• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Launethil
      22.02.2012 12:33 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Devastor
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Return of the "Geiz is Geil" Community oder warum heulen hier wieder so viele rum?!
      Ihr könnt das Game von Anfang bis Ende zocken... wer oder was zwingt euch also die DLCs zu kaufen??
      Wer Extras will muss Extras bezahlen... oder glaubt ihr da sitzen kleine Äffchen die das programmieren??
      Das sind Menschen wie du und ich und die müssen bezahlt werden!!!
      Wobei hier wahrscheinlich einige Leute für's nichts tun vom Staat bezahlt werden...
      Ceiwyn
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich sehe, du verstehst du Welt...
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      hab auch keinen bock mehr über das thema zu diskutieren

      manche checkens manche net ^^

      wurde schon vieles gepostet zu solchen themen , ist mal gut jetzt^^

      wünsch allen meinen vorpostern nen schönen abend noch.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Auch wenn das aus mehreren Kommentaren bereits wohl hervorgehen mag. ^^
      Es sind nicht die arbeitenden Leute bei BW oder EA, die bezahlt werden wollen (dafür reichts alle mal, aber sowas von)..sondern die Herren, die die Aktien von EA besitzen. Dabei zählt nicht nur das Geld das verdient wird, sondern auch die Aussicht auf Geld, das verdient werden könnte (innerhalb des laufenden Quartals und/oder Jahres).
      Aber genug Erklärbär für heut. ^^
      Keine Lust mir nacher von anderen Leute Widersprüche durch meine ständigen Wiederholungen, neu formuliert, aufzeigen zu lassen.
      Cloudsbrother
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Irgend ein Spiel gab es doch noch das gleich zum Start nen DLC parat hatte. Weis nur nicht mehr welches das war. Vielleicht ja sogar Mass Effect 2?
      YoungNight
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Die Programmieren ein Spiel, wo der letztere/ein Teil schön abgetrennt wird und extra verkauft wird. Und das kann man nicht mal bestreiten, weil es ja am Tag des Releases auch zu kaufen ist. Somit schafft man einmal produzieren, 2 mal kassieren. Und hier wird sowas wieder wehement von einigen verteidigt. Ihr verderbt euch hiermit die eigene Zukunft der kommenden Spiele, den jede Firma wird immer weiter machen und immer frecher werden solange, die Kunden mitspielen, was sie ja hiernach tun. Rechnet euch aus, was die Zukunft bringen wird.

      Ich dachte immer Blizzard, sei unverfroren gierig und frech zu einem Abospiel extra kleine unwichtige Dinge zu verkaufen die ca. die 1/2 einer Erweiterung kosten. Aber das hier ist ja die Krönung.

      In dem Sinne ist es nichts anderes alse eine ziemliche Preiserhöhung des Spiels, die man auslegen kann wie man möchte und Leute die nicht übern Tellerrand blicken können, das System nicht verstehen.

      Und glaubt mir die Firma würde auch ohne dieser Frechheit genug Geld verdienen um nicht abzuhausen, und mich als Käufer interessiert es auch nicht ob sie kapitalistisch auf maximum gehen wollen.
      Ich will ein Spiel, zu einem normalen Preis mit Erhöhung der Inflation meinetwegen aber nicht den Gipfel des Eisberges, falls jemand meint .....Jede Firma will Geld verdienen bla bla.. interessiert mich nicht, sie verdienen auch ohne dem genug, ihr braucht keine Angst haben.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Aktionäre wollen aber nicht genug sondern mehr Geld sehen. Wenns nicht mehr wird oder selbst wenn sehr viel mehr ist aber vllt gerad so die Erwartungen erfüllt, wird das Unternehmen sofort abgestraft.
      Einerseits könnte dem Unternehmen der schnelllebige und superlaunige Geldmarkt egal sein...sie nehmen genug Geld ein. Andererseits sind alle geistig so sehr auf dieser Schiene und teils selbst mit stark drin in diese Geschäfte verflochten, dass dies alles bedeutet.
      EA ist Täter und Opfer zugleich. Du kannst EA nicht ändern. Entweder machen sie es so, oder sie gehen an der Wirtschaft zugrunde. Absurd, ist aber so momentan. Wer nicht "wächst", stirbt.
      ME3 zu boykottieren festigt leider weder deinen Standpunkt, noch lenkt es die Wirtschaft in eine andere Richtung.
      Aber setz dir die Puzzelstücke mal besser selber zusammen. ^^
      Nachsprechen ist weniger nützlich als selber verstehen.
      Baldrujat
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ...eine frage wieso meint nahezu jeder wo von diesen dlc's genervt ist, sich ca 1jahr später das spiel erst mit einem angeblichen full dlc pack zu kaufen ?
      das mass effect 2 rauskam ist jahre her ....seht ihr irgendwo eine complete edition mit sämtlichen dlc's ? ich nicht

      warum seit ihr euch so sicher das es dieses mal anderst ablaufen wird ?
      kauft euch einfach nicht diese (meist wirklich unnötigen) dlc's einfach nicht und genießt die hauptstory ..
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      weiss stimmt auch leider, doch halt ich auch von den ganzen apps schmarn,
      klingeltöne u.s.w. ebenso wenig

      aber hy..was solls die welt ist nun mal so im moment ^^
      machen kann man da eh wenig
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Die Phase wo mir das so derart sauer aufgestossen ist, dass ich erstmal nur wütend war liegt schon ein paar Jahre zurück. ^^
      Bezahlbare DLCs gibts schon fast so lange wie das I-...ahm Lifestyleprodukte und ihre "Apps" ..oder Klingeltöne.
      Statt Popcorn im Kino zu kaufen, gibts nen DLC zu Mass Effekt.
      Vergleiche kann man an mehr Orten finden, als dir lieb sein mag.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @teires

      hab unten nochmal geantwortet ^^

      ja da magst leider recht haben, wird immer irgendwas kommen das ist klar.

      nur leider wird es vielen mit der zeit dann auf den geist gehen, einige werden immer weniger kaufen bzw. genauer kucken bevor sie was kaufen, andere werden gar ganz dem ganzen den rückenkehren evtl.
      und wieder andere (leider) werden immer mehr zu raubkopien greifen..was ebenso mist ist.

      die publischer, entwickler auch kunden ziehen nicht mehr an einem strang
      publischer wollen schnell schnell und geld, entwicklern wird selten wirklich zeit gelassen oder man redet denne immer wieder rein, kunden werden immer mehr abgezockt.

      irgendwann wird´s entweder besser oder schlechter..
      lassen wir uns mal überaschen im mom. ist das eher abartig alles.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ganz gleich wieviel du boykottierst. Es wird immer Möglichkeiten geben sich dem anzupassen und auf anderem Wege das Geld des Kunden zu erhalten.
      Es gibt kein Stopp, nur Veränderung.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @teires

      dem stimm ich absolut zu, bis auf den letzten satz.
      da muss ich sagen ich boykotiere auch manch andere dinge.

      da mich persönlich aber das zocken anspricht da hobby, leidenschaft ect. nervt mich das ganze was heut zu tage abgeht eben sehr, denen gehts einfach nur zu gut anscheinend.

      aber ja machen kann man im moment eh nichts, ausser eben manches nicht gleich zu kaufen.
      damit ihre starts net das werden was die sich versprechen.
      ändern können sie es deinitiv wenn sie den wollten.
      da fans (kunden)es danken werden.

      aber naja was solls..
      mal abwarten was die zukunft bringt oder auch nicht.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      EA ist teil dieses Systems der Gier und nicht die Quelle der Gier.
      Teils Schuld an der Vorrantreibung dieses System zugleich auch ohnmächtig und machtlos sich daraus zu lösen...wenn man es denn wollte.
      Gäbe es eine Alternative sich zu lösen und trotzdem zu behaupten, würde der Markt darauf schon reagieren.
      Irgendwann werden sie dazu gezwungen werden, keine Frage. Seis durch Politik, Wirtschaftslage oder bewaffneter Bevölkerung, die politische und wirtschaftliche Strukturen zerreißen werden.
      Deinen Protest widersprecht sich selbst, wenn du nicht auch alle anderen Branchen, die sich am Weltmarkt orientieren boykottierst.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu

      gebe dir recht wie auch paar anderen hier nur..teilweise.
      denoch bekommen sie einfach nicht genug, obwohl die genug umsätze machen
      und das würden sie auch ohne dlc´s ect.

      nur ist die gier nach mehr und immer mehr,
      immer größer geworden und dies wächst immer mehr heran.
      es kann nie genug sein, nein muss immer mehr sein.

      das wegen "etwas zu essen haben" war ironisch gemeint.
      weil sie ja nix mehr verdienen..

      aber kucken wir mal.. in einpaar jährchen weiter.

      alle die das normal sehen und gut, sollen doch kaufen, hält sie nimmand davon ab ^^
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich wünschte, ich hätte auch so wenige Worte für meinen obrigen Kommentar gebraucht wie du, Derulu. ^^
      Viel leichter zu lesen, zu erfassen und trotzdem die gleiche Aussage.
      Derulu
      am 22. Februar 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Es geht ihnen nicht darum "etwas zu essen zu haben", sondern, wie für so ziemlich jedes Unternehmen in einer liberalistischen freien Marktwirtschaft (was wir nun mal haben), darum, den Gewinn zu maximieren...Bei Aktiengesellschaften ist dies sogar Pflicht des Vorstandes

      Also werft nicht den Unternehmen immer vor, dass sie sich an die Regeln des geltenden Wirtschaftssystems halten...
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nicht unbedingt ^^
      sonst würden die net so rum heulen wegen dem gebraucht markt
      siehe ea ganz besonders und paar andere.
      und das schon seit längerer zeit^^

      oder ihre super ideen diese einzudämmen ^^mit codes, keys ect.
      da macht dennen schon was aus ^^ weil die net genug kohle bekommen. haben ja nix zu essen die armen da..
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Keine Bange, die Jungs in den Etagen können rechnen. Gebrauchtkäufe sind im Vollpreis schon inbegriffen..bzw sind zum Teil auch diese mittragend an der schnellen Entwicklung der Mini-DLCs. Der Publisher findet immer einen Weg an mehr Geld.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Derulu

      tja dann sucht man sich halt ein anderes hobby bzw.
      länger warten bis es eben auch neu günstiger ist.

      aber gut was du schreibst, gehört auch dazu , zu dem was manche firmen sich da erlauben.
      Derulu
      am 22. Februar 2012
      Moderator
      Kommentar wurde nicht gebufft
      ZITAT:
      "gebraucht holt um zumindest die hauptstpry zu spielen ist das gut so, weil gebraucht (firma verdient nicht). "


      Auch das wird, Key-/Onlineaktivierungen sei Dank, nicht mehr all zu lange der Fall sein (oder nur noch bei wenigen Ausnahmen)
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      z.b. die ps3 version von me 2 ist komplett mit allen dlc
      bis auf "the arrival"

      zum anderen wie lange einer wartet ist unwichtig, wenn das spiel in paar wochen/monaten dann c. 30 euro kostet und man sichs gebraucht holt um zumindest die hauptstpry zu spielen ist das gut so, weil gebraucht (firma verdient nicht).
      holt man es sich neu für den preis kann der ein oder andere 20 euro drauf legen und hat auch die dlc drin .
      nur die firma wird eben nicht das geld von jedem gleich bekommen bzw. nicht so viel wie die anfangs wollen
      und das ist auch gut .

      die ache ist einfach , das man jedesmal ein gefühl hat das man nichts komplett hat im spiel wenn jedesmal ein dlc angeboten wird.

      wie gesagt, meine meinung, denoch allen anderen viel spass.
      habe fertig
      Heiko77
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wieso soll der dlc nun abzocke sein er is teil der CE version das da etwas mehr inhalte drin sind freut jeden der es sich bestellt und wer nur die normale günstigere version hat holt es sich noch oder halt nicht
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Habs schon direkt als es möglich war vorbestellt.
      Die Sache mir Origin hab ich abgewartet, statt gleich abbestellt.
      Und wenns mehrere so machen würden wie du, würde die Quartalsbilanz "verfälscht" werden. Dauerhaft angewandt würde das wahrscheinlich zu einer anderen Methode des Verkaufes führen. Aber ich glaub am Ende würdest du doch irgendwie trotzdem das gleiche auf andere Weise zahlen.
      Also ist der wohlmöglich einzige Weg momentan, dass du weniger zahlen musst...wenn gerad nicht alle auch auf die günstige Version warten.
      Schöne Aussicht, gell?
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      klar hol ich es mir dann noch
      aber eben nach einer zeit erst.

      aber wenn das mehrere so machen würden, dann naja ..wären die net glücklich ^^ denk ich.

      wünsch dir ebenfalls viel spass , falls du es dir holst.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und die Wut muss raus. Kann ich gut nachvollziehen. ^^
      Aber ich denk spätestens nach einiger Zeit...zb wenns günstiger ist, wirst du trotzdem zuschlagen.

      Und wie gesagt...es als Abzocke zu bezeichnen widerspreche ich nicht. Ich würde in meiner Kritik sogar viel weiter gehen.
      Das Problem löst man aber nicht, indem man nicht mehr spielt. Der Verlierer ist man dann in erster Linie man selber und nicht der Publisher, den man die Lektion erteilen will.
      Von daher wünsch ich dir viel Spass mit ME3 in ein paar Monaten.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @teires

      denke liegt auch daran das ich bissl sauer war zu lesen das wiedereinmal abgezockt wird, das ich evtl. auch net so richtig auf manches eingegagen bin.

      klar geb ich dir recht mit vielen was du antwortest, so ein sturrer bock bin ich auch net ^^ also meistens net

      und der text mit dem ich entlasse ea stimmt ja. aber ich schreibe nimmandem ab ich versuch nur auf meine art und weise das ganze einzudämmen, in dem ich erst etwas warte.

      e liegt auch daran weil wie auch erwähnt bin ich ein fan von me und allgemein adventures, rpg´s ect . und da kommt mal ein gutes raus , man freut sich und dann kommt wieder sowas an "dlc" man hat da immer das gefühl als hätte man eine geschnittene version , wenn man sich das game holt. ich seh eben 60-70 euro schon als recht viel geld und dann extre nochmal zu zahlen nervt eben gewaltig.

      z.b. tales of vesperia hatte es auf der xbox 360 dann hieß es es kommt eine ps3 version mit zusätzlichen inhalten, charakteren,mehr story, ect ect. hab mich da sehr gefreut, verkaufte die xbox version, da lass man sogar mal eine art dankes rede vom publischer oder entwiklcer ka mehr an die xbox spieler danke das ihr die unfertige version gespielt habt. ok sag net was ich da dachte. und was war das end vom lied? zu uns kamm das spiel doch nicht mehr , weil die denken das sich der umsatz nicht lohnen würde ergo eingestellt für den westen nur jp.

      ist ne kleinigkeit , aber sowas kommt oft vor und es ist so das dlc abzocke sind (jetzt nicht an dich gerichtet haben wir ja jetzt geklärt)
      nur checken es viele leute nicht. leider.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Hmpf. Wie soll ich es noch formulieren bevor du dich von deinen Muster löst, akezptierst, dass ich dich verstehe und Gedanken nachvollziehe und trotzdem zu meinen Schluss komme.

      Ich werfe dir nicht die Geldgeilheit selber vor, sondern das gleiche Denkschema.
      Der Grund, warum du es nicht kaufen willst, weil du es lieber für wichtige Dinge aufhebst. Dann hast du aber nur Dinge aufgezählt, die wir bedürfen, aber keine Hobbys sind. Dieses Thema hier dreht sich aber um Geld, das man in Hobbys investiert. Wenn du das Geld dafür nicht hättest, würdest du wahrscheinlich erst gar nicht auf so einer Seite darüber diskutieren.
      Also lag ich mit meiner Annahme doch erstmal richtig?

      Der willst es nicht kaufen, weil du nicht akzeptieren kannst für ein Produkt das gleiche zu erhalten, wie du es von früher gewohnt bist. Stattdessen wird dir alles extra berechnet.
      Jetzt setzt dein Denken dort an, wie es auch diese Unternehmen tun, wenn sie den Nutzen und Wert einer Sache abwägen. Eine häufige Konsequenz dieser Unternehmen ist Entlassungen. Eine andere ist das Produkt stückenweise anzubieten.
      Als Kunde nimmst du nun die selbe Haltung ein und "entlässt" EA indem du ihr Produkt nicht kaufst, aus recht ähnlichen Denkanlässen.

      Ich hab auch mehrfach erwähnt, dass ich "gleich mit dem release ein dlc mit rein geworfen wird" auch negativ, kritisch gegenüber eingestellt bin.

      Vielleicht bemerkst du jetzt, dass du diejenige Person bist, du den jeweils anderen erst gar nicht versucht zu verstehen sondern einzig auf deinen eigenen Standpunkt behaarst.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Teires

      also versteh ich dich richtig , da du mir geld-geilheit vorwirfst und ich ja genug habe das ich verpflichtet bin bzw. es ja locker zahlen kann was so firmen auf den markt werfen?
      klares nein.

      ich besitze nicht das super geld, muss es einteilen wie viele andere auch denk ich mal.
      ancheinend verstehst du es nicht wirklich, was ich so schreibe bzw.
      zu was ich stehe.

      es soll gern jeder sein geld für das raus werfen was im gefällt wie er mag, aber später wenn alles noch teurer wird net rum heulen.

      zu dir selbst halte dich nicht für dumm wieso auch kenn dich nicht.
      aber ein klein wenig naiv biste schon, da du nicht sehen willst das es abzocke ist und versuchst mir klar zu machen das es normal ist heut zu tage, ist es nicht, es wird immer mehr.

      die leute sehen nur einiges nicht so recht das ist das problem.
      das vielen dies und das egal ist ist klar, deswegen verkommt alles immer mehr auf der welt.

      was das jetzige aktuelle thema angeht wegen me 3 dlc,
      damit bin ich auch nicht der einzige es gibt genug die jetzt bissl sauer sind, da gleich mit dem release ein dlc mit rein geworfen wird.

      aber hey jedem das seine, wemms gefällt und genug geld hat im monat kann es sich ja leisten, bis es wenn mal alles noch teuer ect. wird die dann auch anfangen es zu merken.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Da du es aber vorher doch in Erwägung gezogen hast zu kaufen, gehe ich davon aus, dass du nach Miete, Strom und Lebensmittel genug Geld über hast.
      Deine Ausflucht wäre als geflunkert. ^^

      "aber seh schon, leider wollen es manche nicht sehen"
      Liest du meine Kommentare tatsächlich?
      Nur weil ich die Dinge anders verstehe bin ich weder naiv noch dumm.
      Tatsächlich empfind ich momentan noch anhand unser beiden Kommentare meine Sichtweise aufgeklärter und umfassender.

      Wie gesagt, letztendlich deutet alles darauf hin, dass du von den selben Trieben manipuliert wirst, die du als geld-geilheit bezeichnest.

      Und ja, ich kauf es mir. Ich hab mich lange nun mit Origin befasst (war für mich eher ein Grund). Ich bin mir der geldgeilen Methoden bewusst und verachte sie. Aber es ist mein bewusster Entschluss (hat nichts mit Gleichgültigkeit zu tun) ein Teil meiner Freizeit mit diesen überteurten Produkt zu verbringen.

      Ich lad auch gern meine Schwester und ihren Freund zu einen Kinobesuch mit ein und zahle für sie die Karten + anschliessendes Essen. Das sind vllt 3h Unterhaltung, die so teuer wie ein Spiel ala ME3 sind. 3 Stunden, die ich trotzdem nie bereue.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @Teires

      klar mach ich das, weil ich das geld für wichtigere dinge ausgebe
      wie miete,strom,lebensmittel ect.
      und ich einfach die schnautze voll hab das man nur noch auf gut deutsch geagt verarscht wird, und die das auch durch ziehen können weil zu viele sich da blenden lassen.
      es ist schlichtweg geld-geilheit.
      somit vergrault man halt ein paar fans und gut ist.

      aber seh schon, leider wollen es manche nicht sehen ^^ mir kanns egal sein und zum ka wievielten mal viel spass .
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ja, Xenos. Im Endeffekt scheint sich deine Denkweise auch nicht so sehr von den verteufelten Publisher zu unterscheiden. Du bemisst dem investierten Geld auch eine größere Bedeutung zu, als die zu verbringene Zeit.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dann bezahl deine ca. 80 euro (pc) ode ca. 90 euro (ps3) und später dann nochmal ka 20-40 euro ^^ wegen extra programierten content extra nur für treue fans ^^

      jedem das seine, wünsch auch jedem viel spass beim zocken.

      ich machs nicht, auch wenn ich wirklich ein großer mass effect fan bin.
      auf bissl länger drauf verzichten macht auch nichts aus.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      das alles hat weder mit "mimimi" oder allgemeinem gejammer zu tun.
      sind eigendlich echt so viele verblendet, dumm und extremst naiv?
      oder tun manche nur so um ihren schmarn abzugeben?

      fakt ist das jeder dlc eine abzocke ist , vieles ist vorher schon fertig gewesen
      und anstatt es gleich ins volle spiel zu intrigieren ,
      wird es raus genommen um zusätzlich geld zu machen.
      das ja ach sooo viel content nach gereicht wird ist absoluter blödsinn.
      ausreden weil ja die produktionen ach so teuer sind ist ebenfals blödsinn und rechtfertigt
      diese firmen politik nicht. da müssten blueray filme auch an die 60+ euro kosten,
      kino besuche ebefalls 50-60+ kosten weil die produktionen meist ebenso teurer werden.
      musik cd´s müssten auch 50+ euro kosten weil viele produktionen auch teuer sind.

      die die wirklich net genug bekommen sind nun mal diese super firmen bosse, managment ect.
      sag ja nur das rum geheule wegen dem gebraucht markt ,
      käufer eben dieser auch noch teils in die selbe schublade zu stecken wie die raubkopierer,
      spyware, kontrollen wollen wie was der spieler den spielt, online pflicht ect ect..

      weiss echt net , macht mal die augen auf oder habt ihr so viel geld ? und ist euch einfach egal ?
      heult dann mal net rum wenns in zukunft mal nur noch digitale downloads gibt
      die dann auch noch 80+ euro kosten werden + dlc u.s.w.
      den so wirds kommen wenn die sehen wie locker die meisten das geld haben,
      denn dann kann man sichs ja erlauben die kunden immer mehr aus zu nehmen

      und auch nur mal so, jeder hat das recht seine meinung zu jedem thema abzugeben wie er mag.
      dann aber leuten auch noch den blödsinn mimimi hinterher zu sagen zeugt nicht besonders von anstand.

      viel spass beim geld raushauen, die werden glücklich sein ^^
      da haben die ja wenigstens was zu essen auf dem tisch
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es ist un mal schade was heut zu tage abgeht in der branche.
      es wird leider nur auf geld gekuckt aber qualität kommt denoch nicht immer auf den markt bzw. sehr selten.

      ich wünschte mir nur das da mal ein riegel vorgeschoben wird
      und die mal einen reingewürgt bekommen.
      man erhält weit mehr lob , man erschaft weit mehr freude bei spielern, fans ect wenn man einfach ein gutes produkt abliefert und das auch ohne dlc´s u.s.w.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich rede es mir nicht gut, ich versuche es zu verstehen.
      Dahinter steckt auch Arbeit seitens der Entwickler.
      Ich heisse die Methoden der Publisher auch nicht gut. Ich dachte es ginge aus meinen Kommentar hervor, dass ich dies moralisch zum Teil für Wirtschaftskriminalität halte, die vom Verständis der Gesetzgebung her aber als redlich angesehen wird.
      Xenos-x
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      man kann es sich immer gut reden, wenn man es nicht glauben mag. wie vieles in der welt

      das spiele nicht zertückelt werden? also erlich nichts gegen dich aber sowas ist naiv zu glauben. vor etwas längerer zeit hatte sich einer verplappert..schade das ich nimmer weiss wo es stand, ging glaub sogar um assasins creed irgend ein teil. das alles vorhanden war und man sich entschlossen hatte inhalte reus zu nhemen um sie eben dann als dlc´s zu verkaufen.

      bin leider echt nimmer sicher wo das war. allerdings ist es so, gerade jetzt wieder ein beispiel, spiel ist noch nicht im handel vor paar wochen gold status ereicht..aber dann gleich ein dlc? sry ich bleib bei meiner meinung.

      du hast deine meinung , was auch ok ist. aber das wird in zukunft irgendwann noch mehr werden wo es einfach keinen spass mehr macht.

      das problem ist nun mal in der welt so, das ein zu großerteil zu geld geil ist. geld ist macht , das ist das problem.

      mir egal was andere denken, es locker sehen u.s.w ich bleib dabei und werds mir auch jetzt nicht mehr holen, bis es min. die hälfte weniger kostet, seh es nicht ein, und so denken paar andere auch, ergo pech für die,
      gebraucht oder wenn preisgünstiger dann viell. wirds halt geholt.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Der Spielemarkt vor bereits vor einigen Jahren als der am schnellsten wachsende Markt bezeichnet, der bereits alle anderen Medien (Kino, DvD, Blu Ray) übeflügelt hätte.
      Wieso sollte das ausreichen?
      Solang sie ihr Geld nicht essen müssen ist jedes Mittel recht.

      Ich vermute aber trotzdem, dass es nicht ganz so sein wird wie du schildest. Das Spiel nachträglich zerstückeln.
      Im Gegensatz zu früher werden viele Nachfolger und/oder Zusatzinhalte bereits geplant und gar angefangen bevor das eigentliche Spiel erhältlich ist.
      Ich gehe davon aus, dass bereits in den Anfangsstadium von ME3 viele DLCs bereits feststanden und daher auch rechtzeitig begonnen werden konnten. Deswegen ist jetzt das Erste zum Release auch bereit.
      Gibts dafür ein Begriff? Micropayment? ^^
      Seit dem Lifestyle-Produkten hat sich dieses Geschäftsmodell halt in vielen Branchen etabliert. Davon kommst du erst wieder los, wenn eine Möglichkeit gefunden wurde mit noch weniger Auffand mehr (nicht gleichviel) Geld zu erwirtschaften. Kriminalität (nicht extra bezogen auf DLC) ist halt keine Frage der Moral, sondern der zur Zeit geltenden Gesetze.
      max85
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      ACHTUNG SPOILER:

      Der DLC wird wohl der Protheanische Begleiter sein den man auf den Mars finden, er ist dort in seinen Schlaf wie es die anderen auf Illos waren, nur mit den Unterschied das er noch lebt. Es wird also ein Begleiter sein so wie es Zaeed oder Kasumi waren, ich hoffe aber das es doch ein paar Dialoge mehr gibt als mit den beiden, immerhin hat man an einen Protheaner sicher ne Menge fragen.
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gut, dann müssen andere nicht unbewusst meinen Beispiel folgen. ^^
      Stanglnator
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Für sowas haben wir das tolle Spoiler-Tag - ich habe mir erlaubt, das einzubauen
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trotz der Spoiler Warnung hab ich es gelesen. Schreib am besten noch hin. Nicht lesen!
      ...oder
      ACHTUNG!

      Das wird sicher super funktionieren. Ist schwer erprobt und zieht die Aufmerksamkeit von Inhalt ab, den man anschließend beiläufig doch liest. ^^
      Hellyes
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wie sich hier jeder als ultra-mega-hardcore Fan outet und gleichzeitig alles wegen einem DLC verteufelt.
      Die echten Fans haben sich längst die CE vorbestellt
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und lesen die Bücher 3 und 4, wenn sie es noch nicht getan haben. ^^
      MegaMarko
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Sind die Bilder 3 und 4 net auf der Multiplayer Map Feuerstellung Geist aber in Singleplayer?
      arkturus
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 3x gebufft
      Melden
      wenn ich hier manche kommentare les bekomm ich glatt graue haare...

      "MIMIMI!! origin spyware und scheiss dlc! die sollen das kostenlos machen!!11eins"

      wo bekommt man denn bitte - abgesehen von F2P-mmos - kostenlos neue inhalte?
      in den großen abo-mmos nicht und in früheren singleplayer-titeln gabs add-ons.

      wenn ihr es nicht haben wollt, dann kauft es auch nicht. fertig. und hört auf wie eine horde wild gewordener affen hier rumzuschreien.

      und origin macht genau das selbe wie steam und konsorten, nur dass die von EA es eben gleich zugeben haben. und hier gilt natürlich das gleiche wie für DLCs: wer's nicht will soll es lassen, aber wenigstens anderen nicht die ohren voll jammern.

      traurig, wie sich die gamer "community" in den letzten jahren gewandelt hat...
      arkturus
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich selbst auch kein fan von DLCs (hab nur die für ME2 gekauft), origin und EA im allgemeinen, aber trotzdem jammere ich nicht bei jeder gelegenheit darüber, dass es ja alles so scheisse ist.
      darum gings eigentlich.
      Obi-Lan-Kenobi
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      WO?
      BESTES BEISPIEL:

      Valve - Left 4 Dead 1/2
      Teires
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      EA hat es nicht zugegeben aufgrund von Mut und Transparenz. Denen hängt eher der Makel von Dummheit nach. ^^
      Ein DLC ist ein DLC.
      Ein Grund warum sich viele Leute aufregen..sie verstehen ein DLC als zusätzlichen Inhalt. Inhalt, an dem selbst nach Release gearbeitet wird um das Spiel umfangreicher zu gestalten.
      In diesem Fall ist es offensichtlich, dass dieser "zusätzliche" Inhalt kein Produkt engagierter Motivation ist, dem Spieler mehr bieten zu können.

      Oder falls dir ein bildhafter Vergleich eher liegt.
      Zu deinen 9 Euro Schnitzel (oder wie teuer die heutzuatge auch sind) mit Beilage, werden dir die Kartoffeln als Dessert verkauft, die du extra bezahlst.
      Ob der Vergleich zutrifft oder nicht mag ich nicht beurteilen..aber so versteh ich den Gräuel der meisten Leute.
      Vampiry
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Wofür ist die Kommentar-Funktion?
      Richtig, damit man seine Meinung schreiben kann.
      Warum soll ich nicht schreiben dürfen das mir die DLCs und auch Origin nicht gefällt. Ich jammere doch auch nicht das einige die DLCs hier anpreisen wie das Wort Christi. Und auch nenne ich hier keinen einen wild gewordenen Affen.

      Aber schnappt nur alle gierig nach den Brocken die Euch die Spielindustrie vorwirft. Aber verschluckt Euch nicht.


      Hellyes
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      "wo bekommt man denn bitte - abgesehen von F2P-mmos - kostenlos neue inhalte?"

      In erster Linie bei CD Projekt...

      Aber das mit der Community unterschreibe ich. Und wenn das Thema DLC ausgelutscht ist, muss halt wieder Origin herhalten... mimimi...
      joeranimo
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Neue inhalte kostenpflichtig nachreichen ist meiner meinung nach ok, auch wenn ich dlcs für reine abzocke halte und der meinung bin, dass man den inhalt dann lieber in gebündelter form eines addons bringen sollte und nicht in 50 zerstückelten parts, die mich knapp ne halbe stunde beschäftigen und 9 euro kosten, aber gleich zum start einen dlc anzubieten finde ich komplett lächerlich. das game ist einen tag draußen, ich bezahle ca 50 euro für ein spiel und soll dann nochmal 10 draufzahlen am erscheinungstag? das finde ich shcon ein wenig übertrieben...
      Wolfner
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      "wo bekommt man denn bitte - abgesehen von F2P-mmos - kostenlos neue inhalte?"

      Bei Valve
      MegaMarko
      am 22. Februar 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Du liest mir aus dem Kopf genau so denk ich auch
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
869353
Mass Effect 3
Mass Effect 3: Erster DLC "From Ashes" erscheint pünktlich zur Veröffentlichung
Bereits zum Verkaufsstart von Mass Effect 3 soll das erste DLC-Paket zum Download bereitstehen: From Ashes. Käufer der Collector's Edition erhalten From Ashes kostenfrei.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-Erster-DLC-From-Ashes-erscheint-puenktlich-zur-Veroeffentlichung-869353/
22.02.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/02/mass_effect_3_femshep_03.jpg
mass effect 3,action-rollenspiel,bioware
news