• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      23.02.2012 09:59 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      KillerBee666
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fände btw nur ich ne Kroganer-Frau als begleiter von allem Möglichen am coolsten!?^^
      KillerBee666
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      einen protheaner char!? ECHT? GEIL... gut das ich eh die CE vorbestellt habe.

      Auch wenn ich verstehen kann das viele jetzt sagen.. nen release dlc.. das heißt ja 100% das einfach was erausgenommen wurde was nun extra kostet.. mag stimmen, dennoch macht das die CE um einiges fairer (dachte ja die normale kostet 60.. da wären die 15 euro ok.. nur sind es ja knapp 25 euro mehr für die wenigen mehr sachen bisher... war schon am überlegen es abzubestellen. Gutgut!
      Brutus Warhammer
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Die Aufregung ist schon arg lächerlich, über die CE hat sich vorher komischerweise keiner aufgeregt. Jetzt kann man das CE DLC sogar wenn man will extra holen, da ist die Aufregung gross.

      Einige scheinen ihren Lebensinhalt darin zu sehen ein Haar für sich selbst in jeder Suppe zu finden
      Ginkohana
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sehe ich ähnlich, ich habe die CE gekauft und kein Problem damit, dass andere den DLC kaufen können, sie müssen halt nur eben mehr Geld ausgeben.
      Ich kaufe mir keine CE um mit meinem virtuellen Gemächt anderen vor den Latz zu knallen sondern weil ich ein Fan des Spiels bin.
      Wer sich als CE Besitzer über die allgemeine Verkauf-Veröffentlichung aufregt hat P...Neid mehr nicht.

      ähm reteq.....es ist geleaked....du benutzt das Wort selbst, dann solltest du wissen was das bedeutet, BW hat nicht mit Absicht gespoilert. Somit gibt es zu deiner Möglichkeit 2 noch eine Erklärung:
      Es ist aus Versehen passiert.
      reteq
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Hier mal eine ziemlich gute Zusammenfassung der Problematik:
      http://www.youtube.com/watch?v=Ri0vrJ-y2zM&context=C322c80dADOEgsToPDskJl3lWj020_lrFLeeTgWUh4

      Dem ist aber noch einiges hinzuzufügen.
      Es gibt nur 2 Möglichkeiten, wie man einen Protheaner in ME3 integrieren kann.

      1. Als essentiellen Bestandteil (wie Total Bicuit es beschreibt)
      Dann ist es halt ein riesengroßer Mittelfinger an die Fans und eine versteckte Preiserhöhung, da dann CE oder SE+DLC gekauft werden müssen, um das vollständige Spiel zu genießen.

      2. Der Protheaner ist eigentlich vollkommen handlungsirrelevant und ein typischer DLC-Charakter. Also außerhalb seiner eigenen Mission ist er nur Lieferant von Einzeilern - keinerlei Interaktion.

      Will man Bioware glauben, wurde der Protheaner von einem anderen Team entwickelt, was definitiv für Option 2 sprechen würde. Dagegen spricht, dass ich im offiziellen ME-Forum nun erfahren habe, dass das Skript und Audiofiles des Protheaners schon vor über einem halben Jahr geleakt wurden. Die Behauptung mit dem "erst nach Fertigstellung" ist also extremst unglaubwürdig.

      Doch zurück zum Thema. Bei der Option, dass der Protheaner unwichtig ist, gibt es wieder 2 Möglichkeiten:

      A: Bioware hat es geschafft, die eigene Lore zu vergewaltigen. Ein B-Team verheizt einen essentiellen Lore-Plot in einem uninspirierten DLC - Gratulation!

      B: Es gibt im Spiel zu Hauf Protheaner, so dass dieser eine wirklich nicht ins Gewicht fällt. Dann hat es Bioware bloß geschafft, die eigene Handlung zu spoilern.

      Sehen wir es so: Wäre der DLC in ME3, hätten wir innerhalb des Spiels einen absoluten WOW-Moment gehabt. Einer dieser Knackpunkte, an den man sich auch Jahre später erinnert.

      Ich komme mir so vor, als hätte Bioware zum Launch von KotoR Darth Revan - Puppen verkauft, die genau erkennen lassen, wer das ist.

      Meine Vorfreude auf ME3 ist jedenfalls in den Keller gefallen. Werd mir das Spiel definitiv nicht zum Launch holen.
      KillerBee666
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja du wirst es dir 3 wochen später holen (und davon haste dann nix, gleich teuer und du wurdest nochmehr gespoilert.. wer verliert am ende: DU, bioware ist das Scheissegal.

      Ich fänd es aber auch schade wenn es nur so wäre das es eben die eine Eden Prime missi is und das wars.. lieber nen hauptchar der ansonsten durch was anderes ersetzt wird.. ich meine.. selbst wenn es 10 missionen sind die den kampf einfacher machen wäre das nicht unbedingt notwendiger bestandteil des hauptspiels... denn wenn ch z.b die Kollektor basis zestört habe fehlen mir vllt auch technologische vorteile.. und du kannst das Spiel trotzdem spielen..

      wobei es wohl eh klar ist das sie nicht soviel um den charakter machen weil es tierisch unfair wäre für die SE nutzer..^^ wär mir als CE besitzer aber irgendwie egal ;O

      Zitat logaroktar:

      "Lustig ist ja auch das viele wussten das der Protheaner in CE sein wird als Content"

      Wusste ich nicht höre ich zum ersten mal un CE hab ich seid dem Juni letztes jahr vorbestellt.. stand nirgens oO
      Brutus Warhammer
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @logaraktor

      genau so ist es
      Khorinis2142
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also hier wird schon ein kostenpflichtiger Inhalt mit neuem Charakter angekündigt, bevor das Spiel erschienen ist. War es nicht bei den Bioware-Spielen immer so?
      Siehe beispielsweise Dragon Age 2: Sebastian war auch optional, aber er konnte sich immer an den Dialogen der Hauptstory beteiligen. Warum?
      Die Vermutung lässt sich aber auch bei Dragon Age 1 zeigen: Hier war der nette Golem auch total optional, wäre da nicht der Patzer mit dem Barkeeper des ersten Dorfes (das, welches von Zombies überrannt wird): Der redet nämlich munter weiter über einen angeblichen Golem, der auf der Mitte des Dorfplatzes stehen soll. Das tut der Golem zwar auch, aber in einem ganz anderen unwichtigen Dorf, welches man nur per DLC erwerben konnte und nur so den Golem freischalten konnte. Zudem konnte er sich auch an den Dialogen der Hauptstory beteiligen.

      Das legt die Vermutung nahe, dass beide Charaktere aus dem Hauptspiel entfernt wurden, nur um nachträglich zu erscheinen. Bei dem Golem ist es ja noch erträglich, da er ein Dorf und eine Questreihe mit sich bringt, aber Sebastian hatte nur die Questreihe.
      KillerBee666
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sry leute aber mal im ernst.. DLCS bei einem 15-20 Stunden langen spiel sind meiner meinung nach keine abzocke.. abzocke ist es CoD alljährlich rauszubringen und für die 60 euro maue 4-5 stunden Spiel"spaß" zu bieten.. + nen onlinemodus mit den Selben waffen (teilweise wurden die mehrfachkill sachen getauscht z.b die Schäferhunde die angrefen gegen nen Heli oder so) und 2-3 neue maps... und dann wurden einem maps aus den alten CoD teilen im 3er pack für 10 euro verkauft. und jetzt sag mir nochmal das Bioware ihre Kunden bescheisst.
      Ginkohana
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Tjo nur hat sein Beitrag einen essenziellen Denkfehler bzw. Wenns kein Denkfehler ist wird einfach eine ungeliebte Möglichkeit welche das verharmlost ignoriert.
      Ginkohana
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Neressea

      Warum ist das eine Schweinerei? eine Begründung wäre fein.
      arkturus
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      der (offizielle) hintergedanke bei shale (dem golem) war, dass man damit diejenigen "belohnt", die sich das spiel zum release kaufen.

      wer es gebraucht kauft oder irgendwo runterläd bekommt auch keinen golem.
      Ginkohana
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Geile Logik, weil ein DLC gut in das Hauptspiel integriert ist wurde er rausgeschnitten.
      Vor dem DLC war nie von Sebastian die Rede....

      Bei dem Golem ist es nicht viel anders, der DLC war schon zu Release da und man hat eine Anspielung darauf im Hauptspiel gemacht.
      Der Golem war btw. ein Zusatz den man Anfangs kostenlos bekommen hat nur so btw.
      Ginkohana
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ich hatte bei Bioware nie das Gefühl, dass Inhalte rausgenommen wurden und die Inhalte die dazu kamen waren (Zaeed-,Kasumi-,Shadow Broker-, Arival-, Hammerhead-,Overlord-Pack) weder Overpowered noch in irgendeiner Weise für den Spielfluss wichtig.
      Zaeed nahm garkeinen Bezug auf die Hauptstory
      Kasumi nahm keinen Bezug auf die Hauptstory
      Shadow Broker nimmt keinen Bezug auf die Hauptstory, nice 2 know aber inwiefern es in ME3 Bezug nimmt wird sich noch rausstellen
      Arrival, ein weiterer Micro Schlagabtausch zwischen Harby und Shep aber dass die Reaper auf dem Weg zur Erde sind war klar und (SPOILER: Shep ist nicht wegen der zerstörten Welt auf der Erde, ME3 nimmt keinen Bezug darauf)
      Hammerhead nimmt keinen Bezug auf die Hauptstory
      Overlord nimmt keinen Bezug auf die Hauptstory
      KillerBee666
      am 24. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also ohne jetzt selbst spoilern zu wollen aber in der Demo ist es schon so das auf Arrival bezug genommen wird.. Shepard ist als die Reaper kommen auf der Erde, und nicht um sie aufzuhalten sondern um sch vor gericht für das Zerstärte Massenportal und die dazugehörige galaxis und die .. (batarianischen?) opfer zu verantworten...

      ABER, auch hier naja.. ist es schöhn wenn man arvial gespielt hat.. ob man es wirklich braucht.. naja man erfährt dort bestimmt in nem video was passert ist.. dann hat man das halt nicht gespielt und es ist einfach so nach ME2 passiert (die 2 jahre zwischen me1 und 2 haste ja auch nicht gespielt.. obwohl dort auch dinge passiert sind auf die man bezug nimmt)
      arkturus
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      war in mass effect 1 schon so:
      bring down the sky hatte keinen bezug zur geschichte und pinnacle station schon gar nicht.

      wobei aber bei bring down the sky gesagt wurde, dass es eigentlich schon im fertigen spiel sein sollte. ABER: es hat nichts gekostet.
      Brutus Warhammer
      am 23. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warum sollen sie den auch rausnehmen? Die DLCs sind meist eh komplett eigenständige ministorys
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
869464
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Infos zum Launch-DLC "From Ashes" - neuer Charakter, alternatives Aussehen für Team-Mitglieder und mehr
"From Ashes" wurde kürzlich als erster DLC für Mass Effect 3 bestätigt. Der Zusatz-Inhalt soll zum Launch von Mass Effect 3 zur Verfügung stehen. Im offiziellen Bioware-Forum gibt es jetzt weitere Infos zu From Ashes.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Infos-zum-Launch-DLC-From-Ashes-neuer-Charakter-alternatives-Aussehen-fuer-Team-Mitglieder-und-mehr-869464/
23.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2011/05/masseffect3group_11.jpg
mass effect 3,action-rollenspiel,bioware
news