• buffed.de
  • WoW-Datenbank
  • Hearthstone-DB
Games World
Login Registrieren
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    Login Registrieren
    • buffed.de
    • WoW-Datenbank
    • Hearthstone-DB
    • Telkir
      14.10.2012 10:26 Uhr
      Autor
      Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
      Dein Kommentar
      Bitte logge Dich ein, um einen Kommentar zu verfassen.

      Netiquette | Kommentar-Ticker (Live)
      Teires
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Aus welchen Material ist der Reaper gefertigt?
      Ich find schon, dass die Figur auf den ersten Blick eher hochwertig und äusserst detailliert gefertigt ausschaut.
      Aber wenns nur Plastik ist, wäre die Fertigung ein Klacks und keine 350 Euro gerechtfertigt.
      Ist die Figur aber aus zb einen Metall angefertigt...dann wär sie vermutlich teurer.....wäre in meinen Augen aber so eher als Edel-Sammlerstück tauglich.
      Deadeye-Jed
      am 14. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Fangen die schon wieder mit ihren MP Codes an, das gabs doch schon vor Release in unmengen anderer sachen, Figuren usw.

      Naja Bin zwar ein Fan aber kaufen würd ich es mir nicht.
      Gozzinela
      am 14. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Und soll das irgendwann mal dann viel wert sein? Oder warum sollte man dafür stolze 350$ zahlen! Für eine in China hergestellte Plastikfigur, ich verstehe echt nicht wie man für so etwas Geld ausgeben kann, aber Geschmäcker sind ja echt verschieden. Andere sammeln ja auch Briefmarken.
      Teires
      am 15. Oktober 2012
      Kommentar wurde 1x gebufft
      Melden
      Man muss nicht aus rein materieller Wertesteigerung sammeln. Emotionaller Wert/-steigerung (zb auch Erinnerung) können ebenso sowie als auch Grund für sammeln sein. Es gibt genug Leute die den Wert des Geldes als weit weniger bemessen als den durch Erfahrung/Emotion oder was auch immer geschaffenen Wert.
      Zumindest bestimmt mehr als 1000 unter den 7 Milliarden...hoffentlich. ^^
      Ginkohana
      am 14. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      Ich kann mich da an eine andere Begebenheit erinnern:
      Es gab früher mal in vielen Spielwarenläden Final Fantasy VIII Action Figuren zum Preis von 5-10 Euro zu kaufen.
      Diese waren nicht limitiert (naja irgendwie schon aber die Chargen waren gewaltig)
      Heute liegt der Preis je nach Zustand bei 20€ + bei eBay.
      Einen Originalverpakten Squall hab ich da schon für 40 weggehen sehen.
      Und die kamen auch aus China.
      Sammlerstücke kennen kein Herstellungsland, es geht einzig um die Seltenheit.
      teroa
      am 14. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      nicht alles wo made in china drufsteht hat schlechte quali...
      KilJael
      am 14. Oktober 2012
      Kommentar wurde nicht gebufft
      Melden
      So detailliert s
      ieht das jetzt nicht aus, das der Preis von 350 Dollar gerechtfertigt ist :/
  • Print / Abo
    Apps
    buffed 12/2016 PC Games MMore 01/2016 PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 XBG Games 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1030068
Mass Effect 3
Mass Effect 3: 350 US-Dollar für eine Replik der Sovereign und ME3-Bonusinhalte
Im BioWare-Store könnt Ihr ab sofort eine Replik der Sovereign vorbestellen. Der rund 47 cm große Raumschiffnachbau ist auf eine Stückzahl von weniger als 1.000 Exemplaren begrenzt. Obendrauf gibt es Bonusgegenstände für den Mehrspielermodus der PC- und Xbox-360-Version von Mass Effect 3.
http://www.buffed.de/Mass-Effect-3-Spiel-44073/News/Mass-Effect-3-350-US-Dollar-fuer-eine-Replik-der-Sovereign-und-ME3-Bonusinhalte-1030068/
14.10.2012
http://www.buffed.de/screenshots/medium/2012/10/etc-figure-reaperstatue-detail_2.jpg
mass effect 3,rollenspiel,bioware
news