• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
  • Zwischen Pixeln und Pappmaché: Das Arsenal von Angela Simpson

    Die Wände von Angela Simsons alias Nerfenstein sind geradezu tapeziert mit bekannten Waffen aus Mass Effect, Gears of War oder Fallout. Dass die täuschend echt wirkenden Nachbauten einst nur quietsch-bunte Plastikpistolen aus dem Supermarkt waren, sieht man ihnen auch auf den zweiten Blick nicht an. Was tatsächlich hinter ihren einzigartigen Kunstwerken steckt, verriet uns Angela in einem exklusiven Interview.


    Angela Simpson alias Nerfenstein ist kein unbeschriebenes Blatt in der Nerf-Modding-Szene und hat mit ihrer Arbeit bereits zahlreiche Zocker-Herzen für sich gewinnen können. Nachdem sie bei einer Rabatt-Aktion einige Spielzeugpistolen günstig ergattern konnte, begann sie diese mit Airbrush und Farbe umzugestalten, und ihnen eine persönliche Note zu geben. So verwandelten sich die bunten Nerf-Blaster schnell zu täuschend echt wirkenden Waffen-Nachbauten aus Mass Effect, Gears of War, Portal oder Fallout.

    Auch wir waren begeistert von ihrer Arbeit uns ließen es uns nicht nehmen, sie für ein Interview zu ihrem speziellen Hobby zu gewinnen. Nach der Vorstellung von Chris Whites Kostüm der Rüstung des Richturteils ist Angela Simpson unsere zweite Kandidatin, die uns ihren ganz eigenen Weg zeigt, ihrer Liebe für Videospiele Ausdruck zu verliehen. Wenn auch Ihr wissen wollt, was hinter der beeindruckenden Arbeit von Nerfenstein steckt, dann verpasst nicht das zweite Interview in unserer neuen Reihe "Zwischen Pixeln und Pappmaché".

    buffed: Hallo Angela, die Dinge, die du in deiner Freizeit baust, sind sehr beeindruckend. Kannst du etwas über deine erstaunliche Arbeit verraten?

    Angela: Nun, ich liebe meine Arbeit. Ich hoffe, dass ich es vielleicht eines Tages schaffe, mein Hobby, das mir so viel Freude macht, zum Beruf zu machen. Es wäre so unglaublich, für meine Werke auch noch bezahlt zu werden. Es ist nur ein Traum, aber wenn man es nicht versucht, wird man es niemals heraus finden.

    buffed: Wie hat alles begonnen? Gängige Blaster in verschiedensten Größen dienen Angela als Basis für ihre Arbeit. Gängige Blaster in verschiedensten Größen dienen Angela als Basis für ihre Arbeit. Quelle: Nerfenstein.com

    Angela: Alles hat mit einem großen Ausverkauf von Nerf-Blastern in einem Kaufhaus begonnen. Scherzhaft schlug ich meinem Freund damals vor, ein paar davon zu kaufen und in unserem Haus einen kleinen Nerf-Krieg anzuzetteln. Wir konnten nicht wiederstehen und hatten eine Menge Spaß dabei. Später wollte ich ein paar von den Waffen bemalen, um ihnen damit eine persönliche Note geben, und ab da hat sich das alles irgendwie entwickelt.

    Angelas Lieblings-Mod ist der Mav2D2, der an R2D2 aus Star Wars angelehnt ist.  (1) Angelas Lieblings-Mod ist der Mav2D2, der an R2D2 aus Star Wars angelehnt ist. (1) Quelle: Nerfenstein.com buffed: Kannst du uns verraten, was dein Lieblings-Waffenmod ist?

    Angela: Mein Lieblingsmod ist wahrscheinlich Mav2D2, ein Nerf Maverick, den ich letztes Jahr fertigstellte und der nun das Aussehen von R2D2 aus Star Wars hat. Als ich die Waffe betrachtete und überlegte, welche Farbe ich ihr geben sollte, entdeckte ich einen R2D2, der sich in der Form versteckt hatte. Der Mod hängt immer noch in meiner Werkstatt, da ich mich einfach nicht von ihm trennen konnte.

    buffed: Was würdest du jemanden empfehlen, der ebenfalls gerne mit dem Umgestalten von Blastern beginnen möchte?

    Angela: Am Anfang ist es ratsam, ein paar billige Pistolen zu finden, um daran zu üben. Versucht nicht zu schnell zu ausgefallen zu arbeiten. Manchmal ist weniger mehr. Auch ist es wichtig, beim Sprühen von Farbe immer eine Atemschutzmaske für Maler zu tragen.

    buffed: Würdest du uns verraten, welche Projekte für dieses Jahr auf deiner Liste stehen?

    Angela: Ich möchte mich an einer AER9-Waffe aus Fallout und einigen Projekten, die einiges mehr an Arbeit erfordern, versuchen. Die meisten Ideen für Mods kommen mir spontan in den Sinn oder werden durch tolle Kommentare auf meiner Facebook-Seite inspiriert. Es gibt aber auch noch zahlreiche Videospiel- und Geek-Mods, an die ich mich heranwagen möchte.

    buffed: Du hast eine ganz besondere Art, deiner Liebe für Videospiele Ausdruck zu verleihen. Was ist deine Inspiration? So wird aus einem gewöhnlichen Nerf-Blaster ein eindrucksvoller Mod zu District 9. So wird aus einem gewöhnlichen Nerf-Blaster ein eindrucksvoller Mod zu District 9. Quelle: Nerfenstein.com

    Angela: Die Popkultur, allgemein geekige Dinge und natürlich Videospiele selbst. Ich war schon immer eine Zockerin, daher finde ich sehr viel Inspiration beim Spielen und in meinen Lieblingsvideospielen. Auch mag ich es, in TV-Shows, Filmen oder Comics meine Vorlagen zu suchen.

    buffed: Hast du irgendwelche Vorbilder?

    Angela: In der Szene des Replika-Baus und dem Nerf-Modding gibt es so viele Menschen – vom Anfänger bis zum Profi – zu denen ich aufblicke. Was Vorbilder betrifft, sind für mich auch viele Menschen dabei, die gar nichts mit dem Erstellen von Mods zu tun haben. Was den Prop-Bau betrifft, liebe ich es die Arbeiten von Volpin Props zu verfolgen. Ich finde, dass er einfach erstaunlich ist und ich würde sofort dafür zahlen, nur um einen Woche mit ihm zu verbringen und ihn bei seiner Arbeit zu beobachten und davon zu lernen. Er ist unglaublich.

    buffed: Nimmst du auch Auftragsarbeiten an?

    Angela: Ja, ab nächsten Monat. Ende des Monats bin ich auf einer Convention in Australien und werde dort all meine Mods zum Verkauf anbieten. Danach werde ich auch beginnen, Auftragsarbeiten anzunehmen und freue mich bereits auf die Herausforderung, die mich damit erwarten werden.

    buffed: Du scheinst sehr viel Zeit in deine Arbeiten zu investieren. Bleibt dir noch Zeit zum Spielen?

    Die Arbeiten von Angela Simpson alias Nerfenstein wirken täuschend echt.  (7) Die Arbeiten von Angela Simpson alias Nerfenstein wirken täuschend echt. (7) Quelle: Nerfenstein.com Angela: Die Mods, die ich fertige, kosten viel von meiner Freizeit, aber ich habe immer Zeit für Videospiele. Vor kurzem bin ich mit Mass Effect 3 fertig geworden, eine Serie die ich wirklich liebe, auch wenn das Ende sehr enttäuschend für mich war. Mit Freunden spiele ich Mass Effect auch im Multiplayer und habe eine Menge Spaß dabei.

    buffed: Auf welche Spiele freust du dich dieses Jahr?

    Angela: Es gibt einige Titel, auf die ich mich besonders freue. Bioshock Infinite, Assassin's Creed 3, Resident Evil 6 gehören dazu. Ja, ich weiß… Resi wird wahrscheinlich nichts besonderes sein, aber ich habe alle anderen Teile, daher… Vorausgesetzt, dass es auch veröffentlicht wird, ist Aliens: Colonial Marines eines der Spiele, auf die ich mich auf meisten in diesem Jahr freue. Ein anderes Spiel, für das ich mir eine Veröffentlichung wünsche, ist beispielsweise Animal Crossing 3DS. Zwar mochte ich City Folk für Wii, den letzten Animal-Crossing-Teil, nicht, aber ich liebe das Original für den DS. Ich denke, dass auch ein neues Fable, Halo, Tomb Raider und Luigi's Mansion 3DS dieses Jahr (hoffentlich) veröffentlicht werden. Wow, das ist wirklich eine Menge!

    buffed: Gibt es noch etwas, dass du uns gerne sagen möchtest?

    Angela: Ich möchte allen für die unglaubliche Unterstützung bisher danken. Alle sind so freundlich und ich habe einige großartige Menschen kennen gelernt. Ich schätze es sehr, dass ihr euch die Zeit für all eure Fragen genommen habt. Ich danke euch!

    Vielen Dank für das tolle Interview, Angela und viel Erfolg für deine Zukunft. Auf deine nächsten Projekte sind wir auf jeden Fall bereits gespannt. Wenn auch Ihr mehr über die Arbeit von Angela Simpson alias Nerfenstein erfahren wollt, so schaut doch einfach auf Ihrer Facebook-Seite oder ihrer Webseite vorbei.

  • Mass Effect
    Mass Effect
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    16.11.2007
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von KamuiCosplay
    Vielen Dank für den Hinweis! :)
    Von Tirima
    Hm, ich muss mich auch endlich an meinen alten Zapper setzen.
    Von Benafflock
    Hallo buffies, hier ist ein kleiner fehler in der satz stellung unterlaufen! buffed: Du ganz eine ganz besondere Art,…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    Cover Packshot von Candle Release: Candle Daedalic Entertainment
    • KamuiCosplay
      20.05.2012 19:36 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Tirima
      am 21. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hm, ich muss mich auch endlich an meinen alten Zapper setzen.
      Benafflock
      am 20. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hallo buffies, hier ist ein kleiner fehler in der satz stellung unterlaufen!

      buffed: Du ganz eine ganz besondere Art, deiner Liebe für Videospiele Ausdruck zu verleihen. Was ist deine Inspiration?
      KamuiCosplay
      am 24. Mai 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielen Dank für den Hinweis!
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
884666
Mass Effect
Zwischen Pixeln und Pappmaché: Das Arsenal von Angela Simpson
Die Wände von Angela Simsons alias Nerfenstein sind geradezu tapeziert mit bekannten Waffen aus Mass Effect, Gears of War oder Fallout. Dass die täuschend echt wirkenden Nachbauten einst nur quietsch-bunte Plastikpistolen aus dem Supermarkt waren, sieht man ihnen auch auf den zweiten Blick nicht an. Was tatsächlich hinter ihren einzigartigen Kunstwerken steckt, verriet uns Angela in einem exklusiven Interview.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-Spiel-14066/Specials/Zwischen-Pixeln-und-Pappmache-Das-Arsenal-von-Angela-Simpson-884666/
20.05.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/05/306429_305429316137121_286918224654897_1476468_210778423_n.jpg
mass effect
specials