• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      06.04.2016 17:12 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Irinii
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      *hust* Kodi *hust*

      Nisbo
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja aber Kodi auf den AFTV und der gehört an den Beamer
      Ginkohana
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mein "Problem" mit den Streaminganbietern die ich aktuell habe (Netflix & Amazon Prime) ist, eher, dass es relativ wenig Filmnachschub gibt, Serien ja aber was in letzter Zeit bei Netflix an Filmen online gekommen ist sind eher B und C Movies.
      Bei Amazon sieht es bis auf wenige Ausnahmen nicht viel Anders aus, ok Batman kam nun aber die stehen als Trilogie im Blu-Ray Regal.
      Nexilein
      am 06. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich finde Netflix in Deutschland ziemlich nervig.

      Vieles von dem was mich interessiert läuft sowieso zuerst im Pay TV; einiges auch bei Amazon Prime.
      Jeder zusätzliche Streaming-Dienst erhöht eigentlich nur das Risiko, dass doch mal eine Lizenz von einem anderen Anbieter gekauft wird. Und auf einen dritten oder vierten Dienst habe ich absolut keine Lust; schon alleine weil ich dann überhaupt nicht mehr durchblicken würde was wann wo läuft...

      hockomat
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ne Netflix hat auch ab und an das jeden Mittwoch zb ne neue Folge kommt zwar selten gibt's aber auch
      ayanamiie
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was serien angeht bietet netflix halt immer nur volle staffeln soweit ich das ma gelesen hatte
      BlackSun84
      am 06. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich kaufe Serien als Bluray. Mit 50.000er VDSL ging es auch anders, aber ich besitze einfach gerne gute Serien, die schlechten werden wieder schnell verkauft. Das Gute ist dazu, dass man nach 2-3 Jahren Serien idR. für unter 30 Euro bekommt, für House of Cards hab ich für die ersten beiden Staffeln so Ende 2015 zusammen keine 40 Euro bezahlt.
      Bösemuhkuh
      am 06. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Also ich finde Netflix teilweise am besten dicht gefolgt von Amazon, ist klar das viele Lizenzen nicht für die Ewigkeit gekauft sind.
      hockomat
      am 06. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich mag Netflix vor allem da es dort auch ne Menge anime gibt. Nur Filme konnten es mehr sein und vor allem eine bessere Übersicht
      Pandha
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eigentlich gibt es immer in O-Ton. Englisch ist, falls es verfügbar ist (also zum Beispiel nicht bei deutschen Serien oder so), immer dabei. Bei Animes habe ich da aber keine Ahnung.
      Ogil
      am 07. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Hmm - weiss ja nicht ob die Apps die gleichen sind in D. und hier im UK. Also hier wurde die Amazon-App vor ein paar Monaten (noch nicht so lang her) geupdated und seitdem nervt sie extrem, da immer auch diese Filme/Serien fuer Extra-Kosten (also nicht-prime) angezeigt werden. Man kann das zwar ausstellen - aber sobald man zurueck ins Menue geht wird die Auswahl zurueck gesetzt und man bekommt wieder alles angezeigt.

      Wie ist das eigentlich in D. bei Netflix oder Amazon? Kann man da die Filme/Serien auch im O-Ton ansehen oder ist alles nur auf deutsch verfuegbar?
      hockomat
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ehh ja und genau wegen Leuten wie dir die sich alles schön gratis illegal im Netz anschauen gehen die Preise für die anime Serien im original retail durch die Decke danke schon mal dafür. Und ich finde die deutschen dubs okay und stehe gar nicht auf japanischen original ist einfach nicht mein Geschmack.
      Ogil ich finde zb Amazon wesentlich besser sortiert und auch die Suche etc
      ayanamiie
      am 07. April 2016
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      gut aber wende anime willst gibts genug gratis seiten und due deutschen dubs sind 99% eh fürn popo da bleiben nur deu subs und nahclizensierung haben die nur ganz wenige seiten die regelmäßig verschwinden und neukommen^^
      Ogil
      am 06. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Ich schau meistens auf der PS4 und die Netflix-App finde ich ja noch ok (halt nur manchmal seltsame Sortierung) aber bei der Amazon-App huste ich jedes Mal Broeckchen...
      Ogil
      am 06. April 2016
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das ist halt einfach immer eine Kosten-Nutzen-Rechnung. Vermutlich zahlt z.B. Netflix nicht fuer jedes Gucken eines Films bzw. einer Serie sondern eine monatliche Fix-Gebuehr. Und wenn das Interesse an einem bestimmten Film/Serie halt nicht mehr so stark ist, dann wird diese/r aus dem Programm genommen. Wobei da vermutlich die Grenze des Interesses abhaengig von den jeweiligen Kosten ist - also aktuelle AAA-Blockbuster sicher mehr kosten als eine TV-Serie aus den 80ern.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191504
Netflix
Netflix: Immer weniger Filme und Serien zu gucken - das Angebot schrumpft
Wir alle wissen, dass sich bei uns nicht nur Fans von Online-Spielen herumtreiben, sondern dass auch gerne Filme und Serien geschaut werden. Video on Demand über Anbieter wie Netflix, Watchever und Amazon Prime ist in den vergangenen Jahren immer populärer geworden. Aber ist das Angebot eigentlich immer groß? Scheinbar nicht, denn der Katalog von Netflix ist in 2,5 Jahren immer mehr geschrumpft.
http://www.buffed.de/Netflix-Firma-259629/News/Angebot-Katalog-1191504/
06.04.2016
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/07/Netflix-pc-games_b2teaser_169.jpg
netflix
news