• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      15.10.2012 11:35 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Iffadrim
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hatte zwar die Tage nur 1x Probleme mit Lags aber so lange es durch die Bank weg Leute betrifft
      wird weiter optimiert.
      Also Gute Entscheidung.
      Wir sehen:
      Mit einer ehrlichen Antwort sichert man sich die Treue der Leute, auch wenn noch etwas
      Geduld von Nöten ist.

      Auch wenn das Game F2P sein wird, wird so nicht das Gefühl einer Bananensoftware aufkommen.

      Da sollten sich andere Studios ne Scheibe von abschneiden.
      elenial
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Kommandant! Die 21 te ist vernichtend geschlagen"
      Schweigend bedachte Kommandant Exus den grünen Kadetten, welcher mit stolz geschwelgter Brust eine Reaktion zu erwarten schien. Dass er hier und jetzt gerade dessen Opfer auf dem Schlachtplan ausarbeitete, konnte der Grünling nicht wissen und würde den Kommandanten wohl die nächsten Tage nicht zur Ruhe kommen lassen. Seis drum, seufzte dieser innerlich. Krieg war ohnedies schon immer unbarmherzig. Einen guten Krieg brauchte man nicht auf dem Felde austragen, sondern im Konzil. Welcher in den Boden gebombt wurde,- erinnerte sich Kommandant Exus missmutig.

      " Verstanden! Wegtreten Rekrut! Sargent Anderson erwartet sie und ihren Mech zum Apell!"

      Ernüchternd wandte sich der Rekrut zum gehen. Er hatte sich zweifelsohne eine positivere Reaktion vom Kommandanten erwartet als nun zum Todesschwadron des berüchtigten Sargent Anderson verlegt zu werden. Nun, wenigstens würde seine Mutter, ein wenig die Zeit mir seinem Totensold überbrücken können.
      Iliandra
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Im Foren-Posting der Entwickler findet Ihr noch eine Reihe weiterer Infos zum Start des Premium-Accounts für Founder, zu neuen Mech-Bauteilen (Doppelte Hitzetauscher, Ferro-Fibrid-Panzerung, etc.)"

      Hui die Bauteile sind Clan-Tech...also können wir uns in der Zukunft definitiv auf Clan-Mechs freuen (Meine Mad Cat ich komme^^)
      Big
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja bei Mechwarrior war das Mechbasteln schon immer ein wichtiger Faktor. Bei MW3 haben wir damals nur in Ligen gespielt die Stockmechs benutzte was deutlich mehr Anspruch hatte. Diesen Weg hätte man bei MWO auch gehen können und ähnlich wie bei WoT durch Techtrees sich bei den Mechs hocharbeiten können. Die Devs haben sich dagegen entschieden und wir müssen damit leben. Beide Arten haben Vor- und Nachteile. Interessant wird es wenn die Clantech dazukommt da es das ganze Balancing wieder über den Haufen wirft. Gerade das Matchmaking wird sich darüber freuen
      Storyteller
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Big: Sehe ich genauso, also das mit der Genauigkeit und Timeline. Die Leute wollen ihre Mechs schließlich pimpen und nicht ewig lang mit derselben alten 3025er-Equipment durch die Gegend stapfen. Obwohl ich damit kein Problem hätte, 3025 ist für mich King!

      Ich denke auch nicht, dass PGI gleich den Schritt von 3025er IS zu Clan 3050 machen wird, die Progression wäre zu extrem und man würde einen wertvollen Schritt auslassen. Und ehrlich gesagt, will doch niemand mit 3025er-Mechs gegen Clan Omnis antreten!? Zumindest nicht im Verhältnis von 8 gegen 8 Mechs. Dreifache bis vierfache Überlegenheit, da können wir drüber reden.
      Big
      am 16. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja das was kommt ist eigendlich alte Sternenbundtechnik. Die doppel HS sind 3x grösser als die normalen während die clan DH nur doppelt so gross sind. Die IS FF Panzerung und Endostahlskelett belegen je 14 Bauzeilen statt wie die Clantech je 7 Bauzeilen. Also da ist noch bischen Luft für die Clantech . Obwohl diese ganze Tech 3049 schon wieder bekannt war durch den Kernspeicher den die GDL auf Helm gefunden hat und der Forschung des NAIW waren sie eigendlich noch nicht wieder an der Front sondern nur in ein paar Prototypen vorhanden. Aber so genau kann man sich in so einem Spiel nun auch nicht an die Timeline halten.
      Draco1985
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Clans werden doch definitiv kommen, aber im Rahmen des chronologischen Fortschrtitts der etablierten Hintergrundstory. Wir haben bei MWO derzeit 3049, nach Aussagen von Leuten die da besser belesen sind als ich dürften wir also gegen Frühling oder Sommer nächsten Jahres den Beginn der Claninvasion erleben. Darauf wird jetzt in den regelmäßig erscheinenden "ISN-Newsflashs" auf der Website ja auch schon hingedeutet, wenn ich da nicht grob was falsch verstehe (in der "nördlichen" Peripherie verschollene Schiffe z.B.).

      Das was jetzt allmählich seinen Weg ins Spiel findet ist, wie von Storyteller geschrieben, das Resultat des Fundes mehrerer alter Datenspeicher und darauf basierend eine Renaissance der (Mech-) Technologie.

      Witzigerweise arbeiten wir in der Beta soweit ich weiß teilweise schon mit recht altem Kram. Zumindest finde ich auf Sarna.net immer wieder Hinweise auf Technologie, die in Chassis schon zu dieser zeit verbaut wurde und erst noch ins Spiel kommen muss (Endostahl-Skelettkonstruktionen und Ferrofibritpanzerung z.B. - und ja, ich weiß dass die morgen schon kommen sollen).
      Storyteller
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nicht unbedingt. Die IS hat auch Double Heatsinks und Ferro-Fibrid. Um 3049 begann ja eine Art Renaissance im Waffenbau, dank - ich glaube - zwei gefundener Kernspeicher der Sternenbund-Ära. Die Grey Death Legion hatte ja einen aufgetan und ich meine, da wäre noch ein zweiter gewesen.
      Gonzo333
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      hab mir das jetzt am Wochenende mal angeguckt. Ich bin begeistert. Da kommt Battlemech feeling auf 8)

      Die Steuerung ist halt sehr komplex. Wenn jemand die alten Mechwarrior Spiele nicht kennt, dürfte er/sie/es erstmal ziemlich überfordert sein. Als ehemaliger MW-Spieler weiss man wenigstens was so alles gehen müsste. Dementsprechend weiss man dann auch nach was man suchen muss - auch wenns manchmal etwas zäh ist (das mit der Waffengruppierung hab ich erstmal ne Weile gesucht 8))

      Ich hoffe ja mal, dass sie da noch entsprechende Tutorials liefern, ansonsten dürfte das viele Spieler abschrecken.

      so jetzt muss ich mir noch nen passenden Joystick raussuchen - die Maus/Tastatursteuerung ist zwar ok, aber so ein Joystick erleichtert einem dann doch das Piloten-Leben
      doggystyle
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Marschiert ihr nur, wir werden eure Stolpersteine sein

      Ach Storyteller, wir haben bisher den 80t Awesome und den 100t Atlas, nicht den Stalker (leider).
      Storyteller
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Genau so isses!
      doggystyle
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das könnte natürlich sein
      Bleizorn
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich glaube er wollte sagen das bis jetzt nur der Stalker geplant/bekannt ist und die Lücke ziwschen 80 zu 100 Tonnen zu füllen.
      Blutpest
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Mechwarrior Community ist älter als mancher Spieler

      MW4 ist 10 Jahre her und jetzt wo MWO rauskommt, trifft man Leute mit denen man damals in diversen Ligen (EBTL, NBT, BUE) etc. große Erfolge gefeiert hat.

      Schon damals gab es ein paar Leute die hatten das BT Universium in ein Programm gefasst und dort tummelten sich Clans, Söldner, Piraten, Nachfolgerstaaten & Co. rund um Terra innerhalb der IS.
      Man munkelt das je nachdem was die Entwickler von PG noch alles im Ärmel haben, die BUE könnte sich aus ihrem Schlaf wieder erheben.

      MWO spricht vorallem die BT Tabletop Spieler als erstes an, dann die Leute die so wie ich alle PC Titel im Regal haben sowie die 62 BT Romane und die BT Dark Age Romane.
      Der harte Kern besteht auch aus diesen Spielern und hat sich über Jahre gehalten oder man blieb auf die ein oder andere Art und weise im Kontakt.
      Das hat man vorallem in der Beta gesehen wieviele alte Einheiten wieder aufgetaucht sind.

      44th Mac, German Clan Ghostbear, Clan Wolf, Clan Snowraven, nur um ein paar wenige zu nennen.

      Lange rede kurzer Sinn:

      Möge der Marsch nach Terrra beginnen!
      Big
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit der BuE würde mich wundern. Als ich zuletzt mit Devalis (dem Kopf hinter der BuE) gesprochen habe wollte er von einer neuen Liga nichts wissen. Wenn dann wohl nur der alte Namen unter neuer Führung.

      Obwohl. Man soll ja nie Nie sagen.
      Bleizorn
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da stimme ich dir vollkommen zu. Ich hab auch noch ein paar Kollegen aus BT Tagen die noch nicht MW:O spielen.

      Sollte aber die Community Warfares kommen, wäre die sicher dabei.
      Storyteller
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei der Gelegenheit, die Kurita-Einheit 36th Dieron Regulars rekrutiert derzeit!
      http://36thdieron.die-pretorianer.de/viewtopic.php?f=15&t=8

      Einfach im Forum anmelden und bewerben:
      http://36thdieron.die-pretorianer.de/viewforum.php?f=15
      Big
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geisterbären eine Ecke ja. Novakatzen erst als Aufgestockt wurde. Sonst waren es noch die Nebelparder die ja zB Edo platt gemacht haben.
      Bleizorn
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      War das nur Nova Cat? Ich glaub Ghost Bear aber auch, bin jetzt zu faul zum nachschauen.
      Big
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das DC liegt auch nicht im Invasionskorridor der Grünspatzen
      Bleizorn
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm liegt das Lore technisch vielleicht dran das die Jadefalken die besseren Crusader sind

      Ansonsten Werbung geht immer!
      Big
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmmm machen wir jetzt alle Werbung? naja zur Sicherheit
      http://www.clanwolf.net/news.php

      Leider liegt das DC ja nicht in unserem Invasionskorridor
      Dart
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mutig mutig, ich hoffe da kommen noch ein paar verbesserung hinsichtlich des Interfaces und des Menüs.
      Darf ja auch schon seit so einigen Tagen MWO Beta spielen, aber irgendwie werde ich mit dem Spiel noch nicht warm, aber dafür ist es ja noch Beta damit sie dran werkeln können, hat auf jedenfall potential
      Dart
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das es sich bei MWO um eine Simulation eines Mechs handeln soll war mir nicht bewusst.
      Leider wird es dann vom wohl eh schon vorhandenen Nieschentitel noch Nieschiger, da der Großteil der Spielerschaft sich schnell auf einen "standard" festlegt was Titel in den Bereichen angeht.

      Wie gesagt ich werde es weiter beobachten, habe früher halt nie wirklich viel Mech Spiele gespielt und von daher ist mit das Mech Universum fremd.
      Bleizorn
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das mit den Lags werden Sie auch noch in den Griff bekommen. Heute Nacht um 2:00 Uhr MEZ war ja Stresstest. Sprich Sie suchen schon nach den Ursachen.

      Einiges kann auch mit der CryEngine 3.41 zusammen hängen. Das mit der Unschärfe ist die "film grain" Option. Mit dem nächsten Update kommt der an/aus Schalter.
      xamxam
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Ankündigung hat mich auch etwas verwundert. Gerade im Hinblick auf die Probleme, welche mit dem letzten Patch vom 09.10 in das Spiel gekommen sind. Die Lags sind teils wirklich schlimm. :/

      Ansonsten ist das Game aber wirklich gut und hat jede Menge Potential. Mit der CryEngine 3 können die teils sehr interessante Dinge umsetzen und wenn das Pvp erst mal aus mehr als nur "ein paar Leute aufs Feld werfen und losballern" besteht, sprich Community Warfare etc., wird das richtig interessant. Ich glaube auf jeden Fall, dass ich das investierte Geld für Elite-Founder nicht bereuen werde.
      Iliandra
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Nun was die Steuerung angeht sieht das sicher jeder unterschiedlich.
      Storyteller meinte ja das mit Joysticks bisher nicht das wahre ist, ich aber ZAM zustimme das Mechs am besten mit 2 Joysticks und 2 Pedalen steuern lassen sollten (Wer mal die Mechsimulatoren im den alten Battletech-Center in den USA gesehen hat weiß was ich meine )

      Zu der Tatsache das es dich stört das man nicht Herauszoomen kann für einen großen Überblick... Nun ich denke persöhnlich das es so beabsichtigt ist, weil man damit den Faktor Simulation hat. Du kannst halt nur das nutzen was im Cockpit ist, wie in nen 'echten' Mech.

      Ich selber habe bisher nur die Videos und meinungen von Freunden gehört zu MWO und werd ab 16. Storyteller mit meinen PPC´s den hintern rösten
      Dart
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja mit warm geworden meine ich, die Steuerung geht mir noch nicht wirklich gut von der Hand.

      Bin es von WoT halt gewohnt auch mal nach draussen zu zoomen um mir einen Überblick zu verschaffen über die Lage um mich herum.
      Das habe ich bei MWO bis dato noch nicht gefunden.
      Auch das separate steuern von Unterteil und Geschützturm, sorry für die wahrscheinlich falschen Ausdrücke ^^, ist mehr als irritierent ohne Aussenansicht und nur durch eine Gestrichelte Linie in der Map zu erkennen.

      Die Grafik kommt mir noch etwas "verwaschen" vor , trotz maximaler Auflösung. Aber wie schon gesagt , ich hoffe das sie es noch verbessern werden in der Open Beta.
      Storyteller
      am 11. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie jetzt, noch nicht warm? Dann hab ich dir wohl mit meinem Pulslasern noch nicht ausreichend Feuer unterm Hintern gemacht.

      Im Ernst, es gibt natürlich noch einige offene Baustellen. Die jüngsten Lag-Attacken, die sie mit dem neuen Patch reingebracht haben, sind da nur das offensichtlichste. Trotzdem läuft es im Grunde schon recht gut und rund. Aber das Interface im Mechlab dürften sich gerne noch mal überarbeiten.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1029529
MechWarrior Online
Mechwarrrior Online: +++Update+++ Start der Open Beta kurzfristig verschoben!
Wie Entwickler Piranha Games bekannt gab, startet die offene Betatest-Phase des Free2Play-MMOs Mechwarrior Online am 16. Oktober 2012. Das Founder-Angebot, mit dem man verschiedene spielerische Vorteile erlangt und sofortigen Zugang zur geschlossenen Beta erhält, endet bereits am 14. Oktober.
http://www.buffed.de/MechWarrior-Online-Spiel-14396/News/Mechwarrior-Online-Open-Beta-Start-1029529/
15.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/MWO_Open_Beta_01.jpg
mechwarrior,world of tanks,mmo,free2play
news