• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • KamuiCosplay
      13.03.2012 15:23 Uhr
      Mitglied
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      kutschi201
      am 14. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Trotz aller beschwerden: Man bekommt das volle Spiel, auch ohne From Ashes!
      Der gute Javik ist nur "nettes" Beiwerk der die Story noch etwas ausschmückt und der sich mit den anderen Begleitern unterhält etc. . Aber er ist mit Sicherheit nicht notwendig um in den Genuss der richtig guten Story und der richtig schlechten Enden zu kommen!
      Abgesehen davon ist From Ashes doch sehr Empfehlenswert und bietet viele Einblicke in die Kultur der Protheaner und weitere Infos zum Konflikt mit den Reapern!
      Brutus Warhammer
      am 14. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Wenn man grad die US Foren liest scheinen wohl auch nicht wenige wegen dem Ende ihren SWTOR Acc gekündigt zu haben, dazu wohl viele Gecancelte Bestellungen aufgrund vernichtender Kritiken im Internet.

      Sollte BW also auch am Geld treffen.

      Mich würde interessieren ob Buffed da am Ball bleibt oder lieber wenig drüber verliert da BW ja ein guter Werbekunde ist . Wowas wie die Spendenaktion

      http://retakemasseffect.chipin.com/retake-mass-effect-childs-play

      wo quasi an einem Tag 27000 Dollar zusammengekommen sind und die läuft noch bis 11. April. Oder auch die anderen Aktionen scheinen schon überdurchschnittlicher "Protest" zu sein und wären bestimmt auch hin und wieder ne kleine Meldung wert.

      Die Frage ist natürlich ob alles realisiert wird, aber die Aktion auf der FB seite wo zeitgleich an einem Tag briefe rausgeschickt werden sollen stelle ich mir bei 20k followern und sicher mind. genau so vielen lesern recht eindrucksvoll vor.

      Hat eh mittlerweile dimensionen die ich kaum bisher bei ner Community gesehen hab, der grösste Protest bisher war wohl bei Blizzard nach ihrer idee der Real ID in Foren
      Zyrax333
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Und ich verstehe nicht, wie soviele so einen quark gut heißen können. Wo bleiben die ganzen, mit viel Liebe programmierten Addons... die das geld allemal wert sind... Dlcs nein danke..nur ist das halt eben die Zukunft, dem Kunden sei dank.
      Brutus Warhammer
      am 14. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Gibt durchaus gute DLCs, die durchaus ihr Geld wert sind.

      Alle sinds natürlich nicht, bin mir auch sicher das die DLCs von ME3 nach momentanen stand nicht grad die verkaufsschlager werden.
      Enforce
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Das Ende von Mass Effect 3 war schon lange vor Release klar und zwar, das es 3 alternative enden geben wird in denen shepard sterben wird egal wie man sich entscheidet.....
      Evilgod
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      öhm Nein.

      Bei Blau und Grün stirbt Shepard jaaa, bei Rot nein, du hast scheinbar nur das Ende gesehen ohne alles gemacht zu haben(wenn man nicht alle quest macht erhält man nicht die Truppenstärke für das ending)

      guck mal hier bei 4:46 min
      http://www.youtube.com/watch?v=864mhKHSuHU

      bin der Meinung wenn ein Mensch Atmet das er Lebt xD
      zumal Stargazer noch eine Geschichte von Shepard erzählen möchte, da scheint mehr zu sein als BW es vorhatte.
      x_wow_x
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Was kümmert mich so ein vollkommen dämmlicher Begleiter -.-" Viel lieber würd ich hier von BioWare ein Statement bzgl dem Ende von ME3 hören und was sie sich dabei gedacht haben -.-"
      Blasto
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Was bringt schon ein Statement... Ich war wirklich Begeistert von ME3 da ich alles machen konnte was ich wollte aber das Ende hat mir die Trilogie komplett kaputt gemacht.
      Mat_Strife
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich hab im grunde nichts gegen DLCs, aber ich finde bonus missionen für 7 € am realese tag anzubieten nicht
      gut. Mann kauft das spiel für 50€ und bekommt nicht mal das volle spiel.
      dylan05
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      1. Wie kommt ihr immer darauf, das wäre nicht das volle Spiel? Nur weil ein paar Daten halt schon mit auf die CD gemacht wurden obwohl der DLC noch net ganz fertig war?
      Dazu einfach mal kein Kommentar -.-
      2. Ich hab die PC-Version bei Gamestop gekauft und für beides zusammen 52€ gezahlt...
      Itach91
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      es ist das volle Spiel, nur halt keine Erweiterung in Sachen Protheaner
      Mabby
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      was da auf der Spiele-DVD ist, ist ein Character...nicht der ganze DLC...narf
      DLC is in meinen Augen eh Quark, versteh die Aufregung aber trotzdem nich
      Milissa
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      DLC sind eben Extras um den einen oder anderen das Spiel mehr aufpeppen zu lassen.

      30 Spielstunden sind schon enorm zudem muss man hier bedenken das man mehr als 1 mal durchspielt allein schon um mal Böse/Gut zu Spielen oder andere entscheidungen zu treffen.

      Gut man findet auch viele DLC die einfach nur unsinnig sind "Anderes aussehen oder Wffen Armor Packs" aber man muss es ja sich nicht holen. Wie ein vorredner erwähnte nur weil ein Auto ein Navi halter hat muss man doch nicht dazu extra ein Navi kaufen ? oder . Jedem ist es überlassen ob er extra noch was bezahlt oder nicht.

      Andere Spiele haben Item Shops , andere wiederum Booster Packs . Warum keine DLC eben.

      Die bieten ja nur was an um extra Geld zu verdienen aber bauen nicht darauf . Ich finde ME3 so ok und es hat mir viel spass gemacht .

      Oníshanu
      am 15. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @ reteq
      Charaktere die gestorben sind tauchen nicht wieder einfach auf. In der Endsequenz sind die beiden Chars mit denen du auf deiner letzten Mission warst zu sehen
      Brutus Warhammer
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      @reteq

      Ganz unrecht hast du nicht, zwar werd ich das sicher nochmal mit allen optimalen zwischenoptionen irgendwann machen, aber von der Euphorie ala "spiel ich gleich mit den varianten durch" bleibt nach dem ende zumindest erstmal nicht viel übrig.

      Macht einfach auch nicht viel Sinn da die entscheidungen sich eh nicht auswirken.
      reteq
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Glaub mir, man spielt es nicht 2mal durch

      Die letzten 20min ruinieren das komplette Franchise.

      Wozu solltest du es nochmal spielen? Das Ende kannst du damit absolut Null beeinflussen, weil es vollkommen egal ist, was du die ganzen drei Teile lang gemacht hast. Sogar tote Chars tauchen in der Endsequenz auf - als hätten sie auch in deinem Durchspielen überlebt...
      tekbear
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      ich versteh nicht wieso sich die leute darüber aufregen... wenn man sich ein auto kauft das die befestigung für das navi schon drin hat beschwert man sich ja auch nicht daß man den navi nicht dazu bekommt nur weil es ihn auch schon zu kaufen gibt.

      solche massnahmen wie DLC und multiplayer content sichern den entwicklern und publishern daß die user das spiel auch kaufen und sich nichmal eben in der videothek holen um's einmal durchzuspielen. ohne knete keine neuen spiele so einfach ist das. wem das nicht passt der kann ja browsergames zocken und sehen wieviel spass ihm das bringt. und vor allem wieviel kohle er dabei lässt...

      findet euch doch mal ab damit daß unterhaltung geld kostet
      tekbear
      am 16. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      wenn dlc am erscheinungstag angeboten wird dann bedeutet das nicht daß der content schon fertig war. zwischen der abgabe zur prüfung durch microsoft, sony etc und dem goldmaster vergehen nochmal gut zwei bis drei monate. in der zeit wird dann der dlc content entwickelt - teils auch um den usern zu zeigen daß noch was nachkommt, teils weil man die leute damit dazu bringt sich das spiel zu kaufen und zu registrieren. da ist keine böse absicht dabei. ist ja nicht so daß das spiel nicht laufen würde. man muss den leuten schon selbst überlassen was sie wann zum verkauf anbieten. und es ist ja auch nicht so daß ME nach fünf stunden durch ist - man bekommt ja was für sein geld.
      Rasgul.thrall
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      beim auto ist das was ganz anderes, da auto und navi von unterschiedlichen herstellern sind (nicht immer, aber meistens)

      bei Mass effect ist es so, dass beides von bioware kommt, mit hoher wahrscheinlichkeit das dlc schon im spiel integriert war, jedoch EA kohle scheffeln wollte und es als DLC verkauft hat.

      Bioware trifft dabei keine schuld, sie machen ihr arbeit ganz gut, abgesehen vom ME3 Ende, aber dazu sag ich jetz besser nichts.

      EA sind die bösen Buben, wie man schon bei swtor sieht: viel zu früh aufn Markt geworfen, wirklich fertig ist das MMO erst mit 1.2, weshalb auch viele Spieler verloren gegangen sind, da sie ein unvollstädniges Spiel vorgesetzt bekommen haben.
      Itach91
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde 2x gebufft
      Melden
      Ich verstehe nicht wo das Problem liegt? Wenn man wirklich Fan der Serie ist, kauft man sich sowieso die CE und da war der DLC dabei.
      Und ehrlich gesagt, mir sind DLC's sowas von egal, ich hatte Glück das es bei der CE dabei war, extra gekauft hätte ich es mir nicht. Und was BioWare auf die CD presst ist mir auch egal, mir hat ME3 viel Spaß gemacht und ich bin zufrieden mit dem, was sie abgeliefert haben.
      Elbarista
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      dito
      Deadeye-Jed
      am 13. März 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Dito
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872598
Mass Effect 3
Mass Effect 3: EA nimmt Stellung zu den Vorwürfen zum From-Ashes-DLC
Der Streit um den From-Ashes-DLC zu Mass Effect 3 nimmt kein Ende. Ein Spieler wirft Bioware jetzt vor, dass der kostenpflichtige Inhalt bereits auf der Spiel-DVD vorhanden sei. EA hat inzwischen zu den Vorwürfen Stellung genommen.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-EA-nimmt-Stellung-zu-den-Vorwuerfen-zum-From-Ashes-DLC-872598/
13.03.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/03/From_Ashes_Javik_Mass_Effect_3.jpg
mass effect 3,rollenspiel,ea electronic arts,bioware
news