• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      09.11.2011 13:26 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      dylan05
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich frag mich, wo da das problem ist. Wer für ME2 oder DA DLC's gekauft hat, kann se auch nur benutzen, wenn er bei Spielstart mit seinem EA-Acc einloggt. Und das wird auch über ne Internetverbindung zum Server gemacht (logisch). Ich seh da jetzt keinen Unterschied zum Vorgänger; von Origin mal abgesehen.
      marantis
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      >Mass Effect 3: PC-Version erfordert Internetverbindung zur Aktivierung,
      >Koop-Modus vorerst nur online spielbar

      ja und?

      die wichtigste Meldung fehlt in der Überschrift!

      ME3 ist nur mit ORIGIN spielbar!

      ORIGIN - nein Danke! da ist Atomkraft ja noch gesünder!
      Calebdor
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bei Mass Effect 2 war am Anfang auch eine Anmeldung via Internet, da hat sich keiner beschwert. Gut, die konnte man später aussschalten, aber beim ersten Spielstart war die da und fertig. Da wurden dann Spieldaten übertragen, z.B. bevorzugte Klasse, Fähigkeit, etc. und neue Meldungen übers Spiel gebracht, uhuuuu, welch' Datenspionage.
      Seitdem dieser Hickhack um ORIGIN war, geht jetzt jederaus reinem Reflex heraus bei egal welcher Meldung von wegen Anmeldung via Internet auf die Barrikaden.
      JonesC
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Davon muss man aber ausgehen, naja das problem habe ich nicht, ich mach mir da keine gedanken...
      GastleasCyning
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Solange es nich' über Origins registriert werden muss, is' mir so gut wie alles recht.
      HMC-Pretender
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Einmalige Online-Aktivierung sagt noch nicht viel aus. Ob wieder das Securom-Rootkit mit an Bord ist? Origin? Pest? Cholera? Sorry, aber ich kaufe nur noch Spiele die mir dann auch gehören...
      JonesC
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich dachte immer das so viele leute Steam benutzen, aber es gibt wohl leute die bei jeder kleinigkeit auf die Barrikaden gehen^^ Bei Steam muss man auch kurz online gehen und das bei JEDEM Spiel.

      Immer noch besser als der Ubisoft- Client... wo es dauerhaft zwang ist.
      JonesC
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      das tue ich doch... ich hole mir so gut wie keine PC Spiele. Als Konsolenspieler habe ich das Problem nicht...
      marantis
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      genau, lieber besser 1x seine Platte durchleuchten lassen und vollkommen absurde AGB akzeptieren, als Hirn einschalten und einfach mal Verzicht üben!
      Blutzicke
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ""Die PC-Fassung von Mass Effect 3 benötigt die Internet-Verbindung einmalig beim Start und bei der Prüfung Eurer Version. Im Anschluss wird die Verbindung nicht mehr benötigt".

      Eine permanente Online-Verbindung wird dagegen für den Koop-Mehrspielermodus benötigt, denn der soll zumindest zum Release definitiv nicht im lokalen Netzwerk oder via Splitscreen spielbar sein."

      Mal abgesehen davon, daß dieses Game mir zu sehr in Richtung 0815-Shooter abdriftet und kein wirkliches Rollenspiel mehr ist (für ausreichend Kontent ist sicher wieder nicht genug Zeit weil man alles in bildschirmfüllende Explosionen stecken mußte und der Publisher schnellstmöglich abgreifen will), wäre genau an dieser Stelle das letzte Fünkchen Kaufinteresse dahin.
      Wieso muß ein Singleplayer-Game bei jedem Start zwangsüberprüft und -aktualisiert werden? Entertainment heißt für nicht, mich jedesmal erst filzen zu lassen, ob ich nix Illegales tue ... das ist für mich dreckige Schikane bzw. das Gegenteil von Entertainment, für die ich jedenfall nicht auch noch freiwillig Geld bezahle. Bin ich Masochist? Haben die noch alle Schweine im Rennen oder gibt es auf der Welt wirklich soviele Zombis, die sich mittlerweile bereitwillig als das freiwillig gefallen lassen, nur um "zocken" zu können?
      Und Koop ohne LAN ist ja schonmal ultra-arm. *thumbs down*
      JonesC
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja DA2 ist ein gutes Spiel
      Teires
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fairer Weise muss ich sagen, ja..DA2 war ein gutes (kein sehr gutes) Spiel aber ein schlechtes Dragon Age. Habe die Bemerkung schon sarkastisch gemeint.
      KillerBee666
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Oh ja blutzicke, wie doof ich doch bin das ich mir das gefallen lasse - da erlaubt sch das blöde spiel das beim starten was mich keine zeit oder sonstwas kostet.


      Du fandest Dragon Age 2 gut Teires? oO
      Teires
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Kopierschutz? Wohl kaum. ^^
      Die nutzlose Effektivität dieser Methoden sollte doch bereits hinreichend bekannt sein.
      Ich vermute da viel eher wieder "Marktforschung" dahinter wie schon bei dem Vorgänger. Wer geht schon nach der Anmeldung offline?
      Vermutlich wird jede Entscheidung im Spiel protokoliert und später analysiert. So kann EA bessere Spiele garantieren...siehe DA2.
      Je mehr Dialoge ihr also überspringt desto explosiver wird das nächste Spiel dieser Art. So in etwa zumindest. ^^
      Wer weiss schon welche Rückschlüsse bei der Auswertunge gezogen werden.
      Ginkohana
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "Wieso muß ein Singleplayer-Game bei jedem Start zwangsüberprüft und -aktualisiert werden?"
      Kopierschutz...

      "Entertainment heißt für nicht, mich jedesmal erst filzen zu lassen, ob ich nix Illegales tue .."
      vll. tust du nichts illegales bzw. hast es original aber du bist nicht jederman
      max85
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und ratet mal wo man das Game einmal Aktivieren muss? Origin! :>
      Aber mit ner einmaligen Aktivierung kann ich leben, das ist immer noch besser als dauerhaft online sein zu müssen.
      Shinzon32
      am 09. November 2011
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Hersteller dürfen sich nicht wundern wenn manche die Spiele Illegal sich downloaden und cracken damit es auch ohne I-Net Verbinung & Co geht. Mir Persönlich ist es egal da ich sowieso nur am Heim_Gamer_PC spiele.
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
853687
Mass Effect 3
Mass Effect 3: PC-Version erfordert Internetverbindung zur Aktivierung, Koop-Modus vorerst nur online spielbar
Im offiziellen Bioware-Blog wurde ein neues Interview mit Jesse Houston, Producer Mass Effect 3, veröffentlicht. Der Spiel-Produzent spricht vor allem über den Mehrspielermodus von Mass Effect 3, nennt aber auch Informationen zu Kopierschutz und der Möglichkeit für einen LAN-Modus.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-PC-Version-erfordert-Internetverbindung-zur-Aktivierung-Koop-Modus-vorerst-nur-online-spielbar-853687/
09.11.2011
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/09/Mass_Effect_3_2.jpg
mass effect 3,bioware
news