• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Boris Borda
      10.10.2015 15:10 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      DieMehrheit
      am 12. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was hat der bericht bitte mit dem spiel zu tun? dann schreibt auch bitte, dass in unserer wow gilde drei pärchen sich kennen gelernt und sogar geheiratet haben. einer ist sogar konvertiert um das möglich zu machen...
      interessieren tut dies keinen...
      außerdem ist gerade ein sack reis in china umgekippt...
      Nepomukbln
      am 12. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weiß man wie es dem Sack jetzt geht
      Kartamus
      am 12. Oktober 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Artikel für Villen, nutzlose WoW Kolumnen und Meinungen sowie sinnlose Spekulationen. Gibt es auf buffed.de auch mal wieder nützliche Spiele-News?
      Nepomukbln
      am 12. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sicherlich ist es schwierig, wenn man ein Magazin (ob nun on- oder offline) auf einen bestimmten Bereich auslegt, in dem zum Teil aktuell nicht viel passiert, da sich dann auch noch täglich irgendwelche News aus den Fingern zu saugen, aber ich geb dir vollkommen recht, dass gerade im Bereich WOW (bis auf die sehr nette Zusammenfassung der Geschehnisse von Tanja) aktuell viel Blödsinn und, was für mich irgendwie noch schlimmer ist, immer wieder das Gleiche "berichtet" wird. Gerade als Abonnent der MMORE fühle ich mich auch, ganz ehrlich gesagt, verarscht. Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich beim lesen der letzen Hefte dachte: "Ernsthaft?Schon wieder?"
      Tori
      am 12. Oktober 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Krass was man so in andern Ländern bekommt in der Schweiz hätte man nur etwa die hälfte an Raum und eine Garage für 4.5 Millionen wäre da von Anwesen wär da noch lange nicht die rede

      Jogi1401
      am 10. Oktober 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Ihr wißt aber schon wenn ihr die Kommentare in dem Original Artikel verfolgt das er sich das Ding nicht wegen Minecraft leisten konnte ... Der Typ hat ein Softwarfirma und ein extrem gutes Spiel im rennen .... Sind aber alle deutschen Seiten mit dem Title ins Rennen gegangen ....
      xAmentx
      am 10. Oktober 2015
      Kommentar wurde 5x gebufft
      Melden
      Da sieht man wieder wie ungerecht die Welt is. Diejenigen, die sich kaputt schuften sind froh, sich überhaupt mal was größeres leisten zu können, während nutzlose Leute und Arschwundsitzer im Geld schwimmen...
      Geige
      am 11. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Ich finde sowas wie Lats Player nutzlos. Hab das nich umsonst unterteilt. Für mich haben diese Leute keinen Stellenwert und ich finds ungerechtfertigt, dass die "erfolgreichen" unter denen so viel Kohle für etwas nutzloses bekommen."


      Und ich finde Stefan Raab unlustig und halte seine Shows für den größten "Proll-Scheiß".
      Trotzdem gefällts vielen Leuten und er macht dadurch viel Geld.
      So funktioniert nunmal der Markt.

      Den Let´s Play Hype verstehe ich allerdings auch nicht.
      Auf Youtube gibts unabhängig davon aber auch echte Perlen.
      (z.B Epic Rap Battles of History, Honest Trailer)
      Stancer
      am 10. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Naja ein Entertainer, gerade die Youtuber legen ihr Gehalt ja nicht selbst fest. Das ist meistens ein festgelegter %-Satz der Werbeeinnahmen. Sollen die Video-Portale die ganzen Einnahmen für sich behalten ?

      Für einen Normalverbraucher mag sowas auf den ersten Blick ungerecht erscheinen aber diese Gelder fließen dort nunmal und die Gelder kommen eigentlich im Grunde von.... den Zuschauern, Fans etc. zwar indirekt aber würde niemand diese Kanäle abonnieren bzw. schauen würden man da auch kein Geld verdienen !

      Und es mag in deinen Augen "Nutzlos" sein, millionen Andere sehen das aber scheinbar anders. Wenn Menschen bereit sind dafür zu bezahlen (dazu zählen auch die Sponsoren) hat es eine Daseinsberechtigung egal ob man es selber mag oder nicht !

      Aber wie Nobbie bereits sagte : Eher gewinnt man im Lotto als das man ein erfolgreicher und dauerhafter Internet-Entertainer mit Millionengehalt wird ! 99,99% aller "Möchtegern"-Youtube-Stars scheitern !
      Nobbie
      am 10. Oktober 2015
      Autor
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Das ist doch immer so: Irgendwo ist irgendwer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Zum Trost sei dir gesagt, dass die Chancen dafür weitaus geringer als beim Jackpot im Lotto sind.
      xAmentx
      am 10. Oktober 2015
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      @Zyrax333
      Ich finde sowas wie Lats Player nutzlos. Hab das nich umsonst unterteilt. Für mich haben diese Leute keinen Stellenwert und ich finds ungerechtfertigt, dass die "erfolgreichen" unter denen so viel Kohle für etwas nutzloses bekommen.

      @Stancer
      Es is keine Neiddebatte. Ich habe lediglich meine Meinung geschrieben. Und als ITer machst du ja was sinnvolles.

      Ich bin halt der Meinung, dass man in der Unterhaltungsbranche einfach viel zu viel Geld bekommt. Das is das, worauf ich hinaus wollte. Mag sein, dass es nett is unterhalten zu werden, aber letzten endes stellen die nichts wirklich brauchbares dar und sind Millionenbeträge einfach nich wert.
      Stancer
      am 10. Oktober 2015
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      Und die Neiddebatte geht los....

      Mal im ernst, bezeichnest du etwa nur etwas als Arbeit, wenn dies körperlich Anspruchsvoll ist also z.b. Bauarbeiter, Maurer, Bäcker etc.

      Würde man danach gehen wären vermutlich gut 70% aller Berufe "nutzlos", weil sich die Leute da ja nur den Arsch wund sitzen.

      Wie gut eine Arbeit bezahlt wird hängt vor allem von einem Faktor ab. Wie entbehrlich bin ich für das Unternehmen. Am Fließband stehen und 8Std lang das gleiche Teil A an Teil B klemmen können wohl 99,9% aller gesunden Menschen.

      9Mio. Menschen zu Unterhalten und das dauerhaft... das können nur wenige !

      Achja : Ich arbeite übrigens in der IT-Branche und sitze da meistens auch nur "nutzlos" rum... bis irgendwas ausfällt und dann muss ich das innerhalb von Minuten wieder zum laufen kriegen. Ich sag immer : Ich bin wie Manuel Neuer, 89 Minuten kriegt der keinen Ball auf seinen Kasten aber wenn in der 90. Minute dann einer kommt muss er den halten
      Leider verdiene ich nicht ganz so viel wie er aber ich bin zufrieden
      Zyrax333
      am 10. Oktober 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      bei fast 9millionen abos, hat er etwas richtig gemacht.
      Wenn du der meinung bist, das alles so einfach ist und man wohl fürs arschwundsitzen geld bekommt, solltest du es ihm doch gleichtun.
      Zackzack

      Ich zumindest gönne im das........ Hut ab
      Golddieb
      am 10. Oktober 2015
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Die Werbeindustrie scheint ja Säckeweise Geld an Let's Player zu verteilen. Geld für Werbung, die nicht messbar ist wohlgemerkt. Scheint sich immer noch zu lohnen in die Let's Play Szene einzusteigen.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1174135
Minecraft
Minecraft: Streamer leistet sich 4,5 Millionen Dollar teures Anwesen
Ein YouTuber leistet sich durch Streams von Minecraft ein Anwesen in Los Angeles, das 4,5 Millionen US-Dollar kostet. Seine Villa ist ca. 380 Quadratmeter groß, hat drei Schlafzimmer, fünf Badezimmer, Terassen mit verglasten Brüstungen und vieles mehr. Bilder zum luxuriösen Anwesen sowie weitere Infos im Artikel.
http://www.buffed.de/Minecraft-Spiel-15576/News/Streamer-leistet-sich-4-5-Millionen-Dollar-teures-Anwesen-1174135/
10.10.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/09/Auenland_6-buffed_b2teaser_169.png
minecraft,indie game,mojang
news