• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Storyteller
      12.12.2013 12:46 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Eyora
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dank der 3rd-Person Ansicht bin ich nun auch abendlich für ein paar Spiele in MWO. Das macht durch den neuen Modus richtig Spaß und Motivierend ist es auch.

      Nun kenne ich mich in den Mechs sehr schlecht aus, hab bisher ja erst meinen kleinen Jenner (macht aber Spaß mit dem zu experimentieren. Momentan hab ich Pulslaser eingebaut. Finde ich persönlich besser als die normalen Laser).

      Sind diese beiden Mechs auch eher den leichten Mechs zuzurechnen?
      Oder sind dies eher Mechs der schwereren Bauart?

      Vom Aussehen her gefallen sie mir sehr gut.


      P.S.: Ich hab das wichtige mal dick Markiert. Das andere ist eher zur Erklärung, damit die Fragen nicht zu blöd klingen.
      Eyora
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ZITAT:
      "den 3rd Person Mode solltest du dir aus verschiedenen Gründen lieber abgewöhnen"


      Das hab ich mir schon gedacht, da außer mir kaum jemand die Boje hinter sich her zieht.
      Aber gerade für den Anfang hilft es enorm, was ich gemerkt habe, wenn ich jetzt in die Cockpit Ansicht wechsel, da ich nun verstehe wie sich die Mechs bewegen. Vorher saß man drin und das Ding lief in alle Richtungen nur die beabsichtigte war nie dabei.


      ZITAT:
      "Eyora, zum basteln und tüfteln was mit welchem Mech geht, empfehle ich dir:
      http://mwo.smurfy-net.de/mechlab#i=50004&l=a2aa49d81da5aaf19745ec0bb9a07acbf2e"


      Danke den Link speicher ich mir mal, momentan bin ich allerdings fürs Theoriecraften noch zu Newbie.
      Momentan lerne ich durch Try and Error die Waffentypen kennen. Mit Lasern hatte ich angefangen, die klangen gut. Dann hab ich im Spiel Puls Laserwaffen gesehen und erkannt das die immer mit den Impulsen komprimierten Schaden verursachen.
      Mein kleiner Jenner, ist ja ein One-Hit-Wonder, wenn ich getroffen werde, daher brauche ich Waffen mit denen ich schnell massiv Schaden setzen kann, um zu stören und das weite zu suchen. Hab mir natürlich auch direkt einen dicken XL-Motor (XL Engine 275 im nachhinein gesehen war das zu vorsichtig. Ich hätte auch den 300 nehmen können, da ich die 1,5T nun noch frei habe. Aber jetzt hab ich nicht mehr so viel Geld. Anfängerfehler ) eingesetzt dafür.

      Ich will mir aber auch nochmal die Balistischen Waffen ansehen und aus probieren. Die Gaus-Rifle klingt gut für solche Aktionen. Ob es wirklich gut ist, hätte ich einfach getestet. Ich muss die einfach im Spiel testen, ob sie wirklich so funktionieren wie ich es mir vorstelle, bzw. zu sehen wie sie funktionieren.
      doggystyle
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eyora, zum basteln und tüfteln was mit welchem Mech geht, empfehle ich dir:
      http://mwo.smurfy-net.de/mechlab#i=50004&l=a2aa49d81da5aaf19745ec0bb9a07acbf2e6cc53

      Was du dort siehst, hab ich zum kommenden Wolverine mal fix zusammengeklopft.

      Falls du mehr Tipps/Hilfe brauchst, meld dich einfach per PN.

      P.S. den 3rd Person Mode solltest du dir aus verschiedenen Gründen lieber abgewöhnen (so bald du genug Übung hast und dir die Cockpitsicht zutraust)
      Eyora
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ah super dank dir. Also im Medium Bereich.
      Wäre eigentlich eine Idee, für einen zweiten Mech. Das man einfach auch Vielfalt hat.
      Schau ich mir mal an wenn sie draußen sind. Denn:

      ZITAT:
      "dicke Mechs mit ihrer AC20 zu ärgern/abzuschießen"


      Das klingt nach meiner momentanen Spielweise.
      Storyteller
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es sind mittelschwere Mechs, die prinzipiell eine gute Mischung aus Geschwindigkeit, Bewaffnung und Panzerschutz bieten sollten. In MWO mit voller Modifizierbarkeit der Maschinen werden sie jedoch meist als relativ schnelle und gut bewaffnete Scout-Jäger eingesetzt, einige von ihnen wie der Yen-lo-wang oder Blackjack als Harasser, um dicke Mechs mit ihrer AC20 zu ärgern/abzuschießen.

      Natürlich gibt es noch weite Möglichkeiten für die Mediums, LRM-Unterstützung, schneller Sniper mit ER PPC, etc. etc., aber die oben genannten sind die häufigsten Varianten.
      Gonzo333
      am 12. Dezember 2013
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      gelöscht - hat sich erledigt *g
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101288
MechWarrior Online
Mechwarrior Online: Battlemechs Wolverine und Griffin im Fotoshooting
Für die Saber Reinforcements, die am 17. Dezember für das Free2Play-MMO Mechwarrior: Online erscheinen, ist jetzt ein kleiner Appetitanreger im Netz aufgetaucht. Neue Screenshots zeigen die beiden im Paket enthaltenen Reseen-Battlemechs Wolverine und Griffin. Und die Szenerie, in der die beiden Kampfmaschinen platziert wurden, ist eine ganz besondere.
http://www.buffed.de/MechWarrior-Online-Spiel-14396/News/Mechwarrior-Online-Battlemechs-Wolverine-und-Griffin-im-Fotoshooting-1101288/
12.12.2013
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2013/12/ScreenShot0003-buffed.jpg
mechwarrior,free2play
news