• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Catguy
      08.10.2013 13:55 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      ElReloaded
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      "Mittlerweile haben die Neverwinter-Entwickler von Cryptic genug Daten gesammelt und die Serverarchitektur entsprechend angepasst, so dass die Server bald zusammengelegt werden können."

      Wenn ich so einen Quark schon lese. Es haben schlichtweg schon hundertausende aufgehört (was ja nicht ungewöhnlich ist nach dem Start), so dass ein Server reicht.
      Eyora
      am 08. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was hat das mit blauäugig zu tun?

      Wenn ein Hersteller erklärt das er Server für den Release aufspaltet sie allerdings später wieder zusammen führt und das dann auch so handhabt ist da doch nicht blauäugiges dran.

      Aber mal davon ab, was hat der Weihnachtsmann damit zu tun? Das er bei seiner Umrundung der Welt ab und an gesichtet wird, ist doch nichts verwunderliches.

      @Zerasata:

      Ich sag nicht das es so sein könnte. Es könnten aber auch deutlich mehr Spieler als zu beginn sein. Da ich keine offiziellen Aussagen dazu habe, ist das alles reine Spekulation.
      Und davon würde ich mich distanzieren.
      Zerasata
      am 08. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Werden mit Sicherheit weniger Spieler als beim Start auf den Servern spielen , was eine Zusammenlegung erleichtert.
      Mygira
      am 08. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Eyora, nix für ungut, aber so nen bisschen blauäugig rennst du schon durch die Welt, oder ? Wenn dir eine renomierte Fachzeitschrift erzählt, der Weihnachtsmann wurde gesichtet, dann stimmt das dann wohl auch :p
      Eyora
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und das weißt du woher? Und sag bitte nicht das du fünf Leute kennst die nicht mehr spielen und daher eh niemand mehr spielt.

      ZITAT:
      "Mittlerweile haben die Neverwinter-Entwickler von Cryptic genug Daten gesammelt und die Serverarchitektur entsprechend angepasst, so dass die Server bald zusammengelegt werden können."


      Diese Aussage steht von Beginn des Spieles an, da es nie beabsichtigt war mehrere Server zu betreiben.

      Jetzt irgendwas anderes hinein zu interpretieren, ist absolut unsinnig.
      Tarvus
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Kann man so sehen,kann man aber auch mutmaßen,das das Spiel bald wieder dichtmacht!
      Eyora
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wieso sollte es wieder dicht machen. Es hat viele Spieler. Es gibt ständig neue Missionen durch die Spieler. Der Shop läuft super, laut Cryptic.

      Und die Serverzusammenlegungen waren von Anfang an vorgesehen. Die drei Server dienten immer nur, dem ersten Ansturm entgegen zu wirken.

      Wo siehst du Anzeichen für eine Schließung?
      Eyora
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wurde aber auch Zeit, das es endlich kommt, ich hatte es schon früher erwartet, aber ok.
      Finde ich super. Und freue mich über all die neuen Mitspieler.
      Pandha
      am 08. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dein Grund ist nachvollziehbar, aber ich denke Blizzard hat die Möglichkeit auf Zusammenlegung nie ausgeschlossen. Es war nur bisher >>technisch<< nicht möglich. In der Zeit, in der viele Spieler eine Zusammenlegung forderten, hat Blizzard keine eindeutige Aussage dazu getroffen, weil man keine falschen Hoffnungen verbreiten wollte. Schließlich hat in WOW es ziemlich lange gedauert, bis es wirklich angekündigt und eingeführt wird.

      Ich persöhnlich finde es halt toll! Bei uns ist so wenig los, sodass man kaum Spieler zum Raiden findet, die ein bisschen Ahnung haben. Jedes Mal, wenn ein Random geladen wird, kann man sich sicher sein, nicht weiter zu kommen.
      Ich glaube auch nicht, dass eine Serverzusammenlegung die Servercommunity kaputt machen wird, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass sie die Server so zusammenlegen, dass statt 500 Spieler auf einmal 10.000 auf einem verknüpften Realm spielen. Tolle und freundliche Mitspieler bleiben sicherlich erhalten, wohingegen unfreundliche in der Masse eventuell untergehen. Und außerdem befinden sich auf anderen Servern sicherlich nicht nur böse Spieler

      Aber da scheiden sich halt unsere Meinungen.
      Eyora
      am 08. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Bei Neverwinter war es von vornherein angekündigt.
      Ich habe zwar mal hineingeschaut, habe mir das Spiel aber aufgehoben, bis die Server eins sind, um es ausführlicher zu spielen.
      Es ändert sich nichts mit der Zusammenlegung, da es von vornherein so sein sollte und die Chats seit jeher Serverübergreifend sind.

      In WoW hingegen wurde diese Möglichkeit immer ausgeschlossen.
      Ich habe mir auf diesem Versprechen aufbauend einen Server gesucht der zu mir passt. Mit tollen und freundlichen Mitspielern. Aber nicht zu voll, sodass der Server genau meinen Bedürfnissen an Kommunikation und Umgang angepasst ist (In Neverwinter wusste ich gleich das ich dies nie finden werde und habe den Chat direkt deaktiviert).
      Das wird Blizzard mit den angekündigten Zusammenlegungen allerdings zerstören.
      Pandha
      am 08. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Eyora: Ich meine micht zu erinnern, dass du in WOW die virtuelle Serverzusammenlegung ablehnst. Warum machst du diese Unterscheidung?
      Xelyna1990
      am 02. Oktober 2013
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Auch wenn ich das Spiel nicht spiele finde ich es angenehm das es endlich in mmo´s mal die idee aufkommt das es namen mehrmals geben kann und es auf der ganzen Welt nicht jeden namen nur 1 mal gibt...^^
      Zedan Vasquez
      am 08. Oktober 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Jau, das macht zumindest die Shadows, Ravens, Warriors und Shadowwarriors dieser Welt glücklich. 0.o
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091024
Neverwinter
Neverwinter: Baldige Shard-Zusammenlegung - Update: Termin am 9. Oktober
Für das D&D-MMORPG Neverwinter wird es bald nur noch einen einzelnen Shard für alle Spieler geben. Inzwischen wurde auch ein Termin für die Zusammenlegung bekanntgegeben.
http://www.buffed.de/Neverwinter-Spiel-24890/News/Neverwinter-Baldige-Shard-Zusammenlegung-1091024/
08.10.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/08/Neverwinter__6_-buffed.jpg
neverwinter,cryptic,mmorpg
news