• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Elenenedh Google+
      04.03.2012 19:09 Uhr
      buffed-TEAM
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      myxir21
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Meine Theorie seit ME2 steht noch immer, dass der Unbekannte selbst ein Reaper ist. Ob bösartig oder gar ein Abtrünniger weiss ich net. Mal schauen ob ich mit ME3 die Bestätigung kriege.
      Iliandra
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @nrg: von den Enden hab ich auch gehört....aber auch das mit den Day1-Patch weitere erst freigeschaltet werden...der is ja mit 250MB etwas größer
      myxir21
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ob der Unbekannte nun ein Reaper ist oder ein Indoktrinierter ist für mich eigentlich nicht relevant. Meiner Meinung fühle ich bei diesem Typen irgendwie eine Nähe zu den Reapern. Es muss kein wirklich "böser" Reaper sein. Er kann auch ein Abtrünniger Reaper sein und dem Rest genauso an den Kragen wollen, oder aber er versucht selbst die Kontrolle über die Reaper zu erlangen.

      Die Frage ist nur, wozu braucht er Shepard? Als Lockvogel um die Reaper zu provozieren (Shepard hat einen der ihren vernichtet (ME1)? Oder wollte er Shepard genauso indoktrinieren, aber konnte es nicht abschliessen weil Shepard zu früh aktiviert wurde? (ME2 Anfang)
      nrg
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Laut den Infos die ich kriegen konnte genau der.
      teroa
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @nrg redest du vom 3 teil ???und meinst du den jungen aus der demo der durch das rohrschacht abhaut??
      nrg
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ok, ich spoiler jetzt einiges darum Spoilertag. Es geht um den der hinter den Zyklen der Reaper steht und die möglichen Enden. Und ich sag euch was ich bis jetzt gelesen habe erfreut mich nicht wirklich.

      Wer Kontrolliert die Reaper?

      Eine Entität namens Guardian, man trifft ihn mehrfach im Spiel und zwar in Gestalt des kleinen Jungen den man immer wieder in den Trailern sieht. Seine wahre Gestalt sieht man erst am Ende des Spiels wenn er einem die Möglichkeit gibt aus den möglichen 3 Enden zu wählen. Dabei hat es keine Bewandtnis welche Entscheidungen man gefällt hat im Spiel, ist eine simple Auswahl im Gespräch.


      Mögliche Enden, inklusive Beschreibung was zusätzlich passiert

      Es gibt 3 mögliche Enden.

      Reaper zerstören
      Kontrolle über die Reaper übernehmen, man wird sozusagen ein Teil des Guardian
      Verschmelzung mit den Reapern.

      In fast allen möglichen Enden stirbt Sheppard, falls er überlebt sitzt er alleine auf der Citadell. Egal wie man sich entscheidet es werden auch die Massenportale zerstört. Die Flashbacks am Ende, sozusagen der Abspann ist ein wenig von den Entscheidungen in allen 3 Teilen abhängig, lässt aber auch große Teile aus. So zählen nur Romanzen des ersten Teils zum Flashback, aber keine des zweiten Teils. Auswirkungen auf die Enden sind also quasi marginal.

      Die Rettung der Erde ist nur davon abhängig wieviele Assets ich zusammenkratze. Die Normandy wird beim Ausfall des Portalnetzwerkes beschädigt und stürzt auf einen fremden Planeten, weiteres Schicksal unbekannt.


      Spoilernutzung auf eigene Gefahr, die Infos hab ich aus mehreren Foren und Meldungen zusammen gekratzt.
      Teires
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      In den Büchern handelt und denkt der Unbekannte sehr menschlich und hat auch keine außergewöhnlichen Fähigkeiten durch eventuelle Nanotechnologien.
      Wenn eine Beziehung zu den Reapern besteht, dann kann sie nur sehr schleierhaft sein, kaum mehr als beobachten durch seine Augen.
      Aber der Gedanke gefällt mir. Warten wir mal ab.
      Cloudsbrother
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wäre aber schade wenn auf einmal rauskommt der Unbekannte ist "nur" von den Reapern indoktriniert worden. Wenn dann denke (oder hoffe) ich das er sein eigenes kleines "böses Süppchen" kocht. Unabhängig von einer Gedankenkontrolle.

      P.S. Ich muss den Comic endlich mal lesen.
      Mhaire
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Es gibt einen Comic, der auf den Hintergrund des Unbekannten eingeht - darin werden er und Saren beide durch ein Reaper-Artefakt beeinflusst. Seine seltsamen Augen haben also durchaus etwas mit denen zu tun, aber er selbst ist definitiv ein Mensch (gewesen).
      Brutus Warhammer
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Vielleicht stecken ja hinter den Reapern auch noch andere Geschöpfe
      Ginkohana
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich denke nicht, dass er ein Reaper ist da die Reaper etwas größer sind als TIM.
      Vll. ein Helfer der Reaper aber kein Reaper.
      Indoktriniert wie Benezia vll.
      teroa
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      naja der hatte in 2 ja eh künstliche augen .so alla terminator mässig..
      Contemptio
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Shut up and take my money >.<
      terimtetim
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      one word: Nerdgasm
      Makamos
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      und kommt natürlich an nem tag raus wo ich bis 5 net zu hause bin und den tag danach früh raus muss ich glaub ich sterb wenn ichs in der hand hab und net instant durch zocken kann <.<
      Ginkohana
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was ein Glück, dass ichs von Amazon wahrscheinlich einen Tag früher bekomme und es dann gleich installieren und in Origin aktivieren kann (das Releasecontrol Tool wird auch ohne Aktivierungsserver (Origin) funktionieren)
      Aber auch ich darf am 8. schöön auf einen Außendiensteinsatz.. -.-
      Gurk
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich wollte frei haben und habs net bekommen -.-
      teroa
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich hab glück der donnerstag 8.3 ist mein freier tag in der woche..
      Blasto
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin gerade dabei, Me2 zum 4ten Mal durchzuspielen für meinen "ultimativen" Mass effect savestate. Leider merke ich schon abnutzungs erscheinungen, aber ich freue mich schon riesig auf teil 3 !
      Brutus Warhammer
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @nrg

      nur bisher "liest" man quasi alles nur vermutungen. Wissen tut es keiner wirklich.

      Und da Bioware gerade dafür bekannt ich das sich die entscheidungen allesamt auswirken wirds wohl auch diesmal so sein.
      nrg
      am 04. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was man so liest werden sich die Entscheidungen nicht so auswirken wie die meisten denken, eher im Kleinstbereich.
      Brutus Warhammer
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Na alle können ja nur im 2. Teil überleben, vorher muss man sich ja zumindest 1 mal entscheiden
      Blasto
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ach was, sowas ist doch selbstverständlich das alle überleben
      teroa
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      aha^^ dachte alle 12 begleiter am leben ist das ultimativste..
      Blasto
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie max85 geschrieben hat , dazu kommt noch das ich alle nebenquests in Mass effect 1 gemacht habe, mit ausnahme von den Sammelnquests
      max85
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Warscheinlich ein Savegame wo alle Entscheidungen genau so sind wie man sie will, habe ich auch so gemacht. Das Game auf unterschiedlichen Arten durchgespielt und dann nochmal mit den Entscheidungen die mir am besten gefallen,für den Savegame import und den hab ich mir auf ner externen Festplatte aufgehoben
      teroa
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was ist denn bitte der ultimativen ME 2 save????
      Nightred - Die Aldor
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Ich bin vermutlich der einzige Mensch auf Erden der Teil und 2 doof fand. Hab Teil 1 nur 5 Stunden und Teil 2 8 Stunden gezockt.
      Aber ich mag auch kein Zelda.
      Scande
      am 05. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Klar reichen wenige Stunden um ein Spiel zu beurteilen. Ich gucke mir ja auch keine ganze Serienstaffel "Sex and the city" an, nur damit ich sagen kann das diese Serie nichts für mich ist.

      Ich selbst war von ME1 auch nicht wirklich überzeugt...dennoch hatte ich es zuende gespielt, aber Lust auf einen Nachfolger habe ich nicht bekommen. Mir waren die Dialogsequenzen zu langwierig und die Kampfszenen zu stupide. Ich habe mich auch nicht meiner Crew verbunden gefühlt und allgemein hat kaum etwas bei mir Emotionen auslösen können. (und nein, ich habe Sequenzen nie übersprungen; ich bin wohl einfach ein eiskaltes Arschloch )
      Teires
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenige Stunden reichen aus um ein Spiel zu bewerten das für knapp 50h ausgelegt ist?
      Nebenbei...spiel Biowarespiele nie auf Normal durch, dann ists auch beim ersten Durchspiel nicht nur stupide.
      SupaNoVa
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      find mass effekt auch absolut überbewertet, hab den ersten teil paar stunden gezockt und mehr als lineare levels mit anspruchslosen stupiden ballerreien habe ich da nicht entdecken können..ja die bioware dialoge waren noch drin aber dann kann ich auch gleich ein buch lesen oder sowas
      Panorama123
      am 03. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ok....ok....ich fass zusammen..
      Du..du..DU MAGST ZELDA NICHT!!?!?!?!?!?
      hast du keine Seele? WAs ist mit dir los! Schäm dich
      Aber mal ernsthaft. mich haben ME 1 und 2 auch nicht vom Hocker gehaun
      Sanderal
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Er hat nie behauptet er hätte es in der zeit durchgespielt, nur das er es so lange gespielt hat...


      also bei beiden teilen noch nix wichtiges erlebt...
      Teires
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      War in diesen Run die Leertaste dein bester Freund? ^^
      Soviele Stunden dauern ja allein alle Dialoge schon.
      Baldrujat
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      8 stunden beim 2er ? wieviele sind denn bei der suicide mission draufgegangen ^^ ohne dlc's hats damals bei mir 19 stunden gedauert
      und für teil1 hab ich etwa 14 stunden auf Wahnsinn gebraucht (nicht alle nebenmissis gemacht)
      Baldrujat
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      good god...dieser trailer warn echter gänsehautverursacher was freu ich mich drauf..6 tage sind nichts für mich
      zock grad me1 durch ,
      grad aufm weg nach ilos und heut nacht denk ich mal schon mit me2 und allen dlc's anfangen
      dient nich nur als gute einstimmung sondern man beachtet die restliche wartezeit gar nicht mehr
      ganz im gegenteil man freut sich beim erneuten durchzocken bloß noch mehr auf das finale
      Totemkrieger
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Da gebe ich dir absolut recht
      Baldrujat
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 4x gebufft
      Melden
      Ps: two steps from hell ...amazing die typen sind einfach götter der musik
      Totemkrieger
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wenn ME3 nur annähernd so episch wird wie die ersten beiden Teile,dann erwartet uns ein grandioses Spektakel.
      Selbst ich,der kein großer Science Fiction Fan ist, ist von der Mass Effect Reihe begeistert *grins*
      teroa
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      hab diese woche noch mal teil 2 + alle dlc durchgezockt (alle sind am leben geblieben ^^)teil 3 kann komm
      hier mal mit DE untertitel

      http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Hhcd_GlgpYY
      Hellyes
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Dafür ist der 1er von der Atmosphäre her besser, finde ich. Wenn ich an den ersten Kontakt mit den Reapern denke (der Dialog mit dem Holobild), oder das Geheimnis um die Protheaner.
      teroa
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ja wird schon,hab knapp 39 stunden gebraucht(urlaub sei dank)
      mit ME 1 bin ich nie warm geworden steuerungsmässig...
      Elenenedh
      am 02. März 2012
      buffed-TEAM
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Steck nach nem erneuten Playthrough von ME1 noch bei ME2 fest - ich hoffe, ich schaff es noch rechtzeitig
      max85
      am 02. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Geiler Trailer, das Game dürften wohl zu einen der besten zählen was Bioware bisher so gemacht hat, und die Art wie man Geschichten in Spielen erzählt ein gutes Stück voranbringen. Nur mehr 6 Tage, 6 lange Tage...
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
870959
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Explosiver Launch-Trailer
Nur noch wenige Tage, dann können die Mass-Effect-Fans unter Euch aufatmen. Denn ab dem 8. März 2012 ist der dritte Teil der actionreichen Weltraum-Saga mit Rollenspielanleihen im Handel erhältlich, und Commander Shepard und seine Crew stellen sich dem ultimativen Kampf gegen die Reaper. Schaut Euch den offiziellen Launch-Trailer an.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Explosiver-Launch-Trailer-870959/
04.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/Mass_Effect_3_Launch_Trailer_10.jpg
mass effect,rollenspiel,bioware
news