• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • MatthiasDammes Google+
      05.04.2012 15:50 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      BlackSun84
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Bis Anfang 2012 kaufte ich noch Blizzard- und Biowarespiele blind. Nach dem grottigen SWTOR und dem miesen ME 3 - hab das zum Glück nicht selber kaufen müssen -, gibt es nur noch einen Entwickler mit Blindkaufgarantie: Blizzard. Schade, aber auch bei Bioware muss man erstmal ein halbes Jahr warten, bis alles fertig gepatcht mit dank Preisverfall auch mit DLCs oben drauf im normalen Spielepreisrahmen ist.
      Shagkul
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also in dem du schreibst das du Blizzard blind vertraust, disqualifizierst du dich gerade selber.

      Meiner Meinung nach, schenken sich die beiden nämlich im Moment grade nichts.
      Natürlich jeder auf seine eigene Art und Weise.
      Sarjin
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man die Kommentare hier so ließt fehlt nur noch die neue Aktion Retake Mass Effect: Normal Cut!
      Brutus Warhammer
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na ja. viel mehr konnte da ja nicht kommen. Man konnte sich ja nicht völlig blamieren, also hat man für sich den besten kompromiss gefunden.

      Ob jmd dieser gefällt kann jeder für sich entscheiden.

      Für mich persönlich ist BW eh Geschichte, ME3 war im Nachhinein gesehen Geldverschwendung aber passiert halt. Gibt so viele gute Spiele am Markt, da kann man gut und gern mehrere Firmen auf der eigenen "not buy" liste haben ohne sich langweilen zu müssen.
      Shagkul
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja da könntest recht haben....

      Was mich an dem Statment am meisten nervt ist die Tatsache, dass sie sich nicht zu ihren nicht eingehaltenen Versprechungen äussern.

      Ich mein, die stehen schwarz auf weiss und trotzdem ignorieren sie das Thema.
      Starblaster
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Kniefall vor dem Mob ... völlig unnötig, das hat das Spiel nicht nötig und Bioware erst recht nicht.
      Brutus Warhammer
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Wenn sie jemals wieder ein Spiel verkaufen wollen war schon irgendeine Reaktion nötig
      Shagkul
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Naja, sie wären besser dran gewesen zu sagen Shepard ist Indoktriniert und nun kommen die richtigen Enden.
      Das war alles nur eine gewagte PR Aktion.

      So sieht es total nach Schadensbegrenzung aus und es kann ihnen passieren, wenn sie das nun nicht wirklich gelungen hinbekommen, dass zukünftige BW Spiele, viel kritischer von den Spielern unter die Lupe genommen werden.

      Ich hätte in Demut mein Haupt geneigt, wenn das ganze eiskalt geplant gewesen wäre. Aber so... schade eine großartige Chance verpasst.

      Natürlich nur aus meiner Sicht.
      Brutus Warhammer
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Allgemein zumindest das erste Mal das Spieler einen Hersteller zu sowas bringen. Was BW jetzt aus dem Ext. Cut macht kann man eh nur abwarten. Wem es gefällt gefällts und wems nicht gefällt der wird sich höchstwahrscheinlich nicht unbedingt das nächste BW Game kaufen.

      Glaub den grössten PR Schaden hat BW eh schon egal wie das Ding wird. Wesentlich mehr kaputt machen kann das Ding nicht wirklich.
      BlackSun84
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut, dass ich mittlerweile bei Spielekäufen abwarte, abgesehen von MMOGs.
      Teires
      am 07. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gute Argumente. Ich hab das eben anders verstanden bzw verstehen wollen. Meiner Antwort galt "ich lass mir durch Kritik bestätigen, dass ich die Spiele erst gar nicht kaufe um so am Ende als Gewinner dazustehen, der nicht dumm auf alles reinfällt".
      Wenn BlackSun aber wegen der dir aufgezählten Gründe wartet hab ich wohl zu viel und falsches reininterpetiert. ^^
      Aber nochmal..lass dir nicht von immer meckernen Spielern nicht die Sicht auf Spiele verderben!
      BlackSun84
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Eben das, Metzi. Vor allem gibt es dank Steam alle halbe Jahre ein paar Tage Aktionsangebote, da kann man mit Warten einiges an Geld sparen und hat wie weiter oben erwähnt eine voll gepatchte Version.
      Metzi1980
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt gute Gründe, um abzuwarten.

      1. Es wird billiger
      2. Es wird gepatcht, siehe Gothic 3
      3. Es wird erweitert durch DLC's etc., siehe The Witcher 2 Enhanced
      4. Überarbeitung des Kopierschutzes, siehe Anno 1404

      Es gibt nämlich durchaus Leute, die Mass Effect nur einmal durchspielen, vielleicht noch ein zweites Mal und für diejenigen ist es dann ein runderes Erlebnis, wenn das Spiel bugfreier und umfangreicher ist.
      Teires
      am 06. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Weswegen willste abwarten? Ob es kritische Meinungen geben wird? Ob es vielleicht sogar viel Gemecker geben wird? Dann kannst du alle erfolgreichen Spiele direkt von deiner Liste streichen. Ich werte das Gemecker schon lange nicht mehr für den tatsächlichen Qualitätsstand.
      gerysport
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Also das ein Spiel sich nach den Fans richtet finde ich echt ganz Groß.Mass Effect war troz dem Ende Teil 3 (ist nicht soo schlecht)eins der Großartigsten Spielerlebnisse dies je gegeben hat.Das Zeigt aber auch das der Kunde schon ein bischen was zu sagen hat,und das Freut mich umso mehr.
      Sarjin
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der pessimist sagt The cake is a lie!

      Ich sag abwarten und Tee trinken. Aber kostenlos !? Beeindruckend ^^!
      Rhyyn
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Beeindruckend ? Vielleicht -

      oder Schadensbegrenzung
      maos
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      "künstlerische Vision des Teams"? Gehörte zur Vision das Ende auch im Low-Budget und im Eiltempo zu machen und von devianart auszuborgen?
      Obi-Lan-Kenobi
      am 05. April 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Mal ne Frage, mein Spielstand ist mittlerweile gelöscht (Neuer PC, hab das Game extra vorher durchgespielt).

      Brauch ich jetzt meine savegames theorethisch? oO Ich habe nämlich den Spielstand aus dem 1. ! Teil noch quasi mitbenutzt...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
876633
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Extended Cut erscheint im Sommer 2012
Bioware hat versprochen, auf die Proteste über das Ende von Mass Effect 3 zu reagieren. Nun haben die Entwickler einen kostenlosen Extended Cut für Sommer 2012 angekündigt.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Extended-Cut-erscheint-im-Sommer-2012-876633/
05.04.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/MassEffect3_2012-03-11_22-10-49-42.jpg
mass effect,rollenspiel,bioware
news