• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • SutterCane90
      05.09.2015 09:01 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Stancer
      am 05. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In 4 Jahren hat er erst 700Km geschafft ? Klingt wenig.

      Demnach schafft er pro Jahr nur 175Km und das heisst er ist noch mehr als 64 Jahre unterwegs.
      Hoffentlich hat er Kinder, die sein Erbe dann weiterlaufen lassen
      Geronimus
      am 05. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      lauf forrest lauf
      Azathor
      am 04. September 2015
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn man sonst nichts zu tun hat..
      truger
      am 04. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "Es gibt einen Punkt in jeder Minecraft-Karte, an dem der Spielcode unter der Größe der Welt "zusammenbricht". Das ist das Ende der Welt."


      Das stimmt so nicht. Dieses "Ende" gibt es schon lange nicht mehr weshalb Kurt eine alte Version von Minecraft nutzt.

      Zudem wäre es gut gewesen seine Gründe hierfür bzw. dass er eben damit Geld sammelt mit in den Artikel zu schreiben.
      truger
      am 05. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "genau andersherum. Früher gab es kein Ende. Später wurde eines eingefügt. Bzw gibt es eine unsichtbare Mauer. Man kann zwar sich hinter diese Mauer porten aber nicht wirklich viel da machen. Es sind nur noch wenige sachen wie Dirt oder Sand da, aber man kann da nichts abbauen oder aufbauen."


      Die unsichtbare Mauer gibt es zwar seit Beta 1.8 aber bei Kurts Projekt geht es um die Far Lands wie der Name schon sagt und die gab es eben NUR VOR 1.8.
      supermany1
      am 04. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      genau andersherum. Früher gab es kein Ende. Später wurde eines eingefügt. Bzw gibt es eine unsichtbare Mauer. Man kann zwar sich hinter diese Mauer porten aber nicht wirklich viel da machen. Es sind nur noch wenige sachen wie Dirt oder Sand da, aber man kann da nichts abbauen oder aufbauen.
      Topperharly
      am 04. September 2015
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ...moment....12.000km in eine richtung....das heißt von einem ende bis zum anderen ende sind es 24.000 km (wenn wir in der mitte gespawnt werden). und ebenfalls 12.000 in die beiden anderen richtungen....wenn wir also nach norden süden osten und westen jeweils 12.000 km haben wäre das eine fläche von 576.000.000 km²....holy crap.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1170204
Minecraft
Minecraft: Dieser Mann versucht seit Jahren, an das Ende der Welt zu laufen
Kurt J. Mac verbringt seit 2011 seine Zeit damit, um an das Ende der Minecraft-Welt zu gelangen. Es gibt einen Punkt in jeder Minecraft-Karte, an dem der Spielcode unter der Größe der Welt "zusammenbricht". Das ist das Ende der Welt.
http://www.buffed.de/Minecraft-Spiel-15576/News/Minecraft-Dieser-Mann-versucht-seit-Jahren-an-das-Ende-der-Welt-zu-laufen-1170204/
05.09.2015
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2015/03/Minecraft_Catsplosion-pc-games_b2teaser_169.jpg
minecraft
news