie lange dauerte der Kampf?
    Der Kampf dauerte etwa 20 Minuten.

    Wie findet Ihr die Preise, die es für diesen Wettbewerb gibt und gefällt Euch die Beute von Chartilifax?
    Die Preise sind super! Als hätte der Drache es geahnt, sind gerade bei zwei Spielern unseres Teams, die Headsets ausgefallen, sodass es kaum besser sein könnte. Von daher passt es doch sehr gut.
    Der Loot vom Drachen war leider nicht so toll. Wir haben einen blauen Ring abgestaubt. Logischerweise rechnet man nach so einem epischen Kampf mit einer Schatzkiste voll mit epischen Gegenständen, auch einer hätte uns schon gereicht.

    Hattet Ihr kein Mitleid mit dem armen Chartilifax?
    Wenn man bedenkt, wie vielen Spielern er schon Stunden von Niederlagen und Versuchen beschert hat - NEIN!

    Habt Ihr eure Gruppe speziell für diesen Wettkampf zusammengestellt oder spielt Ihr auch sonst zusammen?
    Eigentlich nicht. Wir versuchen immer ein ausgeglichenes Setup, also einen Spieler von jeder Klasse mitzunehmen. Wer dann letztlich als Spieler hinter der Klasse steht, ist bei uns in der Gilde nicht wichtig. Wir spielen alle recht viel und häufig zusammen, so dass man sich auch schnell aneinander gewöhnt. Übrigens haben wir für den Sieg weder einen Mächtiger Stein der Gesundheit, Schriftrolle des Lebens oder Mächtige Schriftrolle des Lebens benötigt.

    06:18
    Neverwinter: Foundry-Quest Bedrohung der Marionetten
    Neverwinter
  • Neverwinter
    Neverwinter
    Publisher
    Perfect World
    Developer
    Cryptic Studios
    Release
    30.04.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von DnDGeek
    Also wenn man da einfach mal testweise mit mindest Gearscore von 9200 und ohne Schurke reingeht um zu gucken wie hart…
    Von japsee
    aIso sry... jedem seine meinung, aber aIIe mmo´s nach wow in den schatten steIIt? vieI mmos haste danach nich gespieIt…
    Von Yvonny
    Castle Never ist durchaus anspruchsvoll, aber ist immer abhängig von Setup, Gear und Skill - aber "easymode" ist…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Silarwen
      10.05.2013 13:54 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Yvonny
      am 11. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gratulation an Legacy of Matukal.

      Die Wächter von Neverwinter (auf MF) haben den grünen Drachen am darauf folgenden Abend im First Try gelegt (ohne von dem Wettbewerb zu wissen bzw. interesse daran zu haben).

      War ein anspruchsvoller Kampf gegen "CHARTILIFAX" im epischen "6800"-Gewölbe-Modus!
      (siehe auch: http://waechter-neverwinter.forumieren.com/t323-den-grunen-drachen-chartilifax-im-first-try-gelegt)

      Gestern haben Wir Burg Never besucht und die ersten 3 Bosse gelegt. Der Endboss (der Schwarzlich-Drache) war uns dann doch noch etwas zu "knackig" bzw. war es bereits 3 h in der früh und keiner hatte noch sonderlich Lust auf mehrere Trys xD

      mfg
      Lady Illuminata@Tri3pleX
      DnDGeek
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Tolle Leistung!
      Und lasst euch von den Neidern nicht runter ziehen. Die sind nur sauer, weil sie trotz 2000 Gearscore mehr zu lahmarschig waren hier den Sieg davon zu tragen.
      btw offtopic: LoL, Castle Never schwer? Bis auf den Endboss ist da drin halt alles easymode mit ner eingespielten gruppe^^
      DnDGeek
      am 12. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also wenn man da einfach mal testweise mit mindest Gearscore von 9200 und ohne Schurke reingeht um zu gucken wie hart es da drin abgeht und dann in einem Rutsch mit nur 1-2 wipes (bosse eingeschlossen) bis zum Endboss kommt, ist das für meine Begriffe alles, aber ganz bestimmt nicht schwer.
      Yvonny
      am 11. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Castle Never ist durchaus anspruchsvoll, aber ist immer abhängig von Setup, Gear und Skill - aber "easymode" ist definitiv was anderes.
      Mattlock
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie lange ist das spiel schon open beta? Etwas mehr als ne woche?!

      @ Matthes: Wie lange spielt ihr den schon, dass ihr jetzt schon elite hardmode machen könnt?
      Matthes
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ein Teil hatte den Early Access und ein Teil hat erst am 30. begonnen.
      Argap
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich frage mich, wieviel Echtgeld in den Chars steckt.

      Welche T - Stufe hat das Equip und wieviel hat das 'Verzaubern' Gekostet ?

      Wurden Shop-Wiederbelebungsrollen eingesetzt ?
      Schriftrollen des (wiederbe)Lebens 1€ (gesammte gruppe) / 60 Cent (der eigen char)
      Stein der Gesundheit ? 15€ (200x vollst. Heilung) / 5€ (50x vollst. Heilung)


      Nein ist kein p2w. Mit Geld nur alles ein wenig leichter ....
      Gaidrus
      am 11. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jo. Jeder der einen Gegner im Spiel killt, hat natürlich Geld in das Spiel gesteckt. Hab vorhin auch schon 5€ für meinen Charakter ausgegeben, damit ich einen Lv1 Mob killen konnte.

      Ohne Sachen aus dem Shop zu kaufen ist spielen gar nicht möglich.
      Micro_Cuts
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lol

      Ein wenig einfacher? Schon allein diese Wiederbelebungsschriftrolle ist mehr als grenzwertig! Und was soll dieser Sein der Gesundheit sein?

      Typisch Perfect World ...
      Progamer13332
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      die haben bestimmt rezz rollen benutzt und sich den kill erkauft...schon verdächtig genug, dass es kein video zum kill gibt
      Gutgore
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      also von uns gibt es ein video, doch leider haben wir ihn etwas später gelegt als matukal, dafür haben wir als erstes castle never durch - was deutlich schwerer ist als dieser pipifax chartilifax...der ist schon fast lächerlich im vergleich
      Argap
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Matthes

      Frei nach Goethe (Faust):
      Der Botschaft Klang vernahm ich wohl, doch allein mir fehlt der Glaube ...
      Matthes
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      @ Progamer13332
      Nein haben uns absichtlich als Gilde dagegen entschieden solche Items zu benutzen.
      enaske
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Saubere Arbeit auch wenn die Hardmodes in NV nicht wirklich fordernd sind, ist es dennoch cool das Entwickler so was nettes machen und die Leute beschenken^^
      Absordum67
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Na dann GW an LOM. Saubere Arbeit.

      Neverwinter macht mir richtig viel Spaß und ich finde, dass es alle MMO´s nach WOW in den Schatten stellt. Ich hätte niemals gedacht, dass Neverwinter so ausgeglichen ist und in fast allen Bereichen etwas zu bieten hat.
      japsee
      am 11. Mai 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aIso sry... jedem seine meinung, aber aIIe mmo´s nach wow in den schatten steIIt? vieI mmos haste danach nich gespieIt?
      muItipIayer in nw? nicht NÖTIG (aber natürIich machbar). story? nach 5 quests nur noch überfIogen (aber mein "probIem")spieIspass? mit jedem char HAARGENAU des seIbe machen, hm? crafting (ich weiss, gibt es)? "anspruch" der qs? äh... (k, war in keinen inis bisher, aber ich meine, auch soIoqs dürfen "anspruchsvoII" sein)
      ich könnt noch weiter Iamentieren, aber ich Iasses Iieber... wünsch dir natürIich vieI spass noch in nw... mir gefäIIts (Ieider) auch nich
      Micro_Cuts
      am 10. Mai 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Mir gefällt es nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1069205
Neverwinter
Neverwinter: Chartilifax im Elite-Hardmode - Gewinner der PvE-Gildenherausforderung stehen fest
Die Gilde Legacy of Matukal hat den Gilden-Contest in Neverwinter gewonnen. Das Team vom Server Mindflayer besiegte den Drachen Chartilifax im Elite-Hardmode und darf sich über eine tolle Belohnung freuen. Wir gratulieren!
http://www.buffed.de/Neverwinter-Spiel-24890/News/Neverwinter-Chartilifax-im-Elite-Hardmode-Gewinner-der-PvE-Gildenherausforderung-stehen-fest-1069205/
10.05.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/05/Neverwinter.jpg
neverwinter,perfect world entertainment
news