• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Mechwarrior Online: Neue Stadtkampf-Map River City per Trailer vorgestellt

    Die Battletech-Experten von Piranha Games stellen eine neue Map für das kommende Free2Play-Spiel Mechwarrior Online vor. Das auf River City getaufte Schlachtfeld strotzt nur so vor Details und bietet neben Flüssen, Senken und großen Gebäuden auch hochliegende Highways, wodurch enormer taktischer Spielraum entsteht.

    Das kanadische Entwicklerstudio Piranha Games stellt eine neue Map namens River City für das kommende Free2Play-MMO Mechwarrior Online via Trailer vor. In dem Video kämpfen bekannte Battlemechs der Inneren Sphäre wie der Atlas, Awesome, Catapult, Jenner und Hunchback um die Ruinen einer einst blühenden Metropole. Aschewolken liegen über der Stadt, wodurch die Szenerie in ein surealistisch wirkendes Licht getaucht wird. Neben obligatorischen Wolkenkratzern bieten ausgetrocknete Senken, der durch die Stadt führende Fluß und Schuttberge erstklassige Bedingungen für Hit&Run-Taktiken. Das Highlight sind aber die hochliegenden Highway-Trassen, die einem einerseits ein erstklassiges Schussfeld eröffnen, andererseits einen auch zum perfekten Ziel für andere machen. Ebenfalls sehenswert sind eine Festung im Stadtinneren, die Industrieanlagen an der nahen Küste sowie der Raumhafen.

    Aktuell haben Piranha Bytes in verschiedenen Trailern vier Maps vorgestellt: ein arktisches Szenario, eine Flußlandschaft und ein wüstenartiges Gelände. Mit der urbanen Umgebung von River City kommt also eine neue Komponente hinzu, welche die drei vorhergegangenen prima ergänzt. Die Entwickler legten allerdings noch nicht öffentlich fest, wie viele Maps sie zum Spielstart fertig haben wollen. Wann MWO genau Release-Status haben wird, ist derzeit nicht bekannt.

    Mechwarrior Online ist ein Free2Play-MMO, das ähnlich funktioniert wie World of Tanks. Ihr erspielt Ingame-Credits und kauft dafür neue Mechs, die Ihr anschließend aufrüsten könnt. Je erfolgreicher die Schlecht, um so schneller füllt sich die Kasse. Und genau wie in WoT, treten stets Teams im Deathmatch gegeineinander an. Derzeit befindet sich das Spiel noch in der geschlossenen Betaphase, für die man sich bewerben kann. Die Chancen auf einen Platz sind jedoch gering, da viele Spieler inzwischen über das sogenannte Founder-Programm Zugang zur Beta bekommen haben.

    Das Founder-Programm gibt es in drei Varianten. In der günstigsten Version - dem Veteran Founder - kostet es rund 25 Euro und gewährt Euch neben einigen Ingame-Vorteilen wie einem Premium-Account und einem Gründer-Tag sofortigen Zugang zur geschlossenen Beta. Die mittlere Version, der Elite Founder, enthält zusärtlich einen eigenen Battlemech und kostet etwa 50 Euro. Die höchste Stufe nennt sich Legendary Founder und kostet knapp 100 Euro. Hier erhält man neben den bereits genannten Vorteilen vier Mechs statt einem sowie eine Erwähnung in den Credits des Spiels. Wer Mechwarrior Online ausprobieren möchte, kann sich erst einmal den günstigeren Veteran Founder zulegen und bei Gefallen auch auf ein größeres Paket aufrüsten und den entsprechenden Differenzbetrag zahlen.

  • MechWarrior Online
    MechWarrior Online
    Publisher
    Piranha Games
    Developer
    Piranha Games
    Release
    2012
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Storyteller
    So ne Art Gildenfunktion gibt es ja noch nicht, aber ein paar Kollegen und ich haben uns gegenseitig auf der…
    Von Ocoda
    Gerade wieder 2 Stunden durchgeballert :D Macht mächtig Laune. Gibts hier ne Lanze wo man beitreten kann ?
    Von Big
    Also ich hab mit dem Game keine Probleme und find es schon recht genial. Wesendlich besser als der MP Teil von MW4.…

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Battlecrew: Space Pirates Release: Battlecrew: Space Pirates Dontnod Entertainment
    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Storyteller
      24.08.2012 13:25 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Ocoda
      am 25. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gerade wieder 2 Stunden durchgeballert Macht mächtig Laune.

      Gibts hier ne Lanze wo man beitreten kann ?
      Storyteller
      am 27. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So ne Art Gildenfunktion gibt es ja noch nicht, aber ein paar Kollegen und ich haben uns gegenseitig auf der Friendslist. Der Gnadelwarz ist zum Beispiel dabei, ein Ex-Foren-Moderatoren von uns. Und übrigens auch Zam.
      Brother Marine
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Zu dem Spiel fällt mir echt nichts nettes ein. Bin zwar langjähriger Battletech Fan, aber diese unfertige Grütze (Beta? Alpha triffts eher) kann man echt niemandem zumuten. Der Hersteller weiss genau warum warum für den Betazugang Founderpackage nötig ist und die NDA immer noch nicht unten ist. Eine Frechheit sondergleichen.
      Big
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ich hab mit dem Game keine Probleme und find es schon recht genial. Wesendlich besser als der MP Teil von MW4. Waffenbalance schon recht gut ausser das die PPCs nichts taugen. Dogfights machen saumässig viel Spass Fertig ist das Game sicher noch länger nicht aber auf jeden Fall auf einem guten Weg.

      Gruß
      Storyteller
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht, wenn ich dich zuerst erwische. Mein erster Mechforce-Mech war ein Hunchback-4G und die AK20 hab ich inzwischen lieben gelernt. *ggg*
      Brother Marine
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tzzz... Ich lese Weisheit in deinen Worten. Irgendwann werde ich mich mit einer geballten AK Salve in die Torsomitte (Rücken) revanchieren.

      Ich fürchte MWO wird eine ähnliche Hassliebe wie World of Tanks bei mir.
      Storyteller
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vergiss nicht, dass hinter MWO kein großes Team, kein finanziell potenter Publisher steckt. Sowohl Piranha Games als auch Infinite Game Publishing sind Startups mit sehr begrenzten Ressourcen. Ich habe je einen Vertreter auf der gamescom letzte Woche getroffen und einige Zeit mit ihnen geplaudert. Beide sind Battletech-Fans der alten Schule und arbeiten mit einem hohen Maß an Idealismus an MWO. Ich halte auch den Weg, den sich optisch, spielerisch und inhaltlich eingeschlagen haben für richtig.

      Durch die genannten Punkte ist es für mich vollkommen in Ordnung das Spiel vorab zu finanzieren. Ich weiß, dass ich damit ein gewisses Risiko eingehe. Was, wenn es nicht den gewünschten Erfolg hat und bald wieder eingestellt wird? Was, wenn technische Probleme auftauchen, die sie nicht bewältigen können? Was, wenn es wieder Lizenzprobleme gibt?

      Aber auch ich gehe mit einem gewissen Maß an Idealismus an die Sache heran. Ich WILL, dass MWO gut wird und langfristig funktioniert. Und ich hoffe, dass ich mit meiner Kohle dazu beigetragen habe.
      Brother Marine
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das ist ja der Hohn! Es kann JEDER in die Beta. Er muss nur zahlen. sprich man kann sich einkaufen. Die NDA hat hierbei den faden Beigeschmack, den Testern einen Maulkorb zu verpassen um ggf. andere Founder zu gewinnen weil sie neugierig sind.

      Zugegeben, gerade sprach die Wut etwas aus mir. Leider darf ich nicht sagen warum. Über Spielinhalte zu reden ist ja lt. NDA verboten. Es wird bestimmt besser. Hoffentlich. Ein anderes Mechwarrior wirds nicht geben^^
      Storyteller
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich weiß nicht, ob du schon mal eine Alpha-Version eines neuen Spiels gesehen geschweige denn gespielt hast, aber das, was ich in der Closed Beta von MWO gezockt habe, entsprach ziemlich genau dem Stand, den ich aus elf Jahren Erfahrung im Bereich Spielejournalimus kenne. Es ist noch ein gutes Stück vom Release-Status entfernt, aber beileibe keine Alpha mehr.

      Wann hast du denn das letzte Mal in die Beta reingeschaut?

      Übrigens, Closed Betas unterliegen fast immer einem NDA, sonst würde ja die "Closed-Funktion" wenig Sinn ergeben und man könnte jeden ins Spiel lassen, um sich selbst ein Bild zu machen.
      Seyda
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich bin mal gespannt wie es sich spielen wird. Ich hoffe ja, es wird nach und nach zu einem MechWarriors: Living Legends 2. Aber dazu scheinen mir die Maps zu klein, zu wenig Mechs, keine (?) Fahrzeuge und Flugzeuge.
      Hoffe das kommt im Verlauf der Lebzeit des Spiels irgendwann noch alles hinzu.

      Noch konnte ich MWO noch nicht testen, aber bin weiter hin gespannt.
      Storyteller
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aber gern doch.

      Ich würde gern stundenlang über das Thema plaudern und werde das auch mit euch tun, sobald das NDA gefallen ist.
      Seyda
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Storyteller

      Danke für das kleine bisschen "Feedback"
      Klingt doch schon mal gut und bin mir eigentlich sicher, dass die Leute im Devteam wissen was sie da tun.

      Storyteller
      am 24. August 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da ich in der Closed Beta bin und ein NDA unterschrieben habe, kann ich natürlich inhaltlich nichts zum Spiel sagen. Was ich aber verraten darf ist:

      Ich habe mir zuerst und ganz privat das Veteran Founder Pack für 25 Euro gekauft um zu sehen, ob mir das Spiel überhaupt gefällt. 25 Euro sind sicher auch gutes Geld, aber im Falle des Nichtgefallens nicht so viel wie 100 Öcken. Nach etwa einer Woche in der Closed Beta habe ich dann auf den Legendary Founder aufgestockt. Allein, um die Entwickler mit diesem Projekt finanziell zu unterstützen. Als Battletech-Veteran (spiele das Tabletop seit 1993) glaube ich nämlich an Mechwarrior Online.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 XBG Games 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1020231
MechWarrior Online
Mechwarrior Online: Neue Stadtkampf-Map River City per Trailer vorgestellt
Die Battletech-Experten von Piranha Games stellen eine neue Map für das kommende Free2Play-Spiel Mechwarrior Online vor. Das auf River City getaufte Schlachtfeld strotzt nur so vor Details und bietet neben Flüssen, Senken und großen Gebäuden auch hochliegende Highways, wodurch enormer taktischer Spielraum entsteht.
http://www.buffed.de/MechWarrior-Online-Spiel-14396/News/Mechwarrior-Online-River-City-Trailer-1020231/
24.08.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/mechwarrior_online_6.jpg
mechwarrior,mmo,free2play
news